Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Alternativen » Ay Yildiz – Diese Alternativen gibt es

Ay Yildiz – Diese Alternativen gibt es

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

Ay Yildiz – Diese Alternativen gibt es Ay Yildiz bietet als „Ethno-Discounter“ ein ziemlich außergewöhnliches Tarifangebot an. Die Mobilfunkmarke der Telefonica Germany bietet sowohl Postpaid- als auch Prepaid-Tarife mit zahlreichen Zusatz-Optionen an. Im Fokus steht hierbei immer die Zielgruppe der Deutschen mit türkischem Migrationshintergrund. Diesen will Ay Yildiz die Telefonie in das türkische Mobilfunk- und Festnetz erleichtern und so günstig wie möglich gestalten, damit das Kontakthalten mit Freunden und Familien so unkompliziert wie möglich ist. Doch gibt es auch noch andere Anbieter mit einem vergleichbaren Tarifportfolio? Und wie sieht es preislich aus; Gibt es alternative Anbieter, die eventuell sogar günstiger sind?

Die Standardtarife im Prepaid-Bereich

Der einzige andere Anbieter, der sich genauso wie Ay Yildiz auf die Türkei als Zielland spezialisiert hat, und dementsprechend Angebote konzipiert, bei denen die Telefonie zwischen Deutschland und der Türkei besonders günstig ist, ist TürkeiSIM, ehemals TürkMobile. TürkeiSIM gehört genauso wie Ay Yildiz zur Telefonica Germany; man ist also in beiden Fällen im Netz von O2 unterwegs. Im Gegensatz zu Ay Yildiz bietet TürkeiSIM jedoch keine Postpaid-Tarife an. Bei TürkeiSIM laufen alle Tarifoptionen auf Prepaid- also Guthaben-Basis.

Ortel hat sich zwar nicht auf die Türkei als Zielland spezialisiert, bietet aber gute Tarife für Auslandstelefonie an. Darunter auch einen Prepaid-Tarif zwischen Deutschland und der Türkei zu finden.

Die Prepaid Karte bei Ay Yildiz heißt aystar und wird mit einem simplen 9 Cent Tarif angeboten:

  • 9 Cent pro telefonierte Minute
  • 9 Cent pro verschickte SMS
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • Einmaliger Preis: 9,99 Euro
  • 10 Euro Startguthaben

Wenn man die aystar Prepaid Karte besitzt, kann man viele verschiedene „aystar“- Optionen hinzubuchen, um das Prepaid Angebot an die persönlichen Nutzungsgewohnheiten anpassen zu können.

TürkeiSIM

Bei TürkeiSIM heißt der Basis-Prepaid Tarif TürkeiSIM Standardtarif:

  • 9 Cent pro Anruf ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze
  • 9 Cent pro vercshickte SMS in alle deutschen Netze
  • 15 Cent pro Minute ins türkische Festnetz
  • 15 Cent pro Anruf oder SMS in alle türkischen Mobilfunknetze

Gleiches gilt bei TürkeiSIM. Zu dem Standardtarif lassen sich zahlreiche Pakete hinzubuchen, die vor allem das surfen in der Türkei und die Telefonie zwischen der Türkei und Deutschland vereinfachen. Man erkennt, dass sich die Basis-Prepaid Tarife der beiden Ethno-Anbieter kaum unterscheiden.

Ortel

Der Standardtarif von Ortel zwischen Deutschland und der Türkei ist preislich wie folgt aufgestellt:

  • Anrufe aus Deutschland ins türkische Festnetz: 3Cent/Min.
  • Anrufe aus Deutschland ins türkische Mobilfunknetz: 12Cent/Min.
  • SMS-Textnachricht von Deutschland in die Türkei: 15Cent/SMS
  • Innerhalb Deutschlands:
  • Anrufe in alle deutschen Netze: 9Cent/Min.
  • SMS in alle deutschen Netze: 15Cent/SMS

Auch hier erkennt man, dass der preisliche Unterschied nicht groß ist. Ortel ist allerdings für Leute, die viel aus Deutschland ins türkische Festnetz telefonieren interessant, da der Anbieter hier mit nur 3 Cent pro Minute doch deutlich unter den anderen Wettbewerbern liegt. Die SIM-Karte bei Ortel kostet 9,95 Euro, also genauso viel wie die Aystar Karte und hat genauso ein Startguthaben von 10 Euro. Auch bei Ortel gibt es dann verschiedene Zusatzoptionen.

