Home » Ratgeber » Täglich kündbar – diese Tarife und Flatrates sind zu empfehlen

Täglich kündbar – diese Tarife und Flatrates sind zu empfehlen

Täglich kündbar – diese Tarife und Flatrates sind zu empfehlen – Verbraucher legen oft auch Wert auf Flexibilität bei den Handytarifen und daher gibt es auf dem Markt auch viele Angebote, die mit sehr kurzen Laufzeiten ausgestattet sind. Tarife, die man täglich kündigen kann, sind aber die Ausnahme. Stattdessen bezahlt man oft mindestens 28 Tage bis einen Monat den jeweiligen Tarif und kann erst danach wieder wechseln. Man findet daher in erster Linie Tarife ohne Vertrag und Tarife mit monatlicher Kündigung. Das man tatsächlich aber jeweils zum nächsten Tag den Tarif oder die Flatrate beenden kann ist dagegen eher selten. Daher wollen wir in diesem Artikel einige Möglichkeiten in diesem Bereich vorstellen.

Smartmobil – Allnet Flat sind täglich kündbar

Smartmobil hat Anfang des Jahres die eigenen Handytarife und Allnet Flat überarbeitet und man findet alle Smartmobil Tarife nun auch täglich kündbar. Kunden haben damit die Möglichkeit, entweder eine Laufzeit von 24 Monaten zu wählen oder die Angebote mit einer täglichen Kündigungsmöglichkeit zu buchen. Das Unternehmen schreib selbst dazu:

Die Marke smartmobil.de steht ab sofort für noch flexiblere Mobilfunk-Tarife: Alle LTE-Tarife sind nach dem ersten Monat täglich kündbar. Die neuen Tarifmodelle von smartmobil.de zeichnen sich durch Klarheit, Flexibilität und Transparenz aus und machen Schluss mit langen und komplizierten Tarifbedingungen. Wer spontan den Anbieter wechseln möchte, bezahlt nur anteilig den monatlichen Preis. Kunden profitieren so von einem Maximum an Flexibilität und Transparenz bei zugleich günstigen Preisen. smartmobil.de geht damit neue Wege im deutschen Mobilfunkmarkt.

Vor allem der Passus mit der anteiligen Berechnung ist interessant, denn auf diese Weise wird wirklich festgeschrieben, dass man täglich wechseln kann. In solchen Fällen zahlt man dann nur die Anteilige Grundgebühr – kündigt man am 10 Tage im Monat, zahlt man hinterher auch nur für diese 10 Tage und bekommt den Rest erlassen. Auf diese Weise ist ab dem zweiten Monat wirklich eine Kündigung zum nächsten Tag möglich, weil man nicht mehr den gesamten Monat zu Ende zahlen muss.

Derzeit sind alle Tarife von Smartmobil mit dieser täglichen Kündigung ausgestattet:

Smartmobil Prepaid karte
Smartmobil Prepaid karte
0.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Smartmobil Prepaid Flat S
Smartmobil Prepaid Flat S
7.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Smartmobil Prepaid Flat M
Smartmobil Prepaid Flat M
12.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Smartmobil Prepaid Flat XL
Smartmobil Prepaid Flat XL
19.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Smartmobil LTE 2GB
Smartmobil LTE 2GB
7.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Freieinheiten: 300 Stück/Monat
Internet: Volumen (2GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit
Smartmobil LTE 3GB
Smartmobil LTE 3GB
9.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit
Smartmobil LTE 5GB
Smartmobil LTE 5GB
13.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (5GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit
Smartmobil LTE 10GB
Smartmobil LTE 10GB
24.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (10GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Leider hat man aber derzeit bei den Handytarifen und Handyverträge kaum die Auswahl. Aktuell bietet nur Smartmobil ein Modell mit einer täglichen Kündigungsmöglichkeit an. In anderen Netzen und bei anderen Anbietern findet man diese Flexibilität bisher leider nicht. Dort sind (zumindest im Potpaid Bereich) nur Tarife mit monatlicher Kündigung zu finden und es ist auch nicht bekannt, ob und wann es neue Angebote in diesem Bereich geben könnte.

WICHTIG: Die tägliche Kündigung gibt es bei Smartmobil nur, wenn man den Tarif Simonly nutzt. Wer ein Handy oder Smartphone dazu haben möchte (was bei Smartmobil auch ohne Probleme möglich ist) hat in jedem Fall eine Laufzeit von 24 Monaten und 3 Monate Kündigungsfrist.

Prepaid Karten täglich kündbar

Im Prepaid Bereich sind die Vertragslaufzeiten in der Regel deutlich kürzer und es gibt keine Tarife und Angebote, die 24 Monate Laufzeit haben. Dennoch sind Verträge mit täglicher künbarkeit auch hier eher die Ausnahmen, oft kann man auch Prepaid Karten und Tarife nur zum jeweiligen Monatsende und mit 4 Wochen Frist kündigen. Eine Ausnahme in diesem Bereich ist unter anderem Congstar. Das Unternehmen bietet an, die eigenen Prepaid Tarife auch täglich zu kündigen, eine Frist gibt es daher nicht.

