Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1.25GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Prepaid

Prepaid Tarife im gut ausgebauten D1 Netz der Telekom mit flexiblem Baukasten-System - Datenflat bereits ab 2 Euro!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Kontakt » blau.de Kunden-Hotline und Kundenservice

blau.de Kunden-Hotline und Kundenservice

blau.de Kunden-Hotline und Kundenservice
1.3 (26.37%) 355 Stimme[n]

 blau.de Kunden-Hotline und Kundenservice – Als einziges Mobilfunkunternehmen belegte blau.de beim Kundenzufriedenheitstest 2014 des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) den ersten Platz. Doch wie gestaltet sich im Einzelnen der Kundenservice von blau.de. Welche Service-Möglichkeiten gibt es und wie ist die Kundenhotline erreichbar? Schließlich, ist diese bei schwierigen Fragen und Problemen oft der erste Anlaufpunkt, wenn Selbsthilfe keinen Erfolg bringt.

Die Kundenhotline von blau.de

Mittlerweile hat Blau.de den Kontaktbereich komplett neu gestaltet. Man findet dort aktuell weder eine Telefon-Nummer noch eine Email-Adresse, um den Support des Unternehmens zu erreichen.

Stattdessen wird auf der Webseite für den Kontakt mit Blau.de nur ein Support-Chat angeboten. Dazu heißt es:

Nut­zen Sie ein­fach die Chat-Fun­ktion. Das Blau Ser­vice Team ist ger­ne für Sie da und be­ant­wor­tet Ih­re Fragen.

Für die telefonische Erreichbarkeit gibt es zwar für Neukunden eine Bestellhotline, wenn man dann aber bereits Kunde ist, gibt es keine Rufnummer mehr, um Fragen zu stellen oder Probleme zu klären. Das ist ärgerlich und viele Kunden haben daher bereits schlechte Erfahrungen mit dem Service von Blau gemacht.

Die bisherigen Rufnummern, unter den das Unternehmen zu erreichen war, scheinen abgeschaltet. Wer es möchte, kann folgende Kontaktdaten probieren, nach unseren Erfahrungen mit Blau wird dort aber niemand reagieren:

Das blau-Mobilfunk-Team ist von Montag bis Freitag von 7:00 bis 22:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr  unter der Hotline-Nummer 0177 177 1159 (20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, aus dt. Mobilfunknetzen 60 Cent/Anruf) erreichbar. Für Allnet-Flat Kunden: Steht die Hotline 01806-200240 zur Verfügung. Oder kann mit der blau SIM-Karte unter der Kurzwahl 1159 zu 0,49 Euro/Anruf aus dem nationalen Mobilfunknetz, ebenfalls erreicht werden.

Hinweis: Um eine schnelle Bearbeitung zu ermöglichen, wird die persönliche Hotline-Pin benötigt, sobald die Kundenhotline angerufen wird. Diese findet sich im Kundenlogin bzw. in den mitgelieferten Begrüßungsunterlagen von blau.de.

Die Neukunden-Hotline bei Blau.de

Möchte man neuer blau.de Kunde werden, so kann man sich direkt an die kostenlose Bestellhotline wenden. Diese ist von Montag bis Freitag ebenfalls von 7:00 bis 22:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr, allerdings unter der Rufnummer 0800 – 40 40 410, erreichbar. Serviceanfragen von Bestandskunden werden unter dieser Nummer nicht bearbeitet.

Die neue Adresse von Blau.de

Für alle Anfragen, die eine Schriftform erfordern (wie beispielsweise eine Kündigung) gibt es auch eine neue Adresse. Dabei macht sich bemerkbar, dass Blau.de nun zu O2 gehört, denn es wird in allen Bereich die Adresse von o2 angegeben. Kündigungen usw. sind also mittlerweile zu schicken an:

Tele­fóni­ca Ger­many GmbH & Co. OHG
Georg-Brauch­le-Ring 23-25
80992 Mün­chen
Deutsch­land
www.telefonica.de
Ust-ID-Nr.: DE 811 889 638
Amts­gericht Mün­chen HRA 70343

Die bisherige Adresse lautet wie folgt:

blau Mobilfunk GmbH
Rigaer Straße 9
17493 Greifswald

Es ist aber unklar, ob diese Adresse noch besteht und falls ja, wie lange sie noch genutzt werden kann.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Wichtig: diese Kontakmöglichkeiten bestanden bis etwa Mitte 2016. Ob sich noch funktionieren ist nicht sicher. Ebenso kann man nicht direkt sagen, wie lange sich noch funktionieren werden.

Bei allgemeinen Fragen, die blau.de betreffen, kann eine E-Mail an kontakt@blau.de versendet werden. Das Kontaktformular auf der Webseite selbst wurde mittlerweile abgeschafft und durch den Chat ersetzt.

Die Handytarife von blau.de

BLAU 1,25GB LTE
BLAU 1,25GB LTE
14.99€
Grundgeb.

(8.99€ Kaufpreis)
Tarif im Eplus-Netz
Freieinheiten: 300 Stück/Monat
Internet: Flat (1.25GB 0Mbit/s)
keine
Laufzeit
BLAU 1,5GB LTE
BLAU 1,5GB LTE
9.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Eplus-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1.5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
BLAU 9 Cent Tarif
BLAU 9 Cent Tarif
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Eplus-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
BLAU 3GB LTE Allnet Flat
BLAU 3GB LTE Allnet Flat
14.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Eplus-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 21.6Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
BLAU 4GB LTE Allnet Flat
BLAU 4GB LTE Allnet Flat
19.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Eplus-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 21.6Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
BLAU 750MB LTE
BLAU 750MB LTE
7.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Eplus-Netz
Freieinheiten: 300 Stück/Monat
Internet: Flat (1.25GB 21.6Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
BLAU 1,5GB LTE
BLAU 1,5GB LTE
12.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Eplus-Netz
Freieinheiten: 450 Stück/Monat
Internet: Flat (1.5GB 21.6Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

 

Allgemeiner Kundenservice von blau.de

Blickt man sich auf der blau.de Homepage um, so ist diese recht einfach aufgebaut. Hier findet man sich schnell zu den wichtigsten Punkten, wie einzelne Tarife, Mobilgeräte oder zum Service durch. Im Service-Bereich lässt sich auch das bereits selbstverständliche FAQ finden, in dem oft gestellte Fragen mit kurzen Antworten erste Hilfe geben. Zudem lassen sich im Handel gekaufte Startpakete unter Freischaltung online freischalten, bei der die nachträgliche Rufnummernmitnahme möglich ist.

Bei blau.de steht natürlich auch ein eigener Online-Kundenbereich zur Verwaltung des eigenen Vertrags zur Verfügung. Dieser ist sehr übersichtlich und bietet nach dem Einloggen (Login Mobilfunknummer, Passwort bei Bestellung selbst gewählt) die Möglichkeit; Stammdaten zu ändern (z.B. Adresswechsel, Bankdaten), Rechnungen, Guthaben-Aufladung und Verbindungsdaten abzurufen sowie Tarifoptionen zu buchen.

Auf der blau.de Seite lassen sich zudem auch Anträge oder Informationen aus dem Internet herunterladen. Darunter Preislisten, Anleitungen zur Mobilbox, Rufnummernmitnahme plus Verzichtserklärung sowie Restguthabenauszahlung.

Fazit zu den den Kontaktmöglichkeiten von Blau

Nach der Übernahme durch O2 hat man bei Blau.de die Möglichkeiten der Kontaktaufnahmen deutlich eingeschränkt. Eine Rufnummer und eine Mail-Adresse für Kundenanfragen sind eigentlich Standard auch im Bereich der Mobilfunk-Discouter. Bei Blau verzichtet man darauf und bietet stattdessen nur einen Chat an.

Wer auf guten Service steht oder einen persönlichen Ansprechpartner möchte, hat es daher sehr schwer bei Blau, zumindest nach dem aktuellen Stand. Bleibt zu hoffen, dass man es sich bald anders überlegt und wieder dazu übergeht, einen wirklichen Service anzubieten.

Weitere Artikel rund um Blau

241 Kommentare

  1. Hallo,
    Ich habe über Blau,de mein Internet sowie mein Handy laufen,meine Frage kann ich eine zweite Handykarte mit der gleichen Rufnummer (0178-1912925 ) bekommen.

    • Blau.de bietet leider keine Multi-Simkarten an, daher ist eine zweite Handykarte zum gleichen Tarif und mit der gleichen Nummer nicht möglich :/

      • Blau.de hat kürzlich eine Umstellung vorgenommen, wie mir per SMS mitgeteilt wurde. Seitdem habe ich an meinem Wohnort keinen Handyempfang mehr im Bereich 73066 Uhingen-Nassach.

        Blau.de ist jetzt O2 und Eplus?

        Wenn sich das nicht in Kürze ändert, werde ich mir einen anderen Anbieter suchen.

        Ich bitte um Antwort der Redaktion von Blau.de. was Sie gedenken zu tun?

        Auf Emails bekommt man keine Antwort.

      • ich hab eine 15€ aufladung übers internet gemacht für blau de und es wurde auch auf mein guthaben konto gebucht und dann suchte ich , was nicht einfach war, das paket m für 9,99€ wurde auch abgebucht, ich habs kontroliert und dacht so lange ich das paket noch nicht habe kann ich ja so noch bissel telefonieren. ich hatte ja noch 5,01 €. guthaben wurde immer weniger. mensch dat dauert aber lange. ich prüfe in netz bei blau de was los ist. was nun ist mit dem m paket. und da stand ganz frech dsas die auf eine aufladung warten. ist das ein betrug von denen, mal sehen ob ich es besser kann. sone ars..lö…r.

    • Ja gerade vom Mitarbeiter der Bestellhotline rausgeworfen worden. Total überfordert so kurz vor 22.00 h. habe er schon hunderte Anfragen gehabt die „IHN“ nichts angehen. Er will verkaufen und er Emailservice wird eingestellt.
      Ich habe Prepaid von SIMYO und habe dort noch Geld überwiesen. Dieses ist aber nicht gutgeschrieben worden. Soll kostenpflichtig anrufen (man wolleja auch was verdienen bei den Dumpingpreisen)
      Soll nach seiner verzweifelten Auskunft an die Verbraucherzentrale schreiben. Ich glaube ihn stinkt das auch gewaltig. Hörte sich wie ein Hilferuf an.
      Wo ist nun das Geld? im NIRVANA? Zurück kams auch nicht. Auf keinen Fall eine Einzugsermächtigung geben. UNSERIÖS bis dorthinaus.

      Und ob diese Nachricht überhaupt gelesen wird?

      • Diese Nachricht wird sicher gelesen, aber vermutlich nicht von Blau-Mitarbeitern 😉
        In deinem Fall würde ich es nochmal über Simyo versuchen, wenn das Guthaben noch dort aufgeladen wurde. Kann ja gut sein, dass sich das überschnitten hat mit der Übernahme. Dann hat vll. Blau jetzt deinen Vertrag und Simyo die Aufladung. U. U. kannst du dann von dort das Guthaben zurück bekommen. Die haben ja hoffentlich noch Mail-Verkehr. Sonst ist da natürlich auch Essig, wobei man es dort noch schriftlich versuchen könnte.
        Ansonsten könnte man die Bundesnetzagentur bemühen. Bin eh der Meinung, dass es nicht statthaft sein dürfte, für seine Kunden nicht erreichbar zu sein außer über einen nichtfunktionierenden Chat.

    • Ich wurde automatisch von Simyo zu Blau.de umgestellt.
      Eine Kontaktaufnahme mit Blau.de ist nicht möglich, bzw es erfolgt keine Antwort.

      Zur Rufnummernmitnahme soll man in der Hotline anrufen, 3x versucht keine der Wartezeiten war unter 45 Min.

      Die Schriftliche Kündigung per Einschreiben wird seit 3 Wochen ignoriert.

      • Hallo Herr Schröder – so geht es mir auch – 3 Kündigungsschreiben seit 30.09.16 (davon 2 per Einschreiben!) Und die rühren sich nicht – unglaublich!!! Mein aktuelles Einschreiben hab‘ ich mit Androhung einer Anzeige wegen betrügerischem Verhalten rausgelassen…
        Seit gestern habe ich kein mobiles Netz mehr – jetzt ist echt SCHLUSS MIT LUSTIG!

        • Genau das selbe Problem bei mir!! Ich bin von simyo zu blau umgestellt worden und habe schon 2x versucht zu kündigen. Es passiert einfach nichts. Alle Versuche der Kontaktaufnahme scheitern. Ich hoffe, dass das hier Leute lesen, die darüber nachdenken zu einem Unternehmen von Telefónica zu wechseln -> TUT ES NICHT!!!

          • Wie seid ihr da jetzt weiter verfahren? Bei mir das gleiche Problem. Trotz zweier Kündigungen mit Einschreiben reagieren die Blau-Vögel nicht und haben einfach mal meinen Vertrag bis Ende des nächsten Jahres verlängert, wie im login erkennbar. Hotline dauerbesestzt und damit nicht existent. Arschlos.

          • Wenn du auf die Portierung nicht angewiesen bist, dann würde ich einfach alle Abbuchungen ab dem Vertragsende gemäß Kündigung zurück gehen lassen (und die Karte natürlich aus dem Handy entnehmen, damit sie auch tatsächlich nicht mehr verwendet wird).
            Wenn noch nicht erfolgt: Per Einschreiben die Einzugsermächtigung mit sofortiger Wirkung widerrufen.
            Dann müssen die klagen, wenn sie Geld sehen wollen und du hast sowohl Nachweise für den Versand der Kündigung als auch des Widerrufs.
            Wenn du nett bist und Stress vermeiden willst würde ich es auch über die Mailadresse weiter oben probieren und sie darauf hinweisen, was du tust (s.o.) wenn sie weiterhin nicht reagieren und einfach so tun, als wäre dein Vertrag verlängert worden.

  2. Hallo,

    bin umgezogen und habe seit Ende August keinen Handyempfang bzw. kann nicht oder nur sehr sporadisch telefonieren.
    Habe ein Prepaid.
    Gibt es eine Störung bei blau.de?
    PLZ 12167

    Wo kann man das abfragen?

  3. blau de.
    ein mafiaverein wie alle handy anbieter. oder eine sekte???
    du kaufst z.b die alnet flat für ca 20€.
    die karte wird sofort bei blau de aktiviert. sobald sie dein konto belastet haben. der brief erreicht dich aber erst nach 3 bis 4 tage.
    wenn die post arbeitet. sonst dauert das noch länger… ich hatte pecht. post streik. blau de sagt. nix zu machen. karte muss bei uns aktiviert werden. hahahahaha…
    zum schluss ist die flat doch nur 3 wochen zu gebrauchen. keineflat für 4 wochen wie blau de berichtet.
    diebe…

    • Hallo Fabian,dem kann ich nur zustimmen denn ich erhalte von denen auch noch 20 € habe mit denen telefoniert mußte noch45 min. warten bis dieser Betrügerverein sich meldete,daß Geld habe ich an diese Verbrecher verloren.Dennoch werde ich versuchen die Suumme wieder zu erhalten weiss allerdings nicht ob ich Erfolg habe.

    • Das sehe ich genauso ! War schon beim Verbraucherschutz aber die gehen immer davon aus, das der Kunde nicht bezahlen will.
      Ich dachte, das das mit der Mafia ein Scherz wäre aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher.

      Wir haben drei Verträge mit Simyo nicht mit Blau.
      die können verlangen, was sie wollen und man hat keine Recht.
      Siehe AGBs von Blau.

      Da muss man schön zufrieden sein, das sie nur das doppelte verlangen, für keine Leistung.
      Die könnten auch eine Million im Monat abrechnen und man könnte nicht mal Kündigen.

      Ich dachte, das wir in einem Rechtsstadt leben aber das hat wohl nichts mit Recht zu tun.

      Das die auf jeden Cent angewiesen sind, kann ich auch verstehen, die neue Luxusjacht muss ja abbezahlt werden.

      Ich hoffe, das sich da mal was tut, das Netz steht voll mit Beschwerden aber die Kunden wollen nur nicht bezahlen.
      Meine Rechnungen bezahle ich immer umgehend.

      Nur bei betrügerischen Rechnungen zahle ich nichts.
      Inkasso kommt bald.
      Es könnte doch mal der Geschäftsführer vorbei kommen, würde ihn mit Schwermetall bezahlen, Gold oder so.

      Der Pate kommt nie selber, hat genug Geld um das Risiko zu vermeiden.

      Es ist einfach eine Frechheit, was sich die ( das verkneife ich mir ) raus nehmen.

      Ich habe keine Lust mir das gefallen zu lassen.
      Es geht mir nicht um die paar Euro aber Recht sollte Recht bleiben.

      Ich armer Trottel, wir sind doch in Deutschland.

  4. blau hotline Mitarbeiter beenden das Telefonat einfach, wenn sie nicht weiter wissen. Soeben geschehen und als Resultat einen Kunden verloren, der monatlich 80 Euro und mehr bei blau gelassen hat. Bye bye blau, schlechtester Kundenservice ever!!!!!

