Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Ausland » Lebara Mobile – Ausland und Roaming

Lebara Mobile – Ausland und Roaming

Lebara Mobile – Ausland und Roaming
5 (100%) 1 Stimme[n]

Lebara Mobile – Ausland und RoamingLebara ein Mobilfunkanbieter, welcher sich auf den internationalen Bereich spezialisiert hat. Dementsprechend sind Anrufe ins Ausland und Roaming bei Lebara das Hauptverkaufsargument. Die Tarife von Lebara lohnen sich deshalb für all jene die oft international ins Ausland telefonieren und nicht nur auf die EU durch günstige Auslandstarife begrenzt sein wollen. Und Lebara selbst sieht sich als führenden Anbieter für Auslands-Telefonie:

Lebara ist der führende Anbieter für günstige Anrufe, SMS und günstiges Internet ins In- und Ausland.

Da Lebara seine Angebote im Prepaid-Bereich anbietet, gibt es den Tarifen wenig Überraschungen und diese kommen ohne eine monatliche Grundgebühr oder eine lange Vertragslaufzeit aus.

Roamingkosten für Gespräche, SMS und Internet in der EU

Seit dem 15. Juli 2017 gibt es innerhalb der EU keine Roaming-Aufschläge mehr. Dies gilt sowohl für Gespräche, SMS als auch Internet-Verbindungen. Diese sind damit genau so teuer ode so billig wie im Inland. Auch Flatrates in die entsprechende Bereiche gelten nun auch im EU Ausland weiter.

Die Bundesregierung weist aber auch die Ausnahmen in den bestehenden Regelungen hin. So ist eine dauerhaft Nutzung von ausländischen Simkarten im Inkand nicht gestattet. Dazu gibt es auch die Möglichkeit, die Datennutzung im Ausland zu begrenzen. Aktuell gilt dafür ein Preis von 7,70 Euro pro Gigabyte Datenübertragung. Der Mobilfunk-Anbieter darf das Limit gemäß diesem Preis und der monatlichen Kosten für die Flatrate setzen. Wer eine Internet Flat für 20 Euro hat, darf also etwas mehr als 2 GB Datenvolumen im EU Ausland versurfen, wenn der Anbieter dieses Limit setzt. Die Anbieter müssen aber diese Ausnahmenreglungen nicht umsetzen, haben aber das Recht dazu.

Das kostenlose Roaming gilt dabei für folgende Länder:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern

Bereits mit dem Prepaid Einheits-Tarif von Lebara günstig ins Ausland telefonieren können

Bei Lebara mobile handelt es sich um einen reinen 9 Cent Tarif. Für 9 Cent pro Minute kann man mit Lebara Mobile ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze telefonieren. Entscheidend sind jedoch die günstigen Preise für Auslandstelefonate und diese sind sehr günstig, denn:

  • Viele Auslandsverbindungen bei Anrufen aufs Festnetz kosten gerade einmal 1 Cent pro Minute (zum Beispiel Anrufe nach China, in die USA, noch Polen oder in die Türkei). Weitere Länder sind für 5 Cent bzw. 10 Cent immer noch sehr günstig zu erreichen.

Damit sind internationale Gespräche mit der Lebara Mobile kein allzu großes finanzielles Hindernis. Die Prepaid-Karte von Lebara ist von Vorteil, wenn man in über 200 Länder günstig telefonieren möchte. Hierzu bietet Lebara eine große Auswahl durch seine Telefonie-Pakete ins Ausland:

  • Allnet Plus International – Hier gibt es sogenannte Komplett- oder Flexi-Tarife mit Frei-Einheiten für Telefonie und Internet in über 48 Länder.

Länder: Österreich, Bangladesch, Belgien, Bulgarien, Kanada, China, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Island, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Israel, Italien, Südkorea, Lettland, Litauen, Luxemburg, Macau, Malaysia, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Thailand, Großbritannien, USA, Venezuela, Deutschland  sowie in das Festnetz von Russland, Slovenien und der Türkei.

  • Internationale Minuten – Reine Sprachpakete für ausgewählte Länder mit einem großen Volumen an Telefonie.

Praktisch: Kosten für weltweite Telefonie ins Ausland sofort im Blick mit der internationalen Suche.

Sollte das gewünschte Land, in welches günstig telefoniert werden soll, nicht in den Paketen aufgezählt werden, so lässt sich über die Webseite einfach über das Suchfeld das Land suchen und man erhält die genauen Preise für Telefonie.

Für das Beispiel Japan, wäre das mit dem Lebara Einheits-Tarif: 9 Cent pro Minute in Festnetz, 19 Cent fürs mobile Netz und 15 Cent pro SMS.

Wer allerdings einen günstigen Surf-Tarif bei Aufenthalt im Ausland sucht, der wird bei Lebara leider nicht fündig. Der Anbieter konzentriert sich im Speziellen auf Kunden, welche von Deutschland aus ins verschiedene Länder günstig telefonieren wollen.

Roaming Paket innerhalb der EU

Lebara bietet einen günstig Roaming-Tarif innerhalb der EU an, wenn man sich im EU-Ausland nur für kurze Zeit aufhält. Das Roaming-Paket kostet hierbei nur 1 Euro am Tag. Buchen lässt sich das Paket mit einer SMS mit ROAMING1 an 55255. Und bietet folgendes:

  • Eingehende Anrufe sind im Ausland kostenlos
  • Abgehende Anrufe schon ab 9 Cent/Minute
  • SMS nach Deutschland und in ein anderes EU-Land: 7 Cent/Minute

Roaming-Preise allgemein EU und Weltweit

Scrollt man auf der Lebara-Webseite (hier) nach den Preisen für Nationale Telefonie weiter hinunter, so gelangt man zu den allgemeinen Roaming-Preisen von Lebara, wenn kein Paket gebucht wurde. Hier einmal die Preise fürs Datenroaming nach Länderzonen:

  • Preise für Daten-Roaming: Zone 1 – (23 Cent pro MB) und Zone 1 – EWR (20 Cent pro MB), Zone 2, 3 und 4 ab 13 Euro pro MB

Fazit: Wirklich günstig unterwegs ist man bei Lebara nur, wenn man eines der Sprach-Pakete gebucht hat und dann auch nur in ausgewählte Länder. Günstige Datentarife findet man nur innerhalb Deutschlands.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*