Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Prepaid

Prepaid Tarife im gut ausgebauten D1 Netz der Telekom mit flexiblem Baukasten-System - Datenflat bereits ab 2 Euro!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Anbieter » Die Vodafone RED Handytarife im Überblick – Das können die Tarife von Vodafone

Die Vodafone RED Handytarife im Überblick – Das können die Tarife von Vodafone

Die Vodafone RED Handytarife im Überblick – Das können die Tarife von Vodafone
4.4 (88.33%) 12 Stimme[n]

Die Vodafone RED Handytarife im Überblick – Das können die Tarife von Vodafone – Seit Herbst 2014 hat der Düsseldorfer Provider Vodafone seine Smartphone-Tarife überarbeitet, insbesondere die Red-Tarife. Hier stehen insgesamt vier Tarifvarianten zur Auswahl. Alle beinhalten eine Flatrate für Telefonate, SMS und MMS in alle deutschen Netze sowie mobiles Internet mit bis zu 225 Mbit/s Surfgeschwindigkeit im Vodafone-LTE-Netz. Damit unterscheiden sich die Varianten hauptsächlich durch das enthaltene Highspeed-Datenvolumen.

Die Tarife sind damit für Kunden geeignet, die besonders viel telefonieren und oft mobil im Internet unterwegs sind. Alles ist mit einer Flat abgesichert, also typische Allnet-Flat Tarife mit Fokus auf mobiles Surfen. Dieser Komfort schlägt sich jedoch deutlich auf den Monatspreis nieder, doch auch weil es sich um Tarife direkt beim Provider handelt.

Die Vodafone Red-Tarife im Überblick

Vodafone RED S
Vodafone RED S
28.79€
Grundgeb.

(34.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 375Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED M
Vodafone RED M
37.79€
Grundgeb.

(34.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 375Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED L
Vodafone RED L
46.79€
Grundgeb.

(34.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 375Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED XL
Vodafone RED XL
64.79€
Grundgeb.

(34.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (21GB 375Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED XXL
Vodafone RED XXL
97.79€
Grundgeb.

(34.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (37.5GB 375Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED Black
Vodafone RED Black
200.00€
Grundgeb.

(34.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (30GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

 

Die Monatspreise der Red-Tarife sind hauptsächlich abhängig vom enthaltenen Datenvolumen. So startet der kleinste Red-Tarif mit 1,5 GB für mtl. 44,99 Euro, der teuerste endet bei einer mtl. Grundgebühr von 99,99 Euro. In diesem sind aber satte 20 GB Datenvolumen inklusive. Geeignet also für wahre Powernutzer und demnach für wenige Kunden eine Wahl. Die meisten Kunden entscheiden sich für den mittleren Red-Tarif, welcher 3 GB Highspeed-Volumen beinhaltet und mtl. 54,99 Euro kostet. Die Red-Tarife mit unterschiedlichen Datenvolumen im kurzen Überblick:

  • Vodafone Red 1.5 GB für mtl. 44,99 Euro mit 1.5 GB Datenvolumen
  • Vodafone Red 3 GB für mtl. 54,99 Euro mit 3 GB Datenvolumen
  • Vodafone Red 8 GB für mtl. 74,99 Euro mit 8 GB Datenvolumen
  • Vodafone Red 20 GB für mtl. 99,99 Euro mit 20 GB Datenvolumen (nicht mehr im Angebot)

Sparen lässt sich auf die mtl. Grundgebühr nur, wenn man online bestellt. Hierbei lassen sich mtl. 5 Euro auf die Grundgebühr einsparen oder je nach Aktionsrabatt, den Vodafone ab und an auf die Laufzeit gibt. Allerdings gilt dieser Rabatt meistens nur die ersten 12 Monate, denn bei allen Tarifen beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Ab dem 12 Monat schlägt der eigentliche Monatspreis zu. Zudem fällt ein einmaliger Anschlusspreis von 29,99 Euro an.