    • Auch ich habe nur schlechte Erfahrungn und wenn sich von denen nicht einer in Kürze persönlich bei mir meldet, werde ich kündigen und meine Nekannten auch alle, die haben auch nur schlechte Erfahungen

  5. Guten Tag

    ich habe am Mittwoch denn 13.01.2016 um 19;51 neues Hightspeed Datenvolum beantragt, die 6eiuro wurden auch bestätigt nur habe ich immer moch kein neues Daten Volum!!!!!!!!
    bitte melden danke

  6. Hallo,

    Ich habe ein neues Handy (iPhone) und brauche jetzt eine neue Sim karte passend dafür. Kann ich Nummer Kontakte und Bilder behalten? Wo soll ich anrufen um das zu klären?

  7. Hallo ich habe seit über eine Woche kein Netz.Kann mit meinem Handy nicht telefoieren oder angerufen werden.Bekommt man bei so langen Störungen einen kleinen Bonus?Wäre schön denn ich habe einen Vertrag und ein Handy mit Karte von Blau de und kann sie im Moment nicht nutzen was ich sehr ärgerlich finde.

  8. Die Servicenr. 0800-7242338 funktioniert seit ca. 3 St. nicht, sämtliche Email-Adressen von „Blau-Service“ funktionieren ebenfalls nicht, Ich benötige dringend meine Handyrg., die ich ebenfalls nicht abrufen, bzw. anschauen kann! Bitte dringen Info oder die RG. auf meine Email-Adresse schicken!

    • Bei mir steht oben „aktuelles Guthabn“ von 17,50 Euro. Habe monatlich die smart für 9,90. Wie kommen da die 17,50 zusammen. Verstehe auch nicht wie ich diese einlösen kann. Habe mehrfach versucht telefonisch Kontakt mit blau.de aufzunehmen. Ist aber eine totale Katastrophe.

  9. Habe heute,3.6.2016 bei der Deutschen Post in Waldshut ein Startpaket mit SIM-Karte UVP 9,90 Euro gekauft.
    Leider konnte ich die SIM-Karte nicht Freischalten. ich wohne in der Schweiz.
    Was kann ich machen. Mir wurde nicht gesagt dass eine Freischaltung aus der Schweiz evt. nicht möglich ist. gerne erwarte ich eine Antwort.

    Mit freundlichen Grüssen
    Flurin MEYER

  10. Guten Tag, bin jezt in Tschechien. Kann nicht nach Deutschland anrufen. Immer die Nr nicht….
    Ich miuss 2-3 x schnell hintereinander wählen dann gehts. So wars voriges Jahr und jetzt auch

  11. Mein Handy lässt sich nicht mehr Starten. Habe nach dem aufladen, Batterie war völlig leer, konnte dann
    nicht mehr starten. mein Fehler hatte die falsche Pin eingegeben.

  12. Hallo!
    ich habe am Mittwoch denn 12.06.2016 um 10:18 neues Hightspeed Datenvolum beantragt, die 6eiuro wurden auch bestätigt nur habe ich immer moch kein neues Daten Volum!!!!!!!!
    Und habe heute per sms nachgefragt und es kam wieder eine sms wo ich mit ja bestätigen soll.
    was ist da los bitte melden danke

  13. Hallo Kann ich mein Guthaben erst verbrauchen und später aufladen?

    • Nein, eine Art Kredit auf das Guthaben ist bei Prepaidkarten nicht möglich. Es muss bei Blau immer zuerst aufgeladen werden und dann kann man das Guthaben verbrauchen.

  14. Hallo Redaktion,
    bin in der Schweiz im Urlaub und benötige meinen PUK, bin langjähriger Kunde mit Tarifvertrag und benötige geschäftlich das Handy. (Offensichtlich habe ich aus versehen dreimal falsch gedrückt).
    Wie komme ich an den PUK unterwegs, meine Unterlagen sind zu Hause

  15. Hallo Redaktion.

    Was passiert wenn meine Anschussgebühren von 9.99 € nicht zu den Zeitpunkt abgezogen werden konnten da um diesen Tag und Zeitpunkt das Konnto nicht gedeckt war. Habe mit ein Mitarbeiter von der Kundenhotline telefoniert,er sagte ist nicht schlimm wird es mit zu den Grundgebühren abgezogen,ist ein Handy mit Vertrag bei Blau.de

    • Diese Summe wird dann in der Regel wirklich mit über die nächste Rechnung mit eingezogen – es kann allerdings passieren, dass die Rücklastschriftgebühren auch mit angerechnet werden.

  16. Hallo Redaktion.

    Frage : Wieso nimmt bei Blau.de Kundenservice unter der Nummer…0177 177 1160,keiner ab finde ich nicht in Ordnung.

    • Funktioniert denn die Kurzwal 1159 (sollte mit einer Simkarte von Blau klappen)?

      Ansonsten scheint die 0177 177 1159 die aktuelle Rufnummer zu sein.

      • Hallo warum geht bei der 0177 1771159 keiner ran versuche seit 3 stunden anzurufen.
        wenn ich eine karte bestellen möcht habe ich sofort einen kundenberater dran. Frechheit.
        Habe seit 8 tagen eine karte bestellt und immer noch keine erhalten. Soll ich zu euch hinfahren das geht schneller. Was ist da los. Arbeitet bei euch keiner. Hatte eine kollegin dran nach 5 min gespräch sagt sie zu mir sie mach nur verträge kein prepaid. ist die blöd kann sie doch gleich sagen. Schult mal eure berater. Gruß Andi

        • Schul dich mal selbst.
          Das hier ist ne website über Handytatrife und das hier ist nur ein Artikel ÜBER den Kundenservice.
          Würdest du dasselbe bei nem Artikel in ner Zeitung schreiben?!?

  17. Kundenhiotline ist eine Katastrophe. dauernd Wartezeiten bis zu 10 Min und dann ist noch keiner dran! bin 82 Jahre alt, und bräuchte dringend
    Rat, da mein Handy eine Guthaben haben soll, obwohl ich einen Vertrag über die Auflöadimg habe.

  18. Hallo Redaktion

    Ich fahre in einer Woche für 14 Tage nach Norwegen. Bis gestern war ich bei Simyo und die Preise für ein Auslandspaket bekannt. Ab heute ist Simyo zu Blau gewechselt und ich kann nirgends finden wie ich das Aslandspaket buchen kann und vor allen Dingen was es kostet und welche möglichkeiten es gibt.

    • Das scheint man bei der Umstellung wirklich nicht gut gelöst zu haben, am besten direkt mal im Blau Chat nachfragen, die können am schnellsten helfen.

  19. da ich kein Geld mehr auf der karte habe wurde diese gelösch könnten Sie mir diese Rufnummer wieder aktivieren. 0049157705xxxxx

    • Für die Reaktivierung einer Karte bitte am besten direkt den Kundenservice von Blau anschreiben (geht auch über den Chat) dort kann dann am schnellsten weiter geholfen werden.

    • Seit drei Tage ist meine Handynummer gesperrt trotz Guthaben.Dies ist mir schon einigemale passiert.Da gibt es keine Entschuldigung oder dergleichen.Die kostenlose Rufnummer wurde eingestellt und nun der Computer den können Sie vergessen zigmale muß man das gleiche wiederholen da es diese Nummer angeblich nicht gibt.Blau de ist das letzte was es gibt

  20. Bis vor weinigen Tagen war auch ich Simyo Kunde. Nun mußte ich zu blau wechseln obwohl ich dies gar nicht möchte. Simyo ist in den letzten Monaten im Service immer schlechter geworden und bei blau war ich vor Jahren schon einmal. Ein absoluter Scheißladen ohne jeglichen Service. Auch Verbraucherzentrale beschäftigt sich bereits mit blau.

    Meine Verträge sind bereits gekündigt. Kann ich eigentlich die monatliche Vertragsgebühr für die letzten Monate in einer Summe überweisen und der Sache schnell ein Ende machen ?

    Den Kunden Service bekommt man ja nicht ans Telefon.

    • Wenn Blau nicht Bescheid weiß, kann so eine Sammelüberweisung auch schief gehen. Eventuell mal per Email anfragen und mitteilen, dass das Geld in einer Summe übewiesen wird?

  21. Bin seit 2008 Prepaidkunde von „Pluskom“ wurde automatisch umgestellt auf „NettoKom“ habe immer auf das blaumobil-Konto einbezahlt. meine Frage: seit der umstellung habe Ich ständig „kein Dienst“ oder bin im Netz von „O2“.sobald ich dann mein Handy ausschalte und gleich wieder einschalte bin ich bei „NettoKom“. Dier ständige Wechsel nervt ungemein.Wie kann ich dies einstellen??

  22. Möchte mein guthaben von blau.de auf mein konto DE95 8309 4454 00 xxxx überwiesen haben.habe 57,00 euro noch drauf .das verfällt mir am 27.8.2016.Werde es nach dem wieder aufladen.Bin rentner.Meine Handy Nr. 01578-xxxx.Im vorraus meinen besten Dank.

  23. Meine Prepaid-Simkarte ist abgelaufen aber noch Guthaben darauf. Habe einen „Antrag zur Restguthaben-Auszahlung“ zu service blau.de gesendet. Als Antwort kam : „Sie haben eine Frage? Bitte nutzen Sie den Servicebereich unter https://login.blau.de zur Klärung Ihres Anliegens “
    Aber da meine Handynummer nicht mehr aktive ist, kann ich mich nicht mehr einloggen.
    Was kann ich tuen

    • In dem Fall am besten mal direkt bei Blau anrufen oder den Service-Check nutzen – dort kann man bei diesem Problem sehr schnell weiter helfen.

  24. Also .. Habe vor einigen Jahren einen simyo- Vertrag geschlossen, der in der Vergangenheit von meiner Tochter genutzt wurde. Zwischenzeitlich hat sie sich jedoch, wegen sehr schlechten Netz, an einen anderen Anbieter gewandt. Eine Kündigung des Vertrags ist, sagen wir mal, erschütternd! Zweifelnd wegen der automatischen Übernahme von simyo zu blau ließ mich bei der simyo Hotline 01771771145 anrufen. Nach Vorbringen meines Anliegens teilte mir die wirklich äußerst unfreundliche Dame am Telefon mit, dass ich mich an blau zu wenden habe.
    Auf meine Nachfrage hin, daß sie mir doch sicherlich die Kontaktdaten von blau geben könnte, gab sie an, dass dem simyo Vertrieb diese Informationen nicht vorliegen würde. Auch auf den Hinweis, dass meine Daten (Vertragslaufzeit über 4 Jahre) ungefragt an ein anderes Unternehmen weitergegeben wurde zeigten wenig Interesse. Da ich mich bei blau nicht registrieren möchte, bin ich froh, hier eine Adresse gefunden zu haben, in der Hoffnung, dass diese entgegen der og. Rufnummer zu blau korrekt ist .

  25. Das ist der letzte Laden ,kein Service ,unter der Servicenummer geht keiner ans Telefon . Ich glaube mann hat es gar nicht mehr nötig .

  26. Habe heute 21,08,2016 an kontakt blau de per Email ein Mitteilung gesandt zwecks Sperrung meiner Handy-Nr. Als Antwort kam postwendend zurück.“ Sie haben eine Frage. Was ist denn das für ein Service? Bin gespannt ob ich überhaupt eine Antwort erhalte.

  27. Ich bin so sauer auf diesen saftladen set Tagen versuche ich auf allen Nummern irgend jemanden and Telefon zu bekommen Kündigung ging raus an blau de und ich rate denen and Telefon zu gehe sonst leite ich weitere Schritte ein ich könnte platzen vor Wut ihr seit das aller aller letzte wenn die Email ach nicht ankommt und ich den Scheisbetrag von der warterei am Telefon auf der Rechnung sehe fahr ich zu eurer Hauptstelle und dann wird mal Klartext gesprochen ihr seit das aller aller aller letzte Pfui

  28. Wie ändere ich meinen Handy Vertrag bei Simyo.Habe keine Hotline wo ich anrufen kann.und kann mich auch nicht einlloggen,E-Mail Adesse hat sich geändert

  29. hallo,

    vor ca.10 tagen habe ich eine ersatzkarte bestellt. diese wurde mir auch zugesandt. leider hat sie sich nicht ins netz eingeloggt.
    nach x-maligem versuch mit ihnen telefonisch kontakt aufzunehmen, ist mir dies nach 70 min wartezeit gelungen. daraufhin wurde mir von ihrem service eine neue karte zugesandt -die sich ebenfalls nicht einloggt.
    nach nun widerum 2 tagen erfolglosen versuchen -bisher 240 min wartezeit in der warteschlange (während ich dies schreibe läuft ihre duddelmusik der warteschleif, die sich mir allmählich ins gehirn einbrennt) gelingt es mir nicht, mit ihnen kontakt aufzunehmen.

    ist es nicht einfach möglich die karte im system neu zu aktivieren -an meinem neuen handy liegt es definitiv nicht, da es sich mit anderen karten einwandfrei einloggt.

    busler franz

  30. Frage : Wieso nimmt bei Blau.de Kundenservice unter der Nummer…0177 177 1160,keiner ab finde ich nicht in Ordnung
    Ich bitte um meine kündigung zu bearbeiten
    Ich bereit 3mal kündigen gecheckt an simyo bitte um Rückruf 01573. 9597679

  31. Rainer Goldschmidt

    Ich wollte heute die Portierung meiner seit mehr als 10 Jahren bei Blau.de genutzten Rufnummer mit dem Service besprechen. Dazu habe ich 17min bei der Service-Nummer in der Warteschleife gehangen und dann entnervt aufgegeben. Entsprechende Telefaxe werden scheinbar auch nur sehr verzögert bearbeitet und erst nachdem die Portierung von Blau.de genehmigt wurde, kann die Zahlung erfolgen. Anderenfalls wird nach dem Formular auf Guthaben gebucht …. – ich bin am verzweifeln ….

  32. Hallo..ich habe 3mal den falschen PIN eingegeben und nun ist die SIM-Karte gesperrt… leider finde ich das Schreiben mit dem PUK nicht mehr und wenn ich die Hotline anrufe, erreiche ich niemanden. Können sie mir weiterhelfen?????

    • Blau.de hat die Hotline wohl abgeschaltet, man kann den Kundendienst nur über den Online-Chat erreichen. Am besten dnachfragen, denn PIN/PUK können nur die Service-Mitarbeiter ändern.

  33. İch habe vor 4 wochen ein Vertrag abgeschlossen, leider bisher ohne Erfolg. Ich habe meine Sim-Karte bislang nicht. Ich hatte letzte Woche versucht über Chat jemanden zu erreichen weil blau.de auf nichts reagiert,auf mehrere Emails auch nicht, telefonieren ist genauso ein Mist…. Sehrrrr unfreundliches Team ich werde auf jeden Fall nicht weiterempfehlen und Leider weißt ich nicht ob ich überhaupt ein Vertrag mit den nun habe t… Gute Start 😏😏 bin gespannt wie es weitergeht… Also Leute sei klug und fange nicht mit blau.de an… Bin enttäuscht!!!!!!

  34. Es ist sehr schwierig von blau.de eine Bestätigung meiner Kündigung der Flatrat zu bekommen.
    Wenn das eine neue Art der Kundenbehandlung ist, frage ich mich,. wie es immer zu diesen dubiosen
    superpositiven Testergebnissen kommt.
    Sollte die Korruption auch schon bei den Testern angekommen sein ???
    Trotzdem freundlichen Gruss
    L.G.
    .

  35. Nach der Zwangsumstellung von Simyo auf Blau versuche ich permanent ohne Erfolg mich auf „mein Blau de “ einzuloggen.
    Registrierung auf Blau de durchgeführt, SMS mit vorläufigem PW erhalten, PW geändert, Bestätigung der PW-Änderung von Blau de erhalten.
    Login per android App : Fehlermeldung 502, login nicht möglich
    Login per Ipad : auch Fehlermeldung, login nicht möglich
    Login per PC über Blau.de Website : Fehlermeldung “ wir haben ein technisches Problem …..“

    ich krieg noch eine Krise ! was läuft hier fasch ?

  36. Ich hab eine frage ich hab ausversehen drei mal mein pin falsch eingegeben und jetzt verlinkt das Handy den puk Nummer aber ich hab keine und ich soll mich mit mein anbiter in Verbindung setzten nun hab ich das Problem das ich mein Handy nicht nutzen kann

    • Die Eingabe der PUK ist ein Sicherheitsmechanismus im Handy und es hilft hier wirklich nur der Kontakt mit dem Anbieter, falls die PUK nicht mehr vorliegt. Sie wird aber in der Regel in Verbindung mit der PIN schickt.

  37. Ich versuche schon tagelang jemanden zu erreichen. Chaten, Hotline kein Erfolg. Ich bin langjähriger Kunde und jetzt bin ich sehr enttäuscht.
    Ich wollte nur eine neue SIMkarte bestellen und den Tarif wechseln. Jetzt werde ich einen anderen Anbieter vor Ort aufsuchen.
    Was ist das für eine Laden – Kundenservice gleich NULL.

