Callya
Special

Die schnellste Prepaid-Karte: 2GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp
SIM Prepaid

Prepaidkarten mit kostenlosem Datenvolumen für WhatsApp - auch ohne Option, ohne WLAN und ohne Guthaben unbegrenzt texten!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Home » Kontakt » BILDmobil – Kundenhotline und Kundenservice

BILDmobil – Kundenhotline und Kundenservice

BILDmobil – Kundenhotline und Kundenservice
5 (100%) 1 Stimme[n]

BILDmobil – Kundenhotline und Kundenservice – Einer der ersten Billiganbieter in Deutschland, der mit Vodafone kooperierte, war die BILD-Zeitung. Im Slogan „Für Freunde klarer Worte“ wirbt BILDmobil für seine Tarife für Handys, Smartphones sowie Tablets und Laptops. Stellt sogar einen Surfstick zur Verfügung. BILDmobil setzt dabei im Discount-Bereich auf eine klare und übersichtliche Tarifstruktur ohne Vertragsbindung (Prepaid) und Grundgebühr.

Doch wie sieht es beim Kundenservice aus oder wie ist beispielsweise die Hotline zu erreichen? Bei Fragen oder Problemen, die sich nicht im FAQ finden lassen, ist die Kundenhotline schließlich der direkte Ansprechpartner. Ausnahme sind Netzprobleme. Da der Netzpartner von BILDmobil Vodafone ist und die Prepaidkarten des Unternehmens das Vodafone Netz nutzen, sollte man hier auch bei Vodafone prüfen, ob eventuell eine Störung vorliegt.

Hinweis: BILDmobil hat die Online-Vermarktung derzeit weitgehend eingestellt und auch die Tarife deutlich reduziert. Es ist dahe runklar, wie genau es beim Anbieter weiter geht und ob die Tarife und Angebot aktualisiert und weiter geführt werden. Der Springer-Verlag scheint im Mobilfunk-Bereich derzeit eher auf die neue Marke BILDconnect (im O2 Netz) zu setzen.

Kundenhotline von BILDmobil

Bei Fragen zur Bestellung oder technischen Problemen, sollte die Service-Hotline unter der Rufnummer 0180 7 112233 kontaktiert werden. Die ist allerdings kostenpflichtig, jedoch die ersten 30 Sekunden ohne Verbindung zur Hotline kostenfrei. Ansonsten fallen 14 Cent/Minute aus dem Festnetz und 42 Cent/Minute aus dem Mobilfunknetz an.

Erreichbar ist die Service-Hotline täglich von 7 bis 23 Uhr und an bundenseinheitlichen Feiertagen von 8-20 Uhr.

Auch lässt sich ein Telefax an den Kundenservice von BILDmobil mit der Nummer 0180 5 880046 senden (14 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute).

Für weitere Kontaktmöglichkeiten steht das Kontaktformular auf der BILDmobil Seite zur Verfügung. Weitere Details zu den Tarifen von BILDmobil gibt es hier.

Kundenservice von BILDmobil

Ist bei der Kundenhotline niemand zu erreichen und erhält man per Kontaktformular nicht frühzeitig eine Antwort, so findet sich auf der BILDmobil -Seite selbstverständlich auch ein FAQ zur Selbsthilfe. Hier gibt es auf die häufigsten Fragen der Kunden Antwort. Dabei unterscheidet BILDmobil zwischen Fragen zu Datentarifen (Mobiles Internet) und Handytarifen (Mobiles Telefonieren). Missverständnisse durch Überschneidungen werden somit ausgeschlossen.

Wurde das BILDmobil Startpaket in einen der vielen Zeitschriftenhändler erworben, so lässt sich online die BILDmobil SIM-Karte aktivieren. Allerdings bieten diese Shops in der Regel keinen weiterführenden Support und können daher bei Fragen oder Problemen mit dem Tarif oder der Simkarte nicht wirklich weiter helfen.

Um später persönliche Daten zu ändern, Zusatzoptionen hinzuzubuchen oder um das Guthaben zu verwalten, steht der persönliche Online-Bereich MEIN BILDmobil zur Verfügung.

