Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau
Allnet 3GB

Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Anbieter » Yourfone Handytarife – Überblick, LTE, Netz und Erfahrungen

Yourfone Handytarife – Überblick, LTE, Netz und Erfahrungen

Yourfone Handytarife – Überblick, LTE, Netz und Erfahrungen
4.5 (90%) 2 Stimme[n]

Yourfone Handytarife – Überblick, LTE, Netz und Erfahrungen – Yourfone, als Tochterunternehmen von E-Plus, startete im April 2012 mit der günstigsten Allnet-Flatrate auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Seit dem hat sich jedoch viel geändert. Der Provider E-Plus/Telefonica musste aufgrund der Fusion mit O2  Yourfone an die Drillisch AG verkaufen, was die völlige Umgestaltung des Produktfolio´s von Yourfone zur Folge hatte. Nun werden vorrangig LTE-Tarife beworben und sollen LTE-Einsteigern sowie LTE-Powernutzern fürs mobile Surfen die idealen Surf-Tarife bieten. Mittlerweile gab es auch noch eine Veränderung bei Yourfone: Das Unternehmen hat die Geschäfte übernommen und ist nun vor allem im Offline-Geschäft vor Ort zu finden. Man kann die Tarife zwar immer noch auch per Internet bestellen, die meisten Yourfone Aktivitäten finden derzeit aber in den Geschäfte in den Städten statt.

Welches Handy-Netz die Tarife nun nutzen, geht bei yourfone jedoch nicht so einfach hervor. Doch kann man durch die Übernahme durch Drillisch davon ausgehen, dass zumindest die LTE-Tarife im O2-Netz laufen.

Bei yourfone ist jeder Tarif dementsprechend mit LTE oder einer Allnet-Flatrate ausgestattet und kann auf Wunsch mit einem Smartphone kombiniert werden. Dafür sorgt die breite Auswahl an aktuellen Smartphone-Modellen bei yourfone. Interessant dürfte jedoch auch der Prepaid-Tarif von yourfone sein. Für den besseren Durchblick, die Tarife vom neuem yourfone kurz im Überblick.

Update: Ende 2018 hat Drillisch bei Yourfone einige Änderungen vorgenommen und dem Unternehmen einen neuen Auftritt und einige neue Tarife spendiert. Allerdings wurde die Ausrichtung dabei vor allem auf Handyangebote vorgenommen – die wirklichen Preisbrechner Tarife findet man mittlerweile bei anderen Marken, beispielsweise bei PremiumSIM oder auch WinSIM, die Flatrates ab 6.99 Euro monatlich anbieten.

PremiumSIM LTE S
PremiumSIM LTE S
6.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
PremiumSIM LTE M
PremiumSIM LTE M
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
PremiumSIM LTE L
PremiumSIM LTE L
14.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
PremiumSIM LTE XL
PremiumSIM LTE XL
19.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

Der Prepaid-Tarif von yourfone

Der Prepaid-Tarif stellt bei yourfone die kleine Ausnahme dar. Als typischer Prepaid-Tarif zahlt man gewohnt eben nur das, was man auch wirklich verbraucht. Ohne monatliche Grundgebühr und mit einer Vertragslaufzeit von nur 1 Monat die jederzeit kündbar ist. Im Startpaket für einmalig 9,95 Euro sind 10 Euro Startguthaben enthalten und ein günstiger Einheitspreis von 8 Cent pro Minute und SMS ins deutsche Festnetz u. in alle Mobilfunknetze. Der ideale Tarif für all jene die vorrangig telefonieren und SMS versenden wollen. Wer damit allerdings mobil ins Netz surfen möchte, der sollte bspw. eine Datenoption für 4,99 Euro monatlich hinzubuchen, ansonsten kann es schnell sehr teuer werden. Die Abrechnung erfolgt per Lastschrift und monatlicher Rechnung.

Mittlerweile ist der Prepaid Tarif auch mit LTE ausgestattet. Damit kann man das 4G Netz von O2 mit nutzen und surft mit bis zu 21,6Mbit/s. LTE ist allerdings auch im Prepaid Bereich bei O2 mittlerweile Standard – damit ist Yourfone hier eher der Normalfall und keine Ausnahme.

Die Basis-LTE-Tarife von yourfone

Die Basis-LTE-Tarife von yourfone bieten zwar keine komplette Absicherung in Telefonie und SMS, doch stehen je nach Wahl 150 Freieinheiten im LTE-Einsteiger Tarif oder zumindest eine Telefon-Flat in alle deutsche Netze im LTE- XS und LTE-S Tarif zur Verfügung. SMS werden entweder mit 9 Cent oder nach Verbrauch der Freieinheiten im LTE-Einsteiger Tarif mit 15 Cent berechnet.

