Home » Aufladung » FYVE Prepaid-Guthaben abfragen und Aufladung

FYVE Prepaid-Guthaben abfragen und Aufladung

aktion_300x250
FYVE Prepaid-Guthaben abfragen und Aufladung – Wer sich für die FYVE-Prepaid-Karte entschieden hat, den erwartet eine große Auswahl an Einzel-Paketen oder ganze Kombi-Pakete an Frei-SMS, Frei-Minuten und Surfvolumen. Auch der FYVE Basis-Tarif verringert das Guthaben mit 9 Cent pro SMS und Telefon-Minute zunehmend. Werden die Pakete nicht zum nächsten Monat deaktiviert, verlängern sich diese wiederum um einen Monat. Das kann natürlich sehr schnell aufs Guthaben-Konto aufschlagen. Grundsätzlich gibt es bei FYVE aber keinen Mindestumsatz. Jedoch sollte der Mindestaufladebetrag 10 Euro betragen. Dann ist das Guthaben aber unbegrenzt gültig und kann bei Bedarf jederzeit ausgezahlt werden, sobald man die FYVE SIM-Karte nicht mehr verwenden möchte. Außerdem wird eine Info-SMS versendet, sobald das Guthaben weniger als 5 Euro beträgt. Den Überblick über das Guthaben verliert man also nicht.

FYVE Guthaben Aufladen

Um das Guthaben aufzuladen stehen auch bei der FYVE-Prepaid-Karte verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Wie auch bei vielen Prepaid-Karten geht dies gewöhnlich über den Kauf einer Guthaben-Karte, bei FYVE ist es die sogenannte Vodafone-CallNow Guthaben-Karte. Diese ist in allen teilnehmenden Kiosken, Tankstellen, Drogeriemärkten (z.B. Rossmann) und in großen Handelsketten im Wert von 15 oder 25 Euro erhältlich. Die Vodafone Guthabenkarte enthält einen 15-stelligen Aufladecode, welcher zur Aufladung benötigt wird. Dieser kann wie folgt eingelöst werden: Einfach *100*Aufladenummer# im Handy eingeben und danach lädt sich das gewünschte Guthaben automatisch auf. Lautet die Nummer beispielsweise 12345, muss die Kombination *100*12345# angerufen werden. Ansonsten lässt sich das Guthaben auch telefonisch kostenfrei im FYVE Selfservice aufladen. Hier der Anweisung folgen und über ein paar Knopfdrücke das Guthaben, um den bestimmten Wert aufstocken. Die Nummer des FYVE Selfservice (22922) ist bereits auf der FYVE SIM-Karte hinterlegt.

Die andere Möglichkeit bietet FYVE selbst auf der Webseite unter MyFYVE im Login-Bereich für Kunden. Hier muss man sich einfach mit der eigenen Handy-Nummer und dem Passwort einloggen und findet dann unter „Guthaben aufladen“ die gewünschte Option, um den jeweiligen Wert der Aufladung zu wählen. Bezahlt werden kann bequem via Lastschrift, Überweisung oder Kreditkarte.

Wem das alles zu umständlich ist und nicht jedes mal monatlich direkt das Guthaben aufladen möchte, der hat ebenfalls die Möglichkeit über MyFYVE eine automatische Aufladung zu wählen. Hierzu müssen einfach die Zahlungsdaten unter MyFYVE hinterlegt und der gewünschte monatliche Aufladebetrag gewählt werden. Unterschreitet das Guthaben dabei einen bestimmten Wert, wird neues Guthaben ganz automatisch aufgebucht. Oder es kann immer zum Monatsanfang ein fester Betrag auf das Prepaid-Guthaben aufgeladen werden. So verfällt die Sorge darüber, ob noch ausreichend Guthaben zur Verfügung steht.

FYVE Guthaben abrufen

Ganz leicht lässt sich das Guthaben online unter MyFYVE abfragen. Einfach mit der Handynummer und dem Passwort einloggen. Oder durch Eingabe von *100# jederzeit auf dem Handy den exakten Wert des Guthabens anzeigen lassen. Zu guter Letzt kann auch hier der kostenlose FYVE Selfservice angerufen werden.

Deaktivierung Prepaid-Karte durch FYVE

Wird das Guthaben innerhalb von 12 Monaten nicht kostenpflichtig genutzt, wird die SIM-Karte gesperrt. Sollte das der Fall sein, erhält man von FYVE eine Mitteilung per SMS. Innerhalb 90 Tagen kann der Kundenservice die SIM-Karte reaktivieren. Hierzu reicht eine kurze Information an die Hotline oder per E-Mail. Sollten auch diese Tage abgelaufen sein, so ist die SIM-Karte endgültig deaktiviert und es muss eine neue bestellt werden.

Weitere Informationen zum Handytarif von FYVE:

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*