  38. Das ist wirklich ein Hammer, was die sich leisten! Die o. g. Kontakt-Mail-Adresse liefert lediglich eine autom. Antwort, dass man sich über den Chat melden soll – der allerdings seit Stunden nicht funktioniert und immer ständig überlastet ist (wen wundert’s?).
    Es gibt nicht mal eine Tel-Nr., wo jemand abhebt. Unglaublich!
    Ich bin inzwischen dermaßen wütend! Was ist das für eine Geschäftspolitik? Dann hätte man Simyo auch gleich auflösen und alle Karten für ungültig erklären können. Bei Blau will doch kein normaler Kunde mehr Kunde sein. So ein Saftladen!

  39. Ich habe einen Vertrag über 1,2 GB abgeschlossen.
    Leider werden mir seit neuestem nur noch 600MB zur Verfügung gestellt und in meinem Blau-Bereich stehen auch nur 600 MB. Ein ganz anderer Vertrag.
    Es ist keine Hotline erreichbar und auf meine Mails bekomme ich auch keine Antworten.
    Kann mir hier jemand nen Tip geben????
    So langsam find ich es nicht mehr witzig!
    Das grenzt ja an Betrug!
    Überlege schon, meine Rechtsschutzversicherung einzusetzen…. 🙁

  40. Sim-karte gesperrt -wodurch ? Eine überholte PIN 3x unrichtig eingegeben. nun geht garnichts mehr!!! Für die verflixte Umstellung sollte eine „vorübergehende“ PIN zugesandt werden ,um diese dann selbst zu wählen. 2x versucht klappt natürlich bei einem gesperrten Handy nicht. Ich benötige bitte unbedingt eine neue PIN und PUK !!!!!!!!!!!!!!! Ich benötige dies bitte kurzfristig auf mein uraltes xxxxxxxxxxxxx Bin allerdings ab 08.09.16 in Urlaub.
    Es ist unerhört, dass nur noch – da ständig besetzt – ein theoretischer Telefonkontakt möglich ist. Das ein paar Monate früher – ich hätte niemals bei blau einen Vertrag abgeschlossen!!!!!!!!!!!!!!!!! Ein Skandal!!!

    Trotzdem Dank für Ihre Bemühungen und Gruß
    a. schneidt

  41. Hallo, ich versuche seit ca. 2 Stunden die Service-Hotline von blau.de zu erreichen. Vergebens! Mein Handy wurde gestohlen und ich möchte meine Sim-Karte lediglich sperren lassen. Auf der blau.de Homepage finde ich nur die Option die Karte sperren zu lassen und gleich für knapp 10€ eine neue zu bestellen. Auf den Online-Chat von blau.de kann ich auch nicht zugreifen! Ich werde dauernd nur auf die Übersichtsseite umgeleitet sobald ich versuche mich im Chat einzuloggen. Bin Enttäuscht von diesem unzuverlässigen Kundendienst und der unübersichtlichen Website!

    • Zur anbieterunabhängigen Sperrung der Karte am besten die Notrufnummer 116 116 verwenden. Dort kann man alle Simkarten sperren lassen.

      • Vielen Dank für die schnelle Antwort!

      • Hallo zu einere Sperranfrage am 28.08. 2016 habe ich von Blau auch die Tel. 116116 bekommen was aber nicht richtig war. Es gibt mehrere Ausnahmen besonders im Prepaid und O2 mit Unterfirmen Bereichen . Über blau.de kann ich es nicht ansteuern da erst mittels meiner Handy Nr bestätigt werden müßte was ja momentan nicht möglich ist.

        Auch die Hotline wirft einen nach der angkündigten Wartezeit raus; dies unter 01771771159 und 01771771160 mehrmals.
        Nun gibt es seit einer Woche eine neue Eingabe Funktion mittels Handy Nr und PUK die auch nicht funktionierte; es erfolgte ein Einschreib Brif an Telefonica nach München am dseleben Tag bisher unbeantwortet. Seit Wochen ist die BLAUMOBILFUNK Seite auf facebook mit ähnlichen Anliegen gefüllt. Gibt es hier evtl. die Möglichkeit einer Sammellklage ?

      • Die 116116 ist eine Fehlauskunft seitens Blau. Am 28.08.2016 wurde mir dort die Sperrananahme verweigert; es hieß das Telefonica und deren Untermarken dort nicht bearbeitet würden.
        Auch die Hotline wiaf mich nach der angkündigten Wartezeit raus; dies unter 01771771159 und 01771771160 mehrmals.

  42. Ich habe seit über einer Woche eine E-Mail bei Blau laufen und bis heute keine Antwort.
    Der Service > ein Anruf bei der Kundenhotline nicht unter 20min Warteschleife, Auskünfte widersprüchlich < ist erschreckend. Man bezieht sich auf die Umstellung von Simyo auf Blau. Diese muß doch endlich mal beendet sein oder dauert das solange wie beim BER

  43. Hallo. Ich habe verschiedene Kühlschränke mit Simkarten ausgestattet (funkt Lagertemperaturen)- die laufen jetzt neu über Blau, statt Simyo. Meine alten Zugangsdaten zum online Rechnungsportal sind nun ungültig und ein neues Paßwort kann nur per sms gesendet werden. Meine Kühlschränke können aber keine SMS empfangen 😉 LOL!
    Der Servicechat ist nur mit Zugangsdaten nutzbar…
    Telefonservice gibt es nicht…
    WIE KOMME ICH AN DIE NEUEN ZUGANGSDATEN UND MEINE RECHNUNGEN???
    (es ist nicht möglich alle Sim in Telefone umzubauen…)
    Danke für die Info.
    Bin nun ideenlos…

    • Schon mal die Rufnummer 0177 177 11 60 versucht?

      • Absolut richtig – unter dieser Nummer ist niemand zu erreichen und eine Wartezeit von über 1 Stunde? Was soll das? Würde mich liebend gern beschweren. Bin 10 Jahre Kunde bei der Top-Firma simyo und jetzt nach der Umstellung, passiert nichts. Möchte mich einloggen – geht nichts, trotz richtiger Anleitung von blau. Ein Laden mit unterstem Niveau. Wo kann ich mich bitte schnellstens beschweren? Habe Gott sei Dank noch bei simyo im Mai, zwei langejährige Verträge gekündigt und das ging Ruck zuck.

        • Vor 3 Wochen, habe ich mein Autotelefon – jetzt „blau“ gekündigt, aber bis jetzt nichts gehört und wenn ich mit meinem letzten Vertrag dann meine Autotelefonnummer anwähle, darf es nicht heißen, wird per SMS benachrichtigt. Dann wann wird das restliche Guthaben endlich mal ausgezahlt. Bei dem besten Vertrag simyo, hat es keine 2 Wochen gedauert, bis die Kündigung erledigt wurde – ebenso das Restguthaben war pünktlich. Ich kann nur meinen vielen Freunden von blau.de abraten!!!

  44. also ich rate niemand mit blau .de eine vertrag abzuschliessen, schlechte service betrüger das ist scheisse seit 2 Tagen versuche ich über email keine antwort . ich glaube wenn das sein muss ich klage sie weil die sind Rechtige mafia.
    ich habe Vertrag mit Handy zusammen , 10 minuten spãter bekamm ich ein email Handy geht nicht aber simkarte ist ok . das ist scheisse ich brauche ihre sim karte nicht. seit 24 stunde versuche ich per email oder chat zu stornieren aber kein antwort.

  45. Liebe Redaktion,
    Seit mehr als 12 Jahre bin ich bei Blau. Zuerst bei debitel-light, und seit Juli 2015 als Telefonica Germany.Ab diesem Zeitpunkt fängt das Scheiße an. Ich habe öfter versucht anzurufen unter 0177 177 1159 oder 0177 177 0160 oder 01806 660016 oder 01806 200240. Entweder kommt keiner ran, oder nur besetzt Zeichen. Es gib kein Kundenservice, nur Abzocke. Ich bin so sauer und wüten auf diesen Saftladen. Ich will nicht mehr bei Blau bleiben, aber wie kann ich raus aus dem Vertrag? Falls Sie mir helfen können, bitte schreiben Sie mir per Email zurück. Ich habe Sie bestimmt noch sehr viel über Wüsterservice von Blau zu erzählen.

  46. Es wäre schön, wenn man über den Live Chat auch mal jemanden erreichen könnte. Seit 2 Wochen,versuche ich es vergeblich,eine Antwort zu erhalten.Geworben wird bei Blau.de mit exzellentem Service.

  47. Brigitte Hoss-Többe

    Ich habe eine 2. Handynummer – vor Jahren von meiner Tochter übernommen, die ich nicht mehr benötige. Die Sim-Karte habe ich nun auch noch verloren. Die Nummer und Rechnung läuft weiterhin unter dem Namen meiner Tochter (0173 6041052)
    Was muss ich tun, um diesen Vertrag zu beenden?

  48. Wurde von Simyo nach Blau „migriert“…. bei Blau ist keiner erreichbar, CHAT antwortet niemand und Portal kommt immer Fehlermeldung und das seit Wochen permanent. So eine Scheisse hab ich noch nie erlebt und diese SCHEISSE werde ich asap kündigen! TSCHÜSS…….

  49. Wollte mich in mein Konto einloggen und plötzlich ist mein Passwort nicht mehr gültig.

    Nach mehrfachen Fehlversuchen .Konto gesperrt . Und so keine Chance Jemanden zu erreichen, denn Chat geht nur mit Login.
    Also was jetzt ?

  50. Hallo zusammen,

    es ist schon tragikomisch was sich gerade bei Blau.de abspielt. In diesem Zusammenhang – schöne Grüße an Telefonica. Bau.de erweckt gerade den Eindruck, als hätten sie den gesamten Kundenservice für Bestandskunden abgewickelt hat.

    Mein Fall sieht folgendermaßen aus: Mir wurde mein Telefon gestohlen. Wenn das passiert würde man natürlich gern seine Karte sperren lassen und eventuell sogar eine neue Karte bestellen.

    Die Servicenummer auf meinem Vertrag von 2014 funktionieren nicht mehr (mal eine Anmerkung an alle Anbieter: wenn ihr eure Kontaktdaten ändert, dann teilt das doch auch euren Kunden mit). Auf Blau.de findet man leider keine Telefonnummer für Bestandskunden, sondern nur die Hotline für Neukunden. Irgendwo im www findet man dann doch eine Nummer. Denkt man zumindest. Nach drei Runden in einer Warteschleife, flüstert einem dann ein digitales Stimmchen zu, dass man sich in das Online-Portal einwählen soll. Und dann wird die Nabelschnur zum Unternehmen gekappt. Na klar sollte ja kein Problem sein heute. Blöd nur wenn man sein Passwort nicht mehr weiß. Aber auch das kein Problem – man kann ja ein neues zu beantragen. Nur noch blöder, wenn das neue Passwort ans Telefon gesendet wird. Wo liegt jetzt nur mein Telefon – ach das wurde ja geklaut.
    Ok versuchen wir es über den Chat. Drei Versuche habe ich unternommen. Ich habe das Chatfenster einfach offen gelassen. Es meldet sich auch hier niemand.
    Nun gut letzter Versuch – ich rufe in der Kundenhotline für Neukunden an. Nette Dame am Telefon – na klar kein Problem ich leite Sie weiter. Nur leider wird man in die Kundenhotline für Bestandskunden weitergeleitet, welche nicht mehr existiert. Nun gut ich probiere es noch einmal. Der Junge Herr lässt mich gar nicht ausreden – obwohl ich darum gebeten habe nicht in die Hotline weitergeleitet zu werden – und schon wieder sitze ich in der Hotline fest, welche nur auf die Homepage verweist und dann den Draht zum Kunden kappt.

    Eine Woche ist inzwischen vergangen. Ich habe mir in einem O2 Shop die Sim Karte zumindest schon einmal sperren lassen. Die Neubestellung können diese leieder auch nicht durchführen. HALLO BLAU. HALLO TELEFONICA. Einer eurer Kunden möchte gern wieder sein Produkt nutzen, für das er zahlt.

    Ich bin um ehrlich zu sein auch mit meinem Latein am Ende, wie ich nun eine neue Karte beantragen kann. Vielleicht kann mir jemand hier noch einen guten Ratschlag geben.

    VG Martin

    • Hallo Martin,
      ich kann Dich nur zu gut verstehen!
      Mir ist nahezu exakt das gleiche wiederfahren. Handy geklaut- nicht im Onlineportal angemeldet-geht ja auch nicht ohne Handy- keine Hotline zu erreichen. Die SIM-Karte konnte ich schlussendlich über die O2-Hotline sperren lassen.Die Bestellung einer neuen SIM war ähnlich schwierig, gelang aber auch über O2. Nur das die neue Karte gar nicht erst funktionierte ( „Karte nicht im Netz registriert“). Nach kurzer Suche im Internet stellte sich dann heraus, das Blau.de schon seit geraumer Zeit SIM-Karten verschickt, die aufgrund einer fehlerhaften Providernummer durch den Kartenhersteller,GAR NICHT FUNKTIONIEREN KÖNNEN! ( Wahrscheinlich hat Telefonica gleich mal 10 000 Stück für den neuen Spross der Firmenfamilie gekauft, was verkehrt gemacht, und sitzt nun auf den Dingern. Es gibt auch neue Karten von einem anderen Hersteller die laufen, aber die geben sie wenn überhaupt erst beim dritten oder vierten Versuch raus) .Die ganze Sache riecht jedenfalls sehr stark nach absichtlicher Täuschung des Kunden. § 123 I BGB. Somit fristlose Kündigung des Vertrages! Blau.de hat meine Kündigung per Einschreiben am 19.09.2016 erhalten.eine Antwort von Blau erwarte ich eigentlich gar nicht mehr , nach den mit diesem “ Unternehmen“ gemachten Erfahrungen….Lasst euch im Zweifellsfall von einem Anwalt beraten.
      Fazit:

      FINGER WEG VON BLAU.DE

      PS :

  51. Hallo,

    ich habe eine Prepaidkarte und wollte in die Schweiz. Um ausgehende und eingehende Auslandgespräche zu entsperren, wird ein Passwort verlangt.
    Ja, aber welches nur. Ich kann mich nicht registrieren für den Chat und die Hotline ist besetzt.

    Würde mich freuen über eine Antwort.

  52. Blau.de Login nun seit Tagen nicht mehr funktionsfähig. Service Rufnummer gibt es nicht. Service Chat funktioniert nur, wenn man sich einloggt, was aber nicht funktioniert. Somit keine Buchungen und keine Guthaben Aufladungen möglich seit geraumer Zeit. Finger weg von blau!! Kontaktiert die Verbraucherzentrale, wenn ihr Probleme habt und bei blau niemanden erreicht!

    • Gibt es noch eine andere Möglichkeit zu Blau durchzudringen? Möchte meine automatische Aufladung deaktivieren, Login ist ebenfalls nicht möglich.

    • Das habe ich bereits vor 1 Woche gemacht und die haben auch schon geantwortet. Allerdings bringt es nichts, wenn jemand alleine dahin schreibt. Da müssten schon mehrere Kunden die Verbraucherzentrale anschreiben, dass die sich näher damit befassen.
      Also: nur Mut! Schreibt mal fleißig, wie die Kontaktmöglichkeiten in diesem unmöglichen Verein so aussehen.

  53. Auch bei mir die gleiche Situation. Nach mehrmaligen vergeblichen Versuchen mit dem richtigen(!) Zugangsdaten mich auf der Internetseite von blau.de einzuloggen wird mir inzwischen auch angezeigt, dass der Zugang jetzt gesperrt sei. Die Hotline-Nr 1159 ist dauerhaft besetzt egal wann man anruft und bei der Nr. 0177 1771159 wird man auf mind. 45 Minuten Wartezeit vertröstet. Wobei letzteres wohl eine Standardansage ist, wenn eine entsprechende Anzahl von Telefonaten geführt wird oder (ein Schlingel der dabei etwas Böses denkt) die Nr. ganz abgeschaltet ist.

    Schade, bislang klappte alles mit blau.de ganz gut.

  54. Wann wird mein Konto wieder freigeschaltet? Vom Ausland erreicht man niemanden. Ich kann mein Konto nicht aufladen. Bitte freischalten!

  55. Habe zwei Karten bei blau.de, beide Zugänge wurden ohne Angaben von Gründen gesperrt, es gibt auf der Webseite keine Kontaktadresse, an die man sich in so einem Fall wenden kann. Telefonnummern und e-Mailadressen wurden abgeschafft. Nur noch ein Chat, wo keiner reagiert. blau.de war mal ein Musterschüler unter den Discountern, was den Service anbelangt. Das scheint nun wohl vorbei. Was sich Telefonica hier leistet, ist absolut indiskutabel. Meine Verträge laufen bereits z.T. seit Jahren, werde sie aber bei nächster Gelegenheit kündigen und zu Congstar wechseln.

  56. hallo,
    mein Handy wurde gestern gestohlen und will deshalb sofort meine sim karte sperren lassen. Jetzt wurde aber Simyo zu blau.de umgestellt und man muss sich neu registrieren bzw. einen neues Passwort erstellen. Dazu soll mir ein vorläufiges Passwort auf mein Handy geschickt werden. Jedoch hab ich das Handy nicht mehr und wie soll ich mich jetzt einloggen und meine karte sperren?
    Ich habe keine Lust weiterhin Geld zu bezahlen schließlich wurde mein Handy geklaut und ich nutze es nicht mehr!!
    bitte dringend um einen brauchbaren Lösungsvorschlag!

