Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau
Allnet 3GB

Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Anbieter » O2 Freikarte – Die gratis Sim-Karte von O2 im Überblick

O2 Freikarte – Die gratis Sim-Karte von O2 im Überblick

O2 Freikarte – Die gratis Sim-Karte von O2 im Überblick
5 (100%) 1 Stimme[n]

O2 Freikarte – Die gratis Sim-Karte von O2 im Überblick – Bei O2 gibt es derzeit die aktuellen Prepaid Tarife nur noch als Freikarte. Man zahlt derzeit also beim Unternehmen im Prepaid Bereich weder einen Kaufpreis noch Versandkosten, sondern kann die Handykarten sehr einfach und ohne Risiko als kostenlose Sim-Karten bestellen. Die O2 Freikarte hat dabei mittlerweile die andere Prepaid Tarife bei O2 verdrängt, es gibt die O2 Prepaidkarten derzeit also nur noch als gratis Simkarten.

Diese Konzept findet man beispielsweise auch bei der Callya Freikarte von Vodafone. Auch hier gibt es keine normalen Prepaidkarten mehr, sondern die gesamte Tarifpalette wurde (erfolgreich) auf kostenlose Prepaid Sim umgestellt.

Der Tarif der O2 Freikarte

Die gratis Sim von O2 bietet einen reinen 9 Cent Tarif ohne größere Überrschungen. Man kann auch LTE nutzen, eine Grundgebühr oder eine Mindestlaufzeit gibt es im Grundtarif bei dieser Handykarte nicht. Die Tarifdetails sehen wie folgt aus:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle deutschen Netze
  • 99 Cent pro Tag Internet-Zugang mit LTE und bis zu 225Mbit/s
  • Drosselung ab 30MB Datenübertragung pro Tag
  • keine Grundgebühr, keine Mindestvertragslaufzeit

Den Grundtarif der O2 Freikarte findet man hier: O2 Freikarte bestellen

o2 Prepaid Freikarte
o2 Prepaid Freikarte
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
o2 my Prepaid Basic
o2 my Prepaid Basic
1.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
o2 my Prepaid M
o2 my Prepaid M
14.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 225Mbit/s)
keine
Laufzeit
o2 my Prepaid L
o2 my Prepaid L
24.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 225Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

Im O2 Netz gibt es beispielsweise mit Discotel mittlerweile auch Anbieter, die deutlich billiger sind. Der günstigste Prepaid liegt bei 5 bis 6 Cent pro Minute und damit schon deutlich unter den Gebühren, die O2 abrechnet. Allerdings sind diese Simkarten dann nicht als Freikarten verfügbar, sondern haben ganz normal sowohl einen Kaufpreis als auch Versandkosten und in der Regel sind sie beim Datenzugang auch langsamer als die O2 Freikarte. Den Grundtarif der O2 Freikarte findet man hier: O2 Freikarte bestellen

Die Tarifoptionen zur O2 Freikarte

Neben dem Grundtarif bietet O2 zur gratis Simkarte auch noch zwei Tarifoptionen an, mit denen man den Tarif aufreüsten kann. Dann gibt es kostenlose Einheiten und auch Datenflatrates direkt mit dazu. Zur Auswahl stehen diese beiden Tarif-Optionen:

  • Smart 300: 300 Freieinheiten und 1,25GB Internet Flat für 9.99 Euro monatlich
  • Smart 600: 600 Freieinheiten und 1,5GB Internet Flat für 14.99 Euro monatlich

Diese Optionen sind vor allem für Smartphone Nutzer interessant, die neben Gesprächen und SMS auch regelmäßig im Internet unterwegs sind. Natürlich bieten auch diese Optionen LTE Zugang und Geschwindigkeiten bis zu 225MBit/s. Den Grundtarif der O2 Freikarte findet man hier: O2 Freikarte bestellen

Die Buchung erfolgt dabei immer für 4 Wochen (28 Tage). Das sollte man beachten, denn früher wurden die Tarife für 30 Tage gebucht und daher wundern sich einige Verbraucher, wenn die Flat bereits früher endet. Das Unternehmen schreibt im Kleingedruckten dazu:

Abrechnungszeitraum/Packlaufzeit: 28 Tage. Inklusiv-Einheiten sowie Minuten- bzw. SMS-Preise gelten für innerdeutsche Standardgespräche, nicht Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern bzw. für innerdeutsche Standard-SMS, nicht für SMSMehrwertdienste mit Premium-Billing. Für Smart 300 und Smart 600 verfallen nicht verbrauchte Einheiten am Ende des Abrechnungszeitraums und sind nicht auf nachfolgende Abrechnungszeiträume übertragbar

Die Optionen können auch nur gebucht werden, wenn genug Guthaben auf der Simkarte ist. Sie werden auch nur verlängert, wenn ausreichend Guthaben vorhanden ist. Man kann also durch eine eventuelle Buchung nicht ins Minus rutschen.

