Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Kontakt » Tchibo Mobil – Kundenhotline und Kundenservice

Tchibo Mobil – Kundenhotline und Kundenservice

Tchibo Mobil – Kundenhotline und Kundenservice
2.5 (50.59%) 51 Stimme[n]

Tchibo Allnet-Flatrate - ohne Bindung
Tchibo Mobil – Kundenhotline und Kundenservice – Hat man ein Problem oder eine Frage zu Tchibo Mobil, dann lässt sich die Kundenhotline anrufen oder der Kundenservice kontaktieren. Tchibo bietet dafür speziell für den Mobilfunk-Bereich eine Reihe von Möglichkeiten an, unter denen man den Kundeservice des Unternehmens erreichen kann. Wichtig dabei: man sollte sich wirklich an die Mobilfunk-Kontkatadressen wenden, da die allgemeinen Tchibo Rufnummern oft bei den speziellen Fragen des Handytarifes nicht weiter helfen können. Sämtliche Angebote sind sowohl in den Tchibo-Filialen, als auch online direkt bei Tchibo erhältlich.

Hinweis: die normalen O2 Hotlines und Kontaktmöglichkeiten gelten leider für Tchibo nicht. Man muss in dem Fall also in jedem Fall die eigenen Rufnummern von Tchibo nutzen, auch wenn die Simkarten des Unternehmens das O2 Netz mit nutzen.

Der Kundendienst von Tchibo Mobil ist erreichbar unter:

Die Tchibo Mobil Kundenhotline

  • Die Tchibo Mobil Kundenhotline ist täglich zwischen 8 und 22 Uhr zum Ortstarif unter der Hotlinenummer 040 – 605 900 095 zu erreichen.

Alternativen zur Kundenhotline

  • Ist derzeit die Kundenhotline von Tchibo Mobil nicht erreichbar, weil bspw. zu lange besetzt, lässt sich alternativ auch  eine Mail an die Mail-Adresse info@tchibo-mobil.de versenden oder es kann über das Kontaktformular der Kundenservice erreicht werden.

Tchibo Mobil – Kundenservice

Auf der Webseite mobilfunk.tchibo.de finden sich unter dem Reiter „Hilfe & Services“ verschiedene Services. Unter anderem findet sich hier auch ein kleines Tchibo Mobil FAQ, was Antworten zu den oft gestellten Fragen bereit hält, aber auch findet man hier nützliche Information zum Netz und zur Rufnummernmitnahme, Bedienungsleitungen, Formulare (SIM-Freischaltung, Portierungserklärung, AGBs etc.) und hilfreiche Info-Videos zu „Mein Tchibo Mobil“ oder zur Guthabenaufladung. Damit bietet Tchibo Mobil einen durchaus umfangreichen Hilfe & Services Bereich. Neben unserem umfangreichen Hilfe & Services Bereich bietet Tchibo Mobil außerdem noch die Möglichkeit viele Vertragsangelegenheiten online unter „Mein Tchibo Mobil“ selbst zu erledigen.

Kundenportal „Mein Tchibo Mobil“

„Mein Tchibo Mobil“ ist der persönliche Kundenbereich für Tchibo Mobil-Kunden. Er befindet sich auf der Webseite im oberen rechten Bereich. Mit „Mein Tchibo Mobil“ haben Kunden jederzeit Zugriff auf alle Daten rund um Tchibo mobil. Allerdings ist eine Anmeldung erforderlich, um den Service nutzen zu können.

Dabei ist eine spezielle Registrierung für das Tchibo Mobil-Kundenportal nicht erforderlich. Man muss sich lediglich mit seiner Mobilfunknummer und der persönlichen Kundenkennzahl anmelden. Die persönliche Kundenkennzahl ist dabei die Kennzahl, welche bei der SIM-Freischaltung selbst vergeben wurde. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass die PIN der SIM-Karte icht der persönlichen Kundenkennzahl entspricht, denn mit der PIN der SIM-Karte ist eine Anmeldung im Kundenbereich nicht möglich.

