Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau
Allnet 3GB

Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Aufladung » Discotel – So lässt sich das Guthaben aufladen

Discotel – So lässt sich das Guthaben aufladen

Discotel – So lässt sich das Guthaben aufladen
4.3 (85.71%) 7 Stimme[n]

6 Cent Tarif
Discotel – So lässt sich das Prepaid Guthaben aufladenDiscotel hat sein Tarif-Portfolio erfrischt und stellt nun einen 6-Cent-Tarif mit sechs wählbaren Optionen zur Auswahl. Dabei kann aus zwei Minuten- als auch Datenpaketen und sogar aus zwei Allnet-Flats gewählt werden. Nur sowohl für den 6-Cent Basis-Tarif und als auch für dessen Tarifoptionen gilt, anfallende Kosten werden vom Guthabenkonto abgezogen. Deshalb gilt es besonders das Guthaben im Auge zu behalten, denn sobald es die Nullgrenze erreicht, können mobile Dienste gar nicht oder nur noch eingeschränkt genutzt werden.

Um den aktuellen Kontostand abrufen zu können, einfach eine SMS mit dem Inhalt ,,Guthaben“ an die 34343 senden. Nach wenigen Augenblicken erhält man von discotel eine SMS mit dem aktuellen Guthabenstand zurück. Die Abfrage ist innerhalb Deutschlands kostenlos.

In der Discotel Servicewelt ist zudem ein Einzelgesprächsnachweis für die Prepaid Karte eingerichtet, den man zu jedem Zeitpunkt online einsehen kann. Hierüber lässt sich auch wählen, wie das Guthaben aufgeladen werden soll.

Discotel – Einzelne Möglichkeiten um Guthaben aufzuladen

Wer sein Prepaid-Guthaben aufladen möchte, hat bei Discotel mehrere Varianten zur Auswahl. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Tarif von Discotel man nutzt. Die Aufladung ist in allen Fällen gleich. Maximal können 30 Euro pro Monat aufgeladen werden. Zum einen wird das Guthabenkonto über das angegebene Bankkonto aufgeladen. Die Aufladung erfolgt dann per Lastschrift. Hierbei handelt es sich also, um das gleiche Verfahren, wie auch bei Laufzeit-Verträgen. Ob es sich hierbei noch um klassisches Prepaid handelt, lässt sich an dieser Stelle hinterfragen.

Zum anderen jedoch kann das Guthaben im Discotel Basis 6-Cent-Tarif auch klassisch per Voucher (Guthabenkarte) erfolgen. Über den Auflade-Finder unter www.discoTEL.de/aufladen kann man sich vorab die nächste der über 30.000 Verkaufsstellen heraussuchen. Zum Start kann man zur Aufladung Voucher der Schwester „yourfone“ verwenden.

Ansonsten lässt sich via Lastschrift vom Bankkonto, dass Guthaben manuell oder automatisch aufladen.

  • Manuelle Aufladung: Bei der manuellen Aufladung einfach eine kostenlose SMS an die 34343 senden. Je nachdem ob man 15 oder 30 Euro aufladen möchte, schreibt man in die SMS ,,15″ oder ,,30″.
  • Automatische Aufladung: Bei der automatischen Aufladung lässt sich zwischen einer regelmäßigen Aufladung und einer Aufladung bei Unterschreitung eines bestimmten Limitwertes (Diese ist standardmäßig mit einem Betrag von 15 Euro voreingestellt. Die Aufladung erfolgt, sobald ein Guthaben die Grenze von 2 Euro unterschreitet.) wählen. Die notwendigen Einstellungen nimmt man einfach über die Discotel Servicewelt unter „Guthaben aufladen“ vor. Die gewünschten Beträge werden dann einfach vom Bankkonto abgebucht.

Aufladung per Überweisung

Die Aufladung per Überweisung ist an folgende Kontoverbindung möglich:

Empfänger: Drillisch Online AG
Konto-Nummer: 2350999
Bankleitzahl: 506 400 15
Kreditinstitut: Commerzbank Hanau
Verwendungszweck: eigene discoTEL-Mobilfunknummer

Der überwiesene Betrag wird allerdings nicht sofort gut geschrieben sondern erst nach 3-5Werktagen.

In den älteren Tarifen des Discounter gibt es dazu noch weiter Möglichkeiten, die Karten aufzuladen. Die Möglichkeiten sind je nach genutztem Discotel Netz unterschiedlich.

Discotel Smart (im Netz von Vodafone)

Wichtig: Dieser Tarif ist mittlerweile nicht mehr erhältlich, kann aber nach wie vor genutzt werden, wenn man noch eine ältere Karte aus diesem Netz hat. Seit Anfang 2016 bietet Discotel aber nur noch Tarife im O2 Netz an. Daher sollte man bei neueren Karten auch die O2 Aufladung wählen.

  • Aufladung per SMS über eine kostenlose SMS an die 77277 mit dem Text „Aufbuchen 15“ oder „Aufbuchen 30“ oder „Aufbuchen 50“. Die Zahl steht dabei jeweils für den gewünschten Betrag, andere Beträge sind leider nicht möglich.
  • per Überweisung an die bekannten Kontodaten von Discotel
  • Automatische Aufladung des Guthaben: Bei Unterschreitung des Guthabens unter 2 Euro wird jeweils der gewünschte Betrag aufgeladen. Die Aufladung kann per  SMS mit dem Text „Aufbuchen auto Betrag“ (wählbar: 10 oder 15 oder 20 Euro) an die 77277 aktiviert werden. Die Deaktivierung der automatischen Aufladung funktioniert ebenfalls per SMS. Dazu einfach eine SMS mit dem Text „Aufbuchen auto aus“ an die 77277 senden und die Aufbuchung wird deaktiviert.
  • Automatische Aufladung 10 oder 15 oder 20 Euro jeweils zu einem festen Tag des Monats. Diese Option ist vor allem sinnvoll, wenn man eine zusätzliche Flat gebucht hat, die monatliche Kosten verursacht.

Discotel Plus (im Netz von O2)

  • Aufladung per SMS über eine kostenlose SMS an die 34343 mit dem Text „Aufbuchen 15“ oder „Aufbuchen 30“ oder „Aufbuchen 50“. Die Zahl steht dabei jeweils für den gewünschten Betrag, andere Beträge sind leider nicht möglich.
  • per Überweisung an die bekannten Kontodaten von Discotel
  • Automatische Aufladung des Guthaben: Bei Unterschreitung des Guthabens unter 2 Euro wird jeweils der gewünschte Betrag aufgeladen. Die Aufladung kann per  SMS mit dem Text „Aufbuchen auto Betrag“ (wählbar: 10 oder 15 oder 20 Euro) an die 34343aktiviert werden. Die Deaktivierung der automatischen Aufladung funktioniert ebenfalls per SMS. Dazu einfach eine SMS mit dem Text „Aufbuchen auto aus“ an die 34343 senden und die Aufbuchung wird deaktiviert.
  • Automatische Aufladung 10 oder 15 oder 20 Euro jeweils zu einem festen Tag des Monats. Diese Option ist vor allem sinnvoll, wenn man eine zusätzliche Flat gebucht hat, die monatliche Kosten verursacht.

Die Optionen sind hier fast identisch, nur die SMS Rufnummern sind andere.

Weitere Artikel rund um Discotel

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*