  57. Vor kurzem fand bei mir die Umstellung von Simyo zu Blau statt. Bei Simyo hatte ich folgenden Tarif: 400 Freiminuten/SMS und 1GB Datenvolumen zum Preis von 18,80 Euro ohne Laufzeit. Nach der Umstellung zu Blau sehe ich jetzt im meinBlau-Bereich, dass ich einen Tarif ohne Freieinheiten habe und dafür angeblich 3GB Datenvolumen. Was soll denn sowas? Vorher groß schreiben, dass sich an den Vertragsdaten nichts ändert und jetzt das! Finde es unmöglich, das man bei Blau nur über den Chat jemanden erreichen kann – was nebenbei natürlich wegen Überlastung nicht funktioniert. Weiß jemand Rat?

    • War eben auf der FB-Seite von Blau… Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit. 😉
      Aber nicht zu viel Hoffnung: Es schreiben unglaublich viele Leute dort und beschweren sich alle über das Gleiche: dass kein Kontakt hergestellt werden kann und auf nichts reagiert wird!
      Nicht auf Mails, der Chat funktioniert nicht, nicht mal auf Einschreibebriefe (Kündigungen) wird reagiert. Teilweise wochenlang nicht. Die haben es echt raus!
      Und immer kommt der gleiche Antwort-Salbader „Wir haben von hier aus leider keinen Zugriff auf Kundendaten und Verträge – wende dich bitte an den Kundenservice!“.
      Wenn es nicht so traurig wäre, was die da veranstalten, man könnte sich nur noch kringeln vor Lachen!

      Der Login z. B. funktioniert bei mir prinzipiell nie! Jedes Mal muss ich mir ein neues Kennwort schicken lassen, mit dem dann einmalig das Einloggen funktioniert. Danach ist wieder Feierabend und ich muss ein neues anfordern. Aber wenigstens das funktioniert – weil das per SMS kommt – sonst täte es das garantiert auch nicht!
      Man ist ja schon dankbar, wenn man nicht zu den Leuten gehört, denen 250 € für den Wechsel berechnet wurde…

      • Update:
        Nachdem ich einiges an Zeit und viel Geduld aufgebracht habe, habe ich tatsächlich im Chat jemanden zu „sprechen“ bekommen. Ich schilderte mein Problem und es wurde mir versichert, dass alle Tarife von simyo preis- und leistungsgleich übernommen werden. Die Anzeige im Internet (also im meinBlau-Bereich) sei leider fehlerhaft und es werde an einer Lösung gearbeitet. Vielleicht hilft das ja einigen hier. Bin nur gespannt, wann sie den Fehler mit der Anzeige beheben werden, da es schon ein ziemlich komisches Gefühl ist…

        • Das lässt ja noch hoffen!
          Höchst bedenklich finde ich, dass die so eine Übernahme starten, ohne vorher genau gecheckt zu haben, ob die Software das alles korrekt mitmacht. Bei denen scheint eigentlich momentan so gar nichts zu funktionieren.
          ….und Simyo fängt jetzt auch an…
          Heute erhielt ich die letzten Rechnungs-Mitteilungenen von Simyo, die man bei MeinSimyo einsehen kann. Leider funktioniert auch dort jetzt das Einloggen nicht mehr wegen Überlastung. War ja nicht vorauszusehen, dass die Leute jetzt natürlich alle erstmal ihre Rechnungen kontrollieren wollen und vll. die Einzelverbindungsnachweise. Die denken sich bei Blau einfach: Was soll’s! Muss der unwerte Kunde eben mal paar Wochen warten, bis er sich vernünftig einloggen kann 🙁

          • Tja, meine Datenflat stimmt, allerdings meine Freiminuten nicht, die mir prompt für September zusätzlich in Rechnung gestellt wurden…Werde wohl die Abbuchung widerrufen, wenn niemand erreicht werden kann

  58. Blau kriegt es nicht geregelt, meinen Tarif M auf 750 MB umzustellen. Wurde im Nov. 2015 angeboten für 7,99 €. Ich versuche immer wieder, Kontakt zu Blau herzustellen. Im Chat-Bereich wird immer wieder geschrieben, dass im Moment keiner Zeit hat und bitten um Geduld. Nichts passiert. Per Email geht gar nichts mehr. Irgendwie wird man zum Telefonieren gezwungen, das will ich aber nicht. Kündigen geht auch nicht, da mein Vertrag bis Nov. 2017 läuft.

  59. Keine E-Mailadresse oder Telefonnummer auf der Homepage oder im Kundenbereich. Im Chat kommt nach kurzer Zeit die Meldung „Ihre Anfrage kann aufgrund erhöhten Aufkommens nicht zeitnah bearbeitet werden“.
    Sonstige Mögkichkeiten der Kontaktaufnahme gibt es nicht. Kundenorientierung sieht anders aus, da bleibt nur der Wechsel zum nächsten Anbieter. Anscheinend wird hier kein Wert auf Feedback gelegt, obwohl dies eine kostenlose Möglichkeit wäre sich ständig zu verbessern. Chance verpasst . . .

  60. Hallo,
    ich benötige ein neues Passwort für meinen Internetzugang im Kundencenter bei blau.de.
    Ich habe keinen Zugriff mehr. Es muss aber per E-Mail gesendet werden oder zu meiner Referenz-Handynummer 0176 24 80 xxxx. Ist blau.de bekannt.

    Per SMS geht nicht, das funktioniert gar nicht mehr!
    Meine SMS-Funktion im Handy meldet sich immer mit den Worten ab:
    „Leider wurde SMS/MMS beendet“. Wie kann ich dieses Problem lösen?

    Den Service-Chat kann ich auch nicht nutzen, da brauch ich ja wieder ein Passwort.
    Wieso war mein altes eigentlich abgelaufen?
    Warum machen die so was? Reicht nicht eine Info, dass man sich aus Sicherheitsgründen ein neues PW einrichten soll.
    Funktioniert doch bei ebay auch.

    Vielen Dank

    E. Neuling

  61. Mein Internet funktioniert seit einer Woche nicht.

    Der Kundenservice existiert für Bestandskunden faktisch nicht.

    – Wartedauer in der Schleife mindestens 30min (aber auch wenn man so lange durchhält kommt man nicht dran)
    – auf Kontaktaufnahme via Chat wird nicht reagiert,
    – telefonisch wird man sofort abgewimmelt, wenn man erwähnt, dass man bereits Kunde ist.

    Das geht nun schon seit Wochen so (angeblich wegen Simyo Übernahme)

    HÄNDE WEG!!!

    • Ich hoffe, es schreiben etliche der unzufriedenen Kunden auch an die Verbraucherzentrale!
      Vielleicht brauchen die da mal etwas Aufmerksamkeit, um wieder besser zu funktionieren. 😉

      Sendungen wie Markt, WiSo etc. wären sicher auch nicht uninteressiert, was bei Blau so abgeht…

  62. Ich habe Anfang Mai telefonisch meinen Vertrag von 9,99 @ mit sofortiger Kündigung auf einen Vertrag von 6,99 € mit 24 monatiger Kündigung umgestellt. Seit der Zeit werden mir 19,90 € monatlich abgebucht! Telefonate praktisch unmöglich. Auf 3 Briefe keine Antwort. Der Telefonservice ist unmöglich. Jeder Berater sagt etwas anderes. Eine Dame hat mir versprochen, daß sie mir eine SMS schickt. Nichts! Eine andere hat gesagt, SMS schicken sie überhaupt nicht. Inzwischen habe ich eine neue Rechnung. Da sind sie fix! Ich will am liebsten meinen Vertrag ganz kündigen.

  63. Ich bin richtig sauer ,ich habe bei euch einen Gandyvertrag abgeschlossen mit einem Handy dabei für 1Euro einmalig und jetzt sol ich plötzlich jeden Monat 5Euro GerätPreis bezahlen .Ich eerde zum nächst möglichen Termin den Vertrag kündigen und Euch sicher nicht weiter empfehlen.

  64. Es ist zum Weinen! Ichbin ein Ex-Simyo Kunde und habe zwangsgewechselt zu Blau. Die Homepage ist ein Graus. Egal welche Info ich anklicke, ich sehe nur den rotierenden Kreis der zeigt, dass mein Rechner noch lebt. Nach ewiger Wartezeit komme ich zurück auf die Eingangsseite. Also Chat versucht… Nach 7 Minuten kam die Info die Blau-Kollegen im Chat kämen nicht nach. Na super!
    Eigentlich will ich nur wissen welche Zusatzmöglichkeit ich für meine Auslandsreise habe. Kann man da vielleicht Preise hinterlegen? Kein Wunder, dass der Chat alle Hände voll zu tun hat, wenn Standardinfos nicht auf der Homepage zu finden sind?
    Und mir sind Firmen mit undurchsichtigen Kostenmodellen generell suspekt!
    Also bleibt mir nichts anderes übrig als meinen Vertrag schnellstmöglich zu kündigen. Es gibt andere günstige Anbieter… Sag mir was es kostet und ich buche vielleicht, verrate es mir nicht und ich bin WEG!

  65. Hallo,
    mein Handy wurde im Ausland gestohlen und ich wollte meine SIM Karte sperren lassen.
    Allerdings komme ich aus einem simyo Vertrag und habe keine Login-Daten für blau.de, es wird nur gesagt dass ich die neuen Login-daten auf mein Handy geschickt bekomme.
    Na super und im Chat/Hotline reagiert auch niemand

  66. unglaublich mit welcher Dreistigkeit hier der kunde ignoriert wird. mein widerruf einer telefonisch abgeschlossenen Vertragsverlängerung liegt jetzt schon 30 tage zurück – von blau keine Reaktion – weder über chat, email oder Telefon ist jemand erreichbar. ich habe jetzt die einzugsermächtigung schriftlich widerrufen und bei meiner bank die gläubiger id gesperrt. ich kann jedem nur abraten sich auf einen vertrag mit blau einzulassen und hoffe das da bald mal der Verbraucherschutz tätig wird.

  67. Blau.de hat den 1. Platz beim Service aus meiner persönlichen Sicht nicht verdient.
    1. Der Live-Chat ist nur nach mehrmaligen (>5) Versuchen erreichbar. Wenn er „überlastet“ ist, wird man mit einem Standard-Kommentar rausgeworfen und man muss sich wieder erneut einwählen.
    2. Man wird abgewimmelt und bekommt keine definitiven Aussagen zu seinen eigenen Daten.
    3. Der Telefon-Service ist nur erreichbar, wenn man „keine“ Probleme hat. Bei mir ist seit über einem Monat überhaupt kein Durchkommen, weil meine Nummer nicht „erkannt“ wird. (Bei mir ist die Simyo zu Blau Migration wohl laut Live-Chat-Aussage von Blau.de gescheitert. Und dann kann ich über das Telefon auch keine Aussage zu meinem Vertrag bekommen. Lustig ist das nicht mehr.)

    Blau.de ist aus meiner Sicht eine Service-Wüste. Den Abschluss eines Vertrages bei Blau.de (Telefonica) rate ich aus persönlicher Erfahrung ab.

    • Nach dem Zwangswechsel von Simyo zu Blau nur noch Chaos!
      Keine Möglichkeit mehr die vorher gebuchte 30 Tage Internet Flat abzubuchen!
      Nach mehreren Tagen und etlichen Stunden in der Warteschleife immer noch kein Ergebnis!
      Keine Kostenfreie Hotline für „Bestandskunden“ sonder eine Handynummer mit dem entsprechenden Gebühren!
      Simyo Kundenbetreuung kann auf die Daten nicht mehr zugreifen, bei der kostenpflichtigen Blau Nummer habe ich an mehreren Tagen die Erfahrung gemacht über 30 min in der Warteschleife zu Hängen und dann raus zu fliegen! Heute hat es mir gereicht und ich habe die Kostenlosen Neukunden Hotline angerufen um Endlich jemanden am Telefon zu haben. Nach wiederum insgesamt 3 Stunden in Warteschleifen, mehrmaligem weiterverbinden, 3x Rausfliegen, einmal wurde ich sogar in die Werkstatt(??!!) durchgestellt, dann zu ePlus, dann wieder Blau und wieder rausgeflogen!
      Erst nach der Drohung mit dem Rechtsanwalt und dem Verlangen nach dem Namen des Vorgesetzten gab es einen Blick in meine Vertrags Daten! Und siehe da! Nach der §. (!) schriftlichen Kündigung, scheint diese endlich angekommen zu sein!!

      NIE WIEDER BLAU!!

  68. Brigitte Schreiber

    Meine Sim Karte wurde einfach abgeschaltet obwohl ich erst im April wieder aufladen muss.

  69. Habe eine aufladbare Karte und es sind noch 14,00. drauf. Aber seit 2 Wochen kann ich mehrere std. nicht raus telefonieren und bei mir kann keiner anrufen. In meinen Einstellungen sieht man kein o2 mehr kann nichts mehr machen eine Frechheit , und man kann niemanden erreichen, bin echt sauer 😡 und werde natürlich den Anbieter wechseln

  70. Ich versuche seit beinahe 14 Tagen meine alte Simyo Prepaid Nr. auf meinen neuen Blau Vertrag
    zu portieren. Ich fülle alles online aus und nach der letzten Bestätigung kommt ein Kommentar: Service steht zur Zeit nicht zur Verfügung- Versuchen sie es später.
    Ich bin echt genervt!
    Nur die Rufnummermitnahme-Möglichkeit hat mich in den „blau.de“ -Wahnsinn getrieben….

  71. Hallo, meine Schwester hat eine Simkarte ohne Vertrag und möchte morgen ihren Tarif ändern. Deshalb meine Frage: ist Blau M mit Internet-Flat 1Gb kombinierbar? Danke

    • Nein leider nicht, beim Blau M ist bereits eine Internet Flat mit enthalten, daher kann keine weitere gebucht werden.

    • Egal, ob es geht oder nicht: Bei Blau würde ich gar nicht erst drüber nachdenken, einen Vertrag abzuschließen. Was will man mit einem Vertragspartner, der quasi nicht erreichbar ist für seine Kunden?

  72. 45 min Wartezeit wenn die servicehotline anrufen will kann ja wohl net wahr sein da wird einfach vom Konto abgebucht und dann erreicht man niemand wird auf jeden fall gekündigt

  73. Meine 2 Mobil Verträge wurde einfach von Simyo auf blau übernommen. Die Erreichbarkeit von Blau ist fast nicht möglich, dies geht nur per Chat und der bricht ständig ab, bzw. wird wg. Überlastung abgeschaltet. So was habe ich noch nie erlebt. Ich kann nur jeden warnen bei blau neue Verträge abzuschließen.
    Nach langer Suche habe ich herausgefunden, wie die Verträge zu kündigen sind und zwar schriftlich. Dies habe ich jetzt für einen Vertrag gemacht (vor zwei Wochen), bisher noch keine Antwort.
    Den nächsten Vertrag werde ich per Einschreiben kündigen. Die Adresse für die Kündigung findet man in der blau such unter dem Begriff „kündigen“. Andere Begriffe wie „Kündigung“ etc. führen zu 0 Ergebnissen. Auf der Blau Seite wird weiterhin die Greifswaldadresse als Kündigungsadresse angezeigt, die o.g. Adresse Telefonica in München erscheint dort nicht.

  74. Hallo,

    habe auch Probleme mit der Umstellung von Simyo auf Blau. Habe aber heute fast zeitgleich sowohl die Hotline 01771771159 als auch den Chat erreicht. Beide sehr freundlich und bemüht. Behebung des Problems dauert wohl noch ein paar Tage, aber ich kann online gehen und telefonieren und soll dann auch am Monatsende nur bezahlen, was ich auch bei Simyo bezahlt habe. Klingt erstmal ganz ordentlich. Hotline hat 10 Minuten warten angesagt und das kam auch so hin. Und ja, Simyo macht Ihnen mächtige Probleme, aber sie versuchen es Schritt für Schritt hinzubekommen. Schaun mir mal.

    • Die Umstellung läuft ja auch erst ein paar Tage… 😉
      Und Schritte gehen nunmal langsam. Nur wenn es darum geht, Verträge zu verkaufen, dann können sie immer noch große Schritte machen. Dann haben sie sogar genügend Personal, um ehemalige Simyo-Kunden anzurufen, ob sie nicht einen schönen, neuen, teureren Tarif von Blau buchen möchten statt dem vom Simyo (der jahrelang wunderbar funktionierte – sogar mit Kundenservice, funktionierender Homepage, Hotline und sofortiger Reaktion, wenn man doch mal kündigen wollte).
      Bei Blau funktioniert rein gar nichts! Ich bekomme sogar die Mails wg. Rechnungen weiter von Simyo geschickt, mit der Aufforderung, diese in Mein-Simyo einzusehen. Wo ich dann – oh Wunder – nur die Mitteilung sehe, dass Simyo jetzt Blau ist.
      „Bemüht“ kann man es durchaus nennen. Im Sinne von „gewollt und nicht gekonnt“.

