Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1.25GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Tarife

Besser als Prepaid: Der Congstar "wie ich will Tarif" im besten D1 Netz der Telekom hat die gleichen Konditionen wie Prepaid, kommt aber ohne Aufladung aus!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Erfahrungen » Hellomobil – Erfahrungen, Tests und Kundenbewertungen

Hellomobil – Erfahrungen, Tests und Kundenbewertungen

Hellomobil – Erfahrungen, Tests und Kundenbewertungen
Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

 

Hellomobil -Erfahrungen, Tests und Kundenbewertungen – Hellomobil ist eine Marke der Drillisch-Unternehmensgruppe und mittlerweile bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt. Man findet daher im Internet bereits viele Meinungen, Tests und auch Erfahrungen mit dem Anbietern, so dass es nicht sehr schwer ist, sich ein Bild über die Tarife und über den Kundenservice von Hellomobil zu machen.

In der Regel beziehen sich die Erfahrungen und Erfahrungswerte dabei auf drei große Bereiche:

Bei den Erfahrungen mit dem Hellomobil Netz sollte man beachten, dass seit 2015 das National Roaming im Eplus Netz möglich ist. Kunden können daher sowohl auf Eplus als auch O2 zurück greifen, dabei wird jeweils das Netz gewählt, das vor Ort die beste Qualität bietet. Erfahrungen vor 2015 sind damit nicht mehr zwansgläufig aussagekräftig für die aktuelle Netzqualität bei Hellomobil. Dazu gibt es O2 mittlerweile nur noch im O2 Netz – Eplus Bereiche haben kein LTE mehr. Auch das sollte man beachten, es hat sich gerade beim Netz viel bei O2 und damit auch bei Hellomobil geändert.

Die aktuellen Handytarife von Hellomobil



Keine Tarife gefunden
Bitte versuchen Sie eine andere Auswahl.


Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

Als eine Besonderheit findet man derzeit bei Hellomobil noch die Music Flat, bei denen eine Napster Music Flat für das Streamen von Musik bereits mit integriert ist. Das findet man vor allem im Discount Bereich so nur selten und das ist uns eine Tarifempfehlung wert.

Erfahrungen und Kundenmeinungen zu Hellomobil

Im Netz findet man auf verschiedenen Portalen und Blogs sowohl positive als auch negaitve Bewertungen und Erfahrungen mit Hellomobil. Wir haben daher an dieser Stelle versucht, einen möglichst breiten Überblick über die Meinungen zusammen zu stellen um die verschiedenen Facetten des Anbieter zu beleuchten.

So gibt es viel durchaus zufriedene Nutzer, die das Unternehmen auch gerne weiter empfehlen.  Bei Computerbase schreibt ein Nutzer dazu:

Bin seit ca. 6 Monaten bei Hellomobil. Habe allerdings einen der „kleinen“ Tarife (100 Min /100SMS und 500MB-Flat).

Ich würde den Tarif bzw. Anbieter jederzeit wieder nehmen. Es gab bisher nichts daran auszusetzen.

Ein anderer Kunde schreibt im mittlerweile geschlossenen SE-Forum zu seinem Wechsel hin zu Hellomobil:

Also bisher hat alles super geklappt, SIM Karte war nach 2 Tagen da, PIN und so auch alles per Mail bekommen. Kann meine alte Rufnummer sogar mitnehmen kostenlos.

Bei GuteFrage scheint ein Nutzer ebenfalls zufrieden zu sein. Dort heißt es:

Hängt vom Tarif ab. Ich hab seit Jahren den einfachen Tarif ohne Grundgebühr und nur 6 Cent / Minute zu allen Netzen ( ohne Internet ). Bisher keine Probleme gehabt.

Es gibt aber natürlich auch eine Reihe von negativen Kommentaren und Meinungen zu Hellomobil. Vor allem die Drillisch-Nähe wird immer wieder als Kritikpunkt erwähnt, das Vertrauen in Drillisch scheint nicht sehr groß zu sein.

Ein älterer Bericht zur Netzqualität bei Hellomobil findet sich um usp-forum. Allerdings muss man dazu sagen, dass zu dieser Zeit Hellomobil noch nicht auf die Eplus Standorte zugreifen konnte:

ich habe die Anbieter gewechselt weil,
1. Mobilnetz sehr langsam
2. Netzabdeckung sehr schlecht
3. was am schlimmste ist ich habe zum 30.11.bzw. zum 01.12 gekündigt und ab morgens früh am 30.11. geht meine simm karde nicht mehr aber ich muss bis Mitternacht bezahlen und kann es nicht nutzen auch nicht angerufen werden. Dass durfte nicht sein, ich bezahle für ein dienst und bekomme es nicht mal.

