Home » Kontakt » Goood – Kontakt und Kundenhotline

Goood – Kontakt und Kundenhotline

Goood – Kontakt und KundenhotlineGoood ist Mobilfunkpartner der Drillisch Gruppe und bietet günstige Mobilfunktarife im O2-Netz an. Der Besonders um Fragen zu beantworten oder bei Problemen Hilfe und Anleitung zu finden, spielt der Kundenservice im Mobilfunkmarkt eine wichtige Rolle. Erster Anlaufpunkt vor Allem bei schwierigen Fragen ist oft die Kundenhotline, um direkt mit einem Kundenberater verbunden zu werden. Doch bieten viele Mobilfunkanbieter mittlerweile auch zahlreiche andere Kanäle und Möglichkeiten, um sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Hierbei gewinnt vor Allem der Online-Bereich immer mehr an Bedeutung. Bei der Vielzahl an Kontaktmöglichkeiten, kann es ganz schön unübersichtlich werden. Welche Kontakt- und Servicemöglichkeiten goood seinen Kunden bietet, ist hier kurz zusammengefasst:

Kundenhotline und Kontaktmöglichkeiten bei goood

Aus den AGB von goood: Die goood mobile GmbH (nachfolgend „goood mobile“) ist eine 100%ige Tochter der goood network holding AG mit Sitz in Wien (Österreich). Das bedeutet, dass man sich unter Umständen gar nicht an goood mobile selbst, sondern an die goood network holding AG wenden muss. Bei Fragen rund um den Tarif und die Tarifdetails wird goood mobile jedoch der richtige Ansprechpartner sein. Sollte man ein Anliegen haben, bei dem das nicht der Fall ist, wird man an das Mutterunternehmen weitergeleitet.
Auf der Website von goood wird man unter „Kontakt“ sofort zu einem Kontaktformular weitergeleitet. Dort lassen sich als Thema des Anliegens Fragen zum Mobilfunk, Fragen zu Spenden und Projekten und Sonstiges auswählen. Man kann es dann online schriftlich ausfüllen und abschicken.
Sollte das Anliegen mal dringender sein, sodass es persönlich geklärt werden sollte und man Kontakt zu einem Sachbearbeiter von goood aufnehmen möchte, hat man natürlich die Möglichkeit, das Unternehmen anzurufen. Telefonisch ist goood unter der Nummer 0049 1577 4160147 erreichbar. Sollte man seine SIM-Karte bei Verlust oder Diebstahl allerdings sperren lassen müssen, erreicht man die Sperr-Hotline unter 06181 7074 044.
Wenn das Anliegen nicht so dringend, oder telefonisch niemand zu erreichen ist, kann man goood auch per E-Mail erreichen. Die E-Mail-Adresse lautet info@goood.de.

Wer das Unternehmen postalisch kontaktieren möchte erreicht sie unter dieser Adresse:

goood mobile GmbH
Nymphenburgerstrasse 3b
80335 München
sollte man nicht goood selbst, sondern den Vertragspartner, die Drillisch Online GmbH kontaktieren wollen, ist da die richtige Adresse:
Drillisch Online AG
Ein Unternehmen der Drillisch Online GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal
Diese Möglichkeit ist allerdings ziemlich umständlich und zeitaufwendig und sollte deshalb nur bei Belangen genutzt werden, wo eine schriftliche Kontaktaufnahme unumgehbar ist.
Per Fax ist das Unternehmen unter der Nummer 004932226431401 erreichbar.
Bei Fragen rund um die Projekte, an die gespendet wird, kann man sich bei goood direkt an die Fundraising-Experten wenden. Auf dem gleichen Weg kann man auch Organisationen vorschlagen, an die gespendet werden soll. Den Link dazu gibt es hier (ganz runterscrollen und auf „Kontakt aufnehmen“ klicken).
Die Bestellungen laufen bei goood online über den Internetauftritt des Mobilfunkanbieters. Eine Bestell-Hotline wie bei anderen Unternehmen gibt es nicht.

