Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1.25GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Tarife

Besser als Prepaid: Der Congstar "wie ich will Tarif" im besten D1 Netz der Telekom hat die gleichen Konditionen wie Prepaid, kommt aber ohne Aufladung aus!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Netz » Das Discotel Netz und die Netzqualität des Discounters

Das Discotel Netz und die Netzqualität des Discounters

Das Discotel Netz und die Netzqualität des Discounters
4.6 (92%) 5 Stimme[n]

discoTEL
Das Discotel Netz und Die Netzqualität des Discounters – Der Anbieter Discotel, eine Discoount-Marke der Drillisch-Gruppe, besitzt kein eigenes Netz, sondern funkt im Basis-Tarif 6 Cent sowie dessen Tarif-Optionen im Netz von O2. Das Besondere: Der Basis-Tarif setzt bereits auf LTE-Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s. Damit steht auch das O2-LTE-Netz für Discotel-Kunden offen und das im günstigen Prepaid-Modell ohne Grundgebühr oder Vertragsbindung. Doch wie schneidet das O2-Netz in der Abdeckung und Netzqualität ab?

Die aktuellen Tarife bei Discotel

Discotel 6 Cent Tarif
Discotel 6 Cent Tarif
0.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Discotel Clever XS
Discotel Clever XS
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 50 Freimin, 6.0 Cent
SMS: 50 FreiSMS, 6.0 Cent
Internet: Flat (0.1GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Clever S
Discotel Clever S
4.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 50 Freimin, 6.0 Cent
SMS: 50 FreiSMS, 6.0 Cent
Internet: Flat (0.5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Clever L
Discotel Clever L
7.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Freieinheiten: 400 Stück/Monat
Internet: Flat (1.25GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Clever XL
Discotel Clever XL
12.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Freieinheiten: 700 Stück/Monat
Internet: Flat (2GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Flat S
Discotel Flat S
12.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Freieinheiten: 700 Stück/Monat
Internet: Flat (0.5GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Flat XL
Discotel Flat XL
19.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Freieinheiten: 700 Stück/Monat
Internet: Flat (3GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

 

Beim letzten Tarifupdate hat Discotel vor allem die Allnetflat und die Optionen angepasst, mittlerweile haben aber auch andere O2 Discounter und O2 selbst reagieren und bieten teilweise noch billigere Angebote an. Es dürfte aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Discotel hier selbst aktiv werden und und wieder bessere Preise für die Optionen und Flatrates veröffentlicht.

O2-Netz Qualität und -Abdeckung

Grundsätzlich ist das O2-Netz vergleichbar mit dem der E-Plus-Gruppe und belegt Platz 3 in allgemeinen Netztests hinter Vodafone und Telekom. Beide Netze (O2- und E-Plus) sind zudem fusioniert, um den Kunden noch bessere Netzabdeckung zu garantieren und um die großen Konkurrenten einzuholen. In den vergangenen Jahren hat sich das O2-Netz außerdem in seiner Netzqualität deutlich steigern können. Größere Nachteile findet man wenn, nur noch im mobilen Internetsurfen.

So stellt man in der Sprachqualität und Erreichbarkeit beim O2-Netz kaum noch Unterschiede fest. Hier ist das fusionierte E-Netz genauso stark, wie auch das D-Netz. Es lässt sich aber allgemein feststellen, dass die Qualität in den Stadtgebieten oft besser ist, als in schwer zugänglichen ländlichen Gebieten. Doch dieses Phänomen weisen auch die beiden D-Netze (Telekom und Vodafone) auf. Durch den Zusammenschluss von Eplus und O2 Netz können auch Discotel Kunden im neuen Tarif folgende Netze nutzen:

  • O2 Netz mit alle verfügbaren Standards (LTE bis maximal 50Mbit/s)
  • Eplus Netz mit 3G Verbindungen (HSDPA und UMTS)

Derzeit werden die Netz aber weiter zusammen geschaltet. Im Laufe des Jahres soll dann damit auch die gemeinsame Netz-Nutzung außerhalb von 3G möglich sein. Allerdings bieten nicht alle Discotel Tarife diesen hohen Speed – beim 6 Cent Tarif beispielsweise wird zwar auch LTE genutzt, der maximale Speed liegt hier aber bei 50Mbit/s. Trotzdem ist die Discotel Simkarte eine der schnelleren Prepaidkarten auf dem deutschen Markt.

