Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » News » Eigene Prepaid Handytarife bei Media Markt und Saturn

Eigene Prepaid Handytarife bei Media Markt und Saturn

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

Eigene Prepaid Handytarife bei Media Markt und Saturn – Seit dem 27.11.2014 gibt es bei den Handelsketten Media Markt und Saturn eigene Prepaidkarte zu kaufen. Die Unternehmen hatte bereits in Zusammenarbeit mit O2 Datentarife (ebenfalls auf Prepaid Basis) gestartet, nun folgend die entsprechenden Prepaidkarten.

Die Tarife sind dabei weitgehend identisch:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in alle Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle deutschen Netze
  • 49 Cent pro MB Datenübertragung
  • keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung
  • 9.99 Euro Kaufpreis (mit 10 Euro Startguthaben)

Wolfgang Kirsch, CEO der Media-Saturn Deutschland GmbH, begründet die neuen Karten s: “Um unserem hohen Anspruch an Markenversprechen und Kundenzufriedenheit auch bei den Mobilfunk-Eigentarifen zu erfüllen, brauchen wir einen starken Partner. Ein hoher Flexibilitätsgrad, Dynamik, ein leistungsfähiges Netz sowie ausgezeichnete Serviceleistungen machen Telefónica zum hervorragenden Partner in diesem Segment. Die neuen Tarife sind ideal auf unsere Kunden zugeschnitten und bieten eine perfekte Ergänzung unseres bestehenden Produktportfolios.”

Im Vergleich mit anderen Angeboten aus dem Netz von Eplus wirken die 9-Cent Tarife aber wenig verlockend. Immerhin gibt es in diesem Netz bereits Discounter mit Gesprächspreisen von um die 6 Cent. Ob die Markenbekanntheit von Media-Markt und Saturn allein ausreicht um diese Karten zu verkaufen, muss sich daher erst noch zeigen.

Upgrade zu Smartphone Tarifen per Optionen und Flatrates

Die Tarife lassen sich noch erweitern. Zwei Tarifoptionen können dabei wahlweise mit zum Tarif gebucht werden.

  • Smartphone-Tarif Plus: 9.99 Euro monatlich für 450 Freieinheiten + 300MB Internet Flat
  • Smartphone-Tarif Flex 1000: 9.99 Euro monatlich für 1000 Freieinheiten (1MB = 1 Freieinheit)

Darüber hinaus stehen nach wie vor die Datenkarten in diesem Netz zur Verfügung. Diese haben eine Laufzeit von 3 Monaten und bieten 3GB Internetvolumen in drei Monaten für 24.95 Euro.

Die neuen Handytarife der Unternehmen können in den Filialen von MediaMarkt und Saturn erworben werden und stehen auch in den Online-Shops zur Verfügung. Wie geschrieben könnten sie sich aber gegen die Konkurrenz der anderen O2-Tarife wie Fonic oder Netzclub schwer tun.

 

 

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*