Die Red-Tarife können auch zusammen mit einem Smartphone gebucht werden. Dabei erhöhen sich die monatlichen Kosten um 5, 10 oder 20 Euro. Abhängig vom gewählten Smartphone.

Seit April 2017 bieten die Tarif noch ein weiteres interessantes Feature: das Vodafone GigaDepot. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, das Datenvolumen in den nächsten Monat mit zu nehmen. Wer also in einem Monat nicht das gesamte Inklusiv-Volumen verbraucht hat, kann den Rest auch im nächsten Monat noch nutzen. Man bekommt dann das normalen Datenvolumen + das nicht verbrauchte Volumen aus dem Vormonat. Dies ist vor allem für Nutzer interessant, die ab und an mehr Volumen brauchen und dies ist ja bei der zunehmenden Digitalisierung ohnehin nie verkehrt.

LTE bei Vodafone

Seit April 2016 hat Vodafone die RED Handytarife und Allnet Flatrates noch weiter aufgewertet und bietet sie jetzt mit LTE max an. Darunter versteht man die Freigbae der Geschwindigkeit dieser Tarife. Es gibt also kein Speedlimit mehr sondern Kunden in diesen Tarifen surfen immer so schnell, wie es der Ausbaustand des Netzes gerade her gibt. In der Theorie wären damit im Handy-Netz von Vodafone Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 500Mbit/s im Downloadbereich möglich. Im Kleingedruckten schreibt Vodafone aber selbst dazu, dass in der Regel deutlich geringere Geschwindigkeiten erreicht werden:

Maximal erreichbare Bandbreiten 500 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload. Durchschnitt lt. Connect Test Ausgabe 4/2015 beträgt 27,25 Mbit/s im Download und 12,08 Mbit/s im Upload in Stadtgebieten. Max LTE ist in immer mehr Regionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und Ihrer individuellen Bandbreite erhalten Sie unter www.vodafone.de/netz und in der MeinVodafone-App. Ihre individuelle Bandbreite hängt z.B. von Ihrem Standort, Ihrem Endgerät und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab.

Prinzipiell gesehen bietet Vodafone damit aber bereits im kleinsten RED Tarif bereits die maximale Geschwindigkeit im Vodafone Netz. Das findet man so nur selten bei deutschen Anbietern, in der Regel sind die Tarife bei der Konkurrenz auch nach der Geschwindigkeit gestaffelt.

Netz und Netzqualität bei Vodafone

Das Vodafone Handy-Netz bietet derzeit etwa 23.000 Mobilfunk-Masten in ganz Deutschland und ist damit neben der Telekom mit das größte Mobilfunk-Netz. Insbesondere im Bereich der LTE Verbindungen hat das Unternehmen stark investiert und innerhalb von wenigen Jahren ein umfassendes und leistungsfähiges LTE Netz aufgebaut.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den aktuellen Netz-Tests:

In den letzten 12 Monaten haben wir viel für unseren Netzausbau getan. Und die Mühe hat sich gelohnt. Der Connect-Netztest bestätigt uns ein Top-Netz mit ausgezeichneter Sprachqualität in Städten. Und auch die Computer BILD bestätigt uns in unserer Arbeit: Vodafone mit bestem Sprachnetz Deutschlands. Ein echtes Premiumnetz mit Spitzenwerten. Denn auf 80 Prozent der deutschen Fläche nutzen Kunden bei Vodafone bereits das modernste Netz der Republik.
4G|LTE gibt’s schon an sehr vielen Orten. Deshalb haben wir auch den Chip-Test gewonnen. Das heißt für Dich: Netz, wenn’s drauf ankommt. Egal, wo Du gerade bist.

Vodafone RED Kunden können die komplette Bandbreite des Vodafone Netzes nutzen. Es gibt keinerlei Einschränkungen oder Begrenzungen – gedrosselt wird nur, wenn das monatliche Freivolumen aufgebraucht ist. Dann sinkt die Geschwindigkeit deutlich ab und liegt in einem Bereich, mit dem man das mobile Internet kaum noch nutzen kann.

