Home » Einstellungen » APN Daten und Interneteinstellungen bei ALDI TALK

APN Daten und Interneteinstellungen bei ALDI TALK

 

Aldi Talk
APN Daten und Interneteinstellungen bei ALDI TALK –  ALDI bietet derzeit Prepaidkarten im O2 Netz an, die wirklich viel Datenvolumen bieten. Allerdings gibt es mittlerweile günstigere Tarife auf dem Markt und auch beim Speed gibt es inzwischen schnellere Anbieter. Unabhängig davon sind die Prepaid Karten des Unternehmens nach wie vor sehr beliebt.  Mit dem Smartphone lässt sich telefonieren und SMS versenden, nur die mobile Datenübertragung klappt nicht? Dieses Szenario dürfte vor allem bei Mobilfunkkunden, die keine Technik-Freaks sind, zu Verwirrung führen. Das zugrundeliegende Problem ist jedoch recht simpel: Die APN Daten und Interneteinstellungen im Handy sind fehlerhaft, sodass die SIM Karte sich nicht in das mobile Datennetz einwählen kann. Wann man sich als ALDI TALK Kunde um die APN Daten kümmern muss und wie man dabei vorgehen sollte, haben wir im Folgenden zusammengestellt:

Was sind APN Daten überhaupt?

Wer einen Mobilfunkvertrag hat, egal, bei welchem Anbieter oder in welcher Form, wird früher oder später eventuell mit dem Begriff „APN“ konfrontiert. Was verbirgt sich dahinter? – Die Abkürzung steht für  „Access Point Name“. Darunter kann man sich jetzt im ersten Moment natürlich nicht viel vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Art „Internet-Adresse“, über die die Mobilfunkhardware (z.B. Smartphone) Kontakt zum mobilen Datennetz des Providers findet – dem sogenannten Netz-Zugangspunkt.

Im Normalfall konfiguriert sich die Hardware selbst, sobald man die SIM-Karte eingelegt hat. So erhält man auf das Smartphone bzw. Handy vom Mobilfunkanbieter innerhalb weniger Minuten eine Konfigurations-SMS, welche sämtliche Einstellungen für APN, DNS-Server, Benutzername, Protokolle, MMS-Server etc. automatisch vornimmt. Man hat als Kunde im Normalfall also keinen zusätzlichen Aufwand, da alles automatisiert üvber den Provider läuft. Genau das ist auch der Grund, aus dem „APN“ den meisten so fremd vorkommt – Wenn alles glatt läuft, muss man sich damit einfach nicht auseinandersetzen. Mitunter kann es jedoch nötig sein, die APN zu ändern bzw. manuell zu hinterlegen.

Die aktuellen ALDI Tarife

ALDI Talk Prepaidkarte
ALDI Talk Prepaidkarte
0.00€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 11.0 Cent
SMS: 11.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
ALDI Talk Paket S
ALDI Talk Paket S
7.99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
ALDI Talk Paket M
ALDI Talk Paket M
12.99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
ALDI Talk Paket L
ALDI Talk Paket L
17.99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (7GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Fall 1: Telefonie und mobiler Datenzugang funktionieren

Wenn alles wie gewohnt funktioniert, muss man sich in der Regel nicht weiter um die APN-Einstellungen kümmern. Im Normalfall sind diese im Smartphone voreingestellt und ermöglichen den problemlosen Zugang zum mobilen Datennetz. Lediglich, wenn der mobile Datenzugang verweigert wird, man aber telefonieren kann, sollte man mal einen Blick auf die APN-Einstellungen im Handy werfen.

Fall 2: Der Zugang zum mobilen Datennetz wird verhindert

Probleme mit den Zugangsdaten erkennt man immer daran, dass ein Handy zwar Netz hat und dies auch angezeigt und auch Telefonate und SMS möglich sind, das mobile Internet aber nicht aufgerufen werden kann. In solchen Fällen sind meistens fehlerhafte Einstellungen die Ursache für die Probleme und man sollte die APN Einstellungen im Gerät überprüfen und gegebenenfalls auch ändern. Dies erfordert allerdings etwas technisches Verständnis, wir haben die entsprechenden Schritte daher hier zusammen gestellt.