      • Hallo zusammen,ich bin auch simyo Bestandskunde und nun bei Blau .de gelandet.Seit letzter Woche ist nun aber kein Servicetelefon zu erreichen.oder mann kommt gesagt es dauert noch 30 min.und wenn man das durchhält ist das Gespräch abgebrochen.Unmöglich.

    • Hallo,

      was hast du gemacht, damit der Chat bei dir funktioniert? Hast du Tipps für mich?

      ich habe den Kundenservice von blau.de erreicht, allerdings wollten die das ich den Chat neu starte. Habe mich daraufhin aus „Mein Blau“ aus- und wieder eingeloggt und anschließend das Portalkennwort im Chat eingegeben. Die Kontaktperson meinte ich daraufhin ich sei nicht angemeldet und ich solle den Chat ne starten. Auf die Frage wie ich den Chat neu starten solle kam: „Indem Sie den schließen und erneut beginnen und Ihre Daten eingeben.“ Habe im Chat auf Logout gedrückt und mich neu angemeldet, hatte aber scheinbar nicht funktioniert und der Kontaktperson wohl zu lange gedauert. Der Chat wurde von seitens blau.de abgebrochen ohne einen weiteren Kommentar.

      Danke!

  75. Hi, ich habe meine tarif verbessert auf Blau website. Habe gestern die neue SIM aktiviert. Ich brauche zu wisse wie ich meine nummer noch weiter verwenden kann und wie ich meine alte vertrag lösche.

  76. Also hatte ebenfalls oben ausführlich beschriebene Probleme, bekam keine Rückmeldung auf meine Kündigung… niemand zu erreichen…
    Habe eine Email an die Bundesnetzagentur…schlichtungsstelle-tk@bnetza.de…geschickt mit drastischer Darstellung des Problems und der Nachfrage ob ich bei Ihnen richtig bin… diese habe ich CC an impressum@blau.de geschickt und erhielt innerhalb von einer halben Stunde die Rückmeldung vom Kundenservice, dass meine Kündigung eingegangen sei und bearbeitet wird….

  77. Eine Kontaktaufnahme mit blau.de war mir bisherher schlichtweg unmöglich.
    Logt man sich auf der Startseite in den chat mit seinen Kundendaten ein, wird man direkt an sein Kundenkonto weitergeleitet. Dort ist dann keine Chat-Option mehr verfügbar.
    Stellt man im Kontaktformular eine Anfrage und will diese absenden, wird darauf hingewiesen, dass man seine e-mail-Adresse eingeben soll. Dieses Feld ist aber gar nicht beschreibbar!
    Wenn man auf der Service-Nummer anruft, wird man darauf hingewiesen, dass aufgrund der unerwartet hohen Nachrage, die Wartezeit 45 Minuten beträgt!

    Das habe ich vor einem Jahr schon einmal so erfahren, und heute wieder.

    Ich wurde von einem Discounter für die blau-flat-Option geworben.
    Das Angebot lautete über € 3,50, statt € 3,90 je 30 Tage.
    Anfangs wurde das auch so abgezogen.
    Nun zieht blau.de aber schon seit geraumer Zeit € 3,90 ein.

    Über die Erhöhung, oder das Ende der Aktion erhielt ich keinerlei Information.

    Blau.de ist für meine Anfrage jedoch nicht erreichbar!!!

    Und so ziehen sie Monat für Monat €-,40 mehr ein, als vereinbart.
    Verfährt man auf diese, oder ähnliche Art mit seinen Kunden, kommt am Ende des Jahres ein ordentlicher Betrag zusammen.

    Dieses Geschäftsgebaren kenne ich von anderen Anbietern ebenso.
    Neukunden erhalten sofort Kontalkt.
    Bestandskunden werden ignoriert.
    Wenn diese ein Problem haben, wird ihnen eine kostenpflichtige Hotline angeboten!

    So funkioniert Gewinnmaximierung in einer konsumorientierten Wachstumsgesellschaft, in der keiner mehr nachfragt, wie denn der ständige Wachstum eigentlich ereicht wird!

    Und für solche Ideen bekommen dann die Ideengeber eine Bonuszahlung/ Gehaltserhöhung und die Aktionäre höhere Dividenden. Irgendwann betrügt jeder jeden und alle wundern sich, warum es keinen Zusammenhalt mehr in der Gesellschalft gibt.

  78. Hallo.Also ich muss hier einigen recht geben.Bin seit über 10 Jahren Kunde von Blau.Jahre mit Prepaid und jetzt seit einigen Jahren Vertrag.Aber was sich da in letzter Zeit abspielt geht gar nicht mehr.Fürchterliche Netzqualität.Entweder bin ich gar nicht mehr rreichbar oder kann nicht mehr telefonieren.Bei der Rechnung wird nur noch getrixt .Im letzdem Monat bei der Rechnung habe denn Allnetflatvertrag mit 1,2 Gb.schon nach 3 Tagen kam eine Sms ihr Datenvolumen ist aufgebraucht obwohl ich erst 380 Mb verbraucht habe laut Handy.Rechnungen wieder Storniert von denen dann wieder Gutschriften usw.Kennt sich kein mensch mehr aus.Der Kundenservice ist ewig nicht erreichbar,bzw weiss man oft nicht mehr unter welcher Nummer er erreichbari ist.Mein Vertrag lauft noch ein jahr und ich will da jetzt raus.Die Frage ist wie.Sorry blau aber so geht das nicht weiter.War immer mit euch zufrieden.Ihr werdet einen Kunden verlieren der Über 10 Jahre für euch gezahlt hat

  79. Ich kann hier nur empfehlen zu faxen mit Beleg 089-787979433 und die Einzugsermächtigung zurückzuziehen. Wenn Rechnungen nicht stimmen, dann binnen acht Wochen widersprechen. Überweisungen für blau kann man auf DE16 7002 0270 0005 7131 53 / HYVEDEMMXXX unter Vorbehalt überweisen.

  80. Hallo. Habe festgestellt das alle das gleiche erleben.
    Ich habe heute sogar Post von einem inkasso erhalten.
    Alles geht in dieser Firma langsam ,nur beim Geld eintreiben,
    das ihnen gar nich zusteht sind sie sehr schnell.
    Denn die Schulden mir noch einiges.

  81. Bin über die Umstellung von Simyo zu Blau gekommen und ich muss sagen, es ist eine Katastrophe. Über die Servicehotline ist niemand erreichbar, man soll in diesem Zuasmmenhang seine Nummer eintippen, die dann nicht erkannt wird, der Chat ist wegen Überlastung nicht nutzbar und über die Homepage habe ich noch keine Möglichkeit gefunden einen Nano-SIM-Karte zu bestellen. Kündigen ist hier die beste Antwort.

  82. An welche Adresse kann man nun die Kündigung schicken? Nach München oder Greifswald?

    Vielen Dank und Grüsse.

  83. Mein Mann hat ein Problem die ganze Familie ist simyo kunde gewesen bei allen hat die Umstellung geklappt nur bei meinem Mann nicht das Handy egal welches erkennt die Sim karte nicht mehr er hat kein Netz kann nur Notruf anrufen hotline haben wir schon Tausendmal angerufen irgendwann wirst Du einfach aus der Leitung geschmissen kann mir jemand helfen?

  84. Bin jetzt endlich zum Kundenservice 1159 durchgedrungen. Juhuuu. War echt nett die Dame mit einer netten Stimme. Man muss die Kuendigung oder Portierungserklaerung an die Adresse in Greifswald schicken. Also so wie es auf dem Formular steht.

  85. Versuche jetzt seit Tagen Simyo Chat und Hotline. Chat wird nach kurzer Zeit abgeschaltet („aktuell leider ausgelastet“), Hotline gibt 45 Minuten Wartezeit an, bricht aber dann automatisch das Telefongespräch ab.
    Bin gewechselt worden von Simyo zu Blau, habe dann die Meldung erhalten, dass meine Nummer abgeschaltet wird, wenn ich nicht neu auflade. Kann aber gar nicht neu aufladen, da ich gar nicht meine Kontodaten eingeben kann („hat nicht gespeichert, bitte versuchen sie es später oder kontaktieren sie den Kundendienst).
    Super Service, scheint, das Blau jegliche Möglichkeit gesperrt hat, vom Kunden kontaktiert zu werden. Mail ist ja schon länger abgeschaltet.
    Jetzt soll zum 30. Oktober meine Nummer abgeschaltet werden und mein Guthaben verfallen, wenn ich nicht neu auflade aber aufladen lassen sie mich nicht.
    Das ist eine bodenlose Frechheit aber wohl, da es nicht erst seit Tagen so läuft, wie ich hier lesen kann, steht Absicht dahinter. Welche? Nun, Vodafon hat in England gerade eine riesige Geldstrafe zahlen müssen, wiel sie die Guthaben von Prepaidkundn einbehalten hatten. Scheint ja so, Blau hat das gleiche vor, oder?

  86. Blau.de ist reine abhocke,war simyo Kunde und voll zufrieden,nun ging meine simkarte kaput und wollte neue bestellen
    Nun bekomme ich bei simyo immer die Nachricht das ich an blau übergeben wurde,bei blau bekomme ich die Meldung das ich mich registrieren soll,Passwort wird mir per SMS zugeschickt….wie soll ich denn bitte auf die SMS zugreifen wenn die Karte defekt ist🙈 Alle anderen Versuche scheiterten….hotl

    • Ach und Hotline…über eine std gewartet dann wurde ich rausgeworfen.. werde mir nun einen anderen Anbieter suchen und Nummer mitnehmen,hatte zum Glück keinen Vertrag hab nach Bedarf Guthaben aufgeladen,sauerei natürlich mein restguthaben ist natürlich futsch(30euro) wenn man des mit einigen simyo Kunden abzieht macht man auch Gewinn,man sollte sie verklagen wie in England,scheinbar ist das Gang und gebe bei Vodafone

  87. Ich bin von Simyo auf blau umgestellt worden. Ich habe eine MicroSIM im Tablet, mit einem simyo Surftarif. Ich wollte mich nun im Kundencenter mit dieser Rufnummer registrieren. Man bekommt jedoch eine SMS mit dem Erstpaßwort – diese kann ich jedoch auf dem Tablet (IPad) nicht empfangen. Wie kann ich mit dieser Rufnummer ein Kundenkonto anlegen? Ohne SMS? Es stand sogar dabei, daß ich mich unbedingt anmelden solle, da es „wichtige Informationen“ nach der Umstellung gäbe. Hat jemand Erfahrungen?

  88. Am 24.10.16 habe ich mein Handy mit 15€ als Simyo aufgeladen. Das wurde mir mit SMS bestätigt. Aber am nächsten Tag schon nach der Umstellung auf Blau sind das Guthaben 15€ weg, obwohl versprochen wurde, dass das Guthaben bleibt.
    Die Anfrage in Ihrem Live-Chat bleibt erfolglos, keine Antwort.
    Der Anfang mit Blau ist vollständig enttäuscht!

  89. Ich kann meinen Vorredenern nur zustimmen: der schlechteste Kundenservice ever! Ein Online-Chat mit miserabler Erreichbarkeit, eine Hotline ist auf der Webseite gar nicht angegeben. Vertragsumstellung, Kündigung, Neuvertrag – ein totales Chaos! Bloß Finger weg von blau!

  90. Blau.de ist seit Tagen für Bestandskunden nicht erreichbar! – Über Tel. hat man Wartezeiten von bis zu einer Stunde, dann „fliegt man raus“, über Chat meldet sich generell niemand!!!
    Ich war Simyo- Kunde und damit hochzufrieden – Blau.de ist indiskutabel. Werde kündigen und bin gespannt, ob wenigstens die Rufnummer- Mitnahme funktioniert…

    • Blau. de ist völlig induskutabel!!! Ich erhalte seit 12 Tagen keine Gespräche oder -Emails. Der Chat funktioniert nicht! Es kommen keine Antworten! Die Servicenummern, die ich im Netz ausfindig gemacht habe, verkünden mir zu jeder Zeit Wartezeiten von 45 Min. -KOSTENPFLICHTIG. Ich werde kündigen! Ich war Simyo-Kunde und hatte nie Probleme. Mein Eindruck-hier ist nur Abzocke!!!

  91. Da kann ich mich dem Kommentar von Gerade nur anschließen. Jahrelanger simyo Kunde. Alles hat einwandfrei funktioniert. Hatte eine All On L Paket das immer jeden Monat von meiner Kreditkarte abgebucht wird. Nun Kommt BLAU daher, chancelt die automatische Aufladung mit der Bitte neue Kontodaten zu hinterlegen. Wäre ja noch ok, wenn es dann auch funktionieren würde. Leider ist dies nicht der Fall und das Speichern der Kontodaten nicht möglich. Abbuchen des neuen Pakets geht aber nur wenn eben die Kontodaten gespeichert sind. –> Anruf bei der Bestellhotline, oh wunder , gleich jemand am Apparat, kann mir aber mit dem Problem nicht helfen. –> Weiterleitung an den Kundenservice (den es ja anscheinend per Telefon nicht mehr gibt !!?? ). Nach 35 min habe ich aufgelegt. Keine Mailadresse, Chat bricht ab. Große Frecheit das Ganze und von Kundenservice kann man hier nicht sprechen.

  92. Ich möchte gerne als Prepaid Kunde von blau zu Alditalk wechseln, weil der Service bei Blau grotten schlecht ist. Gerne möchte ich Rufnummer mitnehmen. Wie kann ich das tun. Auf der Website finde ich keine Antwort. Kontakt zu Blau (email oder Telefonnummer) gibt es nicht, nur einen chat, der permanent überlastet ist.

  93. Gestern war bei Markt ein interessanter Bericht über die Probleme von O2-Kunden – ist ja quasi dasselbe wie Blau, denn beides gehört Telefonica, die mit der Übernahme von EPlus ganz offenbar überfordert sind.
    Fand ich schon interessant, denn die Berichte glichen den hiesigen extrem. Angefangen bei den unzumutbaren Warteschleifen nach denen man beim erhofften Kontakt dann einfach aus der Leitung geworfen wird über den nicht funktionierenden Chat bis zu den Briefen und Kündigungen, die nicht beantwortet werden.
    Auch eine ehemalige Mitarbeiterin sagte aus: Solange nicht mit RA gedroht wird, wandern alle Briefe einfach auf einen ziemlich hohen Stapel und bleiben liegen. Weil niemand dazu kommt, sie zu bearbeiten.
    Geht mal in der Mediathek gucken – da kann man sich die Folge von gestern bestimmt noch angucken 😉

  94. Das ist der allerletzte Drecksladen. Werde dort kündigen mit 2 Nummern. Unfassbar, wie die arbeiten. Keine Chance Kontakt herzustellen. Kriegen am Montag halt die Kündigung per Einschreiben.

  95. wie ein unternehmen mit seinen kunden umgeht, so behandelt es auch seine mitarbeiter!!!

    ich kann nur jedem angestellten von blau.de raten sich einen anderen arbeitgeber zu suchen… möchte gar nicht wissen wie viele dort täglich die schlechte laune von kunden und vorgesetzten aushalten müssen?!

    ich persönlich war jahrelange glücklicher symio-kunde und kann nur jedem empfehlen die finger von blau.de zu lassen. in nur einer woche habe ich insgesamt über 6 stunden in der hotline gehangen und auf einen ansprechpartner gewartet!!!! der kundenservice ist unterirdisch!!! unglaublich!!!

    finger weg!!

    nächste woche werde ich sofort zu einem anderen anbieter wechseln…
    (hab zum glück immer nur prepaid-verträge!)

  96. Ich habe meinen PIN vergessen, und versuche schon seit knapp 3 Wochen den Kundenservice zu erreichen! Immer heißt es im Chat Fenster, dass das Anliegen nicht zeitnah bearbeitet werden kann?!
    Zitat:

    Bitte entschuldigen Sie die lange Wartezeit. Unser Chat ist aktuell leider ausgelastet, so dass wir Sie nicht zeitnah bedienen können. [4]

    Ich bin auf die Nummer echt angewiesen (Online-Banking) usw.
    Platz 1 sieht für mich anders aus!

  97. Seit Tagen versuche ich blau zu erreichen. Der angebotene Chat ist angeblich immer überlastet. Ich habe es zu verschiedenen Tageszeiten versucht, immer das gleiche. Ich komme von Simyo und brauche meine Rechnungen für die Steuer. Von der Simyo Seite werde ich sofort auf blau weitergeleitet. Dort sind aber keine Rechnungen hinterlegt. e.mail an Simyo bringt auch nichts, von dort kommt nur der Hinweis das blau jetzt der Ansprechpartner ist.

    • Also meine Simyo-Rechnungen sind definitiv bei Blau hinterlegt. Ich habe sie mir angeguckt, incl. Einzelverbindungsnachweisen.
      Kannst du dich denn ordnungsgemäß dort einloggen oder funktioniert das gar nicht?

