Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Anbieter » DeinHandy.de – das sollte man zu den Tarifen und Handyverträgen wissen

DeinHandy.de – das sollte man zu den Tarifen und Handyverträgen wissen

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

DeinHandy.de – das sollte man zu den Tarifen und Handyverträgen wissen – Das Unternehmen DeinHandy.de wurde 2014 gegründet und ist eine Marke der Mister Mobile GmbH. Einigen dürfte vielleicht der Slogan „Dein Handy. Dein Tarif. Ganz einfach“ bereits aus der Werbung bekannt sein, mit dem sich das Portal DeinHandy.de als Vermittler von Handytarifen in Verbindung mit passenden Endgeräten und Zubehör präsentiert. Zu den großen Tarif-Partnern zählen unter anderen Telekom, Vodafone, Telefónica, otelo, Base und MoWoTel. Im Bereich Endgeräte werden Handys und Tablets von bekannten Marken wie Apple, Samsung, Sony, Nokia/Microsoft, HTC und weitere vermarktet. Der große Fokus bei der Tarifauswahl bzw. die Spezialisierung von DeinHandy.de liegt vor allem in der Kombination mit hochwertigen Endgeräten und das soll für Kunden möglichst übersichtlich und individuell gestaltet sein. Im Interview mit Macnotes meint Geschäftsführer Robert Ermich hierzu:

Unser Ziel ist es, den Mobilfunkmarkt für den Kunden einfacher zu machen. Jeder kennt das, dass man sich mit einen Vertragswechsel oder Abschluss eigentlich nicht auseinandersetzen möchte. Gleichzeitig behaupten alle Anbieter, dass sie am billigsten sind. Heute ist es oft immer noch so, dass man 20 Seiten und mehr vergleicht und sich mit Fallstricken und versteckten Kosten vorsehen muss.
Wir wollen eben nicht als Marktschreier dastehen, sondern als helfende Hand und Wegweiser zum richtigen Handy mit passendem Tarif auftreten, denn die ideale Kombination ist ja für jeden Kunden individuell anders.

Demnach versteht sich das Portal DeinHandy.de als quasi helfende Hand und möchte einen transparenten Mobilfunkmarkt schaffen. Der Markt bzw. die Auswahl an Tarifen und Endgeräten ist dabei relativ groß und damit positiv. Besonders die Kombination beider – unabhängig davon wo man der Suche anfängt. Von Vorteil ist auch, dass es bei der Suche die Möglichkeit gibt Preisschwellen festzulegen, um das passende Angebot zu finden, was dem eigenen Budget entspricht.

Die Tarife und die Tarifstruktur bei DeinHandy.de

Das Portal DeinHandy.de bietet keine eigenen Tarifangebote an, sondern setzt auf Mobilfunkpartner. So werden bspw. die Tarife der Telekom oder von Vodafone übernommen und mit eigenen Hardware-Angeboten kombiniert. Neben großen Anbietern wie Vodafone, O2 und der Telekom sind auch Handytarife von Otelo, Congstar, 1&1, BASE und Blau mit dabei, welche bei Bedarf ausgewählt werden können. Zusätzlich lässt sich die Tarifauswahl nach den gewünschten Kriterien filtern bspw.: Mobilfunknetz, Anbieter oder Datenvolumen.

Beim Konzept der Tarifstruktur von DeinHandy.de ist aber vor allem die Einfachheit entscheidend. Dazu sind die Tarife in der Regel übersichtlich aufgebaut und enthalten nur wenige Kostenbestandteile und wenig Kleingedrucktes. Auch Vertragsinformationen sind bei den meisten Verträgen transparent aufgeführt und helfen gerade Nutzern, welche sich weniger gut auskennen, einen schnellen Überblick über die Angebote zu bekommen. Blickt man auf die Handyverträge, so findet man übersichtlich drei Kostenfaktoren:

  • Grundgebühr (pro Monat)
  • Kaufpreis für die Hardware (einmalig)
  • Anschlusspreis für den Vertrag (einmalig)

Netz und Netzqualität bei DeinHandy.de

DeinHandy.de hat kein eigenes Netz, sondern bietet die Tarife von Dritten an und daher bekommt man immer das Netz und die Netzqualität des jeweiligen Tarifanbieters. Konkret kann man daher bei DeinHandy.de Tarife aus allen Netzen bekommen – in der Regel stehen auch zu jedem Handy und Smartphone mehrere Tarife aus jedem Netz zur Auswahl.

Die Netzqualität kann aber dabei sehr unterschiedlich sein. Man findet bei DeinHandy Tarife mit LTE aber auch Angebote ohne LTE. Ein Telekom Tarif ohne LTE hat aber in der Regel eine deutlich schlechtere Netzqualität und daher kann man sehr schlecht pauschal sagen, wie gut oder schlecht das Netz bei DeinHandy.de ist. Man sollte in jedem Fall den Tarif und auch das Kleingedruckte studieren und prüfen, welches Netz und welche Geschwindigkeiten angeboten werden. Nur so bekommt man ein realistisches Bild davon, was man bei der Nutzung an Speed und Abdeckung erwarten kann.

