Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1.25GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Prepaid

Prepaid Tarife im gut ausgebauten D1 Netz der Telekom mit flexiblem Baukasten-System - Datenflat bereits ab 2 Euro!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Netz » Congstar – Was tun wenn man kein Netz hat?

Congstar – Was tun wenn man kein Netz hat?

Congstar – Was tun wenn man kein Netz hat?
4.5 (90%) 6 Stimme[n]

Congstar – Was tun wenn man kein Netz hat? – Plötzlich keinen Empfang im congstar-Netz mehr? Das kann viele Gründe haben, mitunter liegt es sowohl am Smartphone, an der Simkarte oder ganz am Netzbetreiber. Im Folgenden wird Schritt für Schritt erklärt, wie das Problem bei Empfangsstörungen gelöst werden kann, ohne gleich den Kundenservice bei congstar kontaktieren zu müssen. Derzeit gibt es immer wieder Veränderungen im Netz der Telekom: das LTE Netz wird aufgebaut, teilweise 3G Bereiche abgebaut. Es kann also beim Empfang durchaus zu Veränderungen kommen, die nichts mit Fehlern oder dem Handy selbst zu tun haben. Sollte sich der Empfang dauerhaft als zu schlecht heraus stellen, sollte man auch über einen Wechsel des Anbieters nachdenken. Passende Alternativen zu Congstar haben wir hier zusammen gestellt.

Erster Schritt: Handy-Einstellungen prüfen

Treten Netzprobleme auf sollte zuerst immer ein Neustart des Handys vorgenommen werden. Gibt es im Anschluss immer noch Probleme mit dem Netz, sollte man die Einstellungen des Gerätes prüfen:

  • Flugmodus eventuell aktiviert
  • korrekter Netzbetreiber/Netz angewählt -> Ist das Handy auf automatische Netzwahl eingestellt?
  • Falls es nur Probleme mit dem Datennetz gibt: Sind die mobile Datenübertragungen aktiviert?
Erreichen bestimmte Daten nicht mehr das Handy, bspw. bei mobilen Nachrichtendiensten wie WhatsApp, sollte geprüft werden, ob die APN-Einstellungen im Gerät korrekt gespeichert sind. Sollten diesen abweichen, müssen die Einstellungen manuell im Menü des Handys vorgenommen werden.

Einstellungen für das mobile Internet von congstar:

  • APN:      internet.t-mobile
  • 1. DNS:     193.254.160.1
  • 2. DNS:     –
  • Benutzername:    t-mobile
  • Passwort:     tm
  • IP-Adresse:    dynamisch
  • IP-Header Komprimierung:  nein
  • Proxy verwenden:   nein

Zweiter Schritt: Vor Ort das Mobilfunknetz prüfen

Bekommt das Handy über einen längeren Zeitraum keinen Empfang mehr, liegt das unter Umständen an einer Störung des Netzbetreibers. Die Netzabdeckung des D1-Netzes der Telekom kann man hier online einsehen: Netzkarte der Telekom (dabei 3G Netz wählen, denn Congstar kann das LTE Netz der Telekom nicht nutzen).

Sollte das Problem nur vor Ort auftauchen, weil die Signalstärke vor Ort nicht genug ist, kann man sich in der Netzabdeckungskarte bzw. Ausbaukarte der Netzbetreiber schlau machen, in wie weit der Netzausbau in der Region vorangeschritten ist. Die Telekom hat allerdings mit die beste Netzabdeckung Deutschlands. Probleme mit der Netzqualität sollten bei congstar deshalb eher selten der Grund sein.

Alternativ kann man auch andere Nutzer mit dem gleichen Netz fragen, wie deren Empfang vor Ort ist um herauszufinden, wie das Netz ist.

