Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 750MB mit 225Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel
Prepaid

Der Prepaid Discounter mit 6 Cent Tarif und LTE Prepaid Karte im Handy-Netz von O2. Dazu sehr preiswerte Datenoptionen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Anbieter » Hellomobil – Handytarife, Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte

Hellomobil – Handytarife, Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte

Hellomobil – Handytarife, Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte
4.33 (86.67%) 6 Stimme[n]

 

Hellomobil – Handytarife, Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte – Hellomobil ist ein Discounter aus der Drillisch Unternehmensgruppe und bietet daher Allnet Flat und Handytarife, die man beispielsweise auch von Smartmobil, Simply, WinSIM oder DeutschlandSIM her kennt. In den letzten Jahren stand die Marke eher im Schatten dieser starken Unternehmen, nun scheint man aber zunehmen darauf zu arbeiten, auch Hellomobil wieder ein eigenständiges Tarifportfolio zu geben. Das Unternehmen schreibt in der Eigendarstellung:

2010 startete helloMobil als erster Anbieter mit einem 8 Cent Smartphone-Tarif inklusive Internet-Flatrate zum sorgenfreien Handysurfen. Seitdem hat sich helloMobil zu einem Anbieter von Smartphone-Tarifen für jeden Nutzertyp entwickelt. Es gibt bei helloMobil Paket-Tarife mit Freiminuten und Frei-SMS und verschiedene Allnet-Flatrates für Vieltelefonierer und Vielnutzer. Die neuen LTE Tarife bieten neben Allnet- und SMS-Flatrate rasantes Highspeed Surfvergnügen mit bis zu 50 MBit/s.

Bei den Tarifen bietet Hellomobil eine vollständige Palette: von einem Minuten-Tarif ohne Grundgebühr über verschiedene Handytarife bis hin zu mehreren LTE Allnet Flatrates ist alles mit dabei. Die Ausrichtung ist dabei relativ klar: Hellomobil tritt als Discounter auf, möchte aber für alle Nutzergruppen passende Tarife bieten.

Die aktuellen Handytarife bei Hellomobil

hellomobil 6-Cent Tarif
hellomobil 6-Cent Tarif
0.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
helloMobil Allnet + LTE Special
helloMobil Allnet + LTE Special
7.99€
Grundgeb.

(29.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Volumen (0.5GB 21.1Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
helloMobil Flat M
helloMobil Flat M
14.99€
Grundgeb.

(29.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (2GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
helloMobil LTE 1500 Music
helloMobil LTE 1500 Music
14.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (1.5GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
helloMobil LTE 3000 Music
helloMobil LTE 3000 Music
19.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
helloMobil LTE 5000 Music
helloMobil LTE 5000 Music
29.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (5GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
helloMobil Line Sim TWO
helloMobil Line Sim TWO
19.99€
Grundgeb.

(29.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (2GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
helloMobil All-in XS
helloMobil All-in XS
6.95€
Grundgeb.

(19.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 50 Freimin, 15.0 Cent
SMS: 50 FreiSMS, 15.0 Cent
Internet: Volumen (0.1GB 0Mbit/s)
keine
Laufzeit
helloMobil All-in XM smart
helloMobil All-in XM smart
9.95€
Grundgeb.

(19.95€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: 100 Freimin, 15.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS, 15.0 Cent
Internet: Volumen (0.3GB 7.2Mbit/s)
keine
Laufzeit
helloMobil All-in XL smart
helloMobil All-in XL smart
16.95€
Grundgeb.

(19.95€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: 250 Freimin, 15.0 Cent
SMS: 250 FreiSMS, 15.0 Cent
Internet: Volumen (0.5GB 7.2Mbit/s)
keine
Laufzeit
helloMobil Line Sim ONE
helloMobil Line Sim ONE
9.99€
Grundgeb.

