Home » Mailbox » Vodafone Mailbox einstellen und abschalten für Callya und RED Tarife – so leicht geht´s

Vodafone Mailbox einstellen und abschalten für Callya und RED Tarife – so leicht geht´s

4.0
04
Vodafone Mailbox einstellen und abschalten für Callya und RED Tarife – so leicht geht´s – Automatisch ist in jedem Vodafone-Tarif eine Mailbox aktiviert. Das gilt auch für die Callya Prepaidkarten. Die Grundversion der Mailbox ist für Kunden dabei kostenfrei. Darüber hinaus gibt es bei Vodafone auch eine Erweiterung der Mailbox mit noch besseren Funktionen, die ProfiMailbox. Diese musst aber extra hinzu gebucht werden und kostet pro Monat ca. 5 Euro. Ansonsten gilt die einfache Variante der Mailbox, die ihre Aufgabe als mobiler Anrufbeantworter entgegen nimmt. Die Vodafone-Mailbox gibt per kostenloser SMS Bescheid sobald neue Nachrichten eingegangen sind.

Die Vodafone Mailbox abfragen und einstellen

Das Wichtigste zu Anfang: Die Vodafone Mailbox lässt sich kostenfrei abrufen. wer also die Nachricht eines Anrufers abhört, zahlt dafür nichts extra. Das ändert aber nichts daran, dass ein Anruf auf der Mailbox für den Anrufen die gleichen Kosten verursacht wie ein normaler Anruf.

Die Vodafone-Mailbox lässt sich sofort nutzen, sobald sie über die Kurzwahl 5500 aufgerufen wird. Anschließend lässt sich diese auch einstellen. Dazu einfach dem Sprachmenü Schritt für Schritt durch die Einstellungsmöglichkeiten folgen. Unte randerem lässt sich hierüber die Geheimzahl einstellen. Diese wird später benötigt, um die Mailbox auch von einem Fremdanschluss bspw. aus dem Festnetz abfragen zu können. Hierzu einfach: Die „deutsche Vodafone-Vorwahl 55 Vodafone-Rufnummer“ eingeben. Ansonsten entspricht die Konfiguration dem Standard im Vodafone Netz.

Wichtiger sind aber die Ansagen die eingestellt werden können, man hat entweder die Wahl zwischen einer Standardbegrüßung oder einer persönlichen Begrüßung. Dazu im Einstellungs-Menü die Taste „2“ wählen und nochmal die Taste „2“, um zwischen drei verschiedenen Ansage-Optionen wählen zu können:

  • Taste „1“ drücken, um Namen aufnehmen zu können, der dann in eine Standardbegrüßung integriert wird.
  • Mit der Taste „2“ kann ein frei gesprochener Text aufgenommen werden.
  • Mit der Drücke der taste „3“, wird einfach die Standardbegrüßung aktiviert. Hier wird entweder der Name oder die Rufnummer angesagt.

Welche Einstellungsmöglichkeiten bzw. Befehlsmöglichkeiten bei Einrichtung der Mailbox alles im Sprachmenü möglich sind, lässt sich hier ablesen.

Die Profilmailbox muss erst über die Vodafone-Kundenbetreuung unter der Kurzwahl 1212 freigeschaltet werden. Die Hotline hilft auch bei der persönlichen Einrichtung der ProfiMailbox von Vodafone.

Was die beiden Vodafone Mailboxen letzlich in ihrer Funktion nach unterscheidet, lässt sich hier nachlesen.

Video: Visual Voicemail auf dem iPhone

Die Vodafone-Mailbox abschalten

Wer keine Anrufe auf die Mailbox bekommen möchte, hat die Möglichkeit, diese bei Vodafone zu deaktivieren. Dazu einfach:

  • Mailbox über die Nummer 5500 anrufen.
  • Anschließend die Zahlenkombination 2, 7, 2 eingeben und mit der #-Taste bestätigen. Danach ist die Mailbox abgeschaltet. Mit der Kombination 2, 7, 1 wird die Mailbox wieder aktiviert.

Wurde bisher die Vodafone-Mailbox noch nicht im Sprachmenü eingerichtet, lässt sich diese nur über die Eingabe des Codes: # # 0 0 2 # und bestätigen, deaktivieren. Im Grunde wird dabei einfach die Rufumleitung abgeschaltet.

Zeitintervall einstellen, bis die Mailbox den Anruf entgegen nimmt: Standardmäßig sind 20 Sekunden eingestellt, bis die Mailbox den Anruf entgegennimmt. Jedoch lässt sich die Zeit variieren. Zur Auswahl stehen 5, 10, 15, 20, 25 oder 30 Sekunden. Die Zeit kann durch folgende Tastenkombination geändert werden:

**61*Zielrufnummer**gewünschte Verzögerungszeit# und grüne Hörertaste drücken bzw. bestätigen.

Video: Vodafone D2 Mailbox ein- und ausschalten

Weitere Artikel rund um Vodafone

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*