Hat man sich erfolgreich angemeldet bzw. eingeloggt, dann stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung:

  • Guthaben aufladen
  • Rechnungseinstellungen ändern
  • Tarif wechseln und Inklusiv-Leistungen buchen
  • Verbindungsdaten einsehen
  • TreueBohnen einlösen
  • neues Endgerät bestellen
  • Ersatz-SIM-Karte bestellen und aktivieren/ Nano-/Micro-SIM-Karte bestellen + verlorene SIM-Karte sperren
  • Zahlart wechseln
  • Rufnummer mitnehmen
  • persönliche Daten ändern
  • Netzverfügbarkeit prüfen

Erfahrungen und Meinungen zum Kundenservice bei Tchibo Mobil

Sieht man sich auf Portalen und Vergleichsplattformen im Internet nach Kundenmeinungen oder -erfahrungen mit Tchibo Mobil um, stellt man leider oftmals fest, dass die Zufriedenheit bezüglich des Kundenservices bei Tchibo Mobil für den Mobilfunkanbieter eher mies ausfällt.

Das Personal ist unfreundlich und hat schlichtweg keine Ahnung, die Kunden werden belogen und abgezockt.
Fazit: Definitiv nicht zu empfehlen! Niemals wieder Tchibo mobil!

Nachdem man mich gleich zu Anfang recht unfreundlich begrüßt hat, ging das Gespräch ziemlich unfreundlich weiter… und als man den Fehler bei Tchibo mobil direkt gefunden hat, erfolgte natürlich keine Entschuldigung… Ich war sicherlich auch genervt, da die Webseite sehr unübersichtlich ist, ich mich nicht anmelden konnte, meine gebuchte Flat nicht freigeschaltet wurde und ich dann ewig in der Warteschleife bei der Hotline hing… Aber dies ist für mich kein Grund, patzig und unfreundlich zu sein und das erwarte ich auch von meinen Gesprächspartnern. Anregung an Tchibo mobil: Vielleicht wäre eine Mitarbeiterschulung nicht schlecht – korrektes Verhalten am Telefon kann man lernen.

Auf Anrufe beim Service unkompetente und freche Mitarbeiter.

Diese Kommentare sind größtenteils von 2016, also noch recht aktuell. Am Kundenservice muss Tchibo Mobil also noch arbeiten; aber seien Sie unbesorgt, es lässt sich auch positives Feedback zum Kundenservice von Tchibo Mobil finden. Doch sind diese leider vergleichsweise selten vertreten. Sämtliche Angebote sind sowohl in den Tchibo-Filialen, als auch online direkt bei Tchibo erhältlich.

Weitere Informationen zu Tchibo Mobil:

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

41 Kommentare

  1. Hallo Ich habe eine Frage bezüglich zum Netzempfang seit etwa 2 Wochen erscheint immer kein Netz . Ich kann weder raus telefonieren noch kann ich angerufen werden .Ab und zu klappt es mal. Anderes Telefon auch ausprobiert daran liegt es nicht. Es ist in Brilon Engelbertstrasse Tel . NR. 017695421253 so macht telefonieren kein Sinn. Wenn da O2 / eplus da vieleicht die Verbindungen geschwächt hat hat es jawohl kein zwecken mehr mit Tchibo mobil . Danke
    Mfg. M.Babczyk

  2. Hallo. Ich habe das selbe Problem mit dem Netz. Seit 2 Jahren hab ich jetzt schon tchibomobil und nie Probleme gehabt. Aber seit 4 wochen ist es eine qual mit dem Netz. Wenn ich meinen Ort (ifta) verlasse kann ich telefonieren. Manchmal geht es und manchmal nicht. Ich bin kurz davor zu platzen!!!!das kann doch nicht sein im 21 Jahrhundert das man nicht telefonieren kann oder man muss sich an eine ganz bestimmte Stelle stellen und sich keinen Millimeter bewegen. …….. echt jetzt???