Dritter Schritt: Die SIM-Karte prüfen

Liegt es weder an den Handyeinstellungen noch an dem Mobilfunknetz, können die Probleme auch direkt mit der SIM-Karte zusammenhängen. Eine Prüfung der Simkarte ist daher durchaus sinnvoll. Es kann sein, dass Kontakte verdreckt sind. Diese sollte man vorsichtig säubern. Dazu eignet sich am besten ein Microfaser-Tuch.

Besteht das Problem immer noch, empfiehlt es sich, die Karte in einem anderen Handy auszuprobieren. Wenn es auch in einem anderen Gerät kein Netz gibt, ist die Karte möglicherweise defekt. Eine Ersatzkarte bei Congstar kostet 14,99 Euro und kann in solchen Fällen das Problem lösen. Die Bestellung erfolgt per Kartentausch über das meincongstar Kundencenter. Dort wählt man seinen Mobilfunktarif aus und unter der Rubrik „SIM-Karte“ lässt sich die neue SIM-Karte bestellen. Die neue Karte erhält man per Post in der Regel von 2 bis 3 Werktagen.

Vierter Schritt: Das Handy prüfen

Sollten alle anderen Schritte nicht helfen, kann es durchaus sein dass das Handy einen Defekt hat und deshalb nicht mehr mit der SIM-Karte zusammenarbeitet. Das kommt beispielsweise vor, wenn die Kontakte im Handy abgeschliffen sind und keine Verbindung zur SIM-Karte hergestellt werden kann.

Das lässt sich relativ leicht feststellen, in dem man eine andere SIM-Karte mit dem Handy verwendet. Wenn das Gerät auch mit einer neuen SIM-Karte kein Netz findet, liegt es möglicherweise direkt am Smartphone. In solchen Fällen kann nur eine Fachwerkstatt helfen.

Weitere Möglichkeiten und eventuelle Probleme

SIM-Lock: Einige Geräte sind elektronisch gesperrt und können nur mit bestimmten SIM-Karten betrieben werden. Falls man keine passende SIM-Karte hat ist das Gerät nicht nutzbar. Dies kann bei Prepaid Handys auftreten, doch auch bei iPhones ist das immer noch ein Thema.

Inaktive SIM-Karten: Fast alle Prepaid Anbieter deaktivieren SIM-Karten nach einiger Zeit automatisch. Die Karten sind dann erst inaktiv und werden dann gekündigt, sind also nicht mehr nutzbar. Eine noch nicht abgeschlossene Rufnummernmitnahme, kann jedoch auch für einen kurzen Netzausfall sorgen. In solchen Fällen hilft es, bei congstar nachzufragen, wie der Status der Karte ist, um dieses Problem ausschließen zu können.

Die Congstar Tarife

Congstar Prepaid Smart
Congstar Prepaid Smart
8.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 300 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 50 FreiSMS, 9.0 Cent
Internet: Flat (0.4GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Karte
Congstar Prepaid Karte
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Congstar Allnet Flat
Congstar Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(10.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (2GB 42Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat ohne Laufzeit
Congstar Allnet Flat ohne Laufzeit
20.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (2GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat Plus
Congstar Allnet Flat Plus
25.00€
Grundgeb.

(10.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 42Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat Plus ohne Laufzeit
Congstar Allnet Flat Plus ohne Laufzeit
30.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Smart
Congstar Smart
10.00€
Grundgeb.

(10.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 300 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS, 9.0 Cent
Internet: Flat (1GB 42Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Smart +Turbo
Congstar Smart +Turbo
15.00€
Grundgeb.

(10.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 300 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS, 9.0 Cent
Internet: Flat (1GB 21Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Wie ich will
Congstar Wie ich will
0.00€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

3 Kommentare

  1. Hier sollte ein funktionierender Link zu einer übersichtlichen Seite führen, um sich zu informieren, ob die Region von normalen Netz abgedeckt wird. Ich war im Schlaubetal in Brandenburg. Während meine Partnerin im Inet surfen konnte, waren mir sogar Anrufe verwehrt. Traurig, aber congswahr.

  2. Danke für die Tipps!

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*