Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1.25GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Tarife

Besser als Prepaid: Der Congstar "wie ich will Tarif" im besten D1 Netz der Telekom hat die gleichen Konditionen wie Prepaid, kommt aber ohne Aufladung aus!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Netz » Das O2-Netz, die Netzabdeckung, Tarife, Erfahrungen und die LTE-Netzqualität

Das O2-Netz, die Netzabdeckung, Tarife, Erfahrungen und die LTE-Netzqualität

Das O2-Netz, die Netzabdeckung, Tarife, Erfahrungen und die LTE-Netzqualität
4 (80%) 15 Stimme[n]

Das O2-Netz, die Netzabdeckung, Tarife, Erfahrungen und die LTE-Netzqualität – Blickt man auf den LTE-Ausbau von O2 so wird bereits seit vielen Jahren kräftig daran gefeilt. Jedoch kann der Anbieter kaum mit dem Tempo der D-Netz Betreiber Vodafone und Telekom mithalten. Die LTE Netzabdeckung in den D-Netzen ist einfach besser und das obwohl die beiden Handy-Netze E-Plus und O2 fusioniert sind, um den Kunden bessere Netzabdeckung zu garantieren. Die bessere Netzabdeckung hat auch zur Folge, dass die möglichen Datenraten in den D-Netzen höher sind. Diesen Rückstand im Ausbau der Handynetzes aufzuholen ist für O2 schwer, doch zeigt Fortschritte. In den vergangenen Jahren hat sich das O2-Netz in seiner Netzqualität deutlich steigern können. Größere Nachteile findet man nur noch beim mobilen Internetsurfen. Hier bietet das Vodafone Netz Geschwindigkeiten von bis zu 500MBit/s, bei der Telekom sind es immerhin 300MBit/s und bei O2 liegt das Maximum bei 225MBit/s. Ob man die 225MBit/s hängt sehr von Netzausbau bei O2 ab. Diesen kann man hier prüfen: O2 Netzausbaukarte

In der Sprachqualität und Erreichbarkeit stellt man beim O2-Netz jedoch kaum Unterschiede fest. Hier ist das E-Netz genauso stark, wie auch das D-Netz. Es lässt sich aber allgemein feststellen, dass die Qualität in den Stadtgebieten oft besser ist, als in schwer zugänglichen ländlichen Gebieten. Doch dieses Phänomen weisen auch die beiden D-Netze auf.

Die Handytarife im O2 Netz im Vergleich

Handytarif Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:

Prepaid/Postpaid

Internet-Speed:

Mindest-Laufzeit



7.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
monatlich kündbar +3 Euro

7.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
nur 1 Monat Laufzeit

9.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
12 Monate nur 7.99 Euro/Monat

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
nur 9.99 Euro/Mon. bei Online-Bestellung

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
4. & 5. Monat ohne Grundgebühr

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ab dem 12. Monat 12.99 Euro, auch im D2 Netz

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
EU Flat mit 1GB Internet + 43 Länder

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

12.49€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 14.99 Euro pro Monat

12.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
LTE Nutzung möglich

12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
6
Monat/e
Laufzeit
EU Roaming mit dem im Tarif enthaltenen Datenvolumen

12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
auch monatlich kündbar +3 Euro

12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
nur 1 Monat Laufzeit

12.99€

pro Monat
Gespräche: 200 Freimin. (dann 15¢/Min)
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
nur 12.99 Euro pro Monat

13.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
15 Euro Startguthaben, Allnet Flat

14.49€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
billigste Allnet Flat auf dem Markt

14.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
Allnet Flat als Freikarte

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
Freikarte

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Datenautomatik

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
nur 14.99 Euro/Mon. bei Online-Bestellung

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
6
Monat/e
Laufzeit
EU Roaming mit dem im Tarif enthaltenen Datenvolumen

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
12 Monate nur 12,99 Euro/Monat

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
auch mit Hsndy

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
auf Wunsch auf mit Handy

16.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 18.99 Euro pro Monat
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Handytarife Vergleich zu erweitern.

Das LTE-Netz von O2 (E-Netz)

Der Nachteil im mobilen Surfen macht sich insbesondere im LTE-Netz bemerkbar. In den O2-Blue Tarifen surft man mit Höchstgeschwindigkeiten mit bis zu 255 Mbit/s durchs hauseigene LTE-Netz. Bei den Kontrahenten Vodafone oder der Telekom, stehen bereits Maximalgeschwindigkeiten von 500 Mbit/s zur Verfügung. Das ist schon ein großer Unterschied. Allerdings sind die D-Netze auch deutlich teurer als das E-Netz. Leider kann O2 seinen LTE Highspeed noch nicht flächendeckend anbieten. Zumindest ist dieser aber bereits in den Großstädten (Berlin, Frankfurt, Hamburg, München etc.) und auch in den umliegenden Gemeinden möglich. So erreicht das LTE-Netz von O2 mittlerweile eine Netzabdeckung von über 90 Prozent in den Großstädten. Und der Ausbau schreitet voran. Derzeit können rund 60 Prozent der Bundesbürger O2-LTE nutzen. Wo aber generell LTE nicht möglich ist, steht in immer mehr Regionen auch das schnelle UMTS Netz mit theoretisch bis zu 42,2 Mbit/s von O2 zur Verfügung. Höhere Übertragungsraten im o2 Netz erlauben derzeit nur die Tarife O2 Blue All-in S, M, L und XL.

