Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1.25GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Prepaid

Prepaid Tarife im gut ausgebauten D1 Netz der Telekom mit flexiblem Baukasten-System - Datenflat bereits ab 2 Euro!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Handytarife Vergleich » Smartphone- und Handy-Tarife im D2-Netz von Vodafone im Vergleich

Smartphone- und Handy-Tarife im D2-Netz von Vodafone im Vergleich

Smartphone- und Handy-Tarife im D2-Netz von Vodafone im Vergleich
3.7 (73.85%) 13 Stimme[n]

Smartphone- und Handy-Tarife im D2-Netz von Vodafone im Vergleich – Im Mobilfunk-Netz von Vodafone (D2) gibt es neben den originalen Tarifen des Unternehmens auch eine ganze Reihe von Discountern, die eigene Handy- und Smartphone Tarife anbieten. Beispielsweise sei hier Otelo als Tochterunternehmen von Vodafone genannt oder Prepaid Anbieter wie FYVE oder BILDmobil. Auch 1&1 bietet als einer der größeren Mobilfunk-Discounter eigene Tarife im D2-Netz von Vodafone an.

Mit Tarifen in diesem Netz bekommt man Zugang zum gut ausgebauten Mobilfunk-Netz von Vodafone, das in vielen Bereich auch bereits LTE mit bis zu 375Mbit/s anbietet. Leider sind die Discounter derzeit noch vom LTE Netz ausgeschlossen, dieses Feature bieten aktuell nur die Tarife von Vodafone selbst (und beispielsweise auch die Prepaidkarte von Vodafone). Wie gut das D2-Netz von Vodafone vor Ort ausgebaut ist, lässt sich anhand der Netzausbaukarte von Vodafone prüfen.

Zum Netztest eignen sich die Callya Freikarten gut, da hier keine Fixkosten entstehen. Wer sich unsicher ist. ob das Vodafone Netz ein guter Tipp ist, kann mit diesen kostenlosen Prepaidkarten selbst die Netzabdeckung prüfen.

Die aktuellen Handytarife im Vodafone Netz

Handytarif Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:

Prepaid/Postpaid

Internet-Speed:

Mindest-Laufzeit



14.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 42Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 21.6Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 42.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Handy

16.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 42Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

16.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 21.6Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 42.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Handy-Angebote

24.94€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: 10¢
Internet: 4 GB 42.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Aktion: +2GB Datenvolumen extra auch ohne Laufzeit (+10€/Mon)

24.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5 GB 42.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Handy-Angebote

28.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Aktion: 3 Monate gratis, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

29.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8 GB 42.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Handy-Angebote

36.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 12 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, 3 Monate Deezer Music Flat gratis, EU-Roaming inklusive

37.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
3 Monate gratis, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

38.50€

pro Monat
Gespräche: 100.00 Freimin. (dann 9¢/Min)
SMS:
Internet: 3 GB 7.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme, Datenflat 1 Monat kostenfrei

42.45€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 3 GB 7.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
9 Cent pro Minute und SMS auch in 54 Länder

42.50€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 3 GB 7.2Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme, Datenflat 1 Monat kostenfrei

44.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 21 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

44.48€

pro Monat
200 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 4 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
+100MB gratis Daten-Volumen per App, 200 Freieinheiten

52.49€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 4 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
Bei der ersten Aufladung ab 15 Euro zusätzliche 15 Euro Guthaben.

61.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 38 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Handyversicherung kostenlos, EU-Roaming inklusive

64.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 21 GB 375Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Handytarife Vergleich zu erweitern.

Discounter oder originale Vodafone Tarife?