Bei ALDI Talk hat man das große Glück, dass die kompletten Zugangsdaten für das Verschicken von MMS und die mobile Internetnutzung per SMS verschickt werden, sodass man als Kunden selbst nichts tun muss. Um diese Zugangsdaten von ALDI TALK zu bekommen, muss man lediglich eine SMS mit dem Inhalt „Handy“ an die 80215 schicken. ALDI TALK schickt die richtigen Daten dann automatisch zurück an den Sender der SMS. Es reicht dann, die sogenannte Konfigurations-SMS abzuspeichern bzw. zu bestätigen und die APN Zugangsdaten werden automatisch übernommen. Danach sollte man das Gerät neu starten, damit die Einstellungen korrekt übernommen werden und das Handy sich neu im Netz einwählen kann. Im Normalfall reicht dies, um die Geräte komplett zu konfigurieren.

Senden Sie bitte einfach eine SMS mit dem Wort „Handy“ an die kostenlose Kurzwahl 80215 und die richtigen Einstellungen werden direkt an Ihr Handy gesendet. Wenn Sie diese installiert bzw. abgespeichert haben, können Sie das mobile Internet und MMS nutzen. Sofern Ihr Handy zum Speichern der Einstellungen eine PIN benötigt, wird Ihnen diese in einer separaten SMS zugesandt.

Fall 3: APN und Internet Einstellungen manuell setzen

Falls die automatische Einrichtung nicht funktioniert, gibt es auch die Möglichkeit, diese Einstellungen per Hand zu hinterlegen. Die Daten müssen dabei bei Android unter dem Menüpunkt Einstellungen ->  Mehr… ->  Mobilfunknetze -> Zugangspunkte (APNs) oder auf dem Weg Einstellungen -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte eingesehen werden. Bei Handys und Smartphones, die mit iOS laufen, gelang man über Einstellungen  > Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk zu den APN-Daten und -Einstellungen.

In dem Einstellungsmenü findet man viele verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten. Wichtig ist allerdings nur dass folgende Daten stimmen:

  • Name: Alditalk
  • Zugangspunkt – APN: internet.eplus.de ein.
  • Benutzername: eplus.
  • Passwort: Internet ein, funktioniert das nicht, dann gprs probieren.

Hat man nur eine Tagesflat (bei der der mobile Internet-Zugang pro Tag abgerechnet wird), dann müssen die Daten wie folgt:

  • NameAlditalk24
  • Zugangspunkt – APN: tagesflat.eplus.de
  • Benutzername: eplus.
  • Passwort: internetgprs oder gprsden.

Die Einstellungen entsprechen dabei den normalen APN Einstellungen für das Eplus Netz. Trotz des Zusammenschlusses von E-Plus und O2 kann man bei ALDI Talk die E-Plus APN Daten nutzen, um in’s mobile Datennetz zu kommen. Es ist wichtig, dass die APN Daten wirklich exakt übereinstimmen; Man sollte sich hierbei nicht vertippen. Denn jeder Fehler führt dazu, dass die SIM Karte sich nicht in das mobile Netz einwählen kann.

Benötigt man separate APN Zugangsdaten für das LTE Netz?

ALDI TALK macht es auf seiner Website zwar nicht über deutlich, aber als ALDI TALK Kunde kann man das LTE Netz von O2 nutzen, um maximalen Speed beim mobilen surfen erreichen zu können. Die gute Nachricht hierbei: Das Einwählen in das LTE Netz erfolgt automatisch. Man benötigt keine seperaten Zugangs- oder APN Daten und muss auch sonst als Kunde nicht aktiv werden. Sobald die SIM Karte sich in’s Netz einwählen kann, kann man auch LTE nutzen. Bei ALDI allerdings nur mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/s.

