Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1.25GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Prepaid

Prepaid Tarife im gut ausgebauten D1 Netz der Telekom mit flexiblem Baukasten-System - Datenflat bereits ab 2 Euro!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Erfahrungen » Freenetmobile: Kundenmeinungen und Erfahrungen

Freenetmobile: Kundenmeinungen und Erfahrungen

Freenetmobile: Kundenmeinungen und Erfahrungen
Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

freenetmobile
Freenetmobile: Kundenmeinungen und Erfahrungen – Freenetmobile stellt als Discounter unter den Mobilfunkanbietern bestimmt für viele Verbraucher eine interessante Alternative zu den etablierten Anbietern dar. Freenetmobile ist eine Marke von klarmobil und gehört somit zur mobilcom-debitel. Es werden verschiedenste Tarife angeboten. Erst 2016 wurde das Tarifportfolio auf Vordermann gebracht und ausgeweitet. Seitdem werden FreeFlat Tarife, die neben kostenlosen Gesprächen auch eine Internet Flatrate beinhalten und teilweise auch kostenfreie SMS bieten als Allnet Flatrates angeboten. Sie sind in erster Linie für die Viel-Nutzer gedacht. Für Normal-Nutzer gibt es die sogenannten FreeSmart Tarife, bei denen es zur Internet Flatrate Freiminuten und FreiSMS gibt. Darüber hinaus gibt es bei Freenetmobile auch noch den 8 Cent Tarif, der vor allem für Wenig-Nutzer vorgesehen ist. Die Tarife bewegen sich alle im preislichen Rahmen von vier bis ca. fünfzehn Euro. Alle Tarife sind wahlweise ohne oder mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit buchbar.

Doch stimmt das Gesamtpaket? Wie zufrieden sind die Kunden? Im Folgenden werden einige Kundenmeinungen und Erfahrungen zu Freenetmobile präsentiert und zusammengefasst.

In den positiven Kundenberichten wird vor Allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hervorgehoben:

Der Preis ist unschlagbar! Die Netzqualität lässt ab und an zu wünschen übrig.

Vertrag ist Kostengünstig , nur die Netzabdeckung beim Internet ist nicht optimal

5 Sterne für Preis – Leistung!

Mir gefällt, dass er monatlich kündbar ist und vergleichsweise billig ist.:)))

Gut gefällt mir, dass sie ein Vodafone Netz haben, ziemlich günstig sind und es monatlich kündbar ist. (…) Abgesehen davon ist das Netz und Internet nicht annähernd so stark und stabil wie ich es erhofft habe.

Kein Wunder, denn bei Freenetmobile bekommt man z.B. für nur 5.95 Euro monatlich schon 100 Freiminuten, 100 FreiSMS und 1000MB Internet Flat mit 7,2Mbit/s oder ähnliche Angebote. Besonders im D-Netz ist Freenetmobile ein ziemlich günstiger Anbieter. Negativ scheinen dafür aber die Netzabdeckung und die Qualität des Kundenservice in’s Gewicht zu fallen. Die Probleme mit der Netzabdeckung und Netzqualität dürften vor Allem bei Kunden eingetreten sein, die im O2 Netz eingewählt waren, da es hier durch den Zusammenschluss mit dem Netz von E-Plus und die umfassenden Netzausbauarbeiten öfter zu Netzausfällen und -störungen gekommen ist. Kunden, die im Telekom- oder Vodafone-Netz unterwegs sind, dürften diese Probleme nicht oder zumindest nur selten gehabt haben.

Positiv: Vernünftiger Preis, Portierung hat gut funktioniert Negativ: Hotline nur mit extrem langer Wartezeit erreichbar

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! schlecht: Kundenservice…man ist ewig in der Warteschleife.

Der Kundenservice ist – wie so oft – schwer allgemein zu beurteilen. Einige Kommentare und Erfahrungen bemängeln und kritisieren ihn bei Freenetmobile sehr stark. Probleme sind dann in erster Linie die langen Wartezeiten in Warteschleifen oder inkompetente Mitarbeiter, die die Probleme der Kunden selber nicht lösen können.