Die Zusatzoptionen im Prepaid-Bereich

Telefonie-Optionen:

Bei TürkeiSIM gibt es zwei Tarifoptionen, die nur auf den Bereich Telefonie spezialisiert und zusätzlich zum Prepaid-Standardtarif buchbar sind:

  • Allnet Flat + TR: Flat in alle deutschen Mobilfunknetze, Flat ins deutsche Festnetz, Flat ins türkische Festnetz für 20 Euro monatlich
  • Allnet 300 D + TR: 300 Inklusiv-Minuten in alle deutschen und türkischen Netze für 15 Euro monatlich

Bei Ay Yildiz erhält man eine FLAT Telefonie in alle deutschen Netze, eine FLAT SMS in alle deutschen Netze und 60 Freiminuten ins türkische Festnetz für 15 Euro monatlich oder 60 Freiminuten für Gespräche aus Deutschland in alle türkischen Mobilfunknetze und ins türkische Festnetz für 3,99 Euro monatlich.

Hochgerechnet ist das Angebot von TürkeiSIM günstiger, jedoch kommt es darauf an, wie die eigenen Nutzungsgewohnheiten aussehen: Braucht man eine Allnet Flat oder reichen 60 Freiminuten in’s türkische Festnetz monatlich aus? Dementsprechend kann man die für die individuelle Nutzung passendste Option wählen.

SMS-Optionen

  • Bei TürkeiSIM kann man eine SMS Option in Verbindung mit Datenvolumen erhalten. Diese beinhaltet dann 150 SMS in alle deutschen und türkischen Netze und eine Internet Flat in Deutschland für 10 Euro im Monat.
  • Ay Yildiz bietet seinen Nutzern für 10 Euro im Monat eine SMS-Option, die 1000 SMS innerhalb von Deutschland und in die Türkei umfasst.

Auch hier ist der Preis gleich. Es kommt wieder darauf an, was für ein Nutzertyp man ist: Wenn man ein Dauer-Simser ist, der dafür aber kein mobiles Internet nutzt, ist die Option von Ay Yildiz empfehlenswert. Möchte man allerdings nur ab und an mal eine SMS (in die Türkei) schicken und gleichzeitig mobil surfen können, sollte man sich eher für die Option von TürkeiSIM entscheiden

Internet-Optionen:

  • TürkeiSIM und Ay Yildiz bieten beide für 10 Euro eine Zusatzoption an, die 300 MB zum mobilen surfen in der Türkei bereitstellt.
  • TürkeiSIM bietet reine Datenoptionen in den Größen 1 GB für 10 Euro, 3 GB für 15 Euro und 5 GB für 20 Euro an.
  • Und auch hier nimmt sich das Angebot zwischen Ay Yildiz und TürkeiSIM nichts. Die aystar Internet Optionen mit 1 GB, 3 GB und 5 GB sind genauso teuer wie die InternetFlat Optionen bei TürkeiSIM. Allerdings bietet Ay Yildiz darüber hinaus noch ein Tarifpaket in der Größe 100MB für 5 Euro und 12 GB für 34,99 Euro an.

Gemischte Tarifpakete

  • Bei Ortel gibt es ein umfassenderes Tarifpaket, das neben Frei-Minuten auch noch mobiles Datenvolumen beinhaltet: Das Smartphone Startpaket mit 600 MB Internet und 180 Min. Festnetz & Mobil in Deutschland und der Türkei für 9,95 Euro monatlich
  • Das Pendant von TürkeiSIM, was deutlich mehr Leistung innehat, beinhaltet eine Flat in alle deutschen Mobilfunknetze, eine Flat ins deutsche Festnetz, eine Flat ins türkische Festnetz und 3GB Highspeed Internet für 25 Euro.
  • Ay Yildiz bietet auch hier das umfassendste Tarifangbot: Die aystar Smart Optionen sind preislich und leistungstechnisch gestaffelt, sodass vom Wenignutzer bis zum Dauersurfer aller versorgt werden können. Diese umfassen von 750 MB und 150 Freiminuten und einer Telefonie Flat im O2 Netz für 9,99 Euro monatlich (aystar Smart S) bis zu 3 GB Datenvolumen, eine Flat in alle deutschen Netze und eine Flat ins türkische Festnetz für 24,99 Euro (aystar Smart XL) ein umfassendes Tarifangebot, welches alle Nutzertypen versorgen können sollte.

Somit lässt sich festhalten, dass Ay Yildiz mit einem Tarifportfolio, das auf die Türkei spezialisiert und sowohl aus Prepaid- als auch aus Postpaid-Tarifen zusammengesetzt ist, einzigartig auf dem deutschen Mobilfunkmarkt ist. Außerdem hat Ay Yildiz das vielfältigste Tarifportfolio der drei Anbieter. Natürlich gibt es im deutschen Discount-Mobilfunkmarkt Anbieter, die günstigere Angeboten haben als Ay Yildiz, jedoch beinhalten diese dann keine Türkei-Flatrates. Und das ist ja das, was Ay Yildiz-Kunden suchen werden. Wer darauf verzichten kann, findet natürlich vor allem im O2 Netz viele günstige Alternativen.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*