  98. gerade von simyo zu blau zwangs gewechselt worden! nun bekomme ich eine sms mit folgendem text: bitte laden sie ihr prepaid-guthaben in den kommenden 10 tagen auf. ansonsten wird ihre nummer abgeschaltet….was ist das denn bitte? ich habe aber noch guthaben!? hotline versucht zu kontaktieren, 45 minuten wartezeit!! blau ist der größte scheißverein der mir je untergekommen ist!!

  99. Ich war Simyo Kunde. Simyo wurde offensichtlich von Blau aufgekauft. Also bin ich jetzt Zwangskunde bei Blau.

    Blau scheint völlig unerreichbar. Der Service Blau besteht aus einem Chat der nicht antwortet, einer teuren Hotline die mir erst mal 30 Minuten Wartezeit anbietet und keiner Nennung einer E-Mail Adresse für den Kundenservice auf der Webseite – eine Zumutung. Mit Sätzen wie: „Wir möchten alles dafür tun, dass Sie ihr mobiles Leben genießen können“ fühle ich mich verhöhnt!

    Ich habe dann im Internet die E-Mail Adresse service@blau.de gefunden.

    Als Antwort bekomme ich:

    Liebe Kundin, lieber Kunde,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Diese Mail wurde automatisch erstellt.

    Sie haben eine Frage? Bitte nutzen Sie den Servicebereich unter https://login.blau.de zur Klärung Ihres Anliegens.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.

    Freundliche Grüße,
    Ihr Blau Kundenservice

    Der Laden ist wirklich unterirdisch schlecht und dreist!

  100. Eine Frechheit, habe eine halbe Stunde in der telefonischen Warteschlange gewartet und als ich den Mitarbeiter gefragt habe ob ich meine alte Rufnummer kostenfrei mit übernehmen kann (da ich das eigentlich auch so gewünscht angegeben habe bei dem Tarif ohne Laufzeit) wurde mir gesagt ich solle morgen anrufen. Bitte schließt den Kundenservice abends, wenn man einem nicht helfen will. Eine halbe Stunde meines Lebens wurden dafür vergeudet.

  101. blau.de ist, seitdem ich von simyo zu denen migriert wurde, absolut unerreichbar, keine Servicetelefon, keine Service-Emailadresse und der Online-Chat ist auch tot. Im Online Portal oder in der App kann man Tarifbausteine auch nicht ändern, der Tarif meiner Frau wurde auch noch falsch übernommen. Bei blau ist wohl komplett das Licht aus. Ich würde gern meine Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen aber dazu muss man blau.de kontaktieren können, was eben nicht geht. Man dreht sich im Kreis.

    • Ich habe ganz genau das gleiche Problem. Das ist für mich ein absolut unterirdischer Service. Da wird an der Hotline die Ansage gemacht ihre voraussichtliche Wartezeit ist 10 Minuten, nach 35 Minuten hab ich aufgelegt. 2 Versuch 20 Minuten voraussichtliche Wartezeit, nach 55 Minuten habe ich aufgelegt. Ich weiß nicht, was ich machen soll, um die zu erreichen.

      • Genau das selbe Problem. War mit Simyo immer zufrieden, aber Blau ist eine Katastrophe. Will auch meine Nummer mitnehmen und wechseln. 1. Versuch bei der Hotline hieß „30 Min. Wartezeit“, also habe ich aufgelegt. Die weiteren Versuche wurden sofort abgeblockt, als wäre die Hotline tot. Für mich steht nun seit diesem „Service“ erst recht fest, dass ich von Blau weggehe.

  102. Hallo habe seit einigen Tagen das Problem das Ich trotz Guthaben bei blau.de SimKarte; Prepaid keine Sms abschicken kann und auch keine Telefonate führen kann.. bekomme ständige die Meldung ich soll mein Konto auffüllen da das vorhanden Guthaben nicht ausreichen würde für eine Dienstleistung. Hat da jemand eine Ahnung was Ich tun kann ? Der Service ist der letzte Mist bei blau, ich habe mail geschickt und auf das Problem hingewiesen darauf hin bekommt man eine automatische Rückmeldung man solle sich in der FAQ nachlesen.. was für ein Bullshit.. deshalb habe Ich ja die Nachricht geschickt.. ich hoffe vielleicht hat jemand ja hier eine Lösung Danke

  103. Hallo,
    warum kann ich keine kostenlose SMS an die 56656 Nummer (was Sie mir gegeben haben) schicken, um die Bankverbindung und den persönlichen Verwendungszweck zu bekommen?

  104. Blau ist eine absolute Katastrophe !!!
    Der Chat ist dauerhaft überlastet und man muss mehrere ganze Tage durchgehender Bemühungen einplanen um Kontakt aufzunehmen. Das gleich gilt auch für die Hotline (für Prepaid Bestandskunden). Meistens wurden mir Wartezeiten von ca 45 Minuten angekündigt. Wenn man als Neukunde anruft geht immer sofort jemand dran, kann aber gar nichts tun außer Daten von Neukunden aufnehmen…
    Diese Firma ist ein der dreistesten ABZOCKERN die ich je erlebt habe!!!
    SOWAS VON UNVERSCHÄMT!!!!

  105. Hallo,
    nach der Umstellung auf blau nur Probleme, kein Login mehr möglich, null Unterstützung und dann auch noch eine 0177 …. Service-Nr. mit Warteschleife (ca. 55 Min.)
    An Unverschämtheit und Dreistigkeit nicht zu überbieten. Was sind das für Menschen, die für so etwas verantwortlich sind.
    Erinnert mich an Teldafax, wird es wohl nicht mehr lange geben…..

  106. Hallo.
    Ich will meine Rufnummer freigeben lassen.
    Im LiveChat antwortet NIE jemand. Bei den TEL Nummern geht niemand ran. Einen Brief habe ich ebenfalls geschickt. Nichts.
    Freigabe der NR ist bisher auch nicht erfolgt.
    Weiß jemand, wie es am schnellsten geht?

  107. Ich habe zu Congstar gewechselt und meine Nummer zur Portierung von Blau freischalten lassen. Jetzt habe ich die Meldung von Congstar bekommen, dass sie an die Nummer nicht herankommen, weil Telefonica wegen der Umstellung auf Blau derzeit diese Anfragen nicht bearbeitet. Das ist ja wirklich eine Frechheit. Ich habe diese Nummer seit 20 Jahren und nutze sie auch geschäftlich, eine neue Nummer geht für mich GAR NICHT. Weiß jemand, wo man sich hinwenden kann? Der Blau-Chat ist „wegen Überlastung“ nicht erreichbar….

  108. Hallo,

    bei blau.de kann ich nicht mehr in meine Rechnung einsehen. Die Hotline ist eine KATASTROPHE. Zum mobilfunk-Tarif sollte ich 45 Minuten in der Leitung warten. Zu dieser tollen Service-Hotline wurde ich über die Verkausfshotline weitergeleitet (ist ja nur die einzige Telefonnummer von blau.de). Das ist mit Abstand der schlechteste Hotline-Service den ich je erlebt habe.

  109. Wertes Blau.de-Team,
    kann zur Zeit meinen aufgeladenen Betrag auf mein Nokio 3110, nicht einsehen?? Wieso nicht, unter
    “ Sternchen 100 Raute“?? Bei Umstellungen bitte auch an die Alten denken!
    Mit freundlichen Grüßen Bärbel Vorreier

  110. Hallo zusammen,
    als Symio-Kunde wurde ich zu Blau-Kunde.
    Wegen eines neuen Handy und neuem Tarif hab ich mich mit meiner Handy-Nr bei Blau eingeloggt und Handy mit Laufzeit-Tarif bestellt.
    Die Antwort war: „……Herzlich willkommen….wir begrüßen sie als NEUEN Blau -Kunde….“
    Da dies eine neue Tel-Nr bedeutet, versuchte ich sofort jemand tel zu kontaktieren.
    Die erreichbaren Tel-Nr ist aber nur für NochNichtkunde….also nicht für mich zuständig.
    Die zuständige 0177….stellte maschinell erst etliche Fragen bis man sich dann kurz vorm Gespräch mit einem Menschen wähnte. Dann kam die Ansage: „Wegen hoher Zahl der Anrufe müssen sie ca 45 Min! warten bis sie drankommen“

    Dann habe ich noch am Bestelltag an widerruf@blau.de geschrieben, dass ich den vertrag widerrufe.

    Als Antwort kam
    1. Danke für ihre Anfrage…bal bla

    2. Ihre Bestellung wurde an DHL übergeben und wird in Kürze bei ihnen sein.

    Fakt also sind
    Erstens: Eine anscheinend beabsichtigtes Hinhalten bei der 0177….mit den komischerweise immer in der Warteschleife zu wartenden 45 Minuten als vor eingestellter Standard-Dauer?

    Das ignorieren der Wideruf-mails (die inzwischen Rechtsgültig sein sollen und kein Einschreiben mehr verlangen)

    Mein Vorhaben: Ich werde das ganze das Ganze an meinen Anwalt übergeben.

    Wer hat ähnliches Problem mit Blau und mag zur Sammelklage mitmachen?

    • Hallo, Goetz von B,
      bei einer Sammelklage bin ich gerne dabei. Unverschämt, was Blau abzieht. Das sollten wir uns nicht gefallen lassen. Bitte kontaktieren m Bindestrich sanfilippo at web punkt de

    • Ich kann jedem nur empfehlen, sich an die Bundesagentur zu wenden. Wenn das alle machen, ist das die einzige Sprache, die ein (mit Verlaub) unseriöses Unternehmen versteht

  111. Das Handy von meinem Sohn wurde geklaut und ich wollte die Karte sperren lassen, klappte ja bisher bei allen Anbieter super. Muss dazu sagen habe viel Anbieter bedingt durch Großfamilie. Dauerte 48 Std. Bis mir bei der Bestellhotlein einer diese sperrte. Jetzt festhalten eine neue Simkarte zu bekommen geht bei Blau nicht, da die intelligenter Weise das neue Passwort als SMS versenden hahaha. Möchte wissen welche Schule die besucht haben.
    Der Vertrag wurde bei Simyo abgeschlossen und dort war ich immer zufrieden. Werde den Vertrag über die Verbraucherzentrale kündigen lassen, zahle lieber die Restlaufzeit Hauptsache weg von diesen schier UNFÄHIGEN Laden. Kann nur jedem empfehlen zu kündigen, vielleicht werden die da oben dann wach, was ich aber nicht Glaube da genug Neukunden auf die Angebote reinfallen. Leider

  112. Eine Servicewüste wie bei Telekom. Soll ich mir einen halben Tag Urlaub nehmen nur weil ich bei Blau bin und ein Problem habe, was bei blau aber niemanden interressiert. Hauptsache bezahlt. In D muß anscheinend keiner funktionieren, ausser du bist Arbeiter, Angestellter oder Handwerker. E-mail Adressen angeben die nicht stimmen,dasselbe mit Tel. Geht`s noch etwas komplizierter? Was soll das? Raus hier aber flott

  113. Habe gerade für zwei Verträge den blau.de Chat versucht – funktioniert doch, man muss es nur ein paar mal versuchen. Vielleicht ist auch abends einfach weniger los. Beide Gesprächspartner habe die Fragen freundlich und kompetent beantwortet. Der Auftrag zur
    sofortigen Freigabe der Rufnummer zwecks Portierung wurde direkt bearbeitet (Email&SMS Bestätigung erhalten)

    Also dran bleiben! 😉 und viel Erfolg!

  114. Ich habe den Chat nun in drei Wochen 20 – 30 X versucht zu erreichen. Jedes Mal Timeout und kein Kontakt zu Servicemitarbeitern.
    Die Website erlaubt die Bestellung einer Nano-Sim nicht. Kann mein neues Handy nicht nutzen – neue Sim kann man bestellen – sogar sagen dass man ein neues Format will – aber nicht welches…

  115. Ich habe noch nie einen so schlechten Service erlebt!

    Die einzige offiziell veröffentlichte Möglichkeit mit dem Service in Kontakt zu treten ist der Live-Chat. Dieser läuft immer in den Timeout, egal an welchem Tag, egal zu welcher Uhrzeit. Arbeitet hier überhaupt jemand?

    Bei der oben angegebenen Telefonnumer (welche nirgends auf der Homepage publiziert wird) wurde mir eine Wartezeit von 5 Minuten angekündigt. Nach 15 Minuten habe ich aufgegeben.

    Eine e-Mail Adresse existiert nicht!

    Deutlicher kann man sein nicht vorhandenes Interesse an seinen Kunden nicht ausdrücken!

  116. Finde seit tagen meine hinterlegten Rechnungen im Kundenbereich nicht mehr. Kann man diese noch online einsehen?

  117. Ich werd wohl wechseln, so ein scheiß hier… will meine Rechungen einsehen und drucken… aber wo?
    Ist das zulässig keine Service Nummer dem Kunden anzubieten? Seit Jahren war ich begeistert wie einfach es bei blau.de war und hatte nie Probleme und jetzt son Schei.. hier. Sorry bin Mega sauer!!

  118. Ich versuche derzeit, mir das Guthaben auszahlen zu lassen, das noch auf meiner alten simyo Prepaid-Karte ist weil ich nicht vorhabe, auch nur einen Tag länger bei blau zu bleiben. Nach einigem Suchen fand ich auf der Homepage von blau ein Formular zu genau dem Zweck. Dort werden persönliche Daten, Handynummer und Simkarten-Nr. abgefragt und man soll es unterschrieben an folgende Adresse schicken:

    Blau Kundenservice
    90345 Nürnberg

    Das habe ich vor drei Wochen gemacht, bisher keine Reaktion darauf. Auf Nachfrage heute im Chat bei blau.de meinte der Service-Mitarbeiter, er habe keinen Eingang des Schreibens im computer, ich solle es doch vorsichtshalber noch mal schicken….

    Kann jemand etwas dazu sagen, ob diese Adresse funktioniert? Ich bin fast so weit, das Ding an sämtliche genannten Adressen zu schicken.

  119. Blau.de ist in meinen Augen Verbraucherunfreundlich, unfähig und lächerlich. Das beste lasst euch mal durch den Kopf gehen:
    – dein Handy wurde geklaut und du kannst es nur sperren, wenn du das Kennwort zum Portal hast, was dir bei verlangen via SMS gesendet wird.
    – der Dieb macht genau das, er tipp 3 x falsches Paßwort ein und schwups wird ein neues per SMS auf das geklaute Handy gesendet
    – der Eigentliche Besitzer kann sich nicht mehr einloggen, Telefonisch erreichste keinen, Mail geht auch nicht………….

    Der perfekte Diebstahl!!!!!!!!! Pennerverein nicht wieder Blau oder O2 oder oder ………

  120. Hallo zusammen,

    Das ich echt ärgerlich, dass blau nun persönlich für bereits bestehende Kunden nicht mehr direkt erreichbar ist, nur für die Neukunden. Die werden dann ab dem zweiten Tag Ihres Vertrags denselben Schicksal haben wie wir. Absolut kundenfeindlich!!! Ich habe nach langem Suchen im Internet eine Hotlinenummer für bestehende Kunden gefunden, aber dann kommt die automatische Ansage “ Ihre Wartezeit beträgt momentan 45 Minuten. Bitte warten Sie einen Moment“ . “ Ein Moment“ ?????. Das sind 45 Momente!!!! Unmöglich!!

    Ich will eigentlich nur mein Datenvolumen für Internet erhöhen, über die onlineOption im „mein blau“ Bereich ist dies aber nicht möglich. Ich bekomme die Information, dass diese Option abbestellbar ist ab heute, also 19.12.2016. Trotzdem kann ich es nicht ändern. Ist dies möglich nur durch eine Vertragsverlängerung? Wer kann mich dabei beraten?

  121. Hallo, liebe Redeaktion des Blau.de Anbieters.
    Ich habe kürzlich eine Rechnung von 410,53€ bekommen und ich kann mir nicht erklären, wo die hohe Rechnung herkommt.
    Ich möchte sie bitten, mir eine schriftliche Rechnung zu schicken und mir bis dahin das Internet und alle anderen Dienste wieder einzuschalten.
    Wenn dies nicht geschieht, werde ich rechtliche Schritte einleiten und mir dann einen anderen Anbieter suchen.
    Ich bitte um ihr Verständis und das sofortige Einschalten von meinem Internet und den anderen Diensten wie SMS und anrufen.
    Danke!

  122. War der Service vor der Übernahme durch Telefonica schon nicht der beste, so hat man dort aber zumindest auch mal jemanden erreicht, und ist irgendwann auch mal zu einer Problemlösung gekommen, doch spätestens seitdem Simyo nun Blau ist, hat es sich damit komplett erledigt.

    Es gibt keine Telefonnummer oder E-Mail Adresse für den Service, sondern nur noch einen Chat, einen Chat der entweder überlastet ist (ich versuche es nun seit über 4 Wochen quasi jeden Werktag mehrmals), oder falls dann doch mal jemand antwortet, was bisher nur ein einzgies mal vorgekommen ist, dann ist es nicht mehr als eine Begrüßung, und ab dann chattet man wieder mit sich allein.

    Absolut unterirdisch – meine Beschwerde an die Bundesnetzagentur ist schon raus, auch wenn das wohl nicht all zu viel bringen wird.