Congstar schreibt dazu in den FAQ:

Bei einer Kündigung einer Prepaidkarte gibt es keine zeitliche Frist, an die du dich halten musst. Somit kannst du jederzeit deinen Prepaidvertrag bei uns kündigen. Die Bearbeitung dauert in der Regel etwa 10 Tage.Nach einer Kündigung erfolgt die Auszahlung deines noch vorhandenen Guthabens automatisch innerhalb von 6-7 Werktagen. Die Erstattung von Startguthaben ist ausgeschlossen.

Die Bearbeitungszeit ist natürlich auch eine Art Laufzeit, aber da Prepaidkarten von Congstar keine Fixkosten haben (es sein denn man bucht etwas dazu) zahlt man in dieser Zeit auch keine Gebühren und daher ist das an sich kein größeres Problem.

WICHTIG: Diese kurze Kündigungsfrist zum jeweils nächsten Tag gilt aber nur, wenn man den Grundtarif nutzt und keine Flat und keine Option gebucht hat. Zusätzliche Angebote haben auch bei den Congstar Prepaidkarten eine Laufzeit von 28 Tagen (4 Wochen) und sind jeweils dann zum Ende des bezahlten Zeitraums kündbar. Man findet die Möglichkeiten zur täglichen Kündigung bei Congstar auch nur im Prepaid Bereich – die Congstar Allnet Flat und Handytarife des Unternehmens haben alle längere Laufzeiten.

Die aktuellen Prepaid Tarife bei Congstar:

Congstar Prepaid Karte
Congstar Prepaid Karte
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Allnet M
Congstar Prepaid Allnet M
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1.5GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Allnet L
Congstar Prepaid Allnet L
15.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Basic S
Congstar Prepaid Basic S
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.4GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Allnet Flat
Congstar Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat Plus
Congstar Allnet Flat Plus
25.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat LTE50
Congstar Allnet Flat LTE50
23.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat Plus LTE50
Congstar Allnet Flat Plus LTE50
28.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 2GB
Congstar Fairflat 2GB
15.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 3GB
Congstar Fairflat 3GB
17.50€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 4GB
Congstar Fairflat 4GB
20.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 6GB
Congstar Fairflat 6GB
25.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 8GB
Congstar Fairflat 8GB
27.50€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Basic
Congstar Basic
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.5GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Smart
Congstar Smart
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 300 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS, 9.0 Cent
Internet: Flat (1.5GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Die Nachteile von Tarifen mit täglicher Kündigung

Flexible Tarife mit täglicher Kündigung haben leider auch einige Nachteile – vor allem was Hardware betrifft. Tarife mit Handy und Smartphones sind in diesem Zusammenhang ein Problem, denn die Geräte werden in der Regel über die gesamte Mindestvertragslaufzeit refinanziert. Man zahlt bei diesen Verträgen zwar keinen Kaufpreis, dafür aber über 24 Monate mehr oder weniger hohe Raten. Das ist gerade bei teuren Geräten wie iPhone oder Samsung Galaxy S10 (mit Preise von 900 Euro und weit darüber) auch kaum anders möglich und es sieht auch nicht so aus als würde sich das ändern. Billigere Modelle wird es wohl eher nicht geben. Bei Mittelklasse-Geräten muss man genau nachrechnen und auch bei Geräten im Bereich von 100 bis 200 Euro ist es sinnvoll vorher nachzurechnen, ob sich nicht unter Umständen ein freies Gerät eher lohnt.

Aus diesem Grund bekommt man auch nur selten bei den Handytarife ohne Laufzeit Hardware mit dazu. In der Regel muss man sich diese separat dazu kaufen. Lediglich günstige Einsteiger-Geräte werden aktionsweise mit zu den Tarifen geliefert, der Kaufpreis steigt dann aber entsprechend an.

Dazu sollte man sich bewußt machen, dass kurze Laufzeiten in der Regel für den Kunden sowie für den Anbieter gelten. Auch der Anbieter kann also recht schnell kündigen, wenn sich der Tarif nicht mehr lohnt oder zu wenig genutzt wird. Es gab in der Vergangenheit auch schon Fälle, in denen Discounter die Konditionen eigenmächtig geändert haben und die Tarife teurer wurden. Das kam natürlich bei den Kunden gar nicht gut an, aber bei lurzen Laufzeiten gibt es für soetwas keinen Bestandsschutz.

Tarife mit sehr flexiblen Laufzeiten haben also nicht nur Vorteile für die Verbraucher, sondern sind auch mit einigen Nachteilen behaftet. Das ist allerdings kein schwerwiegendes Problem – man sollte nur diese Punkt im Hinterkopf behalten, wenn man die entsprechenden Angebote und Tarife bucht.

 

Autor Bastian Ebert

Autor
Ich begleite die Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation und des Mobilfunks bereits seit 2006 und schreibt regelmäßig zu den Theme Handytarife, Smartphones, Allnet Flat und zu den anderen Bereichen, die mit dem Mobilfunk zusammenhängen. Ziel ist es dabei die Verbraucher möglichst einfach und dennoch umfassend über die Produkte auf dem Markt zu informieren und vor allem die neuen Entwicklungen verständlich zu beschreiben. Bei Problemen oder Fragen - einfach die Kommentare nutzen oder micht direkt anschreiben. Mehr zu mir und meinem Hintergrund: Wer schreibt hier?

Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * markiert. *

*