Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Anbieter » winSIM Tarife im Überblick – Erfahrungen, Netz, und das Kleingedruckte

winSIM Tarife im Überblick – Erfahrungen, Netz, und das Kleingedruckte

winSIM Tarife im Überblick – Erfahrungen, Netz, und das Kleingedruckte
2.2 (44.83%) 87 Stimme[n]

LTE All 1 GB
winSIM als eine Marke der Drillisch Online AG, stellt für Viel-SMS-ler, für Wenigtelefonierer bis hin zu Vielsurfern eine breite Auswahl an discountgünstigen Handy-Tarifen zur Verfügung und das in bewährter O2-Netz Qualität. Im Zentrum der Vermarktung stehen bei winSIM aber die sehr preisgünstigen LTE Allnet-Tarife. Früher gab es auch noch andere Tarife, mittlerweile hat sich das Unternehmen auf die Allnet Flatrates konzentriert. Das Besondere bei winSIM ist, dass alle Tarife auch flexibel monatlich kündbar sind. Wer möchte kann bei Tarif-Bestellung auch ein geeignetes Endgerät hinzubestellen. Zudem lassen sich aktionsweise bei winSIM die Handytarife günstiger bestellen. Es lohnt sich also durchaus, ab und an bei winSIM einmal reinzusehen.

Der Tarifüberblick bei WinSIM

winSIM LTE All 1GB
winSIM LTE All 1GB
6.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (1GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
winSIM LTE All 3GB
winSIM LTE All 3GB
7.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
winSIM LTE All 5GB
winSIM LTE All 5GB
13.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (5GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
winSIM LTE All 10GB
winSIM LTE All 10GB
22.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (10GB 225Mbit/s)
1Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich

 

Die Preise und Konditionen des Unternehmens werden regelmäßig aktualisiert. Auf diese Weise ist winSIM nach wie vor einer der Anbieter mit den billigsten Allnet Flat auf dem deutschen Markt – vor allem bei den größeren Datenvolumen. Wer also im Bereich von 1GB, 3GB oder auch 4GB nach einer Allnet Flatrate sucht, ist hier auf jeden Fall richtig und das ist uns eine Tarifempfehlung wert.

Alle aktuellen Tarife von winSIM nutzen derzeit das Netz von O2. Die Allnet Tarife des Unternehmens können dabei auch das LTE Netz von O2 mit nutzen. Allerdings sind die maximalen Geschwindigkeiten begrenzt. Mehr als 50Mbit/s sind nicht möglich, auch wenn das O2 Netz schon schnellere Geschwindigkeiten unterstützen würde. Allerdings liegt WinSIM damit in einem Bereich mit den anderen Discountern, auch bei Marken wie Smartmobil, PremiumSIM, Sim.de oder anderen O2 Anbietern gibt es in der Regel keine schnelleren Tarife. Wer mehr Speed möchte, sollte zu den originalen O2 Angeboten greifen – dort beträgt der Speed 225Mbit/s, aber dafür sind auch die monatlichen Kosten in der Regel deutlich höher.

Besonders hervorzuheben ist in den Allnet LTE-Tarifen die Laufzeit von nur einem Monat, die zur Auswahl steht. Auf diese Weise wird der Tarif etwas teurer, ist aber monatlich kündbar – je nach Aktion verzichtet WinSIM aber auch auf diesen Aufpreis, so dass man die Angebote auch ohne Zusatzkosten mit monatlicher Laufzeit buchen kann.. Diese Tarifvariante ist vor allem dann sinnvoll, wenn man sich nicht sicher ist, ob WinSIM oder das O2 Netz dauerhaft das richtige Angebot sind. Man kann durch die kurze Laufzeit sehr gut testen, ob alles passt und danach (wenn man zufrieden ist) immer noch zu den etwas günstigeren Allnet Flat mit 24 Monaten Laufzeit wechseln. Anderfalls kann man auch einen anderen Anbieter wählen und ist nicht längerfristig an diesen Tarif gebunden.