  3. guten abend die rufnummer017652109086 wie kann die wieder aktiviert werden

    • Am besten direkt mit dem Kundenservice von Tchibo Mobil Kontakt aufnehmen, dort kann man direkt prüfen, ob und wie die Rufnummer wieder aktiviert werden kann.

  4. Servus!
    Seit 3 Tagen ist die Seite mein tchibo mobil nicht erreichbar!

    Was ist da los?

    MFG

    • O2 und damit wohl uch Tchibo hatten einige Probleme mit gehackten Servern. Geht es denn mittlerweile wieder?

      • Hallo…seit 3 Tagen versuche ich meine SIM Karte zu aktivieren…Auf der Tchibo Seite heisst es Das Diese Seite zur Zeit nicht zur Verfügung steht…und bei der Hotline bekommt man aufgrund Wartungsarbeiten auch niemand an die Strippe….sehr ärgerlich

  5. Hallo,
    Habe seit ein paar Tagen kein Netz mehr mit unserer Prepair Karte.
    Guthaben ist drauf. Was ist passiert ?
    Mit freundlichen Grüßen

    • Wird im Handy denn das O2 Netz angezeigt oder nicht? Und um welche Region geht es denn beim Netzausfall?

      • Bei mir das sellbe. Kann nicht anrufen oder angerufen werden. Tchibo oder o2 Symbol nicht vorhanden. Gibt es eine Störung?

      • Bullmannn Hans-Jürgen

        Tschibo Mobil ist so flexibel und freundlich wie eine Eisenbahnschine. Ich Neukunde, erkrankte während der Anfangsvertragszeit und lag über 5 Wochen in einer Uniklinik, davon ca. 3,5 Wochen ohne Bewußtsein, anschließend REHA, nebenbei bemerkt ich lebe alleine. Während der Reha Zeit bat ich meine Schwester mal den Briefkasten zu kontrollieren und siehe da Tschibo Mobil hatte schon ein Inkasso Unternehmen beauftragt die ausstehenden Beträge einzutreiben. Auf meine telefonische Intervention, mit dem Hinweis auf meinen Krankenhausaufenthalt und anschließender Reha, bekam ich pampige dumm dreiste Antworten vom Inkasso Unternehmen will ich erst garnicht berichten. Fazit nie wieder Tschibo Mobil

  6. 1) wir wollten zu einem anderen anbieter (handy) wechseln.
    der sachbearbeiter der kundenhotline hatte keine lust und legte einfach auf.
    So etwas ist uns noch nie passiert.
    2) Ich habe noch ein zweithandy mit einer tchibo sim card.
    kriege fehlermeldung, es könne kein netz erreicht werden:
    Versuche seit tagen, tchibomobil zu erreichen.
    zur Zeit nicht erreichbar, heisst das.
    ich war mal von tchibo begeistert, weil die als erste die preisvielfalt nach uhrzeit zugunsten eines einheitstarifs einstellte.
    Das ist lange her.
    ich will mir nur noch das restguthaben auszahlen lassen – und dann war’s das mit tchibo!

    • Hallo,bin auch lange Jahre Tchibo mobil Kunde gewesen. Letzte 3 Monate kann ich nur noch negatives berichten.Zwei mal habe ich Guthaben aufgeladen, und am nexten Tag heißt das ,ich habe keiner mehr…..Was natürlich ein Unsinn ist,da ich nicht mal eine Sekunde genutzt habe ,weder Telefon oder Internet. Es reicht mir so beklaut zu werden.Also ich werde mir ein anderen Anbieter aussuchen und euch von Tchibo mobil abraten.

