Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau
Allnet 3GB

Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Mailbox » Die Mailbox bei SimDiscount – deaktivieren, abhören und die Einstellungen

Die Mailbox bei SimDiscount – deaktivieren, abhören und die Einstellungen

Die Mailbox bei SimDiscount – deaktivieren, abhören und die Einstellungen
Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

Die Mailbox bei SimDiscount – deaktivieren, abhören und die Einstellungen – Kann ein Anruf nicht entgegengenommen werden, weil zum Beispiel der Akku leer ist, man kein Netz hat oder der Flugmodus angeschaltet ist, springt die Mailbox als persönlicher Anrufbeantworter fürs Handy an. Auch SimDiscount bietet seinen Kunden diesen Service. In der Regel nimmt sie entgangene Anrufe entgegen, sodass Anrufer eine Sprachnachricht hinterlassen können. Der Angerufene wird darüber per SMS benachrichtigt. Diese SMS und auch das Abhören der Mailbox sind normalerweise kostenlos für den Nutzer. Zu Abweichungen kann es kommen, wenn man sich im Ausland befindet. Da die Handytarife bei SimDiscount sowohl über das O2-Netz als auch über das Vodafone-Netz abgeschlossen werden, verwendet man die dementsprechende Mailbox, wodurch es zu kleinen Unterschieden in der Nutzung und Konfiguration kommen kann. Hier werden diese Ausnahmen und Unterschiede beleuchtet und kurz erklärt, wie man die Mailbox einschalten, abhören, konfigurieren und deaktivieren kann.

Aktivierung und Deaktivierung der Mailbox bei SimDiscount

Bei SimDiscount ist die Mailbox automatisch aktiviert.  Möchte man sie allerdings nicht in Anspruch nehmen und deaktivieren, geht das ganz leicht. Man kann die Mailbox über folgende Tastenkombination deaktivieren: ##002# und anschließend auf den grünen Hörer oder Senden drücken. Da die Mailbox im Normalfall auch im Ausland aktiv ist, ist dies aus Kostengründen während eines Auslandsaufenthalts eine lohnenswerte Überlegung. Ein Anruf auf die Mailbox kann vor Allem teuer werden, wenn man sich außerhalb des EU-Auslandes befindet, da dieser dann als zwei Verbindungen gilt und abgerechnet wird.

Anrufe, die bei einem Aufenthalt innerhalb der EU-Länder mit einer bedingten Anrufumleitung (wenn nicht erreichbar, wenn besetzt oder wenn keine Antwort erfolgt) zur Mailbox geleitet werden, sind kostenlos. Außerhalb der EU-Länder gelten diese Anrufe als zwei Verbindungen. Die erste für die Verbindung ins Ausland gemäß dem Minutenpreis für eingehende Anrufe im Ausland; und die zweite für die veranlasste Anrufumleitung zur Mailbox gemäß dem Minutenpreis für Anrufe im Ausland.

Entscheidet man sich doch anders oder hat seinen Auslandsaufenthalt beendet und möchte nun die Mailbox wieder aktivieren, kann man das einfach über den Tastencode **004*333# machen. Danach muss man den Vorgang – wie bei der Deaktivierung – über den grünen Hörer oder „senden“ bestätigen.

Abrufen der Mailbox bei SimDiscount

Wie man vorgehen muss, um die Mailbox bei SimDiscount abrufen zu können, hängt davon ab, über welches Netz man seinen Simdiscount  Vertrag abgeschlossen hat.

Um die Mailbox aus dem Vodafone Netz abzurufen, muss man lediglich die 5500 wählen oder Taste 1 so lange drücken, bis die Mailbox automatisch angerufen wird.

Verwendet man das Netz von O2, nutzt man dementsprechend die O2-Mailbox. Um diese abzurufen, kann man die Kurzwahl 333 wählen, oder die Taste 1 so lange gedrückt halten, bis die Mailbox automatisch angerufen wird.

Das Abrufen der Mailbox ist in beiden Fällen kostenlos. Befindet man sich im Ausland, wird das Abrufen der eigenen Mailbox wie ein Anruf nach Deutschland berechnet. Folgende Verbindungen sind nicht in den Flatrates enthalten und werden extra berechnet:

  • Rückrufe aus der Mailbox
  • Verbindungen zu Sonderrufnummern
  • Verbindungen ins Ausland
  • Verbindungen im Ausland

Mailbox einrichten bei SimDiscount

Wenn man die Mailbox anruft, stehen viele verschiedene Einstellungen und Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Informationen zur Mailbox findet man in der persönlichen Servicewelt unter SIM-Karten-Einstellungen, Mailbox.

