Home » Ausland » Die BASE EU Reise Flat und Roaming-Kosten ins Ausland

Die BASE EU Reise Flat und Roaming-Kosten ins Ausland

5.0
01

 

Rotation Mobile 300x250
BASE Roaming-Tarife und Auslandskosten – Sobald man sich im Ausland befindet, möchte man genauso telefonieren, simsen und surfen können, wie auch im Heimatland. Oder man möchte einfach nur eine Verbindung zwischen Deutschland und dem Ausland führen. Je nachdem können jedoch hohe Mobilfunkkosten entstehen.

Meist bietet jeder Anbieter extra eigene Auslands-Optionen an, so auch BASE. BASE unterscheidet dabei klar zwischen Laufzeitverträgen und Verträgen auf Prepaid-Basis. Je nachdem stehen andere Auslandsoptionen zur Auswahl, die auch noch von der Buchung des Tarifs abhängen. So lässt sich bspw. die BASE EU Reise Flat zu allen BASE-Tarifen hinzubuchen. Unter „Mein Konto“ finden sich Informationen darüber, welche Auslandsoptionen sich hinzubuchen lassen.

Roamingkosten für Gespräche, SMS und Internet in der EU

Seit dem 15. Juli 2017 gibt es innerhalb der EU keine Roaming-Aufschläge mehr. Dies gilt sowohl für Gespräche, SMS als auch Internet-Verbindungen. Diese sind damit genau so teuer ode so billig wie im Inland. Auch Flatrates in die entsprechende Bereiche gelten nun auch im EU Ausland weiter.

Die Bundesregierung weist aber auch die Ausnahmen in den bestehenden Regelungen hin. So ist eine dauerhaft Nutzung von ausländischen Simkarten im Inkand nicht gestattet. Dazu gibt es auch die Möglichkeit, die Datennutzung im Ausland zu begrenzen. Aktuell gilt dafür ein Preis von 7,70 Euro pro Gigabyte Datenübertragung. Der Mobilfunk-Anbieter darf das Limit gemäß diesem Preis und der monatlichen Kosten für die Flatrate setzen. Wer eine Internet Flat für 20 Euro hat, darf also etwas mehr als 2 GB Datenvolumen im EU Ausland versurfen, wenn der Anbieter dieses Limit setzt. Die Anbieter müssen aber diese Ausnahmenreglungen nicht umsetzen, haben aber das Recht dazu.

Das kostenlose Roaming gilt dabei für folgende Länder:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern

Bei BASE lassen sich hauptsächlich günstige Auslandsoptionen für den Aufenthalt innerhalb der EU-Länder buchen. Die Optionen haben dabei unterschiedliche Laufzeiten und beinhalten Einheiten für Telefonie oder mobiles Surfen.

BASE-Auslandsoptionen mit Laufzeitvertrag

  • BASE TOP Reisevorteil Plus kostenlos buchen: SMS mit REISEVORTEIL an 22002 senden und innerhalb des EU-Auslands nach Deutschland für 0,28 Euro/Min. telefonieren, Anrufe im EU-Ausland für 0,08 €/Min. entgegennehmen und jeden Monat im EU-Ausland und der Schweiz mit 10 MB gratis surfen, mailen und downloaden – und danach für 0,49 Euro/MB weitersurfen.
  • BASE EU Reise Flat mtl. 3 Euro (24 Monate Laufzeit, 3 Monate Kündigungsfrist): SMS mit EUFLAT an 66404 senden und Internet Flat des Heimat-tarifs weiternutzen und inklusiver Telefon-Flat nach Deutschland.
  • EU Reisepaket Woche einmalig 10 Euro für 8 Tage: SMS mit FERIEN an 66306 senden und 150 MB kostenlos Surfvolumen innerhalb der EU erhalten. (keine Kündigung notwendig)
  • EU Reisepaket Komfort 20 Euro für 8 Tage: SMS mit URLAUBSPAKET an 66407 senden. Enthalten sind kostenfreie 300 MB Surfvolumen, 150 Frei-Minuten und 150 Frei-SMS. (keine Kündigung notwendig)

BASE-Auslandsoptionen mit Prepaid-Vertrag

  • EU Sprach-Paket 100 für 4,99 Euro für 7 Tage: Bis zu 100 Inklusivminuten in allen EU-Ländern, gültig für abgehende Telefonate nach Deutschland sowie für alle ankommenden Gespräche. (keine Kündigung notwendig). Buchbar per Gratis-Anruf 1155 für Deutschland und 11551 im Ausland.
  • EU Internet-Paket 100 für 4,99 Euro für 7 Tage: Mit 100 MB Inklusivvolumen für mobiles Internet in allen EU-Ländern. Buchbar per Gratis-Anruf 1155 für Deutschland und 11551 im Ausland. (keine Kündigung notwendig).
  • BASE Prepaid International: Man profitiert von günstigeren Preisen in Telefonie und mobilen Surfen weltweit und innerhalb EU-Ländern bei BASE Prepaid-Vertrag. Abgehende Gespräche nach Deutschland pro Minute: EU-Land 9 Cent und Welt 99 Cent. Bei SMS nach Deutschland: EU-Land 7 Cent und Welt 19 Cent. Ankommende Gespräch aus den EU-Ländern sind kostenlos, sowie ankommende SMS.

Die BASE-Handytarife im Überblick



Keine Tarife gefunden
Bitte versuchen Sie eine andere Auswahl.


Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

 

BASE Roamingpreise international

Einen genauen Kostenüberblick über einzelne Verbindungspreise für ein- und ausgehende Anrufe, die sich bspw. nicht in der EU befinden, findet man bei den Roamingpreisen im BASE-Überblick. Kundenfreundlich hat BASE alle Länder der Welt in nur 2 Tarifzonen eingeteilt:

  • bei Laufzeitvertrag, siehe hier
  • bei Prepaid-Vertrag, siehe hier
  • von Deutschland ins Ausland, siehe hier

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*