LTE steht in allen Tarifen als Datenflat zur Verfügung, allerdings in unterschiedlichen Surfgeschwindigkeiten und dem Datenvolumen zum Versurfen. Je mehr Datenvolumen im Tarif, umso höher der monatliche Grundpreis. Doch lassen sich LTE-Geschwindigkeiten bis zu 50 MBit/s in den LTE-S Tarifen erreichen.

Wer vorrangig nur mobil Surfen möchte und eher wenig telefoniert. Für den bietet yourfone einen LTE-Daten-Tarif mit einer 1 GB Datenflat für monatlich 9,99 Euro an. Je SMS und Telefonminute fallen dann jedoch 15 Cent an.

Preislich startet der Einsteiger-Tarif mit einem monatlichen Grundpreis von 7,99 Euro (ohne Handy) und der teuerste Basis-LTE-Tarif endet bei 19,99 Euro (ohne Handy).

Die Allnet-Flat Tarife von yourfone

SMS- und Telefon-Flat sind in den Allnet-Flat Tarifen LTE Special, Starter, All und Pro inklusive. In den Tarifen steht deutlich mehr Datenvolumen mit LTE-Geschwindigkeiten von ebenfalls bis zu 50 MBit/s zur Verfügung. Mit 5 GB Datenvolumen bietet der Allnet-Flat Tarif LTE pro deutlich mehr Surfvergnügen. Ist mit monatlich 16,99 Euro (ohne Handy) auch der teuerste LTE-Tarif. Den günstigsten Tarif gibt es bei Yourfone derzeit für 7,99 Euro, allerdings ist in der LTE Special Allnet Flat dann auch nur 1GB Datenvolumen enthalten. Damit ist Yourfone mit einer günstigsten Anbieter für Allnet Flat auf dem deutschen Markt und unterbietet die Kosten bei O2 beispielsweise deutlich.

Vertragslaufzeit und Datenautomatik in den LTE-Tarifen von yourfone

In allen LTE-Tarifen von yourfone muss man sich auf eine Laufzeit von 24 Monaten einstellen. Die monatliche Rechnung wird per Lastschrift beglichen. Aktionsweise wird jedoch je nach LTE-Tarif oder in Verbindung mit einem Smartphone in der 6-monatigen Anfangszeit der Monatspreis erlassen. Die Kündigungsfrist beträgt in den Tarifen jeweils 3 Monate und man sollte sie nicht verpassen, denn ansonsten vervlängert sich der Handyvertrag von Yourfone um jeweils ein weiteres Jahr.

In allen Tarifen ist die typische O2-Datenautomatik integriert. Das bedeutet, nach Verbrauch des monatlichen Daten-Volumens erhält man automatisch bis zu 3 x pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2 Euro. Erst danach wird auf 21, Mbit/s bis zum Ende des Monats gedrosselt. Das Unternehmen schreibt dazu im Kleingedruckten:

Was bedeutet Datenautomatik?

Du hast, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Wenn du dieses Volumen verbraucht hast,
stellen wir dir automatisch weiteres Datenvolumen zur Verfügung. Pro Abrechnungsmonat können dies
maximal 3 x 200 MB zusätzliches Volumen für jeweils zwei Euro sein.

Dein Vorteil

Die Datenautomatik stellt sicher, dass dir immer ausreichend Datenvolumen zur Verfügung steht.
So kannst du auch weiterhin unbeschwert mit LTE-Highspeed surfen.

Was passiert nach dreimaliger Aktivierung der Datenautomatik?

Wenn du in einem Monat dein Inklusiv-Volumen verbraucht hast und die Datenautomatik
3 x genutzt hast, wird deine Surfgeschwindigkeit auf max. 16 kBit/s im Download und
Upload reduziert. Wir informieren dich darüber per SMS. Damit du auch den Rest
des Monats in Highspeed-Geschwindigkeit das Internet nutzen kannst, erhältst du
ein Angebot zur Aufstockung deines Datenvolumens per SMS.

Auf Wunsch jederzeit deaktivierbar!

Die Datenautomatik ist Bestandteil unserer Tarife. Wenn du keine Datenautomatik
wünschst, kannst du diese jederzeit nach Freischaltung des Tarifs schriftlich,
telefonisch (06181 7074 083) oder in deiner persönlichen Servicewelt deaktivieren.

Wichtig ist dabei vor allem der letzten Absatz, denn mittlerweile kann man die Datenautomatik auch ohne Probleme wieder abschalten. Es gibt also bei Yourfone in den neueren Tarifen keine Zwangsdatenautomatik mehr. Stattdessen können die Kunden selbst im Kundenbereich oder über die Hotline des Unternehmens diese Automatik auch abschalten lassen – sie ist aber immer noch standardmäßig aktiv, wenn man sich eine neue Allnet Flat von Yourfone holt.

Weitere Artikel rund um Yourfone

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*