Die Mailbox hat folgende Funktionen, die sich über das Mailboxmenü einstellen bzw. abrufen lassen:

  • Verschiedene Ansage- und Begrüßungstexte
  • Sprachen: deutsch und englisch
  • Persönliche Mailbox-Geheimzahl zur sicheren Abfrage der Nachrichten von anderen Anschlüssen aus
  • Weiterleitung von Sprachnachrichten
  • Faxe empfangen, speichern und an jedem Faxgerät ausdrucken
  • Rufumleitung

Um zum jeweiligen Menüpunkt zu gelangen, gilt es einfach nur der Sprachansage im Mailboxmenü zu folgen und so die persönlichen Änderungen an den Einstellungen (z.B. das Aufnehmen eines individuellen Begrüßungstextes) vorzunehmen.

Für die O2-Mailbox gelten folgende Tastenabfolgen

Abfolge für die Änderung des Begrüßungstextes:

  • Kurzwahl 333 auf dem Handy wählen.
  • 9 für das Konfigurationsmenü eingeben.
  • Taste 1  drücken , um persönliche Begrüßung zu wählen.
  • Wieder Taste 1 drücken, um persönlichen Text einzusprechen.

Bei ersten Abrufen der Mailbox wird man aufgefordert, die Geheimzahl festzulegen. Auch dabei wird man von einer Ansage durch die verschiedenen Menüpunkte begleitet, sodass man dieser nur folgen muss. Um sie später zu ändern, muss man wie folgt vorgehen:

Abfolge für die Änderung des Mailbox PIN:

  • Wähle die 333 auf deinem Handy
  • Gib die 9 für das Konfigurationsmenü ein
  • Drücke die 4
  • Gib deine Geheimzahl ein (die Geheimzahl darf aus 4-6 Zahlen bestehen)

Diese Geheimzahl wird nur benötigt, wenn man aus dem Ausland oder einem fremden Netz die eigene Mailbox abrufen möchte.

Standardmäßig schaltet sich die O2 Mailbox nach 20 Sekunden an. Möchte man dieses Intervall verlängern oder kürzen, kann man dies mittels der Tastenkombination **61*333**15# (Zeitintervall 15 Sekunden) tun. Mögliche Intervalle, die sich einstellen lassen sind: 5, 10, 15, 20, 25, 30 Sekunden. Die letzten zwei Ziffern (im Beispiel die 15) müssen einfach durch die gewünschte Sekundenzahl ausgetauscht werden.

Neben diesen Optionen bietet o2 weiterhin die Möglichkeit, eine Ausweichnummer festzulegen. Um eine Ausweichnummer zu bestimmen, wählt man einfach die 333 und lässt sich vom Mailbox-Sprachmenü leiten. Wenn man sich dafür entscheidet, kann jeder Anrufer selber entscheiden, ob er eine Nachricht auf der Mailbox hinterlässt, oder ob er sich weiterverbinden lassen möchte.

Für die Vodafone-Mailbox gelten folgende Tastenabfolgen

Wenn man die Mailbox-Einstellungen bei Vodafone ändern möchte, gelten andere Zahlen- und Zeichenkombinationen. Für Vodafone- Kunden gelten folgende Tastenkombinationen:

  • Mailbox-Geheimzahl – **03*330*Geheimzahl alt*Geheimzahl neu*Geheimzahl neu# grüner Hörer zum Bestätigen
  • Begrüßungen- Taste 2: Begrüßung individuell einstellen.
  • Absenderinfo – Taste 3: Entscheiden, ob beim Abhören von Nachrichten Informationen zum Anrufer (Uhrzeit, Rufnummer) angesagt werden sollen.
  • Benachrichtigung – Taste 4:  Auswahl darüber, ob über neue Nachrichten auf der Mailbox per Anruf oder SMS informiert werden soll.

Ansonsten ist auch ohne Einrichtung die Mailbox aktiviert d.h. als Anrufer erhält man eine Standard-Begrüßungsansage mit Nennung der Rufnummer anstelle des eigenen Namens.

Bei der Vodafone-Mailbox lässt sich die Zeiteinstellung bei Anrufannahme folgendermaßen einstellen:

**61*Zielrufnummer**gewünschte Verzögerungszeit# und grüne Hörertaste drücken bzw. bestätigen.

Die Anrufer haben auch die Möglichkeit, direkt auf die Vodafone-Mailbox anzurufen Dazu muss der Anrufer lediglich [Ihre Vodafone-Vorwahl] 50 [Ihre Handy-Nummer] wählen und wird dann direkt mit der Mailbox verbunden. Der Anrufer kann den Ansagetext der Mailbox überspringen, indem er die Raute-Taste drückt.

Bei Problemen und Fragen zur Mailbox kann man sich bei SimDiscount in die persönliche Servicewelt einloggen und unter SIM-Karten-Einstellungen den Menü-Unterpunkt „Mailbox“ auswählen, um weitere Informationen zur Mailbox zu erhalten.

Weitere Infos zu SimDiscount:

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*