Leider ist der Support in der Tat wenig hilfreich es wird auf die Probleme nur so wenig wie möglich eingegangen.

unhöflicher Kundendienst; lange Wartezeit im Rahmen der Hotline

Inkompetente Mitarbeiter, schlechte Internet Verbindung

Den Support habe ich bisher nur per Mail bzw. per Kontaktformular genutzt und ist eindeutig verbesserungswürdig. Mehrere Tage Reaktionszeit sind leider keine Seltenheit bzw. die Regel und teilweise habe ich gar keine oder eine nicht zufriedenstellende Antwort erhalten.

Andere Kunden hingegen schildern ihre Erfahrungen mit dem Kundenservice von Freenetmobile eher in einem positiven Licht und scheinen gute Erfahrungen gemacht zu haben:

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Tarif, zu Beginn war die telefonische Erreichbarkeit leider sehr schwierig, was aber dann besser wurde, da ich mehrmals Fragen telefonisch klären wollte und dann auch konnte durch sehr freundliche Mitarbeiter, die immer weiterhelfen konnten

Ich war bereits mit vier Verträgen Kunde bei Freenet und sehr zufrieden mit Bestellvorgang, Versand und Freischaltung. Telefonischer Service-Kontakt verdient unbedingt 5 Sterne.

die Kommunikation funktioniert i.M. sehr gut. Eine sehr kundenfreundliche Alternative zu anderen Anbietern. Ein großes dickes Danke und weiter so.

Man muss an dieser Stelle aber erwähnen, dass die negativen Bewertungen des Kundenservices deutlich überwiegen. Es scheint eher die Regel statt einer Ausnahme zu sein, nur schwer oder niemanden bei Freenetmobile erreichen zu können. Andere Kunden bemängeln neben der allgemein mangelhaften Netzabdeckung, dass sie vor Allem im Ausland Probleme mit ihrer Netzverbindung hatten.

In Ibiza (ggf. ganz Spanien) gab es keinen Roaming Partner, damit kein Netz, damit keine Kommunikation.

Preis Leistung hat mich überzeugt. Weniger gut: Kein Netz im Ausland

Was jedoch positiv hervorzuheben ist, ist der Bestellvorgang und die postalische Zusendung der SIM-Karten. Über diesen lässt sich nichts negatives im Netz finden.

Der Bestellvorgang lief einfach und reibungslos ab. Meine SIM Karte habe ich nach ein paar Tagen erhalten, geht zwar auch schneller, ist aber noch im „normalen“ Bereich.

Der Vertrag kam ohne Probleme zustande, die Lieferung der SIM Karte erfolgte zeitnah

Unkomplizierte Kommunikation & rechtzeitige Lieferung

Ein weiterer Nutzer ist mit der Transparenz der Tarif- und Rechnungsinformationen im Online-Kunden-Portal unzufrieden, lobt aber auch den Preis seines Tarifs. Die stellt allerdings eher ein kleineres Problem dar. Sollte man allerdings großen Wert auf genaue Kostenkontrolle legen, ist wohl gut zu wissen, dass diese über das online Portal bei Freenetmobile nur mäßig gut funktioniert.

Freenetmobile ist ein Postpaidanbieter, d.h. man erhält eine monatliche Rechnung, die per Lastschrift beglichen wird. An sich sehr bequem, allerdings ist die Kostenkontrolle ziemlich fragwürdig, da Gespräche, SMS, etc. teilweise erst mehrere Stunden bis Tage später im Online Kundenkonto erscheinen. Finde ich ziemlich nervig. Der Tarif selbst ist recht billig. (…) Wer (…) sich mit der schlechten Kostenkontrolle zufrieden gibt, kann ruhig zugreifen.

Pro und Contra bei Freenetmobile

Zusammenfassend lassen sich einige Pro- sowie Contra-Argumente für Freenetmobile aufstellen:

Positiv zu erwähnen ist vor Allem:

  • das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • schnelle Lieferung
  • einfacher und zügiger Bestellvorgang

Negativ fallen insbesondere:

  • der Kundenservice
  • teilweise die Netzabdeckung (im Ausland)
  • die schlechte und intransparente Kostenkontrolle

in’s Gewicht.

Es lässt sich also sagen, dass sich die Tarife von Freenetmobile in erster Linie für Nutzer eigenen, denen vor Allem ein geringer Preis beim Abschluss eines Mobilfunkvertrages wichtig ist. Dafür muss man aber gegebenenfalls damit rechnen, dass Freenetmobile sich vor Allem um die Kundenhotline oder andere Service-Tools nur halbherzig kümmert.

Weitere Informationen zu Freenetmobile:

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*