Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau
Allnet 3GB

Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Alternativen » PremiumSim: Welche Alternativen gibt es?

PremiumSim: Welche Alternativen gibt es?

PremiumSim: Welche Alternativen gibt es?
1 (20%) 1 Stimme[n]

PSIM LTE 2000
PremiumSim: Welche Alternativen gibt es? –  PremiumSim bietet als Marke der Drillisch Gruppe eine Vielzahl von Tarifen im Netz von O2 an. Der Discount-Anbieter stellt ein Tarifportfolio bestehend aus zwei Allnet-Flats mit LTE zur Auswahl, welche beide das O2-Netz nutzen. PremiumSim wirbt mit besonders niedrigen Preisen und punktet bei seinen Kunden mit guter Netzabdeckung und LTE zu Spartarif. Ein weiterer großer Vorteil bei PremiumSim ist, dass die Tarife keine Vertragslaufzeit haben, also monatlich kündbar sind. Diese Flexibilität bieten auch nicht alle Mobilfunkanbieter. Ob es jedoch trotzdem bessere Alternativen auf dem Mobilfunkmarkt gibt, ist in diesem Artikel kurz zusammengestellt.

Die aktuellen PremiumSIM Tarife

PremiumSIM LTE S
PremiumSIM LTE S
6.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
PremiumSIM LTE M
PremiumSIM LTE M
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
PremiumSIM LTE L
PremiumSIM LTE L
14.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
PremiumSIM LTE XL
PremiumSIM LTE XL
19.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

 

Der PremiumSIM LTE 2000 Tarif

Dieser beinhaltet eine SMS- und eine Telefonie-Flat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze und 2 GB LTE Datenvolumen mit Highspeed-Geschwindigkeit von max. 50 MBit/s.
PremiumSim bietet seinen Kunden mit diesem Tarif außerdem eine Auslandsoption an: Bis zu 1 GB des im Tarif enthaltenen Datenvolumens kann mit einer Surf- und Uploadgeschwindigket von bis zu 21,6 MBit/s innerhalb der EU-Länder genutzt werden. Nach Verbrauch des zur Verfügung stehenden Datenvolumens ist in einem Land der Weltzone 1 oder 2 keine Datenverbindung mehr möglich. Darüber hinaus beinhaltet der Tarif auch noch eine Telefonie-Flat für Anrufe ins Mobilfunknetz und Festnetz bei Aufenthalt in einem Land der Weltzone 1 oder 2 (gültig nur für Anrufe innerhalb des Aufenthaltslandes und nach Deutschland). Auch eingehende Anrufe sind inklusive. Für SMS aus Weltzone 1 und 2 zahlt man 0,07 Euro pro Stück.
Der PremiumSIM LTE 2000 Tarif kostet 9,99 Euro im Monat und hat keine Vertragslaufzeit, ist also monatlich kündbar.

Der PremiumSIM LTE 3000 Tarif

Der PremiumSIM LTE 3000 Tarif ist ähnlich wie der 2000er Tarif aufgebaut: auch er beinhaltet eine SMS- und Telefonie Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Pro Monat stehen den Nutzern des PremiumSIM 3000 LTE Tarifs 3 GB LTE Internet mit Highspeed-Geschwindigkeit von max. 50 MBit/s zur Verfügung.
Auch dieser Tarif umfasst das PremiumSim Auslands-Paket: eine Telefonie-Flat für Anrufe ins Mobilfunknetz und Festnetz bei Aufenthalt in einem Land der Weltzone 1 oder 2, 0,07 Euro pro SMS aus Weltzone 1 und 2 und 1 GB Internet-Volumen mit einer Surf- und Uploadgeschwindigket von bis zu 21,6 MBit/s innerhalb der EU-Länder. Nach Verbrauch des zur Verfügung stehenden Datenvolumens ist in einem Land der Weltzone 1 oder 2 keine Datenverbindung mehr möglich. Er kostet 12,99 Euro monatlich und hat eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat.

Beide Tarife haben einen einmaligen Anschlusspreis von 9,99 Euro, der vor der ersten Nutzung gezahlt werden muss. Bei beiden Tarifen gibt es eine Datenautomatik, die vorab automatisch aktiviert ist.

Alternativen zu den PremiumSim Tarifen

Da PremiumSim zur Drillisch AG gehört, gibt es einige Mobilfunkmarken auf dem Markt, deren Tarife ähnlich aufgebaut sind.