Die originale Handytarife von Vodafone zeichnen sich durch hohe Leistungsfähigkeit aus und bieten nicht nur viele Gigabyte pro Monat sondern auch Geschwindigkeiten von bis zu 500Mbit/s. Wer viel Volumen braucht und schnell surfen will, ist daher bei Tarifen im Vodafone Netz genau richtig. Aber genau hinschauen:  Oft wird nur mit D-Netz geworben – das kann auch für Telekom Tarife stehen. Die Discounter richten sich dagegen eher an Normal- und Wenig-Nutzer die auch den monatlichen Preis nicht so hoch ansetzen möchte. Die Vodafone Tarife sind dazu in der Regel noch mit der passenden Hardware ausgestattet. So gibt es aktuelle Handys wie das iPhone oder das Honor 8 sehr schnell auch bei Vodafone und das wird auch zukünftig so bleiben. Auch bei den neuen Features ist Vodafone in der Regel schneller. Mobiles Bezahlen gibt es derzeit bei den Discountern noch nicht. Beim Service gibt es dagegen kaum Unterschiede. Probleme und Klagen über den Service gibt es sowohl bei Vodafone direkt als auch bei den Discountern. Allerdings gibt es zum Beispiel bei Vodafone ein eigenen (offizielles) Forum, über das Supportanfragen auch kostenlos gestellt werden können. Bei BILDmobil und Otelo gibt es etwas Ähnliches mit deren (eigenen) Frage&Antwort Plattform. Prinzipiell ist es also sehr vom Anbieter abhängig, wie gut oder schlecht der Support organisiert ist. Als Empfehlung sollte man aber darauf wert legen, dass es kostenlose Supportmöglichkeiten gibt. Sonst kann es bei Problemen relativ schnell sehr teuer werden.

Im Internet-Bereich sind die Einschränkungen bei Vodafone und den Discountern gleich. In der Regel finden sich im Kleingedruckten Hinweise darauf, was alles nicht erlaubt ist. Das ist dann in der Regel so formuliert:

Taktung: 10KB-genau, d.h. am Verbindungsende wird auf den nächsten vollen 10 KB-Block aufgerundet. Die Nutzung für Voice over IP und Peer-to-Peer-Kommunikation ist nicht gestattet.

Vodafone Handytarife ohne Vertrag

Der größte Unterschied zwischen den Discountern und den originalen Handytarifen von Vodafone liegt in der Vertragslaufzeit. Während man bei Vodafone die RED Handy-Flatrates in der Regel nur mit einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten bekommt, gibt es bei einigen Discounter die Tarife auch ohne Laufzeit. Bei 1&1 kann man beispielsweise wählen, ob man keine oder 24 Monate Laufzeit haben möchte, wobei die längeren Laufzeiten mit Boni schmackhaft gemacht werden. Callmobile arbeitet generell ohne Laufzeiten bzw. mit einer Kündigungsfrist von einem Monat.

Prinzipiell sind kurze Laufzeiten die bessere Wahl, da man so als Kunden flexibel bleibt und wechseln kann, wenn es günstigere Handytarife auf dem Markt gibt oder man mit dem Anbieter nicht zufrieden ist. Allerdings sind dann auch einige Optionen nicht möglich wie beispielsweise die Finanzierung von Handys über die Laufzeit.

Vodafone Handytarife ohne Handy

Wer bereits über ein Endgerät verfügt, findet im Vodafone Netz auch viele Anbieter, die Simkarten ohne Hardware anbieten. Das sind in erster Linie die Discounter, aber auch bei Vodafone gibt es solche Tarife.

Prinzipiell sollte man aber im Hinterkopf behalten, dass die originalen Vodafone RED Flatrates im Vergleich relativ teuer sind und sich in erster Linie dann lohnen, wenn man ein Handy dazu möchte. Die Geräte gibt es oft sehr günstig. Ohne Handy hat man nur die hohen monatlichen Kosten der RED-Flatrates. In diesen Fällen sind die Tarife der Vodafone Discounter besser.

Bei 1&1 gibt es beispielsweise die Vodafone Flatrates ab etwa 20 Euro im Monat. Das ist für eine Allnet Flatrate im Vodafone Netz durchaus günstig. Noch preiswerter wird es bei den Tarife von Callmobile. Dort findet sich die Allnet Flatrate bereits ab monatlichen Kosten von 15 Euro.

Mit einem RED Tarif würde man für die gleiche Leistung etwa 30 Euro monatlich bezahlen. Daher lohnen sich Vodafone Handytarife ohne Handy in erster Linie beim Discounter.