Die Datenautomatik bei WinSIM

In den LTE-Tarifen von winSIM ist eine sogenannte Datenautomatik enthalten, diese sorgt dafür dass automatisch bis zu drei Mal pro Monat, das Datenvolumen, um jeweils 200 MB erweitert wird. Dabei werden pro zusätzliche 200 MB-Erweiterung 2 Euro berechnet. Bei einigen älteren Tarifen ist die Datenautomatik fester Tarifbestandteil geworden und lässt sich leider nicht mehr deaktivieren. So können je nach Surfverhalten 6 Euro Zusatzkosten im Monat hinzukommen. Das Unternehmen schreibt dazu:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Wenn Sie dieses Volumen verbraucht haben, stellen wir Ihnen automatisch weiteres Datenvolumen zur Verfügung. Pro Abrechnungsmonat können dies maximal 3 x 200 MB zusätzliches Volumen für jeweils 2 € sein. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Aufgrund des letzten Satzes kann man die Datenautomatik in den älteren Tarifen auch nicht deaktivieren. Das Unternehmen hat hier also eine Zwangsautomatik eingebaut, die immer aktiv wird, wenn das Datenvolumen monatlich überschritten wird. Bei den neueren Tarifen von WinSIM (ab 2018) gibt es diese Zwangsautomatik aber nicht mehr. Die Datenautomatik ist zwar auch bei diesen Flatrates aktiv, kann aber auch wieder deaktiviert werden, wenn der Kunde das möchte. Dies ist deutlich kundenfreundlicher.

Erfreulicherweise ist bei diesem Tarif aber Tethering ausdrücklich frei gegeben. Man kann also die Handys mit der winSIM Flatrate als Hotspot für Tablets oder Laptops nutzen. VoIP ist aber auch in diesen Tarifen nicht erlaubt. Das Unternehmen schreibt zu den weiteren Bedingungen rund um die Datenflat im Kleingedruckten (am Beispiel der Flatrate mit 2GB):

Das jeweilige Datenvolumen ist bis zum Monatsende gültig. Ab einem Datenvolumen von 2GB pro Monat wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 16kBit/s im Download und 16kBit/s im Upload reduziert. Die Taktung beträgt 10 KB. Der Netzbetreiber behält sich vor, nach 24 Stunden jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen.Die Nutzung von VoIP, sonstige Sprach- und Videotelefonie sowie Peer-to-Peer Verkehr ist ausgeschlossen. Im Freischalt- und Kündigungsmonat wird das Datenvolumen entsprechend anteilig zur Verfügung gestellt. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil. Für die Abrechnung gilt: 1 MB entspricht 1024 kB und 1 GB entspricht 1048576 kB.
Wer sich nicht sicher ist, ob der Tarif passend ist oder man mit der Datenautomatik und den anderen Bedingungen des Angebotes wirklich zurecht kommen wird, sollte auf die Tarifvariante ohne Laufzeit zurück greifen. Diese kann bei Problemen und Schwierigkeiten jeweils mit einer Frist von einem Monat auch wieder gekündigt werden und beinhaltet damit keine längerfristige Bindung an den Tarif.

Die älteren Tarife bei WinSIM

Der winSIM – 6 Cent Tarif (nicht mehr buchbar)

Im harten Preiskampf, lockt winSIM mit dem wirklich günstigen 6 Cent Tarif im Startpaketpreis für einmalig 9,95 Euro und 5 Euro Startguthaben. Das bedeutet 6 Cent pro Telefonie-Minute und je SMS ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze. Das Datenvolumen mit 7,2 Mbit/s berechnet sich pro anfallende MB ebenfalls auf diesen Betrag. Für zusätzlich mtl. 9,95 Euro lassen sich aber 300 MB Datenvolumen als Datenoption hinzubuchen. Wer davon allerdings ausgeht, dass es sich beim winSIM 6 Cent-Tarif um einen Prepaid-Tarif handelt, der wird enttäuscht. Der 6 Cent-Tarif ist viel mehr ein Pseudo-Prepaid-Tarif der auf Lastschriftverfahren bspw. per Komfortaufladung abgerechnet wird. Dennoch ist der 6-Cent-Tarif von winSIM ein idealer Tarif für Handynutzer, die nur gelegentlich surfen oder telefonieren möchten.

winSIM als eine Marke der Drillisch Online AG, stellt für Viel-SMS-ler, für Wenigtelefonierer bis hin zu Vielsurfern eine breite Auswahl an discountgünstigen Handy-Tarifen zur Verfügung und das in bewährter O2-Netz Qualität. Im Zentrum der Vermarktung stehen bei winSIM aber die sehr preisgünstigen LTE Allnet-Tarife. Früher gab es auch noch andere Tarife, mittlerweile hat sich das Unternehmen auf die Allnet Flatrates konzentriert. Das Besondere bei winSIM ist, dass alle Tarife auch flexibel monatlich kündbar sind. Wer möchte kann bei Tarif-Bestellung auch ein geeignetes Endgerät hinzubestellen. Zudem lassen sich aktionsweise bei winSIM die Handytarife günstiger bestellen. Es lohnt sich also…

Review Overview

Preis/Leistung
Kundenservice
Netzqualität

Summary : WinSIM bietet mit die günstigsten Allnet Flat auf dem deutschen Markt. Leider kommen aber auch diese Handytarife nicht ohne Datenautomatik aus.

User Rating: Be the first one !

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*