Home » Datenschutz » Discotel – Hinweise zum Datenschutz und zur Speicherdauer von Kundendaten

Discotel – Hinweise zum Datenschutz und zur Speicherdauer von Kundendaten

6 Cent Tarif
Wer einen Handytarif bei einem Mobilfunkanbieter abschließt, der sollte sich in Zeiten in denen der Datenschutz immer mehr an Bedeutung gewinnt, auch einmal die Fragen stellen: Wie geht der Mobilfunkanbieter mit meinen persönlichen Daten um? Was und wie lange werden diese gespeichert?

Beim Thema Datenschutz legt der Discounter Discotelgroßen Wert auf Informationssicherheit, einen sicheren und sparsamen Umgang mit Kundendaten„, so zu lesen auf der Seite „Sicherheitshinweise“, welche Discotel Kunden extra zur Information bereitstellt. Unter anderem finden interessierte Kunden hier Informationen zum Umgang mit Phishing-Attacken und zur sicheren Kommunikation mit Discotel.

Wer tiefer gehen möchte, kann sich genauer in der Datenschutzerklärung des Mobilfunkanbieters informieren. Da der Disocunter Disoctel zur großen Drillisch Gruppe gehört, bekennt sich diese folgendermaßen:

Drillisch Telecom GmbH beachtet die maßgeblichen Vorschriften, insbesondere diejenigen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes, des Telekommunikationsgesetzes, sowie des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages, um für seine Geschäftspartner einen größtmöglichen Datenschutz und Schutz vor unerlaubten Website-Inhalten sicherzustellen.

Und weiter heißt es:

Ihre Daten werden im Rahmen einer Bestellung bei Drillisch Telecom GmbH nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, Markt- und Meinungsforschung sowie für eigene Werbezwecke und – optional –  für eine Benachrichtigung bei Bestellabbruch benutzt.

Während der Bestellung erhält man zudem die Möglichkeit, der Nutzung zur Markt- und Meinungsforschung als auch der eigenen Werbung zuzustimmen. Eine gegebene Einwilligung, kann aber später jederzeit per E-Mail widerrufen werden. Doch welche Daten werden nun bspw. bei Bestellung genau erfasst?

Der jeweilige Daten-Umfang, richtet sich nach dem Inhalt der Bestellung. So werden folgende Daten gespeichert:

  • Bestellung reiner Produkte: nur Adressdaten
  • Karten mit Komfort-Aufladung: Adressdaten sowie Geburtsdatum
  • bei Mobilfunkverträgen: Adressdaten, Geburtsdatum und -ort, Ausweisdaten, Kontoverbindung
  • je nach Zahlweise: Kontoverbindung oder Kreditkartendaten

Speicherdauer bei winSIM (O2)

Nicht nur persönliche Daten werden gesammelt, sondern auch Nutzungs- und Verkehrsdaten (Zeitpunkt, Ort, Nutzer, Empfänger und Dauer eines Gesprächs) werden erhoben. Wie lange diese jeweils gespeichert werden, darüber gibt die Speicherdauer Auskunft. Discotel mietet sich ins Handynetz von O2 ein. Daraus lässt sich auch die Speicherdauer ablesen.

Doch zuvor gilt für erfasste personenbezogene Daten: Für den gesamten Bestellvorgang können Daten wie Name und Adresse der Vertragsinhaberin/des Vertragsinhabers, Handynummer, aktueller Status noch bis zum Ablauf der Vertragslaufzeit, längstens aber zwei Jahre online eingesehen werden. Das bedeutet bis zu 2 Jahre bleiben die Daten bei Disoctel noch gespeichert, selbst wenn der Vertrag bereits gekündigt wurde.

Speicherdauer Verkehrsdaten

Allgemein werden Verbindungsdaten (Anrufe) von eingehenden Verbindungen nicht gespeichert. Allerdings für Verbindungen aus dem O2-Netz gilt eine Ausnahme, hier werden die Anruf-Verbindungen 7 Tage gespeichert. Jedoch für IMEI (International Mobile Equipment Identity), IMSI (International Mobile Subscriber Identity) und SMS-Verbindungen gilt jederzeit eine Speicherdauer von 7 Tagen.

Für ausgehende Verbindungen samt der IMSI werden die Daten ganze 182 Tage gespeichert. Hier kann man als Kunde einschreiten und die Speicherung auf 30 Tage begrenzen. Zusätzlich werden IMEI und Verbindungen zu 0800-Nummern 7 Tage gespeichert und danach gelöscht.

Weitere Artikel rund um Discotel

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*