Worauf sollte man bei DeinHandy.de achten?

Da die Angebote direkt von den Mobilfunk-Partner kommen, macht sich das vor allem im Internet-Bereich und bei den Geschwindigkeiten bemerkbar, aber besonders oft im vergleichsweise günstigen Preis. LTE-Verfügbarkeit oder welches Netz man verwendet, ergibt sich aus den jeweiligen Tarifkonditionen der Mobilfunkpartner. 

Doch auch bei DeinHandy.de gibt es einiges zu beachten:

  • zeitlich befristete Rabatte (Erhöhung nach 24 Monaten) – Hier arbeitet DeinHandy.de mit einer Subvention bei vielen Verträgen, die innerhalb der ersten 24 Monate auf die Grundgebühr gegeben wird. So bekommt man bspw. bei Vodafone-Tarifen 5 Euro Rabatt auf die Grundgebühr, vergisst man aber nach den 24 Monaten rechtzeitig zu kündigen, wird es deutlich teurer.
  • Handyversicherung standardmäßig aktiv – Da DeinHandy.de eine Kooperation mit Schutzklick hat, bietet das Unternehmen gleichzeitig auch Handyversicherungen an. Standardmäßig gibt es diese im Tarif kostenlos dazu. Normalerweise entstehen dadurch keine weiteren Kosten, möchte man das aber nicht, dann lässt sich das direkt bei Bestellung deaktivieren.
  • Young Tarife (beispielsweise mit dem Zusatz Junge Leute bei O2) –Neben den normalen Handy-Tarifen gibt es auch spezielle Angebote für besondere Zielgruppen und diese sind besonders preiswert. Diese stehen aber nicht allen Kunden zur Verfügung, sondern bspw. nur Studenten unter 27 Jahren. Deshalb sollte man bei einem günstigen Angebot dieses auf Zielgruppen-Rabatt prüfen.
  • Vorteil: Keine Berechnung von Versandkosten – Entscheidet man sich für einen Handyvertrag bei Deinhandy.de werden keine zusätzlichen Kosten für den Versand erhoben.

Fazit:

Der Zweck von DeinHandy.de liegt vor allem darin, als Kunde sich im Tarifdschungel verschiedenster Anbieter in Kombination mit Handys das passendste Angebot anzeigen zu lassen und dabei alle Kosten sowie Tarifkonditionen im Blick zu haben. Vorteil ist, dass DeinHandy eine relativ große Auswahl an Endgeräten im Angebot hat und man so Tarife von Providern mit Endgeräten kombinieren kann, welche diese gerade nicht im Angebot haben und man so vergleichsweise günstiger wegkommen kann. Das zeigen auch die Erfahrungen der Nutzer. So schreibt ein Kunden bei GuteFrage.de:

Also ich habe gute Erfahrungen gesammelt. Der Tarif war unschlagbar im Vergleich zu anderen Anbietern. Egal ob direkt beim Anbieter oder diversen Vergleichsportalen. Keine einmaligen Gebühren für das Handy :), Anschlussgebühren wurden vom neuen Anbieter erstattet. Eine 32GB Samsung Speicherkarte, 2 Kino Gutscheine + 2 Snack Gutscheine und einen 10 EUR Gutschein für ein hochwertiges Case (kann man slbst designen), gab es obendrauf. Was will man mehr? Alles Top!!!

Und bei Computerbase schreibt ein anderer Nutzer zu seinen Erfahrungen:

Sparhandy lässt sich ungefähr mit Mobilcom vergleichen. Dein Vertragspartner ist halt immer Sparhandy. Und die wollen halt verkaufen. Ich würde eher versuchen über Portale wie DeinHandy oder Preis24 abzuschließen. Da kommt das Smartphone dann über die, der Vertrag läuft aber wirklich auch beim gewählten Anbieter. Alternativ direkt mal bei den Anbietern nach Angeboten horchen. Wenn du um die Ecke kommst, dass du bei solchen Seiten bestellen willst, geht da in der Regel auch immer was und du bist dann auch nicht teurer…

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

One comment

  1. Hier gibt es ja mal wirklich interessante Tipps, die man beherzigen kann. Habe mir schon länger überlegt mir ein Smartphone bei DeinHandy zuzulegen, war mir bis jetzt aber noch nicht sicher. Sicherlich auch ein Grund dafür war, das ich bis jetzt noch nicht so gute Informationen gefunden habe wie hier. Andere Webseiten sind alles andere als positiv zu bewerten: martins-erfahrung.de/deinhandy-erfahrung/ Naja da ich nun weiß auf was ich achten muss und welche Unterschiede es bei den Tarifen gibt, werden ich die Seite hier sicherlich bald über mein neues Handy besuchen. Ich weiß nur noch nicht, ob ich mich für das Apple oder ein Produkt mit Android entscheiden soll. Alle meine Freund haben Apple, aber ich finde das nicht ganz so gut, vor allem da ich aktuell auch Android nutze. Wer mir bei der Entscheidung helfen kann ist herzlich willkommen.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*