  7. Kurt HAMMEL, D 37154 Northeim

    Schön guten Tag. Meine beiden Tchibo -Mobiltelefone gehen seit Tagen nicht mehr. Nur der Notruf soll noch aktiv sein. Was soll dieser Kram? In Ihrem Kundenmitteilungsfeld. Auch hier eine Einstreuung mit einem englischen Text. Ungemein kundenfreundlich. Englisch ist ja unsere Amtssprache.
    Ich habe die Tel.-Nr. xxxx und xxxx die nicht benutzbar sind, da man nicht ins Netz kommt.
    Sind diese Nummern innerhalb von 24 Stunden nicht wieder frei, werde ich Sie auf Schadenersatz usw. in Höhe von 1 Mil. verklagen.
    Freundlichst Kurt

  8. Worst service ever – Unglaublich, keine Hilfe, seit zwei Wochen wird man nur vertröstet, der Vertag wird nicht erfüllt, man bekommt keine Information, warum es nicht funktioniert, aber es wird schon berechnet – so bekam ich gerade die Auskunft – also Finger weg, der Tarif, der so gut klingt ist ein FAKE!!! Es funktioniert nicht – das Vertrag kommt zustande, aber es kann nicht telefoniert werden.

  9. Völlig unzureichende und viel zu späte Antworten auf Netzbetreiber Probleme im EU Ausland veranlassten mich den Mobilfunkvertrag zu kündigen. Dann fingen die Probleme erst richtig an! Das Portierungsformular ist sehr gut versteckt auf der Website. Tchibo mobil brauchte dann zweiundzwanzig Tage, um mein gefaxtes Portierungsformular meiner Rufnummer zu zuweisen. Inzwischen war die Kündigung wirksam und ich offiziell kein Kunde mehr. Dann verweigerte Tchibo mobil dem neuen Anbieter die Nummernportierung unter dem Vorwand, die Bezahlung dafür fehle. Alle meine Zahlungen an Tchibo mobil waren bis zu diesem Zeitpunkt per SEPA Lastschriftverfahren ausgeführt worden. Ich bekam keine Benachrichtigung zu diesem Problem. Das Telefonat mit der Hotline verlief sehr frustrierend – mit einem jungen, ahnungslosen Mädel, das null Schulung im Kundenkontakt vermuten liess. Sie wurde gegen Ende des Gesprächs ein wenig kleinlauter. Da meine Handynummer mit meinem online Banking verbunden ist, hatte ich hier ein echtes Problem. Nach erfolgter Zahlung passierte weiterhin nichts! Meine diversen Nachrichten über das berühmte Kontaktformular nach Einloggen auf der Website sind alle unbeantwortet geblieben. Inzwischen überlege ich, ob mir dieser Ärger rechtliche Schritte wert ist!

  10. Sehr geehrte Damen und Herren.
    Was ist mit ihrem Netz los?
    Seit Tagen kein Empfang…ich habe kein Problem,wenn es Mal ein Tag ist,aber dass ist echt nicht normal.
    Bitte helfen sie mir.
    Ich muss erreichbar sein.

  11. Hallo,
    Ich hatte einen Tarif bei Tchibo gebucht und ihn auch sofort für den nächsten Monat gekündigt. Mir wurde gesagt, dass dies am siebten des nächsten Monat durchgeführt werden würde, jedoch hat sich mein Tarif automatisch verlängert. Was kann ich da tun, ich hab ja auch eine schriftliche Kündigung.

  12. benutze prepaid tchibo zum surfen im netz über tp-link mobile wifi router. dass das netz langsam ist, wusste ich. seit anfang letzter woche ist der service mit ausnahme von wenigen stunden an einem tag offline. no service. somit kann ich den zugebuchten datentarif nicht nutzen. da dieser zeitlich begrenzt ist, verliere ich hier u. u. im wahrsten sinne geld! echt das lrtzte!

  13. Hallo,
    ich habe nun die 2. Ersatz Sim Karte bestellt, und diese funktioniert auch nicht! Bekomme immer angezeigt „kein Netz“! Am Handy kann es nicht liegen, ich habe alle Einstellungen überprüft und die Simkarte auch in ein anderes Handy gelegt.. aber nix passiert. Freigeschalten habe ich es selbstverständlich online- woran kann das liegen?
    Bitte um dringende Hilfe!