Für die mobile Internetnutzung mit ALDI TALK steht Ihnen eine Bandbreite von bis zu 21,6 Mbit/s im Download und bis zu 8,6 Mbit/s im Upload zur Verfügung, nach Erreichen der Datenvolumengrenze bis zu 56 kbit/s im Up- und Download.

Muss man weitere APN Daten für das National Roaming hinterlegen?

Das National Roaming, als erster Meilenstein der Netzintegration (E-Plus/O2) wird später nahtlos von der technischen Zusammenführung der Netze abgelöst. Am Ende ist das Ziel ein gemeinsames Mobilfunknetz von o2 und E-Plus für alle Kunden zu erreichen. Das System läuft dabei recht einfach. Immer dann, wenn ALDI TALK Kunden im Netz von E-Plus nur eine GSM (2G)-Versorgung haben und über das o2-Netz eine UMTS (3G)-Versorgung verfügbar ist, wird automatisch zum UMTS (3G)-Netz von O2 gewechselt. Das gilt für das Netzerlebnis im Freien genauso wie in Gebäuden. Den Nutzern wird also immer das beste verfügbare Netz zur Verfügung gestellt. Auch National Roaming ist automatisch eingestellt und im Tarif integriert – Die APN Daten müssen nicht gesondert angepasst werden und auch sonst muss man als Kunde nichts tun, um diesen Dienst nutzen zu können. Sollte es noch immer Probleme geben, dann sollte man notgedrungen die Hotline unter 0177-177 1157 anrufen. Von Montag bis Freitag (07.00 bis 23.00 Uhr) sowie Samstag, Sonntag und Feiertag (10.00 bis 18.00 Uhr).

Video: Die neuen Allnet Flat von ALDI Talk im Vergleich

Weitere Artikel rund um ALDI Talk

Bewertung

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

11 Kommentare

  1. Ich brauch die apn für ein altes Handy wie geht das ??::

    • Die APN Daten haben nichts mit dem Alter des handys zu tun und sind für alle Geräte gleich. Sie unterscheiden sich nur je nach Netz, in das man sich einwählen will.

  2. Hallo, ein Kollege schreibt hier – https://www.giga.de/unternehmen/aldi/tipps/aldi-talk-apn-einstellungen-einrichten-internet-zugangspunkt/#manuell – dass die Tagesflat nicht mehr wie früher mit der APN tagesflat.eplus.de gebucht werden kann, sondern dass einem dann im Minutentakt berechnet wird. Ist da was dran??

  3. der Verbindungsassistent von Aldi funktioniert nicht zum buchen der inet flat
    muss immer Guthaben vorhanden sein damit die XL Flat weiterläuft
    beim surfen mit dem Web Stick

  4. Hallo, danke für die Infos. Hab’s wieder zum Laufen gebracht.

  5. Funktioniert leider nicht

    • Wo genau liegt denn das Problem und gibt es Fehlermeldungen?

      • Keine Fehlermeldung. Geht nicht trotz gebuchtem u. bestätigtem EU-Paket. APN war nichts eingetragen. Keine Daten-SMS erhalten. Auf 80215 SMS „Handy“ folgt – bitte Kundenbetreuung. ??

        • Das hört sich nach einen schwerwiegenderem Problem an und scheint nicht nur allen an den APN zu liegen. In dem Fall kann die Kundenhotline von ALDI wohl am besten weiter helfen und nochmal eine genauen Blick auf den Vertrag werfen.

  6. Hallo,

    ich hab jetzt alles durch, aber mit keiner Einstellung und keinen der genannten Zugangsdaten bekomme ich einen Anruf zustande, immer nur die Fehlermeldung „Anruf abgebrochen“ oder die Verbindung wird aufgebaut und es kommt keine Sprache durch. woran kann das noch liegen?

  7. Guten Tag.ich habe noch Datenvolumen.Im Netz registriert ,aber kein mob.Datennetz

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*