Prinzipiell gilt demnach im O2-Netz: Hohe Verfügbarkeit in Ballungsräumen, abfallend in ländlichen Gebieten. 

Wer sich also für die O2-Blue Tarife entscheidet, der sollte sich vorher in einen der vielen O2-Shops vor Ort über die LTE-Verfügbarkeit  informieren und sich einmal in der O2-Netzabdeckungskarte einen Überblick verschaffen.

Das O2 LTE Netz steht aber nicht nur originalen O2 Kunden zur Verfügung. Das Unternehmen hat (anders als beispielsweise die Telekom oder Vodafone) das LTE Netz auch für Drittanbieter frei gegeben. Damit können auch Kunden von 1&1, Smartmobil, Fonic oder ALDI diese hohen Geschwindigkeiten nutzen. Dies ist ein Vorteil, den es so in anderen Netz nicht oder nur ansatzweise gibt. Vodafone beispielsweise gibt für Drittanbieter derzeit noch gar keinen LTE Zugang. Alle Discounter im D2 Netz müssen also wohl oder übel 3G Verbindungen nutzen. Die Telekom hat das Netz in letzter Zeit etwas geöffnet und bietet mittlerweile bei einigen Anboten von Drittanbietern auch LTE an – diese dürfen die entsprechenden Tarife aber weder mit LTE noch mit 4G kennzeichnen. O2 ist da deutlich flexibler und hat kein Problem, auch Discountern die höchste LTE Geschwindigkeit im O2 Handy-Netz zur Verfügung zu stellen.

Im Überblick: die Mobilfunk-Stationen von O2

Wie geht es weiter? Die 5G Pläne von O2

Zukünftig soll LTE durch einen noch schnelleren Standard für die mobile Datenübertragung erweitert werden. Einen konkreten Namen dafür gibt es bisher noch nicht, aber die 5G Geschwindigkeiten sollen Datenübertragungen im Bereich von 1GBit/s bis zu 20GBit/s ermöglichen. Das wäre mehr als 200 Mal so schnell wie die meisten aktuellen Tarife. Allerdings wird 5G als neuer Netzstandard wahrscheinlich erst Ende 2020 zur Verfügung stehen. Man muss also noch etwas warten, bis die wirklich hohen Geschwindigkeiten zur Verfügung stehne. Es gibt aber bereits erste Praxistests in diese Richtung.

Das Unternehmen schreibt dazu:

Ein erstes Gefühl in Richtung 5G vermittelt das Münchener Tech City-Projekt von Telefónica: Das 4,5G-Hochgeschwindigkeits-Mobilfunknetz dient derzeit auch als Test- und Forschungsumgebung für den zukünftigen Standard. Anwendungen, die gleichzeitig geringe Latenzzeiten und hohe Übertragungsraten benötigen, werden in dem Pilotnetz auf ihre Praxistauglichkeit getestet. Die leistungsfähige Systemtechnik stellt der langjährige Technologiepartner Huawei bereit. Bei diesem Münchener Tech City-Projekt gelang es den beiden Unternehmen Ende Februar 2017, weltweit erstmals in einem Feldversuch Massive MIMO im Frequenzbereich um 3,5GHz Ende zu Ende einzusetzen und erzielte eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von 650 Mbps. Mit der Zusammenlegung von fünf lizensierten LTE-Frequenzbändern verzeichneten die Unternehmen Anfang März den nächsten Erfolg indem sie eine maximale Peak-Downloadrate von 1,65 GBit/s erreichten. Gemeinsam bereiten die beiden Treiber der Digitalisierung in Deutschland den Weg zu 5G.

Wie genau sich die Netzqualität und der Internet-Zugang durch 5G Abdeckungen verändern wird, lässt sich aber bisher noch nicht genau sagen. Es ist aber zu erwarten, dass alle drei großen Netzbetreiber in diese neue Technik investieren werden und daher wird es früher oder später sicher auch ein O2 5G Netz geben, in dem man mit Handys und Smartphones surfen kann.

Video: Was bedeutet die Zusammenlegung von O2 und Eplus für die Kunden?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*