Was für Vorteile bieten die Red-Tarife von Vodafone?

  • Entertainment-Vorteil: In den ersten 3 Monaten ist in allen Tarifvarianten die Musik-Flat Deezer oder das Film-Angebot Sky bei MobileTV oder BILDplus inklusive. Diese Pakete sind später monatlich wieder kündbar.
  • Zudem hat man die Möglichkeit die Vodafone EasyTravel Flat für 6 Monate kostenlos hinzuzubuchen, erst danach wird ein mtl. Grundgebühr von 4,99 Euro fällig. Die Reise-Flat ist ebenfalls auch mtl. kündbar. Dafür lässt sich der gewählte Red-Tarif auch im EU-Ausland, in Kanada, der Schweiz, Türkei und USA nutzen.
  • Junge Leute profitieren bei Vodafone noch einmal extra. Im Junge-Leute-Vorteil bekommt man zusätzlich ein Highspeed-Daten-Volumen von 1.5 GB und über die Promotion „Klick dein Extra” können jeden Monat weitere Optionen (wiez. B. Deezer Musik-Flat) hinzugebucht werden. Den Vorteil gibt es aber nur, wenn man zwischen 18 und 25 Jahre alt ist. Darüber hinaus gilt der Vorteil für Studenten und Schüler bis 30 Jahre gegen Nachweis.
  • Für das Surf-Erlebnis informiert Vodafone per SMS, wenn die Inklusiv-Leistungen fast verbraucht sind. Dann erhält man die Möglichkeit je nach Tarif 100 MB für 2 euro oder 250 MB für 3 Euro zusätzlich. Das ganze lässt sich dreimal wiederholen. Erst dann wird man auf bis zu 32 kbit/s Surfgeschwindigkeit gedrosselt. Bereits vorher wenn man die Aufstockung des Datenvolumens ablehnt.
  • Wer beispielsweise noch mehrere Familienmitglieder mit Verträgen versorgen möchte, der hat die Chance gleich bis zu 4 SIM-Karten auf das gleiche Kundenkonto abzuschließen. Herbei profitiert man von einem Partnerbonus von 20 Euro auf die mtl. Grundgebühr je zusätzliche SIM-Karte.

Insgesamt gesehen sind die Vodafone RED Handytarife in erster Linie für Power-Nutzer interessant, die viel Leistung benötigen oder aber ein günstiges Handy dazu haben wollen. Die hohen monatlichen Kosten sind dagegen für Wenig- und Normal-Nutzer in vielen Fällen kaum interessant – hier haben die Discounter und Prepaid Anbieter in der Regel die besseren, weil billigeren, Angebote.

Die Vodafone RED Handytarife im Überblick - Das können die Tarife von Vodafone - Seit Herbst 2014 hat der Düsseldorfer Provider Vodafone seine Smartphone-Tarife überarbeitet, insbesondere die Red-Tarife. Hier stehen insgesamt vier Tarifvarianten zur Auswahl. Alle beinhalten eine Flatrate für Telefonate, SMS und MMS in alle deutschen Netze sowie mobiles Internet mit bis zu 225 Mbit/s Surfgeschwindigkeit im Vodafone-LTE-Netz. Damit unterscheiden sich die Varianten hauptsächlich durch das enthaltene Highspeed-Datenvolumen. Die Tarife sind damit für Kunden geeignet, die besonders viel telefonieren und oft mobil im Internet unterwegs sind. Alles ist mit einer Flat abgesichert, also typische Allnet-Flat Tarife mit…

Review Overview

Preis/Leistung
Kundenservice
Netzqualität

Summary : Vodafone bietet Tarife und Flatrates mit viel Leistung, hohem Speed und viel Volumen. Dazu bekommt man ein auszeichnetes Netz. Die Preise bei Vodafone sind dafür aber auch höher als bei andere Anbietern.

User Rating: 3.73 ( 2 votes)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*