Vodafone Handytarife mit Prepaid Abrechnung

Im Vodafone Netz finden sich viele Prepaid-Anbieter und einige der größten Prepaid Discounter sind hier angesiedelt. Die hauseigenen Prepaidkarte von Vodafone ist die Callya Prepaidkarte und mit Otelo gibt es ein Tochterunternehmen von Vodafone, das ebenfalls Prepaid-Tarife im Angebot hat.

Bei der Entscheidung für oder gegen einen Prepaid-Tarif sollte man sich dabei in erster Linie vom Tarif selbst leiten lassen. Dankt Komfortaufladung gibt es kaum noch Unterschiede zwischen einem normalen Tarif und einem Angebot mit Prepaid-Abrechnung, da die Aufladungen auch automatisch vorgenommen werden können.

Interessant im Vodafone Netz ist vor allem die originale Callya Prepaidkarte, da diese Über LTE Anbindung verfügt und Geschwindigkeiten von bis zu 50Mbit/s ermöglicht.

LTE im Mobilfunk-Netz von Vodafone

Vodafone verfügt mittlerweile über ein relativ gut ausgebautes LTE Netz, das schnelle Geschwindigkeiten anbietet und auch in weiten Teilen Deutschlands verfügbar ist. Allerdings stellt das Unternehmen derzeit das LTE Netz den Discountern in diesem Bereich nicht zur Verfügung. Selbst größere Anbieter wie 1&1 dürften das Vodafone-LTE Netz nicht nutzen.

Wer gerne mit LTE Speed surfen möchte, ist daher bei Vodafone auf die originalen RED Tarife des Unternehmens angewiesen oder auf die Callya Prepaidkarte, die mittlerweile auch LTE bis zu einer Geschwindigkeit von 50Mbit/s nutzen kann. Es gibt bisher leider auch noch keine Details oder Infos, ab wann damit zu rechnen ist, dass bei den Vodafone Discounter LTE zur Verfügung steht.

Die korrekten Vodafone APN Daten für den mobilen Internet-Zugang

Für die originalen Handytarife von Vodafone und auch für die Prepaid-Karte des Unternehmen gibt es hier die Möglichkeit, die Konfigurationsdaten für das mobile Internet automatisch per SMS anzufordern. Die SMS muss dann nur noch abgespeichert bzw. bestätigt werden. Die Anforderung ist kostenlos:

Für die manuelle Konfiguration sind die korrekten Zugangsdaten notwendig. In den meisten Fällen lauten sie für das Vodafone Netz wie folgt:

  • Name: Vodafone
  • APN: web.vodafone.de
  • proxy:
  • port:
  • username: none
  • passwort: none
  • server:
  • MCC: 262
  • MNC: 02
  • APN Typ: default

Achtung: Einige Discounter nutzen andere Zugangspunkt (APN). So lautet der APN Name bei BILDmobil beispielsweise access.vodafone.de. Im Zweifel und bei Problemen sollte man beim eigenen Anbieter nochmal nachschauen oder nachfragen.

Smartphone- und Handy-Tarife im D2-Netz von Vodafone im Vergleich - Im Mobilfunk-Netz von Vodafone (D2) gibt es neben den originalen Tarifen des Unternehmens auch eine ganze Reihe von Discountern, die eigene Handy- und Smartphone Tarife anbieten. Beispielsweise sei hier Otelo als Tochterunternehmen von Vodafone genannt oder Prepaid Anbieter wie FYVE oder BILDmobil. Auch 1&1 bietet als einer der größeren Mobilfunk-Discounter eigene Tarife im D2-Netz von Vodafone an. Mit Tarifen in diesem Netz bekommt man Zugang zum gut ausgebauten Mobilfunk-Netz von Vodafone, das in vielen Bereich auch bereits LTE mit bis zu 375Mbit/s anbietet. Leider sind die Discounter derzeit…

Review Overview

Netzverfügbarkeit
Netzqualität
Internet-Geschwindigkeit

Summary : Die Anbieter im Vodafone Netz bietet gute Netzqualität zu moderaten Preisen. Tiefstpreisangebote finden sich hier aber nicht.

User Rating: 4.4 ( 1 votes)

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*