Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Anbieter » CHIP Mobile – Das sind die Tarife und Erfahrungen mit dem Anbieter

CHIP Mobile – Das sind die Tarife und Erfahrungen mit dem Anbieter

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

CHIP Mobile – Das sind die Tarife und Erfahrungen mit dem Anbieter – Bei CHIP Mobile handelt es sich um den Mobilfunktarif zum bekannten Computer- und Elektronikmagazin. Wer viel auf dieser Seite unterwegs ist, dem dürfte vielleicht bereits das neue Mobilfunkangebot unter die Augen gekommen sein. Hinter der frischen Marke CHIP-Mobile verbirgt sich jedoch der Anbieter Tarifhaus in Kooperation mit Hubert Burda Medien, welcher seit Herbst 2016 den Mobilfunkmarkt mit neuen günstigen Handytarifen aufwirbelt und den Drillisch-Discountern damit Konkurrenz machen möchte. Dabei stellt CHIP Mobile zwei Handytarife zur Auswahl mit den es sich günstig telefonieren sowie mobil gut surfen lässt und das sogar mit schnellen LTE. Mehr als ein Grund sich das Angebot in einem kurzen Überblick einmal genau anzusehen.

CHIP Mobile und CHIP-Handtarife

Welche Verbindung besteht zwischen CHIP Mobile und den CHIP Handytarifen? Zuallererst natürlich der Name und dann das sogenannte CHIP E-Paper, was der Kunde bei Buchung eines CHIP Mobile Handytarifs ein Jahr lang kostenlos erhält. Zusätzlich punkten die Handytarife mit einer relativ kurzen Vertragslaufzeit von nur 6 Monaten und mit günstigen Konditionen für das Telefonieren vom EU-Ausland aus.

Die Tarife von CHIP-Mobile im Detail

Zurzeit stehen zwei CHIP-Tarife mit 3 GB (3 GB LTE) bzw. 4 GB (4 GB LTE) Datenvolumen zur Auswahl. Beide Tarife sind als Allnet-Flat ausgestaltet und enthalten dafür typisch eine Flat fürs kostenlose Telefonieren in alle deutschen Netze sowie eine SMS-Flat. Darüber hinaus bieten die CHIP Mobile Tarife eine kostenlose Festnetznummer und wie für alle Mobilfunktarife von Tarifhaus, wird auch das O2-Netz verwendet. Von großen Vorteil ist auch, dass das EU-Roamig von der Allnetflat abgedeckt ist und es ein sogenanntes International Paket 100 obendrauf gibt:

International Paket 100

Von Deutschland kostenlos INS Ausland telefonieren: Sie erhalten monatlich 100 Inklusiv-Minuten für Telefonate ins Ausland, unter anderem nach Kanada, Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, und in die USA. Jede weitere Minute ab 9 Cent.

Durchs mobile Netz surft man in LTE mit maximal 21,6 Mbit pro Sekunde. Die Preise betragen dabei für den 3 GB LTE anfangs 16,99 Euro, wobei sich dieser nach dem ersten halben Jahr auf 14,99 Euro reduziert. Das gleiche gilt auch für den 4 GB LTE. Dieser kostet zu Beginn 18,99 Euro und später nur noch 16,99 Euro im Monat. Die Tarife waren jedoch einmal günstiger im Angebot und zwar für 9,99 Euro und 12,99 Euro. Hier sollte man die Augen nach einer Aktion offen halten, denn dann sind die CHIP Mobile Tarife sogar fast günstiger, als die LTE-Tarife von PremiumSIM.

Was auch noch positiv ist, ist die recht kurze Vertragslaufzeit von sechs Monaten. Anschließend ist der Tarif alle drei Monate kündbar. Bei einer Rufnummernmitnahme gibt außerdem 25 Euro Bonus und der einmalige Anschlusspreis beträgt derzeit 19,99 Euro.

Die Tarifdetails:

  • FLAT Telefonie + SMS in alle dt. Netze
  • Internet Flat mit 3GB oder 4 GB Datenvolumen monatlich und LTE bis 21,6 MBit/s
  • KEINE Datenautomatik
  • 6 Monate Laufzeit mit 3 Monaten Verlängerung und 1 Monat Kündigungsfrist
  • EU-Roaming plus International Paket 100
  • Anschlussgebühr einmalig 19,99 Euro
  • Rufnummernmitnahme mit 25 Euro Bonus
  • Tarifhaus-Vorteile

Der ein oder andere dürfte vielleicht beim Lesen von einem Déjà-vu betroffen sein, denn hinter den CHIP-Tarifen verstecken sich die Allnet-Flats von Blau. Das dürfte spätestens beim Aufrufen der Tarifdetails auffallen. Als Kunde von CHIP-Mobile ist man auch Kunde von Tarifhaus und damit stehen einem auch die Vorteile der Tarifhaus AG zu.

Was es mit der geschenkten Kreditkarte plus 100 Euro auf sich hat: Die CHIP-Mobile Tarife bieten die Möglichkeit eine ICS Visa World Card dauerhaft ohne Jahresgebühr zu beantragen und was mit einem 100 Euro Shopping-Gutschein belohnt wird. Dieser kann beispielsweise bei Amazon eingelöst werden. Weitere Informationen zur Kreditkarte gibt es hier.

Das Netz von CHIP-Mobile

Bei der Netznutzung ist CHIP Mobile sehr klar und transparent. Man versteckt das eigene Netz nicht, wie man es bei einigen anderen Anbietern (beispielsweise Klarmobil) kennt. Stattdessen heißt es direkt auf der Startseite des Discounters bereits:

Sie werden direkt Kunde vom Netzbetreiber Telefónica. Die bekannteste Marke des Netzes ist O2. Viele Kunden sprechen daher vom „O2-Netz“. Es gibt viele weitere Marken, die ebenfalls zu 100% Telefónica sind, z.B. Blau, Simyo, Fonic, netzclub oder BASE. Bei den Marken (o2, BASE, Aldi, usw.) und auch bei den Angeboten von Tarifhaus sind Sie immer direkt Vertragspartner des Netzbetreibers. Die Firmierung lautet hier immer Telefonica Germany GmbH & Co. OHG. Sie telefonieren und surfen damit im Netz mit den meisten Handynutzern in Deutschland.

Die Tarife von CHIP Mobile werden also im O2 Netz abgewickelt. Das Unternehmen hat damit eine relativ große Konkurrenz aus vielen anderen O2 Anbietern, die ebenfalls in diesem Netz verfügbar sind und vergleichbare Tarife bieten.

CHIP Mobile kann dabei auch das LTE Handy-Netz von O2 mit nutzen. Allerdings ist der maximale Speed auf 21,6Mbit/s begrenzt. Im O2 Netz wären – je nach Ausbaustand – derzeit bis zu 225Mbit/s möglich (beispielsweise bei den neuen O2 Free Tarifen). In diesen Regionen kann CHIP Mobile aber leider nicht mit halten.

Fazit: Die Tarife von CHIP-Mobile lohnen sich für alle, die sich für eine gewisse Zeit an einen Anbieter binden können und dabei von vielen Vorteilen profitieren wollen. Dass gilt besonders für Interessenten die oft im Ausland unterwegs sind.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*