    • Das gleiche Problem habe ich auch seit 4 Wochen, und heute bin ich auch noch bei der Hotline angelogen worden. Sie hätte mir telefoniert. Stimmt nicht. Es ist nicht nachvollziehbar wer mit mir heute telefoniert hat.
      Morgen kommt simkarte nr. 3, vielleicht klappt es dann

  14. Ich habe restlos die Schnauze voll. Dienstag geht dieser Vertrag zurück!! So ein Gelumphaufen. Nein Danke, da ist mir mein Geld echt zu schade

  15. Tschibo mobile kann ich aus eigener Erfahrung nicht empfehlen,furchtbarer Kundenservice,Buchungszeitraum wurde einfach ohne Kundeninfo verschoben.Zusagen nicht eingehalten,Hotline überlastet und wenn man dann noch Glück hat kann man in 10 Telefonaten 10 unterschiedliche Auskünfte bekommen…Und KEINE davon stimmt!

    Da zahl ich lieber nen euro mehr und geh zu einem anderen Anbieter.

    Telefonica..Armutszeugnis

  16. Bei mir hiess es im tschibo shop das nur personen mit deutschen ausweisen sich für eine prepaidkarte anmelden können

  17. 10.01.2018
    Ich war mit dem Kundendienst sehr zufrieden. Schnelle und freundliche Beratung. Keine lande Wartezeit bis ich die Mitarbeiterin von Tchibo am Telefon hatte. Es muß auch einmal gelobt werden und nicht immer nur negative Meinungen ins Netz gestellt werden. Nochmals Danke.

  18. ein albtraum tschibo mobil

  19. Ich habe vor zehn Tagen meinen Vertrag mit Rufnummernmitnahme gekündigt.Habe bis heute keine Antwort bekommen.Kam nur ihre email wird schnellstmöglich bearbeitet.Bei meinem neuen Anbieter hieß es dass die Rufnummernmitnahme abgelehnt würde,da der Name nicht übereinstimmen würde.Habe erneut E-Mail geschrieben,wieder hieß es,ihre email wird schnellstmöglich bearbeitet.Warte heute noch auf Antwort.Tchibo mobil ist leider nicht zu empfehlen.

  20. Da mein Vertrag am 2.12.2018 abläuftmöchte ich von ihnen ein neues Angebot indem ein neues Handy
    Dabei ist ohne extra kosten

    Mfg Thomas Hardies

  21. Nach der Installation meiner Neukunden-Tchibo-SIM-Karte (am Tag 1) sagte mein Telefon: „SIM-Karte defekt. Informieren Sie Ihren Netzbetreiber“. Nach Rückruf Auskunft der männlichen Hotline-Auskunft: „Ich sag der Technik Bescheid, in 3-4 Tagen geht ihr Telefon.“ (Natürlich geschah in dieser Zeit gar nichts, denn die Technik kann ja wahrscheinlich aus der Ferne keine Karte reparieren).
    Erneuter Anruf am Tag 5. mit anderer männlichen Hotline-Auskunft: „Schalten Sie das Telefon mal ganz aus und legen sie die Karte dann erneut ein. Wenn es nicht geht, rufen Sie erneut an.“ Nach mehrfachen erfolglosen Versuchen war dann die TCHIBO-Hotline besetzt und 2 Stunden nicht erreichbar.
    Erneuter Anruf am selben Tag (kurz vor Feierabend) mit weiblicher Hotline-Auskunft: „Ich veranlasse das in der Technik. Sie erhalten in wenigen Tagen eine Ersatz-SIM-Karte, die sie gegen die defekte Karte austauschen können.“
    Am Tag 9 traf die Ersatz-SIM-Karte ein und funktionierte fehlerfrei.
    Ich habe 2 Fragen an TCHIBO-Mobil:
    1. Werden bei Ihnen nur Frauen darauf geschult, korrekt zu handeln?
    2. Was passiert bei Tchibo-Mobil mit den männlichen Kollegen, die offensichtlich nicht in der Lage sind, problem- bzw. kundenorientiert und sachlich richtig zu handeln?
    (Ich lasse generell die Gespräche zum Nachvollzug aufzeichnen)

  22. habe am samstag eine prepaid karte gekauft , wie lange dauert die freischaltung ?

