Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Kontakt » Tarifhaus – Kontakt und Kundenservice

Tarifhaus – Kontakt und Kundenservice

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

Tarifhaus – Kontakt und Kundenservice – Der Kundenservice ist bei Mobilfunkanbieters maßgeblicher Indikator für Qualität und ein wichtiger Punkt in Sachen Kundenzufriedenheit. Wer seine Kunden nicht verärgern will, sollte stets erreichbar sein und sich den Problemen der Nutzer annehmen. Bei kleineren Problemen oder Fragen zum bestehenden Tarif von Tarifhaus, der Mailbox oder der Aktivierung der SIM-Karte kann der FAQ-Bereich schon weiterhelfen. Hat man allerdings ein dringendes Problem oder Fragen oder muss eine SIM-Karten Sperrung vornehmen, wendet man sich am besten direkt an einem Mitarbeiter aus dem Service-Bereich.

Kundenservice und Kontaktmöglichkeiten bei Tarifhaus

Der Kundenservice von Tarifhaus kümmert sich um einige, aber nicht alle Belange seiner Kunden. Geht es um

  • Bestellung
  • Lieferung der SIM-Karte
  • Freischaltung der SIM-Karte
  • Widerruf

steht der Kundenservice von Tarifhaus zur Verfügung. Bestellungen kann man bei Tarifhaus nur direkt und online aufgeben. Die Tarifhaus AG ist ansonsten telefonisch, schriftlich per Post oder über das Kontaktformular auf der Website erreichbar. Möchte man seine Belange per Post klären, wendet man sich an diese Adresse:

Tarifhaus AG

Georg-Brauchle-Ring 91
80992 München

Der Postversand ist allerdings vergleichsweise relativ umständlich und langsam. Daher eignet er sich eigentlich nur für Kündigungen oder Widerrufe. Wenn es schneller gehen soll, bietet es sich an, es telefonisch unter der +49 89 215 474 880 zu versuchen. Tarifhaus selber empfiehlt seinen Kunden jedoch, das Kontaktformular für eine schnelle Bearbeitung zu benutzen.

Bei anderen Fragen und Problemen muss man sich jedoch an den Kundenservice von O2 wenden, da dieser der Vertragspartner ist. Ab Aktivierung der SIM-Karte ist man also faktisch Kunde des Netzbetreibers O2. Deshalb steht der Kundenservice von O2 den Kunden von Tarifhaus bei Fragen und Problemen zu folgenden Themenbereichen zur Verfügung:

  • Rechnung & Abbuchung
  • Optionen aktivieren & deaktivieren
  • Netz & Verfügbarkeit
  • Änderung der persönlichen Daten (Bankverbindung, Adresse, etc.)
  • Kündigung

Den Kundenservice von O2 kann man postalisch über die Adresse:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München, Deutschland

oder telefonisch unter der 089 – 78 79 79 40 0 erreichen.

SIM-Karten Sperrung bei Tarifhaus

Tarifhaus-Kunden sind nicht unbedingt auf eine Sperr-Hotline angewiesen, wenn sie ihre SIM-Karte sperren lassen müssen. Über das Kundenportal von Tarifhaus kann jeder Nutzer seine SIM-Karte selbst online sperren.

Bei Verlust oder einem Diebstahl ist es möglich, die SIM-Karte selbst zu sperren. Dies geht online über das Kundenportal des Mobilfunk-Anbieters (günstiger als per Telefon). Nach der Anmeldung klickst Du zu Deinem betreffenden Handytarif/SIM-Karte bei SIM-Karte sperren auf den Button Ändern und folgst den weiteren Anweisungen.

Sollte man die Sperrung jedoch telefonisch vornehmen vornehmen lassen wollen, geht das unter der 0800 22 111 22 (aus dem Ausland +49 179 22 111 22). Ein Vorteil der Online-Sperrung, ist, dass sie nur 5 Euro statt 9,99 Euro, wenn man seine Karte telefonisch sperren lässt, kostet

Online Kunden Portal von Tarifhaus aka O2

Neben dem Support kann man bei Tarifhaus auch viele Probleme direkt im Kundenbereich klären. Dazu reicht es meistens, sich direkt über o2 anzumelden. Das Unternehmen schreibt dazu:

Über diesen Link kommst Du in das Self-Service-Portal: https://www.o2online.de/mein-o2 Bitte registriere Dich zunächst in dem Self-Service-Portal mit dem vorläufigen Kennwort, welches Du von Telefónica per SMS auf Dein Handy erhalten hast.

An der Stelle sollte man sich nicht verwirren lassen, das man sich bei O2 einloggen muss. Tarifhaus verkauft angepasste Tarife von O2 weiter und daher erfolgt die Verwaltung der Tarife und Flatrates über O2. Der Kundenbereich ist aus diesem Grund auch der O2 Kundenbereich, auch wenn man den Handyvertrag per Tarifhaus abgeschlossen hat.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*