Erfahrungen mit dem Service bei Hellmobil findet man beispielsweise auf wmp-forum.de. Allerdings kann in dem dort beschriebenen Fall wohl auch der beste Service nicht weiter helfen. Dort heißt es:

Ich bin Kunde von hellomobil mit einem All-In M Tarif für 9,95€, der läuft schon einige Zeit und wird aktuell nicht mehr angeboten. Unterliegt 24 Monaten Mindestlaufzeit bei 100 min + 100 sms + 300MB, o2-Netz. Läuft laut hellomobil noch 14 Monate.
Habe gestern angerufen und gefragt ob mein Tarif angepasst werden kann, da zum gleichen Preis auch einer mit besseren Konditionen angeboten wird, sowie ein gleichwertiger Tarif für 6,95€. Beide ohne Laufzeit, bzw. halt 1 Monat. Die Person am anderen Ende sagte mir, man könne mir nur einen LTE-Tarif anbieten. Die sind natürlich teurer und ich kann damit nichts anfangen weil mein Telefon kein LTE unterstützt und wäre zudem wieder 24 Monate gefangen.

Insgesamt sollte man im Hinterkopf behalten, dass die meisten Tarife bei Hellomobil ohne eine länger Kündigungsfrist auskommen und damit auch relativ schnell wieder gewechselt werden können. Man kann also auch risikolos selbst Erfahrungen sammeln und bei Problemen und Schwierigkeiten wieder wechseln. Das gleiche gilt auch, wenn es beispielsweise günstigere Tarife auf dem Markt geben sollte (was durch die ständige Weiterentwicklung durchaus wahrscheinlich ist). Auch in diesen Fällen kann man ohne größere Probleme wechseln und auch die alte Rufnummer mit nehmen. Eine längerfristige Bindung an den Anbieter gibt es nicht.

Aktuelle Tests von Hellomobil

Die Stiftung Warentest hat Hellomobil mit den aktuellen Tarifen in ihren Test mit aufgenommen und listet sie regelmäßig mit auf. Allerdings ist das ein reiner Preisvergleich und kein direkter Test – über die Kosten hinaus macht die Stiftung Warentest also relativ wenige Aussagen zu Hellomobil. Es gibt daher gerade im Bereich der Tests noch sehr wenig Material zu Hellomobil.

Bei anderen Test-Instituten finden sich da mehr Details, beispielsweise hat der TÜV Süd das Unternehmen mit dem safer shopping Siegel bedacht. Hellomobil schreibt dazu selbst:

Das Gütesiegel für s@fer-shopping vergibt der TÜV SÜD nach strengsten Kriterien. Es steht für Qualität, Transparenz und Datenschutz – wichtig für Sicherheit und Vertrauen beim Online-Kauf. Mehr Infos erhalten Sie direkt in unserem s@fer-shopping Zertifikat sowie über die TÜV SÜD-Bewertung und Zertifizierung imAnforderungskatalog (PDF).

Der TÜV Süd hat dazu auch eine Kundenbefragung durchgeführt und damit durchaus zufriedenstellende Werte bekommen. So waren über 86 Prozent der befragten Kunden von Hellomobil mit dem Unternehmen zufrieden und gaben die Noten gut oder sehr gut. Beim Preis/Leistungsverhältnis gab es ähnliche Werte. hier gaben sogar 88 Prozent der Kunden die Noten gut oder sehr gut. Der TÜV schreibt zur Skala:

Prinzipiell ist die Benotung der Kunden zu vergleichen mit der Bewertung in der Schule. Es ist eine Skala, die jeder Verbraucher kennt und gut einschätzen kann.

Insgesamt bieten diese Tests aber eher einen Blick auf die technische Seite des Unternehmens. Das ist durchaus auch wichtig, vermittelt aber natürlich nur einen Teil der Erfahrungen, die man mit Hellomobil machen kann. Dazu ist die Zufriedenheit unter den Bestandskunden in der Regel immer sehr hoch, weil alle unzufriedenen Kunden meistens bereits gewechselt sind. Daher sind Werte von 80 bis 90 Prozent Zufriedenheit durchaus positiv, aber keine wirkliche Überraschung. Hier müsste man die Vergleich mit anderen Anbietern und anderen Tarifen ziehen, um zu sehen, was diese Zahlen wirklich aussagen und wie Hellomobil im Vergleich mit anderen Handy-Anbietern abschneidet. Prinzipiell gibt es aber wenige Gründe, die gegen Hellomobil sprechen.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*