Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 1GB mit 375Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar
D1 Prepaid

Prepaid Tarife im gut ausgebauten D1 Netz der Telekom mit flexiblem Baukasten-System - Datenflat bereits ab 2 Euro!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Ratgeber » Checkliste – das kann man tun bei schlechtem oder keinem Handyempfang

Checkliste – das kann man tun bei schlechtem oder keinem Handyempfang

Checkliste – das kann man tun bei schlechtem oder keinem Handyempfang
4.5 (90%) 2 Stimme[n]

Checkliste – das kann man tun bei schlechtem oder keinem Handyempfang – Mobilfunkgeräte sind vorwiegend dazu da, dass die Erreichbarkeit überall gewährleistet ist. Dies birgt zwar nicht immer Vorteile, in der heutigen Arbeitswelt ist es aber von großer Bedeutung. Dennoch kommt es häufiger vor, dass genau diese Leistung nicht gegeben ist. Die Gründe können äußerst verschieden sein. Funklöcher stellen nicht selten ein Problem dar. Zudem können auch Probleme in dem Smartphone selbst oder in der Simkarte zu Empfangsstörungen führen. Im Folgenden wird Schritt für Schritt das Vorgehen bei Empfangsstörungen näher betrachtet:

Die Einstellungen im Smartphone überprüfen:

zunächst sollte das Smartphone grundsätzlich neu gestartet werden. Treten die Probleme des Netzempfangs noch immer sollten folgende Einstellungen im Gerät überprüft werden:

  • Flugmodus eventuell aktiviert
  • korrekter Netzbetreiber/Netz angewählt
  • Falls es nur Probleme mit dem Datennetz gibt: mobile Datenübertragungen nicht aktiviert?

Funkloch am aktuellen Standort:

Damit sich das Mobilfunkgerät in das gewünschte Netz einwählen kann, muss eine gute Signalstärke am aktuellen Standort vorhanden sein. Bei schlecht ausgebauten Mobilfunk-Netzen kann es an dieser Stelle bereits Probleme geben. In diesem Zusammenhang bieten die Netzbetreiber Karten an, in welchen die Netzversorgung dargestellt wird:

Falls Freunde oder Bekannte das selbe Netz verwenden, können auch bei diesen Informationen eingeholt werden.

Überprüfung der Simkarte

Für den Fall, dass das Problem immer noch nicht beseitigt ist, kann eine Überprüfung der Simkarte helfen. Beispielsweise können die Kontakte der Simkarte verdreckte sein. Demnach ist es hilfreich, diese vorsichtig zu reinigen. Es empfiehlt sich ebenfalls, die Karte in einem anderen Mobilfunkgerät einzusetzen und zu testen. Wenn es auch in einem anderen Gerät kein Netz gibt, ist die Karte möglicherweise defekt. Je nach Anbieter kann für 10 bis 30 Euro eine Ersatzkarte angefordert werden und somit zur Behebung des Problems dienen. Die Bestellung erfolgt dabei in den meisten Fällen direkt über die Kundendienst des Anbieters.

Prüfung der Hardware:

Äußerst selten kann es dazu kommen, dass das Mobilfunkgerät einen Fehler selbst hat und dadurch nicht korrekt mit der Simkarte harmoniert. Das kommt beispielsweise vor, wenn die Kontakte im Handy abgeschliffen sind und die Verbindung zu der Simkarte gestört ist.  Des Weiteren  haben einige Geräte prinzipiell einen schlechteren Empfang als andere Modelle.

Für eine einfache Überprüfung reicht es, eine andere Simkarte in dem Mobilfunkgerät zu verwenden. Wenn das Gerät auch mit einer neuen Simkarte kein Netz findet, liegt es möglicherweise direkt am Smartphone. Ist dies der Fall, sollte das Mobilfunkgerät in eine Fachwerkstatt eingeschickt werden.

Andere Ursachen:

Je nach Karte und Vertrag können weitere Ursachen zu einem gestörten Netzempfang beitragen.

Simlock: Manche Geräte sind elektronisch gesperrt, wodurch das Gerät lediglich mit bestimmten Simkarten betrieben werden kann. Falls die passende Simkarte nicht vorhanden ist, kann das Gerät nicht genutzt werden. Sowohl bei Prepaid-Geräten aber auch bei Iphones ist das immer noch ein Thema.

Inaktive Simkarten: Bei fast allen Prepaid Anbietern werden nach einiger Zeit die Simkarten automatisch deaktiviert. Die Karten sind dann erst inaktiv und werden dann gekündigt, sind also nicht mehr nutzbar. Falls nach einer längeren Zeit die Prepaid-Karte wieder genutzt werden soll, jedoch kein Netzempfang mehr vorhanden ist, kann bei einigen Anbietern nach dem Status der Prepaid-Karte nachgefragt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*