Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Blau
Allnet 3GB

Preissturz bei Blau: die 3GB LTE Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS nur noch 7.99 Euro im Monat!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Aufladung » Congstar Prepaid Karte aufladen

Congstar Prepaid Karte aufladen

Congstar Prepaid Karte aufladen
3.5 (70%) 2 Stimme[n]

Congstar Prepaid Karte aufladen – Wer sich für die Nutzung einer Prepaid Karte entscheidet, für den ist es wichtig das vorhandene Guthaben auf der Handykarte im Blick zu haben und regelmäßig bei Verbrauch das Guthaben aufzustocken. Grundsätzlich sind dafür zwei Abwicklungswege bei Congstar möglich:

  • per Bankeinzug oder
  • Aufladung des Guthabens über sogenannte Aufladepartner.

Hinweis: Aufladung ist nur bei den Constar Prepaidkarten notwendig. Sowohl die Allnet Flat von Congstar als auch die Congstar Smart Tarife müssen nicht aufgeladen werden, sondern werden per monatlicher Rechnung abgrechnet.

Guthaben aufladen über Aufladepartner

Für das Aufladen der Prepaid-Karte stehen bei Congstar einige Partner zur Auswahl. Unter anderem Müller, familia, dm, real, Rossmann, Kloppenburg und an den Geldautomaten der Sparkassen-Finanzgruppe oder der Volks- und Raiffeisenbanken. Auch an den Aral- und Shell-Tankstellen sowie an weiteren Tankstellen ist es eine Aufladung möglich. Erkennbar ist das an dem Congstar Auflade-Sticker oder mit dem e-va Terminals (electronic value) direkt an der Kasse. So kann man relativ unbeschwert jederzeit und fast überall durch die Aufladepartner sein Guthaben aufladen. Das Guthaben lässt sich so jeweils um 15 Euro oder 30 Euro aufladen.

Hierbei gibt es bei Congstar  im Einzelhandel zwei Prepaid-Auflade-Lösungen, die vom Auftragspartner individuell getätigt werden. Möglich durch:

  • Cash Code auf dem Kassenzettel (Pin-Printing) und
  • per direkter Aufladung über ein Terminal an der Kasse (Cash&Go).

Bei der Variante des Cash Codes zur Guthaben-Aufladung findet sich der Code auf dem Kassenzettel wieder, der durch Kauf erhalten wird. Wählt man nun mit dem Handy die Tasteneingabe *101*(jeweiliger Cash Code)# und drückt anschließend die grüne Hörertaste, lädt sich das erworbene Guthaben auf der Karte automatisch auf und ist einsatzbereit.

Noch leichter und schneller ist die Variante per direkter Aufladung. Über ein Bankterminal wird zweimal die Rufnummer eingegeben und der gewünschte Betrag sofort automatisch  aufgeladen.

Guthaben aufladen über Bankeinzug

Ganz anders gestaltet sich die Aufladung des Guthabens über Bankeinzug. Möchte man diese Möglichkeit benutzen, so ist es erst einmal nötig sich bei Congstar anzumelden. Bei der Anmeldung werden alle Daten erhoben, die es per Lastschrift ermöglichen dass Guthaben aufzuladen. Wichtig ist hierbei, dass die Prepaid-Karte bereits freigeschaltet wurde. Zu einem festgelegten Wunschtermin wird das Prepaid Guthaben dann von Congstar um den gewünschten Betrag aufgeladen und von dem Konto abgebucht.

Das Lastschriftverfahren lässt sich über folgende Wege abwickeln: per SMS, per Telefon (auch aus dem Ausland),  per Direktaufladung über meincongstar (online) oder über eine monatliche automatische Abbuchung.

Nutzt man die Aufladung per SMS wird eine Auflade-PIN benötigt (persönliche Geheimzahl zur Aufladung via Telefon oder SMS). Diese findet man in meincongstar unter „Guthaben aufladen“. Die Einrichtung ist erst nach Aktivierung des Lastschriftverfahren möglich. Dazu sendet man eine SMS an die Kurzwahl 22011 mit dem Text Aufladen, mit dem gewünschten Betrag und der persönlichen Auflade-PIN. Das sieht dann beispielsweise wie folgt aus:

Bei 15 Euro Aufladung – Text an die Kurzwahl 22011 lautet: Aufladen 15 1234 (die Ziffer 1234 ist ein Beispiel für eine Auflade-PIN)

Danach werden 15 Euro automatisch aufgeladen und die SMS wird zum Standardpreis abgerechnet.

Bei der Aufladung per Telefon wird auch die Auflade-PIN benötigt und es genügt ein kurzer Anruf an die Kurzwahl 22011. Hier folgt man den Aufforderungen am Telefon und lädt das Guthaben über den gewünschten Betrag von 15 Euro, 30 Euro oder 50 Euro auf. Dieser Service ist im Inland kostenfrei. Möchte man einen Anruf aus dem Ausland tätigen, um die Prepaid Karte aufzuladen, so muss die Rufnummer +49 171 2522011 gewählt werden und anschließend wieder dem Aufforderungen gefolgt werden. Zu der Auflade PIN wird außerdem hierfür auch die Congstar Prepaid-Rufnummer benötigt. Der Aufladeservice aus dem Ausland wird wie eine Standardverbindung aus dem Ausland nach Deutschland abgerechnet.

Direktaufladung läuft über meincongstar ab und es kann unter dem „Aufladen“ der Punkt „Direkt aufladen“ ausgewählt werden. Ganz simpel wählt man hier den jeweiligen Betrag (15, 30 oder 50 Euro) für die Aufladung. Ist das getan, erhält meine SMS zur Bestätigung.

Die monatliche automatische Abbuchung läuft ähnlich ab. Wieder unter meincongstar unter „Aufladen“ wählen, jedoch hier den Punkt „Monatliches Aufladen“. Gewünschter Betrag auswählen und der Betrag wird dann monatlich automatisch auf die Prepaid-Karte geladen. Die Einstellung kann jederzeit online wieder geändert oder deaktiviert werden.

Mehr Infos rund um Congstar

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*