Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Ausland » DeutschlandSIM – EU-Optionen im O2-Netz und D-Netz im Überblick

DeutschlandSIM – EU-Optionen im O2-Netz und D-Netz im Überblick

DeutschlandSIM – EU-Optionen im O2-Netz und D-Netz im Überblick
5 (100%) 1 Stimme[n]

 

LTE 750 National
Auch im Ausland möchte man telefonieren oder surfen. Dabei können jedoch schnell hohe Kosten entstehen, da im Ausland meist hohe Roaming-Preise anfallen. Um den Kosten zumindest teilweise zu entgehen, stellt DeutschlandSIM  spezielle Roaming-Optionen zur Auswahl, zumindest innerhalb EU, die direkt einfach in der persönlichen Servicewelt hinzu gebucht werden können und nur eine einmonatige Laufzeit aufweisen. Damit sind sie bei Bedarf auch kurzfristig bestellbar und monatlich wieder kündbar, allerdings nur wenn die Handytarife bei DeutschlandSIM im O2-Netz laufen. Denn DeutschlandSIM unterscheidet grundsätzlich zwischen den EU-Optionen im O2-Netz und im D-Netz. Zudem ist je nach Tarif bereits eine Auslands-Option inklusive, wie bei den LTE-Tarifen von DeutschlandSIM.

Die EU-Optionen im O2-Netz

Je nachdem nach Bedarf ob im Ausland mehr telefoniert oder gesurft werden möchte, lässt sich passend eine EU-Option hinzubuchen. Entweder eine reine Telefon-Option (EU 100), Surf-Option (EU Internet) oder beide Konditionen in einer EU-Option (EU 100 + Internet) gekoppelt. Die Optionen haben eine Laufzeit von einem Monat und können mit einer Frist von einem Tag zum Ende des Abrechnungszeitraumes des Tarifs schriftlich gekündigt werden. Buchbar sind die Tarifoptionen in der persönlichen Servicewelt von DeutschlandSIM und bieten je nachdem ein bestimmtes Kontingent an Freiminuten oder Surfvolumen. Nach Verbrauch dieser fallen günstigere Preise an. Die einzelnen EU-Optionen im Überblick:

  • DeutschlandSIM EU 100 für mtl. 4,50 Euro: 100 Freieinheiten für Anrufe oder SMS innerhalb der EU, nach Verbrauch 9 Cent/Minute und 7 Cent/SMS, eingehende Anrufe kostenlos entgegennehmen.
  • DeutschlandSIM EU Internet für mtl. 4,50 Euro: 100 MB Datenvolumen innerhalb der EU, nach Verbrauch 15 Cent/MB, integrierter Kostenschutz: nie mehr als 4,50 Euro pro 100 MB bezahlen
  • DeutschlandSIM EU 100 + Internet für mtl. 7,95 Euro: koppelt beide obigen Optionen mit gleichen Konditionen
  • DeutschlandSIM EU light für mtl. 1,20 Euro: alle SMS und Gesprächsminuten kosten 6 Cent, ebenfalls mit 6 Cent/MB im mobilen Ausland surfen, eingehende Anrufe kostenlos entgegennehmen

Eine Ausnahme stellt das Smartphone Day Pack EU dar. Für 1,99 Euro pro Tag können jeweils 50 MB  innerhalb eines Tages in ausgewählte EU-Länder versurft werden. Erst nach Erreichen der 50 MB wird den restlichen Tag auf max. 2 kbit/s gedrosselt.

DeutschlandSIM LTE-Tarife mit integrierter EU-Option

In den LTE-Tarifen 1500 und LTE 3000 von DeutschlandSIM (im Netz von O2) ist jeweils die EU-weit Option inkludiert. Diese beinhaltet 100 Freieinheiten pro Monat innerhalb der EU, entweder für SMS oder abgehende Anrufe und 100 MB Datenvolumen innerhalb der EU zum mobilen Surfen.

  • DeutschlandSIM EU 100 & 100 MB Internet: 100 Freieinheiten für SMS und Telefonate, nach Verbrauch 9 Cent/Minute und 7 Cent/SMS, eingehende Anrufe kostenlos, 100 MB Datenvolumen innerhalb der EU, nach Verbrauch 15 Cent/MB, integrierter Kostenschutz: nie mehr als 4,50 Euro pro 100 MB bezahlen

In den etwas größeren LTE-Tarifen 5000 und LTE 10000 ist eine EU-weit gültige Telefonie- und SMS-Flat sowie zusätzlich monatlich 1 GB Datenvolumen für die Nutzung im EU-Ausland inklusive.

  • DeutschlandSIM EU Flat & 1 GB Internet: Telefon-und SMS-Flat und 1 GB Datenvolumen innerhalb der EU

Wichtig: Um die EU-Optionen nutzen zu können, muss die Roaming-Einstellung im jeweiligen Endgerät aktiviert sein. Ist allerdings kein Auslandsdatenpaket oder keine EU-Option gebucht, so wird der Anschluss zum Schutz vor missbräuchlicher Nutzung zunächst für International Roaming gesperrt. Eine Freischaltung der SIM-Karte für die Auslandsnutzung (International Roaming) kann jedoch jederzeit bequem über die persönliche Servicewelt nach Aktivierung der SIM-Karte eingeleitet werden.

Die EU-Option im D-Netz

Hier steht lediglich das Reisepaket Data EU zur Auswahl. Bis zu 30 Tage können hierbei 100 MB im mobilen EU-Netz versurft werden. Dazu einfach eine kostenlose Antwort-SMS mit „Data100″ an die 70127 senden. Sobald man im Ausland eine Internetverbindung aufbaut, wird automatisch eine SMS versendet, um das Reisepaket zu bestätigen.
Nach Verbrauch des Datenpakets von 100 MB oder Erreichen der 30 Tage wird die Internetverbindung getrennt und das Paket kann auf Wunsch wieder erneut gebucht werden.

Allgemeine Roamingpreise EU-weit und weltweit

Um einen genauen Kostenüberblick über einzelne Verbindungspreise für ein- und ausgehende Anrufe einer bestimmten Länderzone zu erhalten, gibt die Roaming-Preisliste von DeutschlandSIM Auskunft. Erfahrungen und Kundenmeinungen zu DeutschlandSIM haben wir hier zusammen gestellt.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*