Home » Ausland » Ausland und Roaming bei Besser Mobile

Ausland und Roaming bei Besser Mobile

Ausland und Roaming bei Besser Mobile – Seit dem 15. Juni 2017 gilt das EU-Roaming nachdem sogenannten “Roam like at Home Prinzip”, was konkret bedeutet, dass Kunden zu den Inlandskonditionen ihres Vertrags auch im europäischen Ausland Surfen, Telefonieren und SMS schreiben können, solange kein alternativer EU Roamingtarif“ im Tarif enthalten ist. Die Handytarife von Besser-Mobile nehmen aber die neue EU-Verordnung auf und so lässt sich im EU-Ausland ohne teure Kosten das Handy mit dem Besser-Mobile Tarif nutzen. Besser-Mobile schreibt hierzu auch:

Ab sofort kannst Du Deinen Tarif kostenlos im EU-Ausland und einigen weiteren Ländern nutzen! Das bedeutet, wenn Du Dich in einem der Länder aufhältst, hast Du eine Telefonie-Flat und SMS-Flat. Auch das im Tarif enthaltene Datenvolumen steht Dir dann zur Verfügung. Somit nutzt Du Deinen Tarif im Urlaub genauso als wärst Du zu Hause.

Das reguläre EU-Roaming gilt aber nur in den jeweiligen Ländern, die unter die Verordnung fallen. Besser-Mobile fügt jedoch noch ein paar Bereiche extra hinzu:

EU und viele Zusatzländer: Alle 28 EU-Mitgliedstaaten sowie zusätzlich Island, Norwegen, Liechtenstein, Gibraltar, San Marino, Vatikan, Jersey, Französisch-Guayana, Guernsey, Guadeloupe, La Réunion, Martinique. Wie immer ausgenommen sind Sonderrufnummern, Gespräche auf See (z.B. Kreuzfahrt) oder aus bzw. zu Satellitennetzen.

Achtung: Der reguläre EU-Roamingtarif gilt dabei nicht für Gespräche und das Versenden von SMS aus Deutschland in das EU-Ausland! Hier fallen andere Kosten an, welche im jeweiligen Tarif stehen. Diesen Umstand nutzt Besser-Mobile um wirbt in seinen Tarifen mit dem Paket „International Paket 100“, welches kostenlos in den Handytarifen inkludiert ist. Hierzu schreibt Besser-Mobile in den Tarifkonditionen zum Thema „EU-Roaming inklsuive“:

In unseren Alles-Drin-Tarifen haben wir das International Paket 100 kostenlos hineingepackt. Das International Paket 100 enthält monatlich 100 Inklusiv-Minuten für Auslandstelefonie von Deutschland in viele Länder, darunter alle EU-Länder, USA, Türkei, Russland etc.

Die Inklusivminuten gelten für Standardgespräche (ausgenommen Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen) von Deutschland in die Mobilfunknetze und Festnetze der EU-Mitgliedsstaaten sowie Französisch Guayana, Grönland, Guadeloupe, Island, La Réunion, Martinique, Monaco, Norwegen, Russland, Schweiz, Türkei, Ukraine, USA (nur Festland) und Kanada (ausgenommen Jungferninseln, Jordan Island, kanadisch-arktischer Archipel, Mayotte, Ceuta, Melilla).

Damit lässt sich ein teurer Auslandstarif umgehen, denn mit Besser Mobile sind 100 Minuten in viele ausländische Fest- und Mobilfunknetze ohne Aufpreis möglich. Für kurze Gespräche ist das zwar ausreichend, wer mehr benötigt, der zahlt trotzdem günstige Folgeminutenpreise, sobald die 100 Inklusive-Minuten verbraucht sind.

(…) nur 9 Cent pro Minute, wenn Du über die 100 Inklusivminuten hinaus in die Türkei oder Schweiz telefonierst. Alle Angaben und Preise findest du in der Tarifpreisliste.

Die Tarifpreisliste von Besser-Mobile gibt es hier.

  • Weitere Informationen zu Auslandskosten findet man in der Tarifpreisliste unter dem Reiter „International Roaming Preise im und aus dem Ausland

Kleines Fazit: Für Kunden die gerade viel im Ausland unterwegs sind, dürfte deshalb Besser-Mobil eine gute und günstige Alternative sein, auch da ein „International Paket 100“ im Tarifpreis mit enthalten ist.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*