Hilfebereich und Kundenservice bei goood

Goood verfügt über einen FAQ-Bereich, in dem allerdings zuerst nur die Bereiche Spenden, Pre-Sales, goood und Rufnummernmitnahme erscheinen. Hat man eine Frage zu einem anderen Thema, muss man den Suchbegriff (z.B „Kündigung“) oben in das Suchfeld eingeben. Erst dann erhält man bereit gestellte Fragen und FAQs zum dementsprechenden Thema.

In den meisten Fällen wird auf die persönliche Servicewelt „Mein Goood“, also den Online-Kundenbereich des Mobilfunkanbieters verwiesen.

In Mein Goood kann man seine Daten verwalten und einsehen. Das Online Portal bietet viele Optionen und Informationen:

  • Kündigung
  • PIN & PUK
  • Sim-Karten Sperrung
  • Mailbox einrichten
  • Tarifdetails und -optionen
  • Einsehen der monatlichen Rechnung
  • Verwaltung und Änderung der persönlichen Daten
  • (…)

Goood hat außerdem einen Blog eingerichtet, indem das Unternehmen seine Nutzer immer up-to-date hält und über unternehmensinterne und -externe Neuigkeiten berichtet.

Der junge Mobilfunkanbieter lässt sich auch über soziale Netzwerke wie twitter, Facebook und Instagram kontaktieren. Ob das allerdings die richtiger Kanäle bei Fragen rund Tarif sind, lässt sich bezweifeln. Die sozialen Netzwerke sollte man eher nutzen, um auf dem Laufenden zu bleiben und evtl. Feedback zu geben.

Äußerst interessant ist, dass sich auf dem Internetauftritt des Unternehmens der Menüpunkt „Netiquette“ finden lässt. Dort sind – ganz im Sinne eines sozialen Mobilfunkanbieters – allgemeine Regeln für den Umgang miteinander und dem Team von goood aufgelistet. Diese gelten besonders für die Nutzung der Onlinekanäle des Unternehmens. Goood selbst schreibt über die Netiquette:

in jeder Gemeinschaft gibt es ein paar Regeln für das Leben miteinander. Wir wünschen uns in unseren Online-Kanälen einen respektvollen und fairen Umgang miteinander. Damit wir das für unsere Community in den von uns moderierten Kanälen immer aufrechterhalten können, haben wir uns auf folgende Netiquette verständigt. Die Netiquette ist im Grunde nichts Anderes als die Verschriftlichung der Regeln des fairen Umgangs miteinander. Diese sollten eigentlich selbstverständlich sein. Leider ist dies nicht immer der Fall, weshalb wir hier folgende Grundregeln des respektvollen Miteinanders im Netz festgehalten haben.

  • Wir wünschen uns, dass die goood-Community immer höflich, respektvoll und tolerant miteinander umgeht. Was uns immer hilft: Erst lesen, dann denken, dann klicken und posten.
  • Wir bitten darum, Kritik möglichst konstruktiv und positiv zu formulieren. Wir wollen schließlich alle daraus lernen und es besser machen. Schmähungen und negative Äußerungen entsprechen unserer Meinung nach nicht den Regeln des fairen Umgangs miteinander und werden gelöscht.
  • “Du” und “Ihr” hat sich als gebräuchliche Anrede im deutschsprachigen Netz durchgesetzt. Wir verstehen uns als goood-Community. Wir hoffen also, es ist in Ordnung für Dich, wenn wir Dich duzen.
  • Diffamierung und Diskriminierung anderer Nutzer und sozialer Gruppen aufgrund ihrer Religion, Nationalität, sozialen Herkunft, Behinderung, sexuellen Orientierung, ihres Alters oder ihres Geschlechts möchten wir nicht in unseren Online Kanälen lesen. Wir bitten um Verständnis, dass wir Dich sonst von unseren Online-Kanälen sperren müssen.
    (…)

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*