  123. Heinz J. Malcharzyk

    Mein Guthaben war aufgebraucht, obwohl seit etwa 8 Jahren eine Einzugsermächtigung vorliegt. Das Abbuchen der fälligen Beträge hat bis zur »Umstellung des Systems« auch immer gut funktioniert.
    Laut meinBlau liegen keine Bankdaten vor. Aha. Also habe ich versucht, die Bankdaten in »Meine Daten« einzugeben. Da kam bloß eine Fehlermeldung und ein Hinweis, dass ich es später noch einmal versuchen soll. Das habe ich gestern 6mal probiert und heute auch schon 2mal…
    Heute habe ich dann eine Aufladekarte in einem Supermarkt gekauft. Wenigstens hat das funktioniert.
    Für nächstes Jahr heißt es für mich: tschüss blau.de. Ich habe schon eine neue SIM-Karte bei einem anderen Anbieter bestellt.

  124. Hallo zusammen ich war simyo kunde bis zu der Umstellung zu blau was ein grosser Scheißhaufen ist als kunde ist man da nur stück Dreck wie ich feststellen musste Aber naja soweit so gut heute habe ich post bekomnen von blau mit Inkasso ich soll 125 euro Überweisen angeblich hätte ich meine monatlichen Grundgebühren nicht bezahlt Laut meinem Kontoauszug ist geld immer pünktlich raus dann habe ich mich an simyo gewendet der nette man am telefon sagt zu mir nein ich sehe hier keine offene Rechnungen oder am Montag fahren gegen sie er hat mich dann weiter zu blau geleitete und jetzt bin ich sage und schreibe 2 verdammte Stunden meiner kostbaren Zeit in der Warteschleife Das ist so eine Frechheit das man mit kunden so um geht ich werde auch mein Anwalt Aktivieren Nach Silvester

  125. Ich wurde ebenfalls von Simyo zu Blau zwangsumgestellt. Habe eben festgestellt, dass mir seit dem 15.09. nichts mehr abgebucht wurde. Habe einen Postpaid-Vertrag mit jew. 4 Wochen Laufzeit. Die letzte Abbuchung war noch durch -Simyo am 15.09.16 über € 17,40.
    Ich möchte kündigen und meine Rufnummer mitnehmen und mir schwant Fürchterliches, wenn ich das alles hier so lese und auch aus anderen Portalen schon gelesen habe.
    Ich habe keine Ahnung, was mir da blüht, wenn die mir nix mehr abgebucht haben die letzten 3 Monate. Kommt da auch ein Inkasso auf mich zu? Wäre gut möglich. Aber wenn ich niemanden erreichen, kann ich nicht mal das erfragen….

    • blau.de kündigen und evtl. Restguthaben zurückfordern: https://www.blau.de/service/kuendigen/

    • Bei Postpaid gibt es kein Restguthaben 😉

      Erstaunlicherweise läuft bei unseren Postpaid-Verträgen alles so wie früher. Keine Ahnung, wie dieser Chaoten-Verein das hinbekommen hat. Wir bekommen auch monatlich per Mail die Mitteilung, dass unsere Rechnung online ist und die Abbuchungen scheinen auch zu stimmen.

      Das Thema Rufnummern-Portierung hatten wir hier schon öfter in diesem Thread. Das scheint genausowenig zu funktionieren wie alles andere. Beim Thema Inkasso hätte ich allerdings eher die Ruhe weg (aber ich habe eine gute Rechtsschutzversicherung). Denn ich gehe mal davon aus, dass Sie keine Nachricht darüber erhielten, dass Sie ihre Einzugsermächtigung erneuern müssen (wurde bei uns problemlos übernommen von Simyo).
      An Ihrer Stelle würde ich den Chat 2- oder 3mal versuchen, um zu klären, warum nichts mehr abgebucht wird. Wenn das nicht funktioniert (haha…. wer könnte darauf kommen?) auf jeden Fall Tag und Uhrzeit der Versuche notieren und dann eine Mail an Blau senden – irgendeine Mail-Adresse wird sich schon finden lassen – mit der man im Nachhinein belegen kann, dass man sich schon selbst bemüht hatte das zu klären, damit ordentlich hätte gezahlt werden können.
      Mehr kann man ja schlecht tun und wenn die es nicht schaffen eine funktionierende Kontaktmöglichkeit für Kunden zu bieten, dann dürfen sie auch keine Mahn- oder Inkassogebühren berechnen. Das wird jeder Richter so sehen.

  126. Kaum zu glauben, aber ich hatte eben einen Kontakt über den Chat (und das im 2. Anlauf!) und das Gespräch war wider Erwarten recht ergiebig. Die haben Probleme mit der Rechnungserstellung und haben mir deshalb seit 3 Monaten (!!!) – eigentlich seit der Umstellung von Simyo, nichts abgebucht! Haben mir auch eine Adresse, an die ich die Kündigung richten soll, gegeben und dass sich dann mein neuer Anbieter wegen der Portierung melden soll. Bin gespannt, ob das alles funktioniert.
    Die Dame gab mir außerdem eine IBAN, an die ich die offenen Gebühren schon mal überweisen kann…ohne Worte.

    • Es geschehen noch Zeichen und Wunder….
      Solange Sie genau wissen, wie viel zu zahlen ist, wäre zumindest das ja schon einmal ein Fortschritt!

      • Ja gell, interessant. Jetzt muss nur noch die Kündigung klappen. 😉 und dann die Portierung.
        Die Dame konnte mir auf den Cent sagen, wieviel ich überweisen muss. Ich kann in meinen Kundendaten nicht mal sehen, wie teuer mein Tarif wirklich ist und was er beinhaltet. Der wurde nämlich nicht eins zu eins von Simyo übernommen.
        Ich glaube, denen steht das Wasser bis zum Hals, die sind völlig überfordert. Irgendwann wird denen das alles unterm Hintern zusammenbrechen und ich möchte dann wirklich nicht mehr dort sein.

        • Ich kann es noch gelassen sehen, da wir nur postpaid-Karten haben. Wenn das nicht weiter rund läuft, dann telefonieren wir einfach mit der Karte nicht mehr und aus die Maus. Nur leider sind unsere schönen Nummern weg, denn auf Portierung braucht man bei denen ja gar nicht zu hoffen, dass das klappt.

          • Siehe mein Beitrag vom 11.01.17: Meine Rufnummer wird am 19.01. portiert.

          • Ich lasse alles erst einmal laufen, denn bisher läuft es wie von Simyo gewohnt. Daher besteht momentan noch kein Anlass zu wechseln, weil ja auch niemand sonst diese Postpaid-Karten anbietet, so weit ich weiß. Aber sobald es Probleme gibt, werde ich dankbar auf Ihre Tipps zurückgreifen!
            ….falls bis dahin noch diese Kontaktmöglichkeiten vorhanden sind. Denn jetzt, wo sie hier bekannt gemacht wurden, können die sich sicher bald nicht mehr vor Faxen und Mails retten und werden dann altbekannt auf Durchzug stellen.

  127. Ich würde mich freuen, wenn mir irgend jemand einmal mitteilen könnte / würde wie ich persönlich mit einer Mitarbeiterin / einem Mitarbeiter der Fa. Blau.de in Kontakt treten könnte um eventuelle Fragen telefonisch oder per e-Mail zu klären. Es werden einige Telefonnummern angegeben, welche jedoch nie erreichbar sind. Wenn mir jemand per e-Mail antworten möchte, so kann dies geschehen unter klapemablbz12@gmail.com bin ich erreichbar. Ich freue mich auf nette Antworten!

  128. Auch eine Frau wurde über Simyo auf blau.de umgestellt. Wir haben den Vertrag (gottseidank per Einschreiben mit Rückschein) gekündigt und bis heute keine schriftliche Bestätigung über die Kündigung erhalten. Jetzt habe ich versucht, die Nummer zu einem neuen Anbieter portieren zu lassen und man legt mir alle möglichen Steine in den Weg.
    Wenn man einen Neuvertrag haben möchte, sind alle lieb und freundlich. Das wahre Gesicht des Anbieters bekommt man, wenn man kündigt. Werde mich jetzt bei der Bundesnetzagentur beschweren und hoffe, dass es alle unzufriedenen ebenso machen.

    Mein gutgemeinter Rat: Finger weg von Blau!

  129. Zum Thema Bundesnetzagentur: Habe mich natürlich auch dort beschwert über deren Praktiken und diese Antwort bekommen (Kernstück der Mail):

    Einen Anspruch auf Erreichbarkeit einer Service-Hotline besteht nach dem Telekommunikationsgesetz nicht. Die Qualität des Kundenservice ist nicht Bestandteil des Telekommunikationsrechts. Die Gestaltung der Leistungsangebote unterliegt grundsätzlich dem unternehmerischen Gestaltungsspielraum des Anbieters. Rechte und Pflichten gegenüber dem Anbieter unter anderem in den Bereichen Produktgestaltung, Qualität und Service, sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Leistungsbeschreibungen und Preislisten des Anbieters festgelegt. Ansprechpartner für das Anliegen der betroffenen Kunden ist der jeweilige Vertragspartner.

    Die Bundesnetzagentur hat im Interesse der Verbraucher, zeitnah Kontakt zu der Telefónica aufgenommen. Darüber wurde auch in den Medien berichtet. Die Bundesnetzagentur geht davon aus, dass eine bessere Erreichbarkeit auch im Interesse des Unternehmens liegt und dass das Problem zügig angegangen wird.

    In der Pressemitteilung der Telefónica vom 20.10.2016 versichert das Unternehmen, dass die Telefónica nach Beschwerden über eine schlechte Erreichbarkeit der Hotline die Kundenbetreuung ausbauen will. Zu bestimmten Zeiten bestehen nach Aussage des Unternehmens noch höhere Wartezeiten. Es sei aber bereits abzusehen, dass sich das Informationsbedürfnis stabilisiere. Der Sprecher der Telefonica führte hierzu Folgendes aus: „Wir setzen dabei auf unseren eigenen Kundenservice und werden Kapazitäten an den Servicekanälen bis zu 30 Prozent aufstocken“

    Sollte eine Kontaktaufnahme auf elektronischem oder telefonischem Wege dennoch nicht möglich sein, kann nur der unverbindliche Rat gegeben werden, Ihren Vertragspartner schriftlich (z.B. per Einwurfeinschreiben) zu kontaktieren.

    So weit die heiligen Worte… Deutlicher ausgedrückt: Es passiert nur was, wenn Telefonica das auch will. Denn auf die Einschreiben reagieren sie ja genauso wenig wie auf Mails oder Anrufe. Also wird wohl alles beim alten bleiben. Irgendwann wird es sich normalisieren, denn wenn der Kundenkreis schrumpft, dann schrumpfen auch die Kontaktversuche 😉
    Ich werde jedenfalls definitiv in Zukunft darauf achten, dass ich nur Karten ohne zeitliche Bindung erwerbe und diese ganz gewiss nicht bei einem Telefonica angeschlossenen Karten-Provider. Was aber auch keine absolute Sicherheit vor denen bietet, denn die scheinen ja zu übernehmen, was der Markt so hergibt, wie man an Simyo sehen kann.

  130. Bishbei er konnten wir unsere Telephonkarte von Blau de stets über Handy aufladen. (Guthaben aufladen).
    Dann wurde aufgeladen und der Betrag vom Konto abgebucht.So hatte man keine Probleme.Nun seit gestern merkten wir,daß ein Code verlangt wird. Nun habe ich gestern bei der Post aufladen lassen. Das klappte.Nun wenn das nicht mehr geht ,dann stehen diese Beträge nicht mehr auf den Kontoauszügen. Das fehlt mir nun als Nachweis fürs Finanzamt.Klappte alles bisher.Was ist hier los.?
    Wo ist der Code und welche Nummer gilt auf der Karte?Alles schon probiert.

    • Durch die Umstellung auf O2 muss man die Blau Karten nun auch mit dem O2 Aufladekode laden bei einer Überweisung. Das funktioniert so:

      Mit dem Prepaid-Handy, auf man Geld überweisen möchte, eine kostenlose SMS ohne Inhalt an die Nummer die Nummer 56656 senden.
      Daraufhin erhält man eine SMS mit der Bankverbindung von O2 + einem ganz persönlichen Verwendungszweck.
      Auf der Überweisung dann den Überweisungstermin festlegen und den persönlichen Verwendungszweck angeben. Der Überweisungsbetrag kann dabei frei gewählt werden.
      Den Auftrag anschließend bei der Bank abgeben.

      siehe auch: O2 Aufladung

  131. Leider habe ich wie früher auch 5 Euro am 28.12.2016 auf das Konto DE96478400650159090000 der Blau Mobilfunk GmbH überwiesen. Bisher ist dieser Betrag noch immer nicht meinem Gesprächsguthaben hinzugerechnet worden. Dieses wird derzeit mit 3,98 Euro angezeigt und zum 6.2.2017 mit der Abschaltung gedroht (zuletzt SMS vom 10.1.2017). Emails an die alten Email-Adressen service@blau.de und kontakt@blau.de führen nur zum Verweis auf den Servicebereich unter https://www.blau.de/mein-blau zur Klärung meines Anliegens. Der dort angebotene Live-Chat führt zu nichts, weil er wegen angeblicher Überlastung nicht zustande kommt. Ein Anruf bei der Rechtsnachfolgerin Telefonica Germany GmbH & Co OHG (089/24420) führt nur zum Verweis auf die Service-Handy-Nr. 0177/1771159, wo einem ja nach den Erfahrungen anderer Kunden auch nicht geholfen wird und man nur Geld verliert durch die auch in der Warteschleife entstehendenTelefongebühren. Wer hat dann inzwischen welche rechtlichen Schritte gegen das Unternehmen eingeleitet und mit welchem Erfolg?

  132. So, es gibt Neuigkeiten: Ich hatte mehrfach positiven Kontakt mit Blau,de. Also – faxen kann man an folgende Fax-Nr. 089-7879794331. Dorthin habe ich meine nochmalige Kündigung und Antrag auf Rufnummernmitnahme (Formulare kann man sich runterlagen – einfach suchen bei Google Antrag Rufnummernmitnahme Blau.de) gefaxt. Zwei Stunden später kam eine SMS und nochmal später eine Mail mit der Bestätigung der Kündigung sowie Bestätigung, wie lang meine Rufnummer portiert werden kann etc. Außerdem habe ich parallel eine E-Mail an impressum@blau.de gesendet, in der ich mein Anliegen geschildet habe. Ich habe kurz darauf Antwort bekommen und auch mehrfach hin- und her gemailt, so lange, bis ich meine Fragen beantwortet hatte. Beim Antworten darauf achten, dass jedesmal als Empfänger impressum@blau.de drinsteht, sonst kommt die Mail nicht an. Ich habe nun Auskunft bekommen, dass mein neuer Anbieter ab sofort die Portierung beantragen kann, wie lang mein „Vertrag“ noch läuft (auch da wollten sie mich erst um einen Monat bescheißen), was die Portierung kostet (auch da hatte ich erst widersprüchliche Angaben). Nur wann die noch offenen Rechnungen kommen und abgebucht werden, konnte mir niemand sagen.
    Und nur einen Tag später funktioniert nun auch die Portierung. Ich habe sogar einen Termin, es wird schon am 19.01. sein. Dann folgt die Schlussrechnung hoffentlich zeitnah, wobei sich die Herrschaften über die Wechselgebühr nicht einig sind. Die einen schreiben 24,95, die anderen 29,95 EUR. Aber auch das werden wir noch gebacken kriegen 😉

  133. Zumindest ist erfreulich, daß ich mit diesem ganzen blau-Mist nicht alleine dastehe. Früher hat das alles wunderbar funktioniert und ich war zufrieden. Werde diesen Monat noch durchprobieren, ob ich einen Kontakt herstellen kann, um meine Probleme zu lösen. Dann ist Schluß und ich kündige (wenn das denn funktioniert, böse grins…)

  134. Meine Rufnummer bei Blau ist 015773204574.
    Es sollte eine Rufnummernübernahme von WhatsAPP Nr. 015737766889geholt werden und habe 30,00 Euro fur das Portieren auf dieser Nr. aufgeladen. der Name bei WhatsApp ist Christel Mennecke geb. am 01.01.1949. Ich warte schon lange auf ihre Nachricht.
    Wie geht es weiter, ihre Sim Karte ist zur zeit nicht in Betrieb
    Christel Mennecke

  135. Die Variante mit eMail an impressum@blau.de scheint der Schlüssel zum Erfolgt zu sein. Bei meiner Rufnummernmitnahme zu einem anderen Anbieter (wer will noch bei Blau.de bleiben!?) gab es auch Probleme und eMails an kontakt@blau.de wurden aus mit einer Eingangsbestätigung nie beantwortet. Die Chat-Funktion als einziger Kontakt zu Blau.de ist per se schon ein Witz (und funktioniert ja auch nicht).

    Aber auf der eMail an impressum@blau.de wurde innerhalb von 24 Stunden reagiert und das Problem war gelöst.