(29.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 120 Freimin, 15.0 Cent
SMS: 15.0 Cent
Internet: Volumen (1GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

 

Der Hellomobil 6 Cent Tarif (als Minuten-Tarif bezeichnet) steht dafür für eine Prepaid- oder Postpaid-Karte, die ohne monatliche Grundgebühr oder eine lange Vertragslaufzeit auskommt. Abgerechnet wird nur dann, wenn man die Karte auch nutzt, ohne eine Nutzung entstehen keine Kosten. Mit 6 Cent pro Gesprächsminute und SMS ist die Karte darüber hinaus auch sehr preiswert, wobei es im O2 Netz bereits Handytarife gibt, die genau so preiswert sind, aber mehr Leistung bieten.

Für Viel-Nutzer hat das Unternehmen auch Allnet Flatrates im Angebot. Für 7.99 Euro monatlich gibt es beispielsweise die Allnet Flat + LTE Special, die kostenlose Gespräche und eine Internet Flatrate mit 500MB Datenvolumen bietet. Dazu ist die Nutzung von LTE im O2 Netz möglich, allerdings nur bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 21,1Mbit/s. Die Flatrates sind dazu monatlich kündbar und bieten daher eine hohe Flexibilität: ist man mit dem Anbieter nicht mehr zufrieden oder gibt es bessere Angebote auf dem Markt, kann man auch relativ einfach wieder wechseln. Allerdings beinhalten diese Tarife auch eine Datenautomatik. Hellomobil schreibt zur Funktionsweise:

  • Nach Verbrauch Ihres monatlichen Inklusiv-Volumens erhalten Sie automatisch bis zu 3mal pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 €.
  • Automatische SMS-Benachrichtigung bei jeder Erweiterung.
  • Die Datenübertragungsgeschwindigkeit wird ab dem jeweils ausgewiesenen Datenvolumen pro Monat auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert.
  • Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.

Besonders der letzte Satz ist wichtig, denn er weist darauf hin, dass diese Automatik nicht deaktiviert werden kann. Sie ist also zwangsweise immer bei allen LTE Allnet Flat von Hellomobil aktiv.

Die neuen LINE Tarife von Hellomobil

LINE ist ein Messenger Dienst wie beispielsweise WhatsApp und Hellomobil hat neuen Tarife gestartet, die sich insbesondere an Nutzer dieses Messenger-Dienstes nutzen. Das kennt man bereits von den WhatsApp SIM Tarifen, bei denen man sich auf Nutzer von WhatsApp spezialisiert hat und Hellomobil verfolgt ein ähnliches Modelle. Allerdings wird bei den LINE Tarifen kein Datenvolumen angeboten sondern die sogenannten LINE OUT Credits, mit denen sich über den Messenger-Dienst Gespräche weltweit führen lassen. Hellomobil schreibt dazu:

LINE OUT ist ein Service, mit dem weltweite Sprach- und Videoanrufe auch außerhalb der App möglich sind – und das sowohl in Handy- als auch in Festnetze. So kann man – anders als bei den meisten anderen Messengern – auch Freunde und Bekannte erreichen, die die LINE-App noch nicht nutzen.

Die neuen Tarife bieten dabei eine Allnet Flatrate mit Datenvolumen und dazu bis zu 240 Line Out Credits pro Monat:

Tarif 1: LINE SIM ONE

  • 120 Frei-Minuten in dt. Fest- & Mobilfunknetze
  • 1 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s + Datenautomatik
  • 120 LINE-OUT Credits für bis zu 120 Frei-Minuten weltweit
  • Monatlich kündbar
  • Anschlusspreis: Einmalig 29,99€
  • Nur 9,99€ im Monat

Tarif 2 LINE SIM TWO

  • Telefonie, sowie SMS-Flat in dt. Fest- & Mobilfunknetze
  • 2 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s + Datenautomatik
  • 240 LINE-OUT Credits für bis zu 240 Frei-Minuten weltweit
  • Monatlich kündbar
  • Anschlusspreis: Einmalig 29,99€
  • Nur 19,99€ im Monat

Auch bei diesen Allnet Flat gibt es keine längerfristige Vertragsbindung, dafür aber leider wieder eine Datenautomatik, die nicht deaktiviert werden kann. LINE ist allerdings in Deutschland weniger beliebt als andere Dienste und daher ist unklar, wie gut oder schlecht der Tarif ankommen wird.

