Home » Alternativen » Lebara Mobile – Mögliche Alternativen

Lebara Mobile – Mögliche Alternativen

Lebara Mobile – Mögliche Alternativen – Mit dem Lebara Prepaid 9-Cent-Tarif telefoniert man für 9 Cent pro Minute ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze und profitiert zusätzlich von günstigen Preisen für Telefonate ins europäische und ausländische Telefonetz. Deshalb lohnt sich die Prepaidkarte von Lebara Mobile für jeden, der häufig ins Ausland telefoniert. Aber auch die Datentarife die innerhalb Deutschlands gelten, können sich sehen lassen bspw. eine 5 GB Datenflat für nur 19,99 Euro und das im prämierten Netz der Deutschen Telekom. Generell sind Prepaid-Alternativen im Netz der Telekom recht wenig und mit vergleichbaren Konditionen schwierig zu finden.

Lebara Prepaid-Alternativen im Netz der Telekom

Magenta Mobil Start-9 Cent – Tarif – Telekom LTE-Geschwindigkeit:

Oder man wählt gleich das Orginal bei der Telekom mit den Magenta-Mobil-Start Tarifen für 9 Cent pro Minute und SMS. Im größten Prepaid-Tarif hat man mindestens 1,5 GB Datenvolumen für je mtl. 14,95 Euro inklusive und darf das schnelle Netz der Telekom nutzen! Das bleibt anderen Discount-Anbietern, welche im Telekom-Netz ihre Tarife schalten bisher konsequent verwehrt. Sowie ist in den Tarifen eine EU-Flat enthalten mit dem kostenlos gesurft, telefoniert und SMS versendet werden kann, sobald man im Telekom-Netz eingewählt ist.

Telekom MagentaMobil Prepaid
Telekom MagentaMobil Prepaid
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Penny Mobil – 9 Cent-Tarif:

Eine Alternative, ebenfalls mit 9-Cent-Tarif, ist der Prepaid-Discounter Penny Mobil. Interessant ist vor allem der flexible Penny Mobil Easy Wunschtarif. Bei diesen man sich  ganz individuell die Konditionen aus Telefonie, SMS und Datenvolumen zusammenstellen kann. Er ist ideal, wenn man in viele verschiedene Netze telefoniert. Für 1,99 Euro pro 30 Tage kann man 100 SMS, 100 Freiminuten oder 100 MB Datenvolumen buchen. 300 Inklusivminuten oder 300 MB mobiles Datenvolumen kosten je 3,99 Euro monatlich. Für 7,99 Euro kann man im Penny Mobil Easy 500 MB Datenvolumen buchen.

Zumindest hat man bei Penny Mobil die Möglichkeit im Ausland relativ günstige Datenpässe (Daypass 3 Euro für 20 MB oder Weekpass für 10 Euro je 75 MB) zu buchen, wohingegen Lebara Mobile sich speziell nur auf Telefonate ins Ausland konzentriert hat und mobiles Surfen damit im Ausland sehr teuer ist.

Debitel light – 8 Cent-Tarif:

Der 8 Cent-Tarif von debitel light ist noch etwas günstiger und wie der Name bereits andeutet, telefoniert und simst man zum günstigen Einheitspreis von nur 8 Cent pro Minute und SMS. Die Auswahl an Optionen ist allerdings sehr klein – Es gibt eine SMS-Flat für mtl.9,95 Euro und eine 500 GB Daten-Flat für ebenfalls 9,95 Euro im Monat oder beides gebündelt als Allnet-Flat für mtl. 19,95 Euro. Die Preise für Auslandstelefonate sind dabei die üblichen und richten sich nach den einzelnen Länderzonen.

Lebara Prepaid-Alternativen im Vodafone-Netz

Das Vodafone-Netz belegt nach dem Telekom-Netz stets den zweiten Platz in Netz-Tests. In der zweitbesten Netzalternative findet man ebenfalls Prepaid-Alternativen mit 9 Cent pro Minute und SMS. So zum Beispiel der Orginal Vodafone-Prepaid-Tarif mit der Callya Smartphone Special Karte. Hier erhält man zumindest 2GB Datenvolumen mit 500Mbit/s 4G|LTE Surfgeschwindigkeit und ist damit schnell im mobilen Netz unterwegs. Zusätzlich sind eine Vodafone-Flat für SMS & Minuten und 200 Frei-Einheiten für Minuten/SMS in alle deutschen Netze inklusive – Das Ganze für mtl. 9,99 Euro. Für die regelmäßige Nutzung sollte das Datenvolumen ausreichen.

Callya Talk&SMS
Callya Talk&SMS
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Callya Smartphone Special
Callya Smartphone Special
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Freieinheiten: 200 Stück/Monat
Internet: Flat (2GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Callya Smartphone Allnet Flat
Callya Smartphone Allnet Flat
22.50€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Weitere günstige 9-Cent Prepaid-Tarife im D2-Netz mit viel Datenvolumen sind:

  • Otelo mit Internet Flat 750 mit 750 MB Datenvolumen für mtl. 9,95 Euro
  • Edeka Mobil Smart-Paket M mit 1 GB Datenvolumen für mtl. 9,95 Euro
  • Fyve Surf XL mit 1 GB Datenvolumen für mtl. 10 Euro

Fazit: Die Lebara Mobile – Datenflats im Telekom-Netz sind interessant. Allerdings surft man hier auch nur mit 7,2 Mbit/s durchs mobile 3G-Netz der Telekom. Je nachdem wie viele Nutzer im jeweiligen Bereich das Netz nutzen, kann sich die Surfgeschwindigkeit erheblich verlangsamen. Normales Surfen im Netz ist damit zwar gut möglich, jedoch wer bspw. Videos streamen möchte, der ist in der Nutzung eingeschränkt. Wer als Nutzer außerdem nicht viel ins Ausland telefoniert, für den dürften die obigen Prepaid-Alternativen die bessere Wahl darstellen, da man deutlich schneller durchs mobile Netz, ebenfalls kostengünstig, surfrt und telefoniert.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*