    Ich bin jetzt bei discotel und der Support war da ganz hervorragend. Immer erreichbar und als es tatsächlich auch ein Problem gab, hat man sich dessen dann auch direkt angenommen. Wer Prepaid ohne Flat sucht ist bei discotel mit 6ct derzeit wohl am besten aufgehoben, zumal aktuell der Service auch stimmt.

  136. Ein unsinniges Unternehmen. Keinen Service. Keine Auskünfte, keine Antwort. Der Chat funktioniert nicht. Bei keiner Rufnummer erreichbar. Die einzige Nummer die erreichbar ist, ist die Bestellnummer, die weißen darauf hin, dass sie keinen Serviceinformationen geben können.
    Also – wer einen Handyanbieter benötigt — FINGER WEG!!

  137. Bei Simyo Vertrag gkündigt .Bei Blau Rufnummermitnahme beantragt und wurde auch erledigt.
    Seitdem kein Zugriff mehr auf trotzdem abgebuchte Rechnungen.Per Telefon ist die Hotline zur Klärung nicht mehr erreichbar ,da ich ja dort keine Rufnummer mehr habe,aber es wird weiter in unterschiedlicher höhe abgebucht.Dieses Unternehmen ist in keiner Form erreichbar .Werde es noch mal schriftlich versuchen,leider gibt es da auch keine eindeutige Anschrift.Simyo war gut,Blau scheint,nach vielen Kommentaren und geschehen, wirklich unseriös zu sein.Hände weg.

  138. Nachsatz zu meinem Kommentar vom 01. Februar 2017:
    Ja, ich hab’s getan! Bin jetzt bei dieser Hipster-Tochter von Telekom. Schon die Webseite ist ein Erlebnis, alles da, Rechnungen, Verbindungsnachweise und hervorragende Navigtation.
    Und eMail an impressum@blau.de ist wirlich die Lösung, spätestens am nächsten Tag hat man die Antwort. Über diese Mail-Adresse habe ich auch gleich meine Kündigung realisiert. Zur Rufnummern-Mitnahme braucht es keine Verzichterklärung mehr. Habe mein Guthaben-Konto mit Portierungsgebühr aufgeladen und das Formular zur Guthabenauszahlung (findet man unter Servic>Vertrag&Tarif> Kündigung) ausgefüllt und ausgedruckt. Hab’s an Telefonica Germany GmbH & Co.OHG, Kundenbetreuung, 90345 Nürnburg geschickt und gut. Restguthaben wurde allerdings erst 4Wochen später überwiesen.
    Ich bedauere die armen Zwangseingemeindeten von Blau.de und Simyo, die diesen Schritt noch nicht getan haben…

  139. Der Support von Blau.de ist KATASTROPHAL:
    – Auf eine Kündigung wurde erst einmal nicht reagiert
    – Eine schriftliche Kündigungsbestätigung ist nicht zu erhalten
    – Auf der Website gibt es nur einen Chat-Support mit äußerst schlechten Arbeitszeiten
    – Chat-Support ständig überlastet und nicht erreichbar
    – Keine Hotline-Rufnummer zu finden
    – Rechnungen sind nicht einsehbar (!!!Achtung bei Selbstständigkeit–>Probleme Finanzamt!!!) und werden nicht zur Verfügung gestellt
    – Rufnummerportierung nicht möglich obwohl zusätzliche Gebühr gezahlt wurde
    – Änderung der persönlichen Daten werden nicht durchgeführt
    – usw…
    Ich kann nur jedem abraten sich in die Abhängigkeit von Blau zu begeben. Auch nach zahlreichen Emails, Fax und Einschreiben wird wenn überhaupt nur mit vorgefertigten Textbaustein-Emails geantwortet, die nicht auf die Problematik eingehen.

  140. Hi ich habe mal ne Frage weiß einer von euch warum bei blau.de das Telefonat nach 2 Stunden immer abbricht ?

    • Seit der Umstellung auf O2 hat auch Blau die Zwangstrennung nach 2 Stunden von O2 übernommen. Das dient angeblich dem Schutz der Kunden, da so zu lange Gespräche (und auch zu hohe Kosten) verhindert werden sollen.

  141. Mit dem Slogen: „4 GB für 19.95 € bin ich auch als langjähriger SYMYO Kunde auf „Blau“ rein gefallen.
    Seid Mai 2017 wird kassiert die Nr. mitnahme wurde abgezogen aber seid Mai habe ich nun kein Internet mehr. 14 Anrufe viele Versprechen und nichts funktioniert.
    Es ging so weit das wir schon beim Versuch die sogenannter Technicker zu befragen nur verkackeiert werden, Neu Sim Kart versprochene Rückrufe alles nur lug und Betrug.

  142. BlauBlühtDerEnzian

    Ich kann auf der Homepage nun NICHT EINMAL MEHR DIE CHATFUNKTION finden. Somit gibt es im Moment KEINE Möglichkeit mehr für Bestandeskunden Kontakt mit blau aufzunehmen – ein kompletter Witz und eine Servicekatastrophe.

  143. BlauBlühtDerEnzian

    Wenn man kein Guthaben mehr hat ist man ausserdem nicht einmal mehr für eingehende Gespräche/SMS erreichbar, obwohl diese kostenlos sind. Die SIM-Karte wird dann einfach gesperrt. Ist mir kürzlich passiert. Da ich im Ausland war hatte ich KEINE Möglichkeit mich irgendwie wieder erreichbar zu machen. Zwei Wochen war mein Handy einfach mal so gesperrt. Katastrophe. Email an den Support ist seit über einem Monat unbeantwortet. Zeit (mal wieder) den Anbieter zu wechseln. Frust…

  144. Hallo,
    ich habe mich für blau.de entschieden.
    Leider kann ich meine Prepaid Karte nicht nutzen.Die Karte wurde neu aufgeladen aber alle funktionen des Handys sind nicht nutzbar obwohl die Simkarte freigeschalten wurde.Weder telefonieren noch Internet bzw sonstiges.
    Können sie mir helfen?

    • Eventuell ist die Karte defekt oder noch per PIN gesperrt? Im ersten Fall kann in der Regel die Kundenbetreuung von Blau weiter helfen.

  145. Hallo,
    kann ich bei Blau.de erfahren, welche Telefonnummern in der Zeit 10. juni bis 25. Juni angerufen habe.
    Danke
    LG
    peter Schick

  146. Damit in dieser langen Leidensliste auch mal was Positives steht…

    ich habe gerade bei Blau.de die Rufnummernmitnahme zu einem anderem Anbieter veranlasst. (Das „Opt-In“ setzen lassen.)

    Angerufen habe ich unter 0177-1771159; die Wartezeit betrug etwa 8 Minuten. Der Hotliner war kompetent und freundlich. Die ganze Sache in einer halben Minute erledigt. Selbst die Bestätigung des „Opt-In“ per SMS ist bereits angekommen.

    Möglicherweise bin ich der glückliche Einzelfall. Aber vielleicht wird der Service ja auch besser.

    Chris

  147. Leute .ich habe so die Fresse voll , echt sorry ,aber es kann nicht sein das ich eine BLAU Surf M KARTE nicht freigeschalten bekomme ,,wollte diese in meine Smartwatch nutzen ,aber weder blau .de noch die Postfinale ist in der Lage habe einen code.von blau .de und einen einen Post code ..aber als wir es überden Postcode per Videochat machen wollten ,sind wir bis zum Ausweis kopieren gekommen leider nur eine Seite mit Bild und dann wurde die Verbindung abgebrochen ,,das sind jetzt einige Wochen her ,,,jezt steht bei blau .de immer das die Karte aktiviert wird ,,komme nicht weiter, weil sich keiner Mühe gibt ,,,habe auch bei blau .de angerufen die sagen wir müssen auf eine Mail warten von der Post und die Post sagt die müssen auf blau .de warten da der Code nur aus Zahlen besteht muss,ich aber einen Code mit Buchstaben und Zahlen habe ….wie geht es nun weiter ,,das schlimme ist früher war alles einfacher ,,warum müssen wir jetzt als Deutsche unter der heutigen POLITIK den SCHEI::: mitmachen PETER

  148. Die schlimmsten Abzocker der Branche. Hotline eine Katastrophe, niemand ist zuständig, Kompetenz ebenfalls Fehlanzeige. Gewerbsmässige, flächendeckend angelegte Verarsche im großen Stil…Abgewimmel as its best. Änderungskündigung nach Übernahme durch Symio nicht möglich. Downgrade meines Symiovertrags nach Abzahlung des Handys auch nicht möglich, nur Abschluss eines Neuvertrags. Als Bestandskunde bekommt man natürlich nicht die Tarife die Neukunden erhalten. Also die Wahl, ein Jahr den überhöhten Tarif zu bezahlen oder einen 24-Monatsvertrag neu abzuschliessen und dennoch den alten, überteuerten Vertrag zusätzlich behalten. Bin restlos bedient und kündige in jedem Fall … schon aus Prinzip – mit derlei Praktiken möchte ich nix zu schaffen haben. Dazu die verlogenen Werbeslogans – von mir minus 10 Punkte!!! Drecksverein.

  149. es scheint immer unmöglich, bis es fertig ist, die Leute sagen, das Leben ist wie ein Mirrior es wird dich anlächeln, wenn du es lächelst, vor etwa einem Jahr war das Leben wie eine Hölle für mich, mein Name ist sonia, ich und mein Ehemann, Walker waren wir 5 Jahre lang ohne ein Kind verheiratet, aber wir haben immer daran geglaubt, dass wir eines Tages Kinder haben werden, bald nach einiger Zeit hat sich mein Mann plötzlich verändert, er kam spät nach Hause und manchmal schläft er sogar draußen, um die schmerzhafte Geschichte zu schneiden Kurz, mein Mann fing an, eine andere Frau zu sehen, kurz nachdem er mich verlassen hatte und angefangen hatte, mit der Frau zu leben. Ich fühlte mich so verärgert, weil ich das Gefühl hatte, dass die Schuld von mir kam, weil ich keine Kinder hatte. es war so, dass er mich nie anrief, um zu fragen, wie ich mich vermarkte, während dieser Zeit war das Leben die Hölle, dann bemerkte meine Nachbarin, wie das Leben mich behandelte. Eines Tages traf sie mich und erzählte ihr meine Situation. meine Probleme werden gelöst, sie erzählte mir von einem großen Mann namens großen baba ubeji w ho hat ihr geholfen, ihren Ehemann zurückzubekommen, als ihr Ehemann sie fast 5 Jahre verließ, also traf ich mich mit baba ubeji. Ich sagte ihm, dass die Issules, denen ich gegenüberstand, er sagte mir, dass alles in Ordnung sein wird. Verzeihung, dass er mich will, dann verzieh ich ihm nach ein paar Monaten, ich wurde schwanger und jetzt haben wir 2 Kinder zusammen meine Freunde, wenn Sie irgendwelche Issules oder Probleme mit Ihrer Ehe, Beziehung haben, treffen Sie einfach mit großen baba ubeji ich verspreche Ihnen, dass Sei das Ende deiner Probleme, schreibe einfach eine E-Mail an: greatbabaubeji@gmail.com

  150. Hallo,

    wieso schafft Blau es nicht meinen Widerruf zu akzeptieren und meine Bankverbindung sowie Lastschrifteinzüge zu löschen?! Stattdessen erhalte ich jetzt zum zweiten Mal eine Rechnung!!! Erst kann mir der gewünschte Vertrag nicht zu den angebotenen Konditionen unterbreitet werden, ich widerrufe daraufhin schriftlich!! den Auftrag aber es wird mir trotzdem zwei mal Geld abgebucht. Wenn ich nach einer halben Stunde Wartezeit dann endlich jemanden in der Kundenhotline am Telefon habe und ihm mein Problem schildere wird auch noch dreist aufgelegt !!! Der Kundenservice ist hier eine Unverschämtheit. Ich werde mich daher (sollte Blau es nochmal wagen bei mir abzubuchen) an den Verbraucherschutz wenden, wie viele bereits vor mir.

    • Wenn Sie schriftlich widerrufen haben, warum lassen Sie dann die Lastschrift nicht einfach zurück gehen? Das ist doch gerade das Schöne an einer Lastschrift, dass man sie zurück holen kann.
      Alles akribisch notieren, wann angerufen, wie Kundendienst reagiert hat (einfach aufgelegt), am besten Nachweis für schriftlichen Widerruf gut weg legen. Dann müssen die den Klageweg beschreiten, wenn sie das Geld von Ihnen haben möchten. Kann mir nicht vorstellen, dass die das bei jedem tun. Dann hätten die viel zu tun, glaube ich 😉

  151. Nachsatz zu meinem Kommentar vom 18. März 2017:
    Grausam, die Vergangenheit hat mich eingeholt! Obwohl ich meinen Vertrag mit blau.de im Februar beenden konnte (sogar mit Restguthaben-Auszahlung), jetzt diese SMS von LOOP_info:
    „In 60 Tagen läuft – mangels Aufladungen – Ihr Kundenaccount ab, bitte laden Sie rechtzeitig wieder auf.“
    Ticken die noch richtig???
    Im übrigen fühle ich mich jetzt bei congstar immer noch bestens aufgehoben…

  152. Frage: Ich habe vor 6 Monaten eine Blau.de Prepaid Karte gekauft, aber erst Montag den Postident-Coupon bei der Post eingereicht. Jetzt vermute ich, dass meine Simkarte verfallen ist. Kann das sein? Es gab keine Rückmeldung, den telefonischen Kundenservice kann ich nicht nutzen, weil bei der automatischen Begrüßung meine Nummer nicht anerkannt wird. Chat-Funktion gibt es anscheinend nicht mehr. Auf E-Mails sollen sie angeblich nicht reagieren.

  153. Blau.de ist das Letzte. Nie wieder!!!

    Ich habe einen Vertrag über 2 Jahr mit einem Handy, 20 EUR/ Mon. Es gab leider ein Problem mit der Abbuchung per Lastschrift ( kann vorkommen / Überschneidung Gehalt ) Ich hatte davon nichts mit bekommen. Ich bekam Post von Blau und habe den ausstehenden Betrag selbstverständlich bezahlt. Für mich war nun alles gut, nicht aber für Blau.de .
    Ich ging davon aus, dass ganz normal weiter abgebucht wird ( SEPA-Mandat ).
    Am 25.01.2018 kam ein Brief von der Inkasso Abteilung, selbstverständlich bei Blau.de schon intigriert ( jede andere Firma beauftragt ein Inkasso Unternehmen ), datiert auf den 23.01.2018. Ich muss den vollen Handy Betrag innerhalb von 3 Tagen bezahlen ( also HEUTE, 26.01.2018 – Aussage Blau.de: Für die Post können wir nichts). Ich bin daraufhin aus allen Wolken gefallen. Ich habe KEINE Mahnung erhalten, KEINE Zahlungsaufforderung etc….nichts.
    Ich habe mich im Blau Kunden portal angemeldet um zu gucken was los ist.
    Die einzigen Mails die ich von Blau.de erhalten habe, waren weitere Tarife die ich hätte buchen können aber kein Hinweis, dass ein Betrag aussteht. Auch auf dem Postwege habe ich keine Info erhalten. Rein rechtlich müssten es doch drei Mahnungen sein bevor es ein Inkasso Schreiben gibt, aber mindestens eine Mahnung. Ich hätte doch sofort reagiert und gezahlt, wie zuvor auch, WENN ICH DAVON GEWUSST HÄTTE.

    Um das alles zu klären und zu fragen was da überhaupt passiert ist wollte ich Blau.de kontaktieren.
    Dies stellte sich als sehr schwer heraus. Keine Mail, kein Fax, Keine Telefonnummer, außer die um neue Verträge zu buchen.
    Zum glück stand eine Telefonnummer auf dem Inkasso-Schreiben.
    Antowort: Kein Anschluss unter dieser Nummer. Gut, Danke Blau.de, was nun?!

    Ich habe es dann mit der 0800 Nummer für Neuverträge versucht. Hatte dort auch eine Dame dran die mich weiter geleitet hat. 17 min. Warteschleife später war eine sehr, sehr unfreundliche Dame am telefon. Sie hat mich nicht ausreden lassen geschweige denn mir support geboten.

    Ihre Aussage: Der volle Betrag ist jetzt fällig und der Vertrag gekündigt.

    Gut, Danke für Ihre Hilfe…Ich hätte wohl doch darauf hören sollen was im Internet kursiert, denn der Spiegel und auch andere Plattformen haben bereits über das schlechte Image und die Unternehmensphilosophie berichtet. Genau das ist das Geschäftsprinzip von Blau.de .

    Fazit: KEIN SERVICE, KEINE FAIRNISS, KEIN NETZ. BLAU.DE !!!

  154. Von blau.de ist abzuraten. Bin ein alter Simyokunde und der Einfachheit halber bei Blau geblieben. Der Service ist katastrophal. Telefonsupport ist unerwünscht, stattdessen soll man chatten. Der Kartentausch kostet 10 Euro (war früher kostenlos), beim Vertragswechsel wird man falsch beraten, bei einer Verlängerung wurden irrtümlich 250.- fällig usw. Dummerweise war unsere ganze Familie bei Simyo und sitzt jetzt bei Blau fest. Wir werden alle vier wechseln, wenn es soweit ist.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*