  23. Die totalen Ablocker. War einen Monat im Verzug, es kam keine schriftliche Mahnung, stattdessen aber direkt Inkasso (angeblich wurde die Mahnung verschickt). Ich wurde direkt auf den teuren Basis-Tarif umgeswitcht, mein Telefon ist seit 3 Wochen gesperrt, obwohl ich direkt einen Tag nach Erhalt des Inkassoschreibens alles übernommen habe, um es aus den Füßen zu haben. Innerhalb von nunmehr 20 Tagen haben sie es nicht geschafft, mich zu entsperren und einen Zahlungseingang zu verbuchen. Trotz mehrerer Schreiben (als Einschreiben) sowohl an Tchibo als auch an Inkasso. Habe jetzt gekündigt vor 17 Tagen, natürlich weder eine Eingangs- noch eine Kündigungsbestätigung bekommen. Da ich dies als Einschreiben gemacht habe, kann ich es zumindest nachweisen. Was mir bleibt, wenn keine Reaktion erfolgt ist nur noch der Weg zum Anwalt oder hat wer noch andere Ideen. Der eine (Tchibo) schiebt es telefonisch immer an der Hotline auf den anderen (Inkasso), der nicht in der Lage ist, den Zahlungseingang zu verbuchen. Sowas chaotisches und kundenunfreundliches habe ich noch nie erlebt. In der Zwischenzeit wurden zweimal per SEPA Mandat Lastschriften in Höhe von 72 und 62 EUR abgebucht (für den teuren Basistarif). Eine Rechnung bekam ich nicht, auf mein Kundenportal habe ich seit 20 Tagen keinen Zugriff. Bei der Bitte, mir die Rechnungen per Post zu schicken, wurde mir nur die angebliche Mahnung rausgeschickt, nicht die anderen Rechnungen. Was tun? Gang zum Rechtsanwalt? Ich bin rechtsschutzversichert, habe aber ehrlich gesagt nicht viel Interesse, mich da so aufzureiben. Kann auch nicht alles lückenlos dokumentieren, aber das Meiste (Schreiben, Sperre, Zahlungen…., Mahnschreiben von meiner Seite). Wo kann man sich noch als Kunde beschweren über so eine Ablocke? Bei der Bundesnetzagentur?

    Freue mich über Tipps.

    Vielen Dank

    Tatjana

  24. Seit dem 12.7.18 Versuche ich meine SIM-Karte Tchibo Tablet Jahresflatrate freischalten zu lassen.
    Erst kam eine E-Mail mit Daten könnten nicht gelesen werden,danach keine Reaktion weder auf meine Mails noch auf meine
    Briefe. So einen Kundenservice kann man vergessen, Tchibo werde ich nie wieder nehmen.

  25. Habe Tschibo vor 3 Tagen eine Mail geschickt. Keine Reaktion
    Kundenbetreuer frech und inkompetent.
    Nach 12 Lahren ist der Service unerträglich schlecht geworden so das ich nun wechseln werde.