Der LTE Speed bei der O2 Freikarte

O2 hat die kostenlose Simkarte erst aufgewertet und bietet nun auch bei der O2 Freikarte LTE mit Geschwindigkeiten bis 225MBit/s. Damit ist die gratis O2 Sim die schnellste Prepaidkarte im O2 Netz. In den D-Netzen gibt es aber mittlerweile eine ganze Reihe von Tarifen, die noch schneller sind und noch mehr Speed bieten.

Insgesamt liegt O2 bei den Netztest aber eher hinten und es gibt durchaus viele Kunden, die sich über die Abdeckung und dem Speed im O2 Netz beschweren. Allerdings ist die O2 Freikarte hier natürlich bestens geeignet um zu testen, wie gut das Netz in der eigenen Region ist, denn man geht ja kein Risiko und auch keine finanziellen Verpflichtungen ein.  Den Grundtarif der O2 Freikarte findet man hier: O2 Freikarte bestellen

Aufladung und Boni bei der O2 Freikarte

Hier gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten um das O2 Prepaid-Guthabenkonto aufzuladen. Der klassische Weg ist ganz einfach die Guthabenkarte. Die gibt es in nahezu jedem Supermarkt, Tankstelle oder Drogerie zu kaufen. Aber auch über einen Bankautomaten und sogar am Postschalter kann eine Aufladung erfolgen. Moderner ist die Aufladung per Überweisung/Dauerauftrag oder per O2 App. Die Zahlweise kann hierbei über Paypal und auch per Kreditkarte erfolgen. Es gibt aber auch die Möglichkeit der sogenannten „Expressaufladung“.Neu ist auch die Aufladung im eKiosk in ausgewählten O2 Shops. Ab dem Zeitpunkt der Aufladung kann man sechs Monate lang über das Prepaid-Guthaben verfügen. Mit dem Aufladen verlängert sich der Zeitraum für das gesamte Guthaben um weitere sechs Monate. So bleibt die SIM-Karte weiterhin aktiv. Das sollte man auch nicht verpassen, denn die Guthabenauszahlung ist erst nach Kündigung wieder möglich. Damit kann sich recht viel Guthaben ansammeln, so schreibt ein Kunde bei prepaidfreikarten.com

Verfällt etwas nach 6 Monaten habe jetzt eine pripate Karte wo ich alle 6 Monate etwa 15 Euro zahle sonst wird die Karte gesperrt habe schon 65 Euro drauf

Obwohl diese Simkarte kostenfrei und gratis sind, hat sich O2 noch eine weitere Aktion ausgedacht, um das Aufladen der Handykarten noch attraktiver zu machen: die Simkarten nehmen mittlerweile am Bonusprogramm O2 Mehr teil und können von den Aktionen dort profitieren. O2 selbst schreibt dazu;

Alle O2 Prepaid Kunden können jetzt Mehr O2 nutzen und eine Welt voller Extras mit Geschenken, Treue-Angeboten und Gewinnen erleben.

Sie erhalten den Bronze-Status und können sich monatlich Vorteile sichern, wie z. B. den O2 Kinotag: 1 Ticket kaufen, das zweite schenkt O2. Außerdem jeden Monat gratis 1 Song downloaden oder 1 Film-Highlight Ihrer Wahl streamen.

Die Teilnahme ist aber keine Pflicht, wer dies nicht möchte, kann sich ohne Probleme auch abmelden bzw. gar nicht erst anmelden. Dieses Programm ist für alle O2 Prepaid Tarife verfügbar, auch für den Grundtarif ohne monatliche Fixkosten. Den Grundtarif der O2 Freikarte findet man hier: O2 Freikarte bestellen

Video: so geht die Identifizierung bei der O2 Freikarte

Weitere Infos zu O2 Prepaid

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*