Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Mailbox » Die maXXim Mailbox einstellen oder deaktivieren

Die maXXim Mailbox einstellen oder deaktivieren

Die maXXim Mailbox einstellen oder deaktivieren
3.8 (76.92%) 13 Stimme[n]

maXXim LTE_500
Die maXXim Mailbox einstellen oder deaktivieren – Auch maXXim stellt in den Handy-Tarifen eine kostenlosen Mailbox-Service zur Verfügung. Die Mailbox nimmt dabei eben wie ein normaler Anrufbeantworter Anrufe entgegen, wenn man gerade nicht erreichbar ist. Aber auch sobald kein Netz verfügbar ist oder man das Handy ausgeschaltet hat. Das Abrufen von hinterlassenen Nachrichten ist dabei natürlich kostenfrei, nur der Anrufer zahlt seinen üblichen Verbindungspreis.

Die Handytarife bei Maxxim

maXXim LTE 2000
maXXim LTE 2000
7.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (2GB 21.6Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
maXXim LTE 3000
maXXim LTE 3000
8.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
maXXim LTE 5000
maXXim LTE 5000
13.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (5GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
MaXXim LTE Mini SMS 1GB
MaXXim LTE Mini SMS 1GB
5.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 50 Freimin, 15.0 Cent
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (1GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
MaXXim LTE Mini SMS 2GB
MaXXim LTE Mini SMS 2GB
9.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 100 Freimin, 15.0 Cent
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (2GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
MaXXim LTE Mini SMS 3GB
MaXXim LTE Mini SMS 3GB
12.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 200 Freimin, 15.0 Cent
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

 

Mailbox abhängig vom Handynetz im Tarif

Da maXXim seine Tarife größtenteils über das Netz von O2 anbietet, steht auch die Mailbox von O2 zur Verfügung. Ältere Tarife des Unternehmen,  die noch im Vodafone-Netz laufen, nutzen die Mailbox von Vodafone. Im Allgemeinen richtet sich die Mailbox einfach nach der Netzvorwahl der Rufnummer, die einem jeweiligen Handynetz zugeordnet ist.

maXXim Mailbox deaktivieren

Ohne sich über die Mailbox im jeweiligen Handynetz zu informieren, lässt sich bei allen Mobilfunkanbietern die Mailbox ganz leicht aktivieren. Bei neueren Smartphones genügt hierzu ein Blick ins Menü unter Einstellungen. Hier lassen sich „alle Rufumleitungen“ deaktivieren.

Eine andere Möglichkeit ist aber auch, die Mailbox bzw. die Rufumleitung über einen sogenannten GSM-Code zu deaktivieren. Einfach auf dem Handydisplay den Code ##002# eingeben und anschließend bestätigen.

Um die Mailbox bspw. wieder im O2-Netz zu aktivieren einfach den Code **004*333# eingeben und bestätigen. Die Vodafone-Mailbox lässt sich mit der Tastenkombination 272 und #-Taste wieder aktivieren.

Die Mailbox bei maXXim abrufen

Das Abrufen der Mailbox bei Maxxim ist derzeit in allen Tarifen kostenfrei. Es wird also nichts abgerechnet, wenn man Nachrichten auf der Mailbox abhört.

  • Vodafone-Mailbox: Einfach die Mailbox unter der Kurzwahl 5500 anwählen oder die Taste 1 so lange drücken, bis die Mailbox automatisch angerufen wird.
  • O2-Mailbox: Einfach die Mailbox unter der Kurzwahl 333 anwählen oder die Taste 1 so lange drücken, bis die Mailbox automatisch angerufen wird.

Die Mailbox einstellen

Egal, um welche Mailbox es sich handelt, sobald die Mailbox das erste Mal abgerufen wird, lässt sich diese auch gleich persönlichen einstellen bzw. anpassen. Denn sobald man mit der Mailbox verbunden ist, öffnet sich das Mailbox-Sprachmenü, hierüber wird man anschließend schrittweise durch das Menü geführt. Außerdem benachrichtigt die Mailbox selbständig über entgangene Anrufe per SMS. So gelangt man ebenfalls ins Mailboxmenü. Die Mailbox hat folgende allgemeine Funktionen, die sich über das Mailboxmenü einstellen bzw. abrufen lassen:

  • Verschiedene Ansage- und Begrüßungstexte
  • Persönliche Mailbox-Geheimzahl zur sicheren Abfrage der Nachrichten von anderen Anschlüssen aus
  • Weiterleitung von Sprachnachrichten
  • Rufumleitung einstellen

Zeit bei Anrufannahme anpassen: Wer bspw. die Mailbox nicht ganz deaktivieren möchte, sondern einfach nur die Anrufannahme anpassen möchte, der kann bei der O2-Mailbox folgende Zeiteinstellung vornehmen. Grundsätzlich schaltet sich die Mailbox standardmäßig nach 20 Sekunden an: Um das Zeitintervall zu ändern, nach dem die Mailbox „abhebt“, über die Tastatur folgende Kombination eingeben: **61*333**15# (Zeitintervall 15 Sekunden). Mögliche Intervalle die sich einstellen lassen sind: 5, 10, 15, 20, 25, 30 Sekunden.

Bei der Vodafone-Mailbox lässt sich die Zeiteinstellung bei Anrufannahme folgendermaßen einstellen:

**61*Zielrufnummer**gewünschte Verzögerungszeit# und grüne Hörertaste drücken bzw. bestätigen.

Weitere Informationen zu maXXim

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

2 Kommentare

  1. Wie kann ich die Zeitperiode beim Klingeln verlängern, bis dann die Mailbox aktiv wird.

    • **61*333**30# für 30 Sekunden bis Mailbox im o2 Netz anspringt
      Oder für Vodafone
      **61*Zielrufnummer**gewünschte Verzögerungszeit# und grüne Hörertaste drücken bzw. bestätigen.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*