LTE und die Handy-Netze bei Hellomobil

Wie man bereits aus der Übersicht im oberen Bereich entnehmen kann, bietet Hellomobil die Tarife in zwei verschiedenen Netzen an. Je nachdem, für welchen Tarif man sich entscheidet, stehen entweder das Vodafone (D2) Netz oder das Mobilfunk-Netz von O2 zur Verfügung.

Die Vodafone Tarife sind dabei bereits etwas älter und das merkt man sowohl beim Preis als auch beim zur Verfügung gestellten Datenvolumen. So kostet die billigste Allnet Flatrate im Vodafone Bereich immerhin 19.95 Euro monatlich, während man die vergleichbare Flat im O2 Netz bei Hellomobil bereits für knapp 8 Euro bekommt. Dazu gibt es bei den Vodafone Tarifen derzeit keinen Zugang zum LTE Netz. Die Tarife (auch die teuren Allnetflat) bieten maximal HASPA Speed mit 7,2Mbit/s. Im Vergleich ist der Preisunterschied zu O2 also schon sehr deutlich und daher sind die D2-Tarife bei Hellomobil in der Regel kaum konkurrenzfähig.

Im O2 Netz steht bei den Allnet Flat (leider nicht beim Minuten Tarif) LTE zur Verfügung und kann bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 21,1Mbit/s genutzt werden. Leider ist LTE derzeit bei Hellomobil auch immer mit einer Zwangs-Datenautomatik verbunden. Man bekommt die günstige O2 Tarife derzeit also leider nicht ohne diese Automatik. Das sollte man im Hinterkopf behalten und eventuell im Handy eine Sperre oder ein Limit setzen, um die Datenautomatik erst gar nicht aktiv werden zu lassen.

Der Handy- und Smartphone Shop bei Hellomobil

Die normalen Handytarife sind in der Regel ohne Smartphone und Hardware sondern werden simonly angeboten. Hellomobil bietet aber auch eine Handy-Shop mit verschiedenen Modellen, die gegen Einmalzahlung mit zum Tarif erworben werden können. Allerdings gibt es keine Möglichkeit, die Geräte monatlich abzubezahlen sondern der Kaufpreis wird immer direkt fällig. Das ist wenig attraktiv und daher liegt der Fokus bei Hellomobil in erster Linie auf den Tarifen ohne Hardware.

Anbieterkennung

helloMobil ist eine Marke der Drillisch Online AG

Drillisch Online AG
Ein Unternehmen der Drillisch AG

Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
D – 63477 Maintal

Kontaktdetails

  • Telefon: 06181 7074 025 (täglich von 00:00 bis 24:00 Uhr)
  • Sperrung der SIM-Karte: 06181 7074 044 (täglich von 00:00 bis 24:00 Uhr)
  • Fax: 06181 7074 063
  • E-Mail: kontakt@helloMobil.de

 

 

 Hellomobil - Handytarife, Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte - Hellomobil ist ein Discounter aus der Drillisch Unternehmensgruppe und bietet daher Allnet Flat und Handytarife, die man beispielsweise auch von Smartmobil, Simply, WinSIM oder DeutschlandSIM her kennt. In den letzten Jahren stand die Marke eher im Schatten dieser starken Unternehmen, nun scheint man aber zunehmen darauf zu arbeiten, auch Hellomobil wieder ein eigenständiges Tarifportfolio zu geben. Das Unternehmen schreibt in der Eigendarstellung: 2010 startete helloMobil als erster Anbieter mit einem 8 Cent Smartphone-Tarif inklusive Internet-Flatrate zum sorgenfreien Handysurfen. Seitdem hat sich helloMobil zu einem Anbieter von Smartphone-Tarifen für jeden…

Review Overview

Preis/Leistung
Kundenservice
Netzqualität

Summary : Hellomobil bietet günstige Tarife in den Netze von O2 und Vodafone an, wobei die D2 Tarife bereits etwas veraltet wirken. Kritisch muss man die Datenautomatik bewerten, die in den O2 Tarifen vorhanden ist und sich auch nicht deaktivieren lässt.

User Rating: Be the first one !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*