    Hier die Mail
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Am 27.07 2018, sendeten sie mir eine SMS mit dem Hinweis das meine Internet Flatrate XL verlängert wird wenn ich Guthaben auflade.
    Diese SMS habe ich der E-Mail angefügt.
    Auf dieses Angebot hin habe ich 20 € Guthaben aufgeladen aber keine Leistung von Ihnen erhalten.
    Auf Nachfrage bei ihrer Hotline wurde mir erklärt, da ich im Inkasso Status sei wäre eine automatische Aufladung nicht möglich.
    Da sie mir allerdings ein schriftliches Angebot gemacht haben auf dass ich eingegangen bin, bitte ich Sie nun umgehend die Internet-Flatrate XL zubuchen , so wie mir 20 € Guthaben als Schadenersatz aufzuladen, da ihre Aktion anderenfalls die Tatbestände der Unterschlagung §246 StGB und des Betrug StGB §263 erfüllt.
    Am Dienstag dem 7. August habe ich bereits einen Termin mit meinem Rechtsanwalt in der Sache und werde, sollten Sie auf mein Angebot nicht eingehen Strafanzeige wegen oben genannter Vergehen erstatten. Meine Bitte um Schadenersatz ergibt sich daraus, dass ich nun um im Internet surfen zu können täglich eine Stunde Aufwand betreiben muss um mit meinem Mobiltelefon Internetanschluss zu haben.
    Da sie mir die Buchung schriftlich zugesagt, diese Zusage allerdings nicht eingehalten haben, sehe ich ihr Unternehmen dafür verantwortlich, dass mir hier ein Mehraufwand von 40 € pro Stunde entsteht.
    Da ihre Mitarbeiter in der Tchibo mobil Kundenhotline sich sehr unprofessionell und heute auch extrem unhöflich verhalten haben (einfach aufgelegt) bin ich mir nicht sicher ob das Unternehmen Tchibo mobil weiterhin der richtige Mobilfunk Partner für mich, der seit 2006 Kunde bei ihnen ist, sein kann.
    Ich gehe davon aus dass Ihr Unternehmen nichts dagegen hat wenn ich meine Erfahrung auch über die Verbraucherzentrale an andere Menschen weitergeben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Marcus

  26. Habe eine Jahres Flatrat mit Telefonie und Internet gekauft. Die Telefonie funktioniert.
    Ins Internet komme ich nicht. Habe alle Angaben ausgeführt, die mir durch die Tchibo
    Hotline angegeben wurden.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Über Angaben wäre ich dankbar.

  27. Habe mir eine Karte für mein Auto genommen und mir „gedacht “ das ich damit gut fahre.

    Meine Kaufreue setzte gleich bei der SEHR SCHLECHTEN Netzqualität von O2 und der fehlenden Rechnungsstellung ein.
    Dieses beim Kundenservice zu bemängeln folgte gleich der nächsten Enttäuschung was den „Kundenservice angeht.

    O-Ton der „Service“-Mitarbeiterin:

    “ habe keine Lust Ihnen das ganze detailliert zu erklären, wir sind schließlich ein Wirtschaftsunternehmen und Zeit ist Geld“ ….dann wurde aufgelegt.

    Schade das solche „Service-Mitarbeiter““ in einem „Wirtschaftsunternehmen“ agieren dürfen.

    Dabei ist es doch ganz einfach liebe Tchibo-Mobil;-) Kundenzufriedenheit= Kauffreude beim Kunden=Umsatz.

    Der zweite Anruf verlief ganz nach meiner Auffassung von „Kundenservice“. Eine sehr nette und kompetente Frau I.Wendt konnte mein Anliegen sehr gut lösen. Bitte mehr davon!!

    Nie wieder Tchibo-mobil!!!

  28. Bräuchte eine neue Tchibo Card, doch ich weiß nicht wo und wie

  29. Ich habe eine Tchibo mobil Karte gekauft – zum Glück nur Prepaid. Das ich mich nur in einer Filiale identifizieren kann, stand leider nicht drauf. In unserem Ort gibt es keine Filiale. Laut „Kundenservice“ (der nennt sich wirklich so), könnte ich das auch bei der Post machen – stimmte aber nicht. Ich könnte mich auch nach der sieben-Tage-Frist in der Filiale identifizieren – stimmte auch nicht. Mein Anliegen konnte plötzlich nicht mehr bearbeitet werden, da ich mich ja nicht identifiziert hatte. Auf dem Kontaktformular muss für die Bearbeitung die freigeschaltete Mobil-Nummer eingegeben werden, die ich aber nicht freischalten kann, weil……siehe oben. Der „Kundenservice“ ist ein Call-Center. Wenn ein Kaffee-Röster Mobilfunk-Anbieter sein möchte………..

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*