Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Alternativen » Simyo Alternativen zu den All-on- und Prepaid-Handytarifen

Simyo Alternativen zu den All-on- und Prepaid-Handytarifen

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?

Simyo stellt sowohl in seinen Smartphone-Tarifen und in den Prepaid-Starter Tarifen die LTE Nutzung frei. Das ist möglich, weil alle Tarife bei Simyo im Eplus-Netz geschaltet sind. Zudem stellt der Mobilfunkdiscounter schon recht günstige Handy-Tarife zur Auswahl, da ist es nicht ganz einfach Alternativen zu finden, die sogar noch günstiger sind und bessere Konditionen bieten.

Trotzdem gibt es natürlich Möglichkeiten, auch Alternativen zu Simyo zu finden. Einige haben wir hier aufgezeichnet:

Alternativen zu den All-on Handytarifen

Für 24,90 Euro erhält man bei Simyo eine Flat für SMS und Telefonie sowie 1 GB Datenvolumen mit LTE-Surfgeschwindigkeit.

  • Eine interessante Alternative stellen die Allnet Flat von 1&1 dar. Diese nutzen sowohl das Netz von Vodafone oder Eplus, bieten aber teilweise deutlich mehr Datenvolumen als die Flatrates von Simyo. Vergleichbare Konditionen stellt besonders die All-Net-Flat Plus für mtl. 19,99 Euro bereit. Wer sich außerdem für einen Tarif im Eplus Netz entscheidet, bekommt sogar die LTE Nutzung kostenfrei mit dazu (bis 42,2Mbit/s).
  • Bei maXXim im O2-Netz lassen sich ähnliche und sogar bessere Konditionen in den LTE Allnet-Flat-Tarifen finden. Der LTE M von maXXim stellt sogar ganze 2 GB Datenvolumen mit bis zu 50 Mbits/s zur Verfügung. Ebenfalls ist eine Flat für SMS und Telefonie inklusive.
  • Wer hingegen noch weitere Alternativen direkt im E-Plus-Netz sucht, der wird bei auch bei Simfinity fündig. Mit etwas günstigeren mtl. 19,90 Euro erhält man die gleichen Konditionen, wie auch im All-on Handytarif von Simyo. Hier erhält man mittlerweile auch 2 GB mit LTE-Surfgeschwindigkeit für mtl. 24,90 Euro.
  • Kein LTE, dafür aber im Vodafone-Netz mit ansonsten gleichen Konditionen gibt es mit der 1 GB Allnet-Flat von Frischfunk für mtl. 19,99 Euro.

Alternativen zu den Prepaid Starter-Tarifen

Der klassische 9-Cent Prepaid-Tarif von Simyo lässt sich durch zwei Tarif-Varianten aufstocken. Das ist etwas wenig Auswahl, doch es gibt Alternativen die bieten deutlich mehr.

  • Zum Beispiel mit dem Congstar Prepaid-Tarif. Ebenfalls im 9-Cent-Tarif lassen sich jedoch nach dem einzigartigen Baukastenprinzip flexibel 500 Einheiten in Telefonminuten,  Frei-SMS und Datenvolumen einstellen.
  • Im E-Plus-Netz wäre ansonsten der 9-Cent Prepaid-Tarif von Blau.de eine Alternative. Hier sind zumindest, wenn auch wenige 10 MB inklusive.

Es gibt also durchaus einige Alternativen zu Simyo die mit gleichen oder besseren Konditionen aufwarten.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*