Wo findet man die Telekomkundennummer in der Regel?

Um die gesuchte Kundennummer am leichtesten finden zu können, benötigt man nicht mehr als eine Telefon-Rechnung des Anbieters. In der Regel – falls man die Option gewählt hat – erhalten die Telekom Kunden monatlich eine schriftliche Version der Rechnung nach Hause geschickt. An der oberen rechten Seite des Ausdrucks sollte unter dem Datum die entsprechende Kundennummer gefunden werden. Hat man sich für eine Online-Rechnung entschieden wird man die Nummer in demselben Bereich finden.

Weitere Methoden

Liegt die Rechnung – weder in gedruckter oder online Version zur Verfügung – sollte der Leser nicht verzweifeln, denn es gibt noch viele andere Wege, durch welche man an die entsprechende Kundennummer gelangen kann. Diese sehen wie folgt aus:

  • nach der Kundennummer auf der Startseite des Telekom-Kundencenters links oben suchen. Dort muss man sich mit der passenden Email, die man bei der Telekom angegeben hat und dem dazugehörigen Passwort, anmelden
  • die schriftlichen Vertragsunterlagen mit der Auftragsbestätigung der Telekom müssen die Kundennummer ebenfalls aufweisen
  • Kontoauszüge können in einigen Fällen die gesuchte Nummer ebenfalls enthalten, vor allem wenn es sich um Überweisungen handelt. Diese Methode variiert jedoch von einer Bank zur anderen

Sollten die angeführten Vorschläge zu keinem erfolgreichen Ergebnis geführt haben, sollten Leser die im Weiteren angeführten Methoden ausprobieren.

Andere Maßnahmen zur Telekom-Kundennummer-Findung

Was macht man also, wenn andere Methode scheitern. Man könnte Folgendes ausprobieren:

  • Hotline anrufen: in der Regel sind die Operatoren freundlich und hilfsbereit, vor allem wenn es darum geht, die Kundennummer des Klienten zu finden. In diesem Fall reicht es aus, wenn man die entsprechenden Daten nennt, mit welchen man sich bei dem Anbieter identifizieren kann, sprich Geburtsjahr, Name, Adresse etc. Schildert man das Anliegen ordnungsgemäß, sollten keine Probleme bei der Kundennummer Nennung entstehen
  • Zu einem anderen Zeitpunkt anrufen: sollte sich der Operator weigern die entsprechenden Informationen zu nennen, kann man sich, zu einem anderen Zeitpunkt, bei einem anderen Gesprächspartner melden und hoffen, dass es diesmal besser funktioniert
  • Kundennummer vor Ort erfahren: um die Nummer zu erhalten, muss man nicht unbedingt die Hotline anrufen. Man kann ebenso in einem Telekom-Shop nachfragen, ob man die Daten erhalten kann. Auch in diesem Fall muss man auf die entsprechenden Unterlagen achten, die den Kunden identifizieren können. So ist es ratsam den Personalausweis und andere legitimierende Dokumente bzw. die Kopien von diesen bei dem Telekom-Shop Besuch mitzuhaben

Video: Das Telekom Kundencent vorgestellt

Weitere Artikel rund um die Telekom Tarife