Ein ganz besonderen Service bei der Rufnummernmitnahme, bietet BILDmobil auch mit dem Kündigungshelfer. Bei Ausfüllen eines Formulars (Daten des alten Anbieters, Handyvertrag), wird ein PDF generiert, welches später ausgedruckt und per Postweg an den alten Anbieter gesendet werden kann. Besonders nützlich für all jene, die mit dem Verfassen eines Schreibens, so ihre Probleme haben.

BILDmobil Community

Bei BILDmobil steht außerdem eine ganze Community zur Verfügung. Hier lassen sich ganz einfach Fragen stellen, die direkt von anderen Community-Mitglieder beantwortet werden können. Alle Fragen und Antworten werden gesammelt und in einer großen Wissensdatenbank in verschiedene Themenbereiche unterteilt. Per Suchfunktion, kann man sich dann durch Antworten anderer Mitglieder im Forum schlau machen oder sogar selbst Hilfe anbieten und das wird sogar belohnt. Tolle Gewinne verspricht BILDmobil, wenn oft genug anderen Community-Mitgliedern in einem Aktionszeitraum geholfen wurde. In einem Ranking, welches von jedem Community-Mitglied eingesehen werden kann, winkt demjenigen an der Spitze eine Belohnung. Das Prinzip ist dabei simpel, sich registrieren lassen und anderen helfen. Eine gute Lösung, was auch die Kundenhotline bei BILDmobil etwas entlasten dürfte.

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2004 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben.

11 Kommentare

  1. Laut Ihrer Mitteilung sollte bei einer 10€ Aufladung innerhalb von 72 Std. eine Gutschrift von 3 € erfolgen, vermisse diese aber immer noch. Zudem möchte ich mich über Ihre Kundenbetreuung beschweren, wenn man da anruft, ist doch immer besetzt, unmöglich. Habe wirklich die Schnauze voll von BILD-MOBILE, grosse Versprechungen und nichts dahinter.

  2. Ich habe gestern versucht in die Seite mein Bildmobil mit der Pin4385 und meiner Bildmobil Telefonnr.reinzukommen .Es kam die Anzeige das mein Accout gesperrt ist und ich mich an die Kundenbetreuung wenden soll.Das tuhe ich hiermit.Meine Telefonnr.lautet 015203393125.Mit freundl.Gruss PetraMartin

  3. Was nützt mir Ihr „alles-drin-Paket“ wenn ich die whats app-Nachrichten außer Haus weder senden noch empfangen kann? Das ist eigentlich der Sinn der Sache.

    • Das hört sich so an als wäre die Hintergrund-Datennutzung für WhatsApp nicht frei gegeben. Eventuell mal prüfen:

      – Telefon-Einstellungen öffnen und zu Datennutzung navigieren.
      – Nach unten scrollen und Datennutzung von WhatsApp öffnen.
      – Wieder nach unten scrollen und sicherstellen, dass Hintergrunddaten beschränken nicht markiert ist.

  4. Ralf-Michael Melloh

    Hallo,
    ich habe hier Zuhause mit meinen IPhone 7 Internet Empang „E“ . Jetzt habe ich festgestellt das meine Bekannten mit Voafone, Telecom und Klarmobil auf ihren Handys zwischen 3G und LTE empfangen. Dies zeigt mir doch das der Empfang über Bildmobil gedrosselt wird.
    Des weiteren kann ich meinen persönlichen Hotspot nicht freischalten ( Bitte wenden Sie sich an Vodafone) was ist hier zu tun?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Melloh

    • BILDmobil bietet leider kein LTE an, daher ist es durchaus nachvollziehbar, warum es kein LTE gibt. Dazu nutzt BILDmo9bil das Vodafone Netz und da gibt es häufig außer LTE nur Edge (E) und daher ist die Anzeige durchaus plausibel.

      Beim Hotspot hört es sich an als wäre es ein iPhone mit Providerbranding von Vodafone. Da wurde der Hotspot teilweise abgeschaltet um die Nutzer zu zwingen noch einen separaten Datentarif zu nehmen. An der Stelle kann dann wirklich auch nur Vodafone weiter helfen.

  5. wo kann ich mit meiner alten nummer bei bildmobil eine nano karte bestellen ?

  6. Ich brauche für mein Neues Handy eine Nanosimkarte.Wo bekomme ich eine.

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*