Leider muss man aber auch feststellen, dass sich nach dem Zusammenschluss von O2 und Eplus an der Netzqualität im neuen großen O2 Netz nicht viel verbessert hat. In den aktuellen Netztest von verschiedenen Fachmagazinen liegt das O2 Netz weiterhin auf dem letzten Platz und der Abstand zu den D-Netze sowohl von Telekom als auch Vodafone ist groß, teilweise sogar noch größer geworden. Daher gibt es von Seiten der Verbraucher auch immer noch Kritik an der Netzabdeckung, der Netzqualität und vor allem den erreichbaren Geschwindigkeiten im O2 Netz (und davon sind dann antürlich auch die Tarife von Discotel betroffen). Wer also auf Netzqualität wert legt, sollte sich vorher informieren, wie gut der Ausbaustand von O2 in der eigenen Region ist. Ein Vorteil hat Discotel auf jeden Fall: die Laufzeiten sind natrürlich nur sehr kurz und alle Angebote können in der Regel mit einem Monat Vorlauf gekündigt werden. Auf diese Weise kann man ohne größere Probleme auch sehr schnell wieder wechseln, falls sich heraus stellen sollte, dass man mit dem Discotel Netz und der Netzqualität des Unternehmens dann doch nicht so zufrieden ist.

Das LTE-Netz von O2

Der Nachteil im mobilen Surfen macht sich insbesondere im LTE-Netz bemerkbar. Hier kann O2 seinen LTE Highspeed noch nicht flächendeckend anbieten. Zumindest ist dieser aber bereits in den Großstädten (Berlin, Frankfurt, Hamburg, München etc.) und auch in den umliegenden Gemeinden möglich. So erreicht das LTE-Netz von O2 mittlerweile eine Netzabdeckung von über 90 Prozent in den Großstädten. Und der Ausbau schreitet voran. Derzeit können rund 60 Prozent der Bundesbürger O2-LTE nutzen.

Prinzipiell gilt demnach im O2-Netz: Hohe Verfügbarkeit in Ballungsräumen, abfallend in ländlichen Gebieten. 

Wer sich also für die einen Discotel-Tarif entscheidet, speziell extra LTE wegen, der sollte sich vorher in einen der vielen O2-Shops vor Ort über die LTE-Verfügbarkeit  informieren und sich einmal in der O2-Netzabdeckungskarte einen Überblick verschaffen.

Discotel – Netzeinstellungen (APN) für das mobile Internet

Für den Zugang zum mobilen Internet bei Discotel müssen die korrekten Zugangsdaten (APN) hinterlegt sein. Das geschieht im Normalfall automatisch. Bei Problemen sollte man prüfen, ob die Einstellungen wirklich korrekt sind und gegebenenfalls nachkorrigieren.

Man kann auch versuchen die APN Einstellungen automatisch nochmal anzufordern. Dafür gibt es diese Webseite von O2: https://www.o2online.de/hilfe/handy-einstellungen/

Die korrekten APN Einstellungen für Discotel lauten:

Einstellung für APN-Internet
Name:Discotel
APN:Internet
Proxy:(Standard)
Port:(Standard)
Nutzername:(leer)
Passwort:(leer)

Bei den meisten Handys kann man diese Zugangspunkte direkt unter Einstellungen hinterlegen. Bei Android finden sich die Einstellungen beispielsweise unter:  „Einstellung => Mobile Netzwerke => Zugangspunkte„, bei Apple iOS (iPhone und iPad) gibt es die Zugangspunkte unter „Einstellungen => Allgemein => Netzwerk => Mobiles Datennetzwerk„. Nach dem Hinterlegen von neuen Einstellungen sollte man auf jeden Fall das Handy bzw. Smartphone nochmal neu starten, denn nur dann werden die Einstellungen auch wirklich korrekt übernommen.

Netz und Netzqualität bei den älteren Tarifen von Discotel

Der 6-Cent Tarif im Netz von O2 ist erst seit Februar 2016 auf dem Markt. Davor hat das Unternehmen andere Tarife genutzt, die teilweise auch in anderen Netzen angesiedelt waren. Diese Tarife können von Bestandskunden auch weiterhin genutzt werden, nur die neue Buchung ist nicht mehr möglich.

Folgende Tarife standen bis Januar 2016 zur Auswahl:

  • Discotel plus – der Tarif war ein 7,5 Cent Tarif, der ebenfalls das Mobilfunk-Netz von O2 nutzt allerdings keine LTE Unterstützung hatte. Die Internetverbindungen nutzen maximal HSDPA Netz mit 7,2Mbit/s.
  • Discotel smart – die smart-Tarife sind Prepaid Tarife im Vodafone Netz und bieten eine ähnliche Tarifstruktur wie die plus-Tarife, nur in einem anderen Netz. Auch bei diesen Tarifen ist kein LTE möglich und der Preis pro Minute lag hier auch bei 7,5 Cent.

Weitere Artikel rund um Discotel

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*