WinSim und smartmobil beispielsweise bieten mit den WinSim LTE All 2GB und dem smartmobil LTE XS identisch aufgebaut Tarife an. Auch diese beiden Anbieter nutzen das Netz von O2. Die Tarife beinhalten beide eine SMS- und eine Telefonie-Flatrate sowie 2 GB LTE Internet im Monat. Standardmäßig haben beide eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bei WinSim hat man jedoch die Möglichkeit, auch monatlich zu kündigen. Die monatliche Gebühr erhöht sich dann allerdings um 2 Euro pro Monat. Diese Möglichkeit bietet smartmobil nicht. Bei WinSim ist im Vergleich zu PremiumSim und smartmobil keine Datenautomatik eingestellt. Smartmobil bietet dafür die möglichkeit für einen Aufprei von 5 Euro im Monat 225Mbit/s zu erhalten. Ohne Veränderungen kosten die Tarife beide standardmäßig 7,99 Euro, wie der PremiumSim LTE 2000 Tarif.

winSIM LTE All 1GB
winSIM LTE All 1GB
6.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (1GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
winSIM LTE All 3GB
winSIM LTE All 3GB
7.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
winSIM LTE All 5GB
winSIM LTE All 5GB
12.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (5GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
winSIM LTE All 10GB
winSIM LTE All 10GB
22.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (10GB 225Mbit/s)
1Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

  • Die BILDconnect Flat 2000 LTE für 9,95 Euro ist mit einer SMS- und Telefonie-Flatrate und 2GB zwar teurer als das Pendant von PremiumSim, bietet jedoch andere Extra-Features. BILDconnect ist die Postpaid Marke der BILD Mobilfunkanbieter und bietet seine Tarife im O2 Netz mit wahlweise 24monatiger oder einmonatiger Mindestvertragslaufzeit an. Entscheidet man sich für die kürzere Laufzeit von einem Monat, erhöht sich der monatliche Preis im Fall der 2000er LTE Flat auf 12,95 Euro monatlich. Allerdings beinhaltet der BILDconnect Tarif ein Abo von BILDplus im Wert von 4,99 €/Monat für den Web-Auftritt und die App. Für leidenschaftliche BILD-Leser ein durchaus interessantes Extra. Außerdem beinhaltet die BILDconnect Flat, genauso wie der PremiumSim Tarif ein Auslands-Paket. Dieses umfasst 100 Einheiten aus dem EU-Ausland nach Deutschland und im Aufenthaltsland und 100 MB Internet für mobiles Surfen im Ausland.
  • Bei smartmobil bekommt man für 12,99 Euro monatlich den smartmobil LTE S Tarif. Dieser setzt sich aus einer SMS- und einer Telefonie-Flatrate zusammen. Dazu gibt es allerdings schon 4 GB LTE Datenvolumen mit 50Mbit/s. Die Geschwindigkeit lässt jedoch auch in diesem Tarif auf bis zu 225 MBit/s ausbauen. Dadurch erhöht sich die monatliche Gebühr jedoch um 5 Euro. Ein großer Nachteil ist jedoch die feste Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und die preisliche Staffelung der monatlichen Tarifgebühr. Nach den ersten 12 Monaten steigt der Preis nämlich auf 19,99 Euro monatlich. Eine weitere Schwachstelle im Vergleich zu PremiumSim ist, dass der smartmobil Tarif keine Auslandsoption beinhaltet.
  • Wem es in erster Linie darum geht, Geld zu sparen, dafür aber auch bereit ist auf Teile der von PremiumSim gebotenen Leistungen zu verzichten, kann bei MaXXim und freenetmobile fündig werden. Mit dem FreenetMobile FreeSmart 1000 und dem MaXXim LTE Mini SMS 1GB Tarif werden günstige Tarife angeboten, die sich vor Allem für Wenig-Nutzer anbieten.
    MaXXim bietet seinen Kunden für 5,99 Euro im Monat 50 Frei-Minuten im Monat und eine SMS Flatrate in alle deutschen Handynetze. Dazu kommt 1 GB 50Mbit/s LTE-Datenvolumen im Netz von O2 mit einem Monat Mindestvertragslaufzeit.
    Bei Freenet surft und telefoniert man im Vodafone Netz. Deswegen bleibt der Zugang zum LTE-Netz auch verwehrt. Man muss sich mit 1 GB 21.6Mbit/s (3G) zufrieden geben. Darüber hinaus umfasst der Freenetmobile Tarif 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS. Der Vertrag läuft standardmäßig mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten für 5,95 Euro monatlich. Entscheidet man sich gegen die Mindestlaufzeit und für eine flexiblere Laufzeit von einem Monat erhöht sich die monatliche Gebühr um 2 Euro.

Man erkennt, dass die PremiumSim Tarife mit ihrem Kontingent an LTE Internet, Allnet Flatrates und einer integrierten Auslandsoption zu niedrigen Preisen schon recht gut im Mobilfunkmarkt aufgestellt sind. Vor Allem aus dem Haus Drillisch lassen sich sehr ähnliche Tarife anderer Marken finden. Die persönlichen Nutzungsgewohnheiten entscheiden allerdings darüber, welcher Tarif der passende ist. Vor allem für Wenig-Nutzer lassen sich noch andere (auch günstigere) Tarife finden.

Weiter Links rund um PremiumSIM

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*