Home » News » Die günstigsten Handytarife für Normalnutzer im Oktober 2015

Die günstigsten Handytarife für Normalnutzer im Oktober 2015

4.2
02

Die günstigsten Handytarife für Normalnutzer im Oktober 2015 – 2015 gab es gerade bei den preiswerten Handytarifen viel Bewegung im Mobilfunk-Bereich. Die Drillisch Discounter starteten mit den LTE mini Tarifen wirklich sehr günstige LTE Angebote und allgemein sanken die Preise für Tarife für Normal-Nutzer in einem Bereich zwischen 5 bis 10 Euro.

Für die Ermittlung der billigsten Handytarife für Normalnutzer haben wir uns dabei an den Vorgaben der Stiftung Warentest orientiert. Diese macht folgende Vorgaben für Normalnutzer:

  • 100 Gesprächsminuten im Monat
  • 50 SMS pro Monat
  • 300MB Datenvolumen monatlich

Beim Datenvolumen haben wir in der Regel nur mit 200MB gerechnet, weil das eher unseren Erfahrungen im Vergleich entspricht. Ansonsten haben wir die Datentarife für genau dieses Nutzungsverhalten berechnet. Herausgekommen sind die günstigsten handytarife im Oktober 2015.

callmobile-cleversmart400-10-2015Der günstigste Handytarif für Normalnutzer

Den billigsten Tarif für Normalnutzer auf dem deutschen Markt bietet derzeit Callmobile mit dem CleverSMART 400 Tarif. Für 4.95 Euro monatlich bekommen Kunden hier 100 Freiminuten, 100 FreiSMS und 400MB Datenvolumen im gut ausgebauten Netz von Vodafone. Dieser Tarif ist perfekt für Normalnutzer zugeschnitten und bietet zudem noch eine große Flexibilität. Ohne Vertragslaufzeit kann man jederzeit auch wieder wechseln, falls der Tarif nicht passen sollte.

Kritik gibt es nur an einer Stelle: Der Tarif bietet leider kein LTE an. Vodafone selbst hat LTE zwar für die eigenen Prepaidkarten bereits frei gegeben, bei den Discounter wie Callmobile kann man es aber noch nicht nutzen.

maxxim-lte-mini-10-2015Der günstigste LTE Tarif für Normalnutzer

Wer sich für LTE Tarife interessiert muss daher in ein anderes Netz gehen und leider auch etwas mehr zahlen. Den preiswertesten Handytarif für Normalnutzer gibt es hier bei Maxxim mit dem Maxxim LTE mini SMS 2000 Tarif. Hinter dem langen Namen verbirgt sich ein LTE Tarif mit immerhin 2 Gigabyte Datenvolumen (50Mbit/s Speed), einer SMS Flatrate und 100 Freiminuten in alle Netze. Das ist eigentlich für Normalnutzer bereits überdimensioniert, aber da es auch bei anderen Anbietern kaum günstiger als die 8.99 Euro monatlich wird, kann man die zusätzlichen Leistungen einfach mit nehmen.

Auch dieser Tarif ist monatlich kündbar. Kritik gibt es auch hier: Die Datenautomatik bucht automatisch zusätzliches Volumen kostenpflichtig dazu, wenn das Volumen aufgebraucht ist.

whatsappsim-600-10-2015Der günstigste LTE Prepaidtarif für Normalnutzer

Im Prepaid Bereich ist die Auswahl nicht ganz so groß wie bei den normalen Handytarifen aber auch hier gibt es gute LTE Handytarife für Normalnutzer für 10 Euro. Am billigsten ist hier der WhatsApp Sim Tarif mit der WhatsAll 600 Option. Diese bietet für 10 Euro im Monat 600 Freieinheiten die für Gespräche, SMS oder Internet genutzt werden können. Zieht man die 100 Minuten und 50 SMS monatlich ab bleiben dann immer noch 450MB Datenvolumen übrig.

Allerdings – und das muss man dazu sagen – ist die LTE Nutzung bei diesem EPlus Tarif befristet bis Ende des Jahres. Ob es dann mit LTE weiter geht ist noch nicht sicher.

congstar-smart-10-2015Der günstigste D1-Netz Handytarif für Normalnutzer

Zum Abschluss wieder ein Blick auf das D1-Netz der Telekom, weil viele Nutzer nach wie vor die gute Netzqualität schätzen und daher gezielt nach D1-Netz Tarifen suchen. Die Auswahl an Discountern ist in diesem Netz allerdings kleiner geworden. Außer Congstar gibt es nur wenige aktuelle Tarife. Daher ist es auch kein Wunder, dass der billigste D1-Tarif für Normalnutzer auch an Congstar geht. Der Congstar Smart Tarif bietet monatlich 100 SMS, 300 Freiminuten und 300MB Datenvolumen für 10 Euro an.

Auch hier gibt es leider kein LTE mehr. Es gibt dafür keine Laufzeit, wer sich allerdings für die Variante mit Laufzeit entscheidet, spart die Anschlussgebühr von 25 Euro.

Insgesamt sind die Preise damit in diesem Bereich etwas günstiger geworden und der Abstand zu den Allnet Flatrates größer. Es lohnt sich also spezielle Tarife für Normalnutzer abzuschließen und nicht gleich eine große Flat zu buchen.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*