Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Ratgeber » Congstar oder Telekom Tarife und Allnet Flat – das sind die Unterschiede

Congstar oder Telekom Tarife und Allnet Flat – das sind die Unterschiede

Congstar oder Telekom Tarife und Allnet Flat – das sind die Unterschiede
3.9 (78.18%) 11 Stimme[n]

Congstar oder Telekom Tarife und Allnet Flat – das sind die Unterschiede – Die Telekom bietet unter dem Namen Magenta Mobil ihre Allnet Flat Tarife im Telekom Netz an und auch Congstar hat eigene Tarife unter dem Namen Congstar Allnet Flat und Allnet Flat plus im Angebot. Beide Angebote nutzen das gut ausgebaute D1-Netz der Telekom und sind daher interessant für Nutzer, die Telekom Tarifen haben möchten und auf die gute D1-Netz Qualität setzen. Ein eigenes Congstar Netz gibt es dagegen nicht.

Es gibt allerdings zwischen beiden Anbietern und Tarifen allerdings durchaus Unterschiede und wir haben in diesem Artikel versucht, die Gemeinsamkeit und Unterschiede zwischen der Telekom und Congstar heraus zu arbeiten um es für Kunden leicht zu machen, sich zwischen den beiden Unternehmen zu entscheiden.

 
Die Congstar Allnet Flat

Congstar bietet derzeit unter dem Namen Allnet Flat und Allnet Flat plus zwei verschiedenen Varianten dieser Handy Flatrate an. Zur Auswahl stehen dabei:

  • Allnet Flat: Telefon Flat und Internet Flat mit 4GB Datenvolumen und 25Mbit/s 3G-Speed für 20 Euro monatlich
  • Allnet Flat plus: Telefon + SMS Flat mit Internet Flat mit 10GB Datenvolumen und 25MBit/s 3G-Speed für 30 Euro monatlich

Die Flatrates sind mit 20 Euro monatlich für eine 4GB Flatrate durchaus günstig und können preislich die Telekom auf jeden Fall unterbieten. Dazu gibt es alle beiden Flatrates auch ohne Laufzeit. Der Bereitstellungspreis steigt dann zwar von 10 auf 30 Euro, aber dafür kann man die Congstar Flatrates auch immer wieder sehr schnell kündigen, wenn man sie nicht mehr benötigt. Das ist eine Flexibilität, die man beispielsweise bei der Telekom nicht findet. Mittlerweile kann man auch auf LTE aufrüsten, dann steigt der Preis aber um 5 Euro monatlich an.

Congstar Prepaid Karte
Congstar Prepaid Karte
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Allnet M
Congstar Prepaid Allnet M
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1.5GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Allnet L
Congstar Prepaid Allnet L
15.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Basic S
Congstar Prepaid Basic S
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.4GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Allnet Flat
Congstar Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(20.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 25Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat ohne Laufzeit
Congstar Allnet Flat ohne Laufzeit
20.00€
Grundgeb.

(20.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat Plus
Congstar Allnet Flat Plus
30.00€
Grundgeb.

(20.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 25Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat Plus ohne Laufzeit
Congstar Allnet Flat Plus ohne Laufzeit
30.00€
Grundgeb.

(20.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnetflat Highspeed
Congstar Allnetflat Highspeed
22.50€
Grundgeb.

(10.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (4GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Congstar Allnetflat Plus Highspeed
Congstar Allnetflat Plus Highspeed
32.50€
Grundgeb.

(10.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Congstar Basic
Congstar Basic
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.5GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Im Vergleich zu Telekom gibt es aber auch einen sehr deutlich Nachteil: die Internet-Geschwindigkeiten. Trotz der Zugehörigkeit von Congstar zum D1-Netz kann das Unternehmen das LTE Netz der Telekom nur gegen Aufpreis nutzen. Die Geschwindigkeiten sind maximal auf 50Mbit/s (LTE) begrenzt. Auch wenn das LTE Netz bereits deutlich schneller ausgebaut wäre, kann man es als Kunde von Congstar nicht nutzen – selbst wenn man den Aufpreis zahlt ist LTE also bei Congstar deutlich langsamer als bei der Telekom selbst.

Das hat verschiedene Auswirkungen:

  • Die Internet-Verbindungen bei Congstar sind langsamer als bei der Telekom. Während die Telekom Kunden mit bis zu 300MBit/s im Netz surfen können, sind die Allnet Flat bei Congstar auf maximal 50Mbit/s limitiert.
  • Die Netzqualität ist schlechter, da die 4G Bereich nicht zur Verfügung stehen. Die Telekom hat viel in das LTE Netz investiert und dieses flächendeckend ausgerollt. Congstar Kunden haben davon aber nichts und müssen mit den 2G und 3G Bereichen des D1-Netzes vorlieb nehmen. Man kann aber das bessere Netz buchen, in dem man die LTE option nutzt.

Insgesamt gesehen kann man mit den Congstar Allnet Flat natürlich durchaus solide im D1-Netz surfen, allerdings fehlen die schnellen und wirklich herausragenden Spitzengeschwindigkeiten, die in diesem Netz möglich wären. Hier hat die Telekom einen klaren Vorteil.

 
Die Magenta Mobil Allnet Flat der Telekom

Die Telekom bietet derzeit vier verschiedene Allnet Flatrates unter dem Namen Magenta Mobil an. Diese Tarife werden sowohl mit als auch ohne Smartphone angeboten und haben immer eine Mindest-Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Auch wenn man sich für eine der Flatrates ohne Handy entscheidet, ist die Laufzeit so lang.

Derzeit stehen folgende Tarife zur Auswahl:

Telekom MagentaMobil Prepaid
Telekom MagentaMobil Prepaid
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
Telekom Magenta Mobil XS
Telekom Magenta Mobil XS
19.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (0.75GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil S
Telekom Magenta Mobil S
36.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3.5GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil M
Telekom Magenta Mobil M
46.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil L
Telekom Magenta Mobil L
56.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (16GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil XL
Telekom Magenta Mobil XL
79.95€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Im Vergleich mit Congstar sind die Tarife teurer. Die Flatrate mit 1GB kostet bereits mehr als die 2GB Flat bei Congstar und auch die 3GB Telekom Flat ist teuer als die 4GB Allnet Flat bei Congstar. Insgesamt zahlt man bei der Telekom mindestens 24 bis 30 Euro monatlich für die kleinste Flatrate (je nach Sonderaktion) und die Preise steigen dann bis auf über 60 Euro monatlich.

Zu den Preis gehört aber auch, dass die Telekom oft Hardware-Angebote zu subventionierten Preise zu den MagentaMobil Allnet Flatrates anbietet. Solche Angebote findet man bei Congstar vergleichsweise selten und daher hat die Telekom hier durchaus einen Vorteil. So bekommt man oft auch die Topmodelle gegen einen monatlichen Aufpreis von 20 Euro für 1 Euro Kaufpreis bei der Telekom, wenn man sich für einen Vertrag entscheidet. Im Vergleich zum normalen Kaufpreis sind die Geräte dann oft günstiger. Die Telekom Angebote können als auch mit den Handys und Smartphones punkten.

Der größte Vorteil der MagentaMobil Tarife ist derzeit aber die hohe Geschwindigkeit im LTE Netz der Telekom. Alle Tarife sind mit LTE max freigegeben, dass heißt, sie können die maximal verfügbare Geschwindigkeit im LTE Netz der Telekom nutzen. Das Unternehmen schreibt dazu:

LTE Max bedeutet, dass die Datennutzung im Mobilfunk-Laufzeittarif mit der maximal verfügbaren LTE Geschwindigkeit im Down- und Upload erfolgt.
Die  Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit  ist  u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload, die Durchschnittsgeschwindigkeit lt. connect Test Ausgabe 1/2016 beträgt 49 MBit/s im Download und 20 MBit/s im Upload) – ist in den MagentaMobil Tarifen sowie in den Datentarifen Data Comfort ohne Aufpreis inkludiert. Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar.

Derzeit beträgt der maximale Speed der Allnet Flatrates der Telekom also 300MBit/s aber das Unternehmen arbeitet bereits an mehr und dann können diese Flatrates sogar noch schneller surfen. Bei diesen hohen Geschwindigkeiten kann derzeit auch Congstar nicht mit halten – genau so wenig wie die meisten anderen Anbieter auf dem deutschen Markt.

Ein weiterer Vorteil ist die Hotspot Flat, die in den Tarif mit dabei ist. Damit kann man die Telekom Hotspots kostenfrei mit nutzen – sofern man einen Hotspot in der Nähe hat. Dann hat man kostenloses und unbegrenztes Datenvolumen über diesen Hotspot.

Dazu bietet das Unternehmen auch mehr Datenvolumen als Congstar. Bis zu 10GB sind monatlich möglich. Allerdings fällt dieser Unterschied nicht ganz so ins Gewicht, denn sowohl bei der Telekom als auch bei Congstar kann man Datenvolumen nachbuchen.

Fazit: die Telekom oder Congstar Allnet Flatrates?

Beim Vergleich wird klar, dass Congstar die günstigeren Flatrates mit den niedrigeren Einstiegspreisen bietet. Für preisbewusste Nutzer ist Congstar damit die bessere Wahl. Dazu sind die Tarife auf Wunsch auch ohne Laufzeit zu haben. Man ist dann damit sehr flexibel und kann jederzeit wechseln.

Die Telekom punktet bei den Allnet Flat in erster Linie durch die Leistung. Sowohl bei den Geschwindigkeiten als auch beim Datenvolumen bietet das Unternehmen Tarife für Powernutzer an, die viel und schnell surfen wollen. Mit LTE max haben Kunden dazu den Vorteil, dass sie direkt und ohne neuen Tarif vom Netzausbau profitieren. Ein weiterer Vorteil sind die Hardware-Angebote, die es so mit diesen Preisabschlägen bei Congstar nicht gibt.

Der Nachteil bei der Telekom sind dafür die höheren Preise. Das Unternehmen lässt sich die Leistung gut bezahlen und wirklich flexibel sind die Tarife auch nicht, denn man muss mindestens 24 Monate Laufzeit einplanen, davor kann